1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Jasmine

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Thor Tracer, 2. April 2007.

  1. Thor Tracer

    Thor Tracer Freund/in des Forums

    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Nun hat die (amerikanische) Ubara von Jasmine hier im Forum gelesen und sich das mit dem babbler übersetzt. Wer den kennt ahnt was suie verstanden hat.

    Aber Jasmine war die längste Zeit eine Sim, in der sich deutschsprachige zuhause fühlen konnten. Und es war die längste Zeit gemeinsam verwaltet vom Rat aus Amerikanern und Deutschen.
    Ich bin jedenfalls wohl nur als deutsches Aushängeschild gewünscht gewesen, Kim ebenso.

    Wäre interessant von Jasmine Bürgern zu hören was sie sagen. Hier zumindest kann man offen und frei reden.
     
  2. Jazlynn Yifu

    Jazlynn Yifu Nutzer

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Äh... was heisst das nun? Deutsch in Jasmine nicht mehr erwünscht? *ratlos guck*
     
  3. Kim Vuckovic

    Kim Vuckovic Guest

    War gestern bzw. heute bis zu einem Punkt (wurde etwas zu spät) bei der Versammlung und habe auch gerade Deine Verärgerung mitbekommen.

    Was so Übersetzer anrichten können habe ich gesehen, als deutsche Texte ins Englische übersetzt wurden. Bin ja noch nicht allzulange dabei und kann die Gründe für die Verschärfung der Regeln nicht richtig nachvollziehen. Mir wars noch nie langweilig ((lol)). Finde die neuen Regeln aber eigentlich Ok.

    Ich glaube, daß Schlechteste wäre es wenn es zu einer Zwistigkeit der unterschiedlichen Sprachen käme. Verständigungsprobleme könnten meine ich durch rechtzeitige Veröffentlichung von Reden, einem guten Simultanübersetzer und durch Disziplin bei der Diskussion vermieden werden.

    Gruß Kim
     
  4. Teddy Pinion

    Teddy Pinion Superstar

    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zusammengefasst kann ich nur meinen Eindruck wiedergeben:

    "Deutsche und Anfänger nicht willkommen!"

    Das ist für mich das Fazit aus der Versammlung gestern, abgesehen von Dinger wie, eure Meinung interessiert mich nicht, ihr habt zu tun was wir wollen etc.

    Ich habe nichts gegen eine grundsätzliche Verschärfung der Regeln, allerdings sollte man bedenken, was es bedeutet.
    Jasmine hat, nicht zuletzt dank der tollen Schulungen, einen sehr hohen Anteil von Neulingen, auch oder gerade mehr oder minder rein deutschsprachige. Einige von ihnen sind interessiert aber sehr unsicher. So wurde mir gestern VOR der Versammlung noch gesagt, das man nicht wisse wie man sich integrieren solle, aus Angst etwas falsch zu machen.
    Wie diese Gedanken nach dem Beschluss aussehen, das Jasmine zu einem der härtesten ful RP-Server werden soll mit forced collar, kann man sich sicher vorstellen.
    Die Ansiedlung eines Outlaw-Camps bei gleichzeitigem Fehler von Guards ist ebenfalls zumindest gefährlich. Nichts gegen Judy, nichts gegen Outlaws, aber solange 2 Panthergirls im Grunde genommen die Stadt beherrschen könnten ist dieser Schritt sehr zweifelhaft für mich und wirkt wenig durchdacht. Die Reduzierung der safe zones im Gegenzug wird wohl eher zu einer Reduzierung des RPs auf die wenigen Bereiche führen, die noch safe sind. Leute werden in der Minimap schauen, ob niemand in der Nähe ist und sich ansonsten weg TPen...man kann gutes RP nicht erzwingen, nur vernichten!

    Ich selber fühle mich ehrlich gesagt zu alt für Kindergartenspiele, was in meinen Augen Strafen wie "Zuviel OOC führt zum temporären Bann vom Sim.", "Wir haben die Vorwürfe im Forum gelesen, die Antworten nicht." oder eben Beschlüsse der Art "Wir haben ohne euch überlebt und werden es auch weiterhin." sind.
    Was April sehr deutlich gemacht hat, sie ist die Chefin und in letzter Konsequenz gelten ihre Regeln, egal was sie im RPG vorher an Demokratie zugelassen hat. Schade, aber nicht überraschend für mich, trotzdem ich noch nicht lange dabei bin.

    Für mich bleibt nur die Frage, weitermit Gor ausserhalb Jasmines oder ganz aufhören, die Bürgerschaft habe ich schon gestern abgelegt.
     
  5. Jazlynn Yifu

    Jazlynn Yifu Nutzer

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *große Augen bekomm* Meine Güte... was ist denn nun gestern genau passiert? Konnte ja leider nicht da sein... Mag mal jemand genaueres erzählen?

    Im übrigens bin ich relativ stark vom RP in Deutsch abhängig, da ich mich in Englisch zwar halbwegs verständigen kann, aber von einem Nivau weit weg bin, das mir anständiges Rollenspiel erlaubt. Insofern fand ich Jasmine grad deshalb gut, weil es eben auch zu großen Teilen deutschsprachig lief.
     
  6. Teddy Pinion

    Teddy Pinion Superstar

    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was deine Selbsteinschätzung bzgl. der Sprache betrifft gehe ich 100% mit dir konform, Jaz, in der Muttersprache ist es um ein vielfaches leichter und ich bin im englischen auch unzufrieden mit mir selbst.

    Änderungen soweit ich sie aus dem Kopf hinbekomme, natürlich keine Garantie auf Vollständigkeit:

    Jasmine wird Full RP-Sim. OOC, auch in Klammern, wird ab sofort verboten, Ausnahmen sind nur die Wohnhäuser. Bei Zuwiderhandlung droht die temporäre Bannung vom Sim.

    Die safezones werden abgeschafft, auf detaillierte Nachfrage sind nur die folgenden Bereiche safezones: Hafen, Markt, Hospital und eigene Häuser. In allen anderen Bereichen gilt free capturing und forced collar.

    Die Häuser werden in SkyBoxes umgewandelt, die Arena kommt auch in den Himmel, ein Outlaw-Camp wird dort angesiedelt, wo im Moment die Arena ist.

    Kim ist vor der Versammlung als Commander der Wache zurückgetreten, Thor hat seinen Posten zumindest soweit ich es verstanden habe ausgesetzt.
     
  7. Samantah Vacano

    Samantah Vacano Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, die gestrige Versammlung hat mich ziemlich enttäuscht. Ubar und Ubara machen was sie wollen und sind auch nicht böse drum wenn alle Deutschen rausgedrängt werden.

    Das war gestern ja auch keine Diskussion. Mein Herr versuchte zwar mit Ubar/Ubara zu reden, aber es war grausam wie Kim immer wieder abgewürgt wurde.

    Ich habe jetzt die Order, die Koffer zu packen. Wir werden sehen ob sie doch noch wieder ausgepackt werden oder an einem anderen Ort geöffnet werden.

    Liebe Grüße
    sam
     
  8. Teddy Pinion

    Teddy Pinion Superstar

    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hoffe btw. mal, das es nicht alles ein schlechter Aprilscherz war...naja, vielleicht auch doch.
     
  9. Keira Wilder

    Keira Wilder Guest

    Nun, ich habe eine Nacht darüber geschlafen... werde jetzt noch einen Tag darüber nachdenken, was gestern so alles passiert ist... und dann werde ich meine Entscheidung treffen.
     
  10. Maxi Masala

    Maxi Masala Guest

    Nachdem ich nach mehreren Besuchen schon kurz davor war, mich als Freie Frau auf Jasmine nierderzulassen, kann ich jetzt ja wohl nur noch sagen: Dig it.
    Das Ambiente von Jasmine (andere Gor-Sims sehen dagegen schon ganz schön ärmlich aus), die Möglichkeit sehr viel in Deutsch zu erledigen und die Tatsache, dass man den Einen oder die Andere schon hier aus dem Forum kennt und auch die Möglichkeit hat, hier offline weiter zu diskutieren und Fragen zu stellen, waren sicher auch ausschlagebend.
    Wenn ich jetzt aber als Neuling nicht mehr einen Schritt tun kann ohne das mehrere Guards um mich rumscharwenzeln um mich vorm Zwangscollaring zu schützen etc, ist für mich die Schmerzgrenze dessen was ich auf mich nehmen möchte überschritten. Sicherlich ist Gor allein von der Idee her kein Kuschelkindergarten, aber das geht einen Schritt zu weit. Wie immer im Leben: Das Pendel fällt von einem Extrem ins Andere.
     
  11. Jazlynn Yifu

    Jazlynn Yifu Nutzer

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was heisst "free capturing" und "forced collar"? Ging das bisher nicht?

    Was (vorsichtig formuliert) eine Katastrophe ist. Grad Kim und Thor haben die Community doch am Laufen gehalten bzw. durch ihre freundliche und engagierte Art überhaupt erst ermöglicht. :(

    Wär schön, wenn es sich als Aprilscherz herausstellt. Allerdings hätte dann ja schon jemand "April, April" rufen müssen *schnief*

    Und ich folge euch überall hin, Herrin :)
     
  12. Pet Pfeffer

    Pet Pfeffer Guest

    Nachdem ich mich mit maxi schon öfter gemeinsam Gedanken über Gor gemacht habe, wollte ich mich eigentlich auch als FF auf Jasmine nierderlassen. Aber auch ich werde das wohl (erst mal?) sein lassen. Schade drum.
     
  13. Jan Burt

    Jan Burt Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Um auch mal meinen Senf hier abzugeben...

    Ich finde die neuen Regeln gut und bin gespannt was passiert.

    Nun ja wie sie präsentiert wurden, ist ein anderes Thema, dazu sage ich nur...
    Wer bezahlt, bestimmt was gegessen wird... So läufts halt nunmal...

    Lasst uns doch erstmal abwarten, was passiert, dann kann man immer noch Konsequenzen ziehen...

    Greetz
    Jan
     
  14. andera Shermer

    andera Shermer Superstar

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmm auch wenn ich mich jetzt unbeliebt mache.
    1.
    Ich finde die Regeländerung gut. was ist denn schon in Jasmin passiert so gut wie nix, auser in den privat Häusern? Ok in den letzten beiden tagen haben die Panter ein wenig was los gemacht dafür sage ich mal danke.
    was ändert sich gross Jasmin wird realistischere Gor, ich denke jetzt macht wache sein mehr Spass man hat eine aufgabe die sadt und ihre BBewohner zu beschützen bis jetzt konnten die Jungs nur in ihren schicken Mänteln rumlaufen. Die Panter und andere Outlaws müssen aufpassen das sie nicht gekäscht werden. Die Sklaven müssen auf passen das sie nicht jemand mitnimmt oder er an ihnen seine Klingen ausprobier wenn sie frech oder unvorsichtig werden. Und Man wenn mal eine geschnappt entführt wird oder so dann müssen sich die freien zusammentun eine Bürgerwehr grünen und sie befreien und fürchterliche Rache üben. dafür gibt es doch in Gor einen engen Familien Kasten und Stadtverbund damit man sich in der gefährlichen Welt von Gor beraubten kann.
    Ich freue mich auf spannende Rollenspiele.

    2.
    ich finde es gut das sich die Ubar Ubara und die Admins sich die mühe machen in einem fremdsprachigen Forum zu schauen und das auch zu verstehen, klar so eine Automatenübersetzung ist nicht das gelbe vom Ei aber man versteht worum es geht mehr oder weniger genau.

    3.
    die Entscheidungsfindung ich war nicht im Rat deswegen weis ich nicht was da ab geht ist mir auch recht egal. April gehört die Sim also ist es letztendliche ihr ding was sie daraus macht, wenn sie sich entschließt dort eine rosa Häschenfarm zu machen dann wird das eine rosa Häschenfarm.
    zumal man es niemals allen recht machen kann. wer meint er will es anders haben muss Geld in die Hand nehmen und versuchen was besseres aufzubauen

    Fazit
    ich glaube vieles wird besser und spanender vielleicht wird einiges schlechter, aber lasst uns den neuen regeln eine Chance geben und dann entscheiden.
     
  15. Santana Graves

    Santana Graves Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    100% Zustimmung

    Aktuell siehts grad so aus

    Deutsche Community: Wir wollen das gemacht wird was wir wollen. Ansonsten gehen wir

    Besitzer der Sim: Dann geht doch, unsere Sim, unsere Regeln

    Deutsche Community: Wir armen, wir wollen nicht bezahlen aber wollen bestimmen

    Gor ist KEINE Demokratie. Punkt
     
  16. Keira Wilder

    Keira Wilder Guest

    Guter Post andera.

    Es bleibt abzuwarten, was aus den neuen Regeln gemacht wird.
    Wird Jasmine zum Selbstbedienungsladen für das restliche Gor, ohne dass die Stadt reagiert, oder wird es eine "normale" Gor SIM....

    die zeit wird es zeigen.
     
  17. andera Shermer

    andera Shermer Superstar

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das geht doch RP mäßig garnicht, deine Nadja ist max 5 tage (je nachdem was in den regeln letztendlich stehen wird) wenn dann hast du sie wieder oder sie stirbt dann ist sie 3 tage Geist oder du zahlst geld das ist ja meist auch nicht so schrecklich viel. wird aber bestimmt auch in den regeln stehen

    und vor allen du bist in einer der Höchsten kasten das bedeutet macht. wenn jemand dein Eigentum entführt setzte auf den Bösewicht ein Kopfgeld aus heuer Wachen an was auch immer.

    letzten ende läuft es auf ein spannende spiele raus.

    Edit:
    danke sehr freut mich das euch mein post gefallen hat
     
  18. Jok Bobak

    Jok Bobak Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    German-Gor und seine Zukunft.

    Tja, da scheint ja eine Menge passiert zu sein. Ich hatte gestern den zweiten Besuch gemacht, diesmal mit etwas mehr Erfolg ( ich konnte einige RP verfolgen ) dank Jan und Suc. Meine Entscheidung bei dem RP (Gor) mitzumachen wurde immer gefestigter. Der Hauptgrund wäre die deutsche Sprache, die ja auf Jasmine im Vordergrund steht (stand), denn für mich wäre es kein RP wenn ich erst mit Hilfe eines Wörterbuches oder eines unzulänglichen Übersetzerprogramm spielen müßte, dann kann ich es nämlich gleich lassen, denn ohne Kenntnis der Verkehrssprache verträgt ein solches Rollenspiel nicht. Wenn ich mit meiner Interpretation als noch Aussenstehender richtig liege, heiß es nun das Jasmine seine deutsche Orientierung verliert und damit wäre für mich GOR gestorben. Schade - fing an spaß zu machen.
    Nun bliebe zu überlegen, da ja mittlerweile die deutsche Präsenz ganz gut in SL organisiert ist, ein eigenes GOR-Land zu Gründen. Wir haben starke GOR-Vertreter und ich glaube auch beobachtet zu haben, die Spitze der GOR-WissenschaftlerInnen.
     
  19. @Andrea: Sorry, aber Deine Beiträge zu lesen ist eine Qual.
    Wie wär's, und Du überlegst Dir einmal, Interpunktion und Großschreibung nach allgemeinen Regeln einzuführen.
    Der Wortbrei, den Du da anrührst, zu lesen ist sehr anstrengend. Es ist m.E. auch ein Zeichen von gegenseitigem Respekt, sich klar und lesbar auszudrücken. Und an der Verwendung einiger Punkte und Großbuchstaben ist auch noch keiner gestorben.
    :wink:
    Auch den Inhalt nimmt man leichter auf, und das ist doch das, was Du letzlich auch willst.
     
  20. Thor Tracer

    Thor Tracer Freund/in des Forums

    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Santana, Gor ist keine Demokratie, aber ein Magistrat und ein Commander sind keine Büttel - als solche sehen Ubar, Ubara und Admin sie aber. Kim und ich waren willkommen als Werbung für Jasmine. Unsere Meinung intzeressiert nicht und im Zweifel wird ohne uns entschieden. Dafür stehe ich mit meinem Wissen über Gor und mit meinem Ruf in der deutschen Community nicht zur Verfügung.

    Was Argumente anging bewies die Ubara ihre Diskussionsbereitschaft: "Stop the excuses" - Schluß mit den Ausreden - war alles, was sie zu abweichenden Meinungen zu sagen hatte.

    Das mit dem bezahlen hat was: Lasst uns eine deutsche Gor-Sim machen.

    Gestern vor der Bürgerversammlung war ein Treffen des Rates zum Rapport. Dabei hielten April (Ubara) und Techzen (Ubar) eine Standpauke darüber wie unmöglich Deutsche mit der Sprache umgehn - weil nämlich nicht immer sofort alle auf Englisch umschalten (können).
    Ich denke es spricht vieles dafür eine deutschsprachige Gor Sim zu wagen. Eine französische gibt es, das kriegen wir auch hin.