1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Kampf meter welche gibt es ?

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Sonstige Welten" wurde erstellt von Peacy Cortes, 1. November 2011.

  1. Peacy Cortes

    Peacy Cortes Freund/in des Forums

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Da ich ja bisher nur das GM und das DCS2 kenne, aber für eine Dark Urban SIM nun ein anderes Sythem suche, was könnt ihr mir empfehlen ?
    DCS2 fällt weg weil es einfach zu teuer ist .
    GM bietet nicht das passige zubehört für eine Erden RP Welt.

    Zauberrei brauchen wir nicht, verschiedene Rassen auch nicht, es spielen nur "Menchliche" Avatare auf der SIM.
     
  2. Jenna Felton

    Jenna Felton Superstar

    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    64
    Hallo Peacy

    Auf einer Sim wo ich gelegentlich mitspiele wurde neuerdngs Osiris eingeführt. Er soll mit DCS/2 Waffen kompatiel sein. Im Einsatz (Kampf) habe ich den noch nicht erprobt und gekämpft eigentlich überhaupt noch nicht.

    Ob es bei anderen Metern auch so ist, keine ahnung, aber bei Osiris kann man für bestimmte Sim oder Sims ein Setting einstellen mit Rassen und Fertigkeiten, auf der Sim konfiguriert man den Char entsprechend.

    Beim wechsel zu einer anderen Sim die den Meter einsetzt, wechselt er automatisch zum dortigen Char. Auf den Sims die den Meter nicht einsetzen, spielt man in einem allgemeinen Char.

    Den Meter bekommt man als Spieler kostenlos. im Paket den ich bekam ist auch eine "Give Osiris CS to a friend box", die ich weitergeben kann. Ob eine Eintragung der Sim ins Metersystem auf der Webseite was kostet kann ich momentan nicht sagen.

    Den Char einstellen war einfach, den passwort einholen (Meter tragen, dann im chat /9password, dann damit auf der Website einloggn und in paar Dropboxen Werte auswählen), wie einfach es aber für den Admin ist, diese Werte zu konfigurieren, weiß ich aber nicht.

    Die Website ist die: Osiris Technology: Second Life Sim Management, Roleplay Combat System and More
     
  3. Roya Congrejo

    Roya Congrejo Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    792
    Punkte für Erfolge:
    113
    Also DCS finde ich eigentlich nicht wirklich teuer - 75 LD für einen Hud mit lebenslänglich Updates ist eigentlich okay. Aber die Anmeldeprozedur für neue User ist seit über einem Jahr buggy und geht nur unter FF - dh. man muss das jedem mühselig erklären. Ausserdem hat es nun ein hässliches unsichtbares Fass was ausgerechnet fix am Collarpunkt hängt - sieht toll aus wenn es rezzt ;)

    Im Grunde ist es im Adminbereich mit den ganzen Abilities und wie darauf was wirkt, auch viel zu komplex gemacht.

    GM finde ich klasse - aber leider gehen Schusswaffen / Guns damit nicht.

    Dann gibts noch Osiris, aber die hatten mal angekündigt dass der Server ab Version 1.0 5000 L$ pro Monat kosten soll - wenn das immer noch der Stand der Dinge ist, also auch nix.

    Bei CCS muss man wohl die allgemeinen Einstellungen der Cola-Sims übernehmen - ansonsten ist das eigentlich nicht schlecht.

    Weiter weis ich leider auch nichts ...

    Kann man nicht die GM-Ersteller überzeugen, davon ne Urban-Version zu machen? Das wärs doch eigentlich...
     
  4. Roya Congrejo

    Roya Congrejo Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    792
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das hab ich dazu gefunden:

    http://rpcs.wikispaces.com/RPCS+Pricing

    Die ganzen Osiris-Seiten über die ich eben geschaut habe, scheinen aber seit 2009 nicht mehr aktualisiert worden zu sein.
     
  5. severine Luik

    severine Luik Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Viele Meter getestet

    Also mal paar meter system

    GM / NLS - GM ist der in Gor verwendetet meter system der eine Capture, und simples Währungs und warensystem erhält. Waffen sind alle GM Waffen ZUsätzlich werden gerne dazu NLS System mit verwendet wo du sammeln essen und trinken must um dein HEal zu halten. Dieser Zusatzmeter ist aber sehr umstritten, einige lieben ihn weil er RP fördern ist, andere lehnen ihn als klick and Play und RP Hinderlich ab.

    DCS2 / CCS / Osiris sind aufwendige Webregistrierte MEter die in aufgespeckten abgespeckten versionen von den SImownern eingestellt werde. SInd sehr beliebt bei sims wo auch neben shieb stich und schusswaffen auch gerne übernatürliche SIms verwendet werden. VOn denen auf dem DAmgae Bullet und collision verwendetet MEter bevorzuge ich den Osiirs weil er der abgespecjteste ist und somit auch am wenigsten lag hat. Auf Pandora magic und auf LDC wird dieser benutzt.

    Collisionsmeter: SInd Kampfmeter die auf dem Grundprinzip von DCS" basieren aber den Capture Funktion vom Gm haben. Da gibt es einige selbstprogramierte MEter SFM MEter, Den alten von der Western SIm AZ etc.

    SPD MEter, NEin nicht die PArtei oder ein genossenkampfmeter wer der beste Kommunist oder sozialist ist sondern ein KAmpfmeter der gerne in den ganzen Piratengames in sl verwendet wird (zur zeit auf etwa 30 sims in 6 verbunden verwedet) sehr simpel aund einfach gemacht. Nachteil wenig waffen dafür verfügbar.

    SGS: MEin LIeblingsmeter, KAmpf , Handels, Geringees NLS system das es auch NLS GEgner nicht umbedingt stören würde. GEldsystem, GErichtssystem, Capturemode und alles drinne. Wird auf den SGS Sims Kindom of Sand , Gothica und seit heute auf VEnexia verwendet. Der Meter ist super, nur er kostet in der naschaffung, MEter plus waffe sind investitionen von midestens 600 700 linden von nöten. Und ob die erfinder des MEters auch bereit sind diesen bei euch zu Installieren ist ein anderes thema. Also eher nicht für eine eigende Sim gedacht.

    ALso für eure SIm würde ich sagen ist der OSiris wohl der BEste weil Kostenlos und es genügend waffen auch freebies gibt die Combatibel sind . (alle DCS CCS Kompatibel waffen sowie alle Damagebullet waffen)
     
  6. Das geht sehr wohl... es ist eine Einstellungssache im Meter Region Server.

    GM war im Avatar-RP recht verbreitet, und bei Alika Sao kann man auch ein Maschinengewehr kaufen.
     
  7. Roya Congrejo

    Roya Congrejo Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    792
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wir habens ausprobiert und es ging nicht (haben auch im Meter Server nix gefunden wo man das ändern könnte). Kann ja sein dass Alika ein MG gebaut hat was mit ihrem System geht - aber die meisten Guns gehen eben nicht, was sie uns auch bestätigt hatte.

    Die Info ist aber bestimmt schon wieder ein halbes Jahr alt. Sollte sich das inzwischen geändert haben - wäre das ne tolle Sache. Ich weis aber nichts davon.

    Lg Roya
     
  8. Stallbursche Geordie

    Stallbursche Geordie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Steht GM nicht für Gorean Meter? Wundert mich ja dann nicht wirklich wenn Handfeuerwaffen ausgeklammert wären :) - obwohl ich fest überzeugt bin dass selbst das noch hingebogen werden könnte.... :)
     
  9. Das kommt auf die Waffen an; wenn diese speziell für DCS2 gecodet sind, werden die mit dem GM nicht funktionieren, da beide Meter total unterschiedliich funktionieren.

    Waffen, die ausschließlich für DCS2 geschrieben worden sind, werden mit dem GM nicht funktionieren - und umgekehrt.

    Handfeuerwaffen gibt es beim GM sehr wohl, es wurde Anfang 2010 bei vielen Avatarsims eingesetzt, ebenso ist es auch in den amerikanischen Bürgerkriegssims durchaus etabliert. Es gibt für GM neben historischen Pistolen Maschinengewehre und auch historische Gatling-Guns. Alles da, wenn auch zugegeben das kein großer Markt ist.

    Wer wirklich modern aussehende Waffen haben will, wie Desert Eagle, MP5, AK47 usw., der wird für das GM nichts finden, sondern das DCS2 brauchen, und die Waffen dort sind im Schnitt einiges teurer als beim GM.
     
  10. Zasta Korobase

    Zasta Korobase Freund/in des Forums

    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die meisten GM-Bögen funktionieren auch mit DCS2. Nahkampfwaffen habe ich noch keine gefunden, die für Beides taugen (klar - Channel- versus Kollisionsbasiert).

    Unser Combat-Meter-Beauftragter kann ein langes, trauriges Liedlein über die Suche nach einem guten, flexiblen CM singen.

    Wenn ihr einen Scripter habt: Nehmt Myriad Meter. Wir haben leider keinen.

    Und 75 Linden für einen Meter sind wirklich nicht viel. Allerdings ist der Support vom DCS ein Witz.
     
  11. Wer Myriad-Meter nicht kennen sollte: das ist ein Framework zum Bau eigener Meter. Es basiert dabei auf dem Myriad-Lite-System, ist momentan noch "Work in Progress" und kostenlos verfügbar. Allen Kerensky arbeitet daran. Nach ihren Angaben soll das Meter auch in Opensimulator seinen Dienst verrichten können.

    Framework ist der Programmiererjargon für einen Haufen Legosteine; es ist alles irgendwie zwar da, was man so braucht, aber will man es schön haben, dann muss man es selber zusammen setzen. Wer das nicht leisten kann oder mag, sondern lieber eine fertige Lösung "out of the box" hat, der wird mit Myriad absolut nicht glücklich werden. Zudem ist es noch Baustelle, wichtige Features fehlen oder können sich ändern, da es noch kein Stable Release gibt. Was es bisher so gibt, sieht aber durchaus interessant aus.

    Zum DCS2: ja, die 75 L$ sind nicht viel, das ist aber auch nicht das, was viele am DCS stört. Die Hauptkritikpunkte daran sind normal die teuren Waffenpreise, was daran liegt, dass gewisse erweiterte Waffenfunktionalitäten nur dann in den Dingern drin sein können, wenn der Waffenhersteller die entsprechenden Skripte als Closed Source beim DCS-Macher kauft, und das kostet dann eben. Normal zahlt man da für eine gute Waffe Minimum 1000 L$, und die besseren liegen so im Schnitt bei 2000 L$, das ist nicht jedermanns Sache eben.

    Neben den Waffenpreisen kritisieren dann viele das Teil auch als Lagschleuder, ob das stimmt - keine Ahnung.

    Ich schiebe hier noch kurz ein Bild aus der Serie "Seeing is believing" nach, ein explizit für GM geskriptetes Maschinengewehr:

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
     
  12. Stallbursche Geordie

    Stallbursche Geordie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ah Danke Bart....Avatar Mode war mir neu :)
     
  13. Andrion Acker

    Andrion Acker Nutzer

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    LARPS. Ist nicht nur ein Combat Meter, sondern ein RP Meter. Mehr Infos unter http:/www.larps.net
     
  14. LARPS klingt auf den ersten Blick recht nett, aber wenn ich mir mal genauer durchlese, was man alles beachten muss, um als Simbesitzer so ein System im Modus "Game Realm" aufzusetzen, dann muss ich sagen: vergiss es.

    Das ist der Modus, den die Mehrheit sicherlich interessant fände, aber man bekommt ihn nur nach vorheriger Freischaltung durch einen der Inworld-Kontakte, und dazu folgendes erfüllen:


    • die Sim muss mindestens bereits 6 Monate existieren,
    • mindestens 10 aktive Spieler müssen vorhanden sein,
    • man muss ein Verständnis für Rollenspiel in virtuellen Welten und Storywriting nachweisen sowie.
    Es erinnert mich stark an Mykael Goodmans GLM, der so auch seinen Stempel überall durchdrücken wollte, und was war? Das GM setzte sich als Alternative durch, nicht weil es unbedingt anfangs besser gewesen ist, aber frei verfügbar!


    Nachzulesen hier - mit den "Bekloppten" sind die Macher vom LARPS gemeint.