1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

is ein tp lichtgeschwindigkeit oder doch eher laggeschwindig

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Milz Yue, 17. Februar 2007.

  1. Milz Yue

    Milz Yue Superstar

    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    is ein tp lichtgeschwindigkeit oder doch eher laggeschwindigkeit
    hab ich mich grad gefragt -))
    Gilt die speziellen Relativitätstheorie und ist die Vakuum-Lichtgeschwindigkeit eine universelle Konstante oder gibt es keine obere Grenze der Geschwindigkeit der Energie, Teilchen oder Information. -))

    mfg milz :oops:
     
  2. Sirfo Meijer

    Sirfo Meijer Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich sach ma JA :lol:
     
  3. Takeshi Newman

    Takeshi Newman Freund/in des Forums

    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    stimme dem auch zu
     
  4. Energy Dynamo

    Energy Dynamo Freund/in des Forums

    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi,

    ist zwar schon ne Weile her, dass ich die Relativitätstheorie in der Schule hatte.

    Aber irgendwie verhielt sich das so, dass mit zunehmender Geschwindigkeit die Masse eines Teilchens zunimmt und bei Lichtgeschwindigkeit gegen Unendlich steigt.

    Da ein Avatar keine Masse besitzt ist er theoretisch in der Lage mit Lichtgeschwindigkeit zu reisen. Die elekktronische Information fließt ebenfalls mit Lichtgeschwindigkeit und wird nur an Prozessoren der Server Gateways etc gebremst.

    Also ist die Tp Geschwindigkeit einzig von der Systemgeschwindigkeit abhängig und somit eine Laggeschwindigkeit.

    Gruß
    Energy
     
  5. Melina Loonie

    Melina Loonie Superstar

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Milz,

    ich frag mich so was eigentlich auch jeden Tag.

    Mel
     
  6. Das stimmt nur in den Bereichen in denen LWL (Lichtwellenleiter) eingesetzt werden. Auf den Strecken mit Metallkabeln ist die Geschwindigkeit deutlich geringer.

    Daher wäre theoretisch eine "Reise" mit Überlichtgeschwindigkeit möglich.
    Wenn der Datenfluß serverseitig so schnell abgearbeitet ist, das die benötigte Zeit geringer ist als das Licht für die viruellen km in real brauche würde hätten wir quasi Überlichtgeschwindigkeit.

    Ein virtueller Tunneleffekt sozusagen.

    Gruß Hoerman.
     
  7. Jeromy Richez

    Jeromy Richez Nutzer

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Lässt sich einfach überprüfen:
    Den Sichtradius in den Preferences auf Maximalwerte stellen,
    jemanden mit einer Taschenlampe hinstellen der Sie einschaltet sobald man wegteleportiert ist und dann am Zielort der Teleportation (Soweit weg wie man die Sichtweite einstellen kann, Ich glaub das dürfte der Nachbarsim sein)die Zeit stoppen bis man den Strahl der Taschenlampe sieht...
     
  8. Carola Conover

    Carola Conover Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Wie sieht das eigentlich aus, wenn zwei sich vom selben Startpunkt zu unterschiedlichen Orten hinteleportieren, der eine Ort ist dabei knapp doppelt so weit entfernt, wie der andere. Dann war ja, bei angenommener Lichtgeschwindigkeit, der eine doppelt so schnell, wie der andere, oder? Geht dann aber nicht, da ja nichts schneller als das Licht sein kann, oder wie war das?
     
  9. Zwobot Orbit

    Zwobot Orbit Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wenn du dich schneller als das Licht bewegst läuft die Zeit rückwärts bzw. sieht es so aus
     
  10. Milz Yue

    Milz Yue Superstar

    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    relativ vom betrachter aus? -)

    fragen wir einfach mal Prof. Lesch -)
    http://www.br-online.de/cgi-bin/ravi?v=alpha/centauri/v/&g2=1&f=050105.rm
    http://www.br-online.de/alpha/centauri/archiv.shtml

    Es wurden ganze Symphonien getunnelt. Hier in Köln werden Microwellen mit 4,7-fache Lichtgeschwindigkeit getunnelt. Aber frag ich jetzt den nach dem quanteneffekt. ich hab da kein plan von ausser Tv bildung -)

    mfg milz :twisted:
     
  11. Ich kenne diese Berichte.
    Das Symphonien mit Überlichtgeschwindigkeit "transpotiert" werden ist ziemlicher Humbug.
    Ich will es nicht ausschließen das in Laborversuchen die eine oder andere getunnelte Welle beobachtet wurde, nur sind mit Sicherheit keine Informationen, geschweige den ganze Symphonien auf diese Weise übertragen worden.

    Ich persönlich stehen diesen Ergebnissen sehr skeptisch gegenüber.

    Gruß Hoerman
     
  12. Nein, denn was Du beschreibst, wäre eine Bewegung wie ein Flug mit Lichtgeschwindigkeit. Eine Teleportation ist aber quasi die Nutzung eines Wurmloches und damit eine Nutzung der Raumkrümmung. Also wird zwar die Lichtgeschwindigkeit nicht überschritten, aber durch die 'Abkürzung' durch die Raumkrümmung ein Effekt erzielt, als wenn Du Überlicht erreicht hättest :)

    nadja :)