1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Kein Mittelalter - kein Urban - sondern 'postapokalyptisch' - NEUE Endzeit RP Sim !

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Sonstige Welten" wurde erstellt von Amazonia Demonia, 2. Mai 2012.

  1. alasta Aabye

    alasta Aabye Nutzer

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    pft, das kann ich nur bestätigen ;p
     
  2. Amazonia Demonia

    Amazonia Demonia Nutzer

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie ich schon sagte - vielleicht gibt es Leute die gerade was neues Suchen.. etwas was es nicht schon n paar dutzend mal in SL gibt, in allen Sprachen und überall.. Mittelalter - Fantasy oder wie man das auch nennen will. Wir fanden - es soll nicht nur Neuzeit sein, sondern auch Fantasy.. und wir haben jetzt einfach mal DIEjenigen Wesen genommen die wir gerne da haben möchten. Es ist nicht ausgeschlossen dass wir noch andere dazu nehmen.. je nach dem wer halt da spielen möchte und wie es sich entwickelt.

    Auch das Thema Urban ist nichts neues.. und auch ich sowohl Neo hatten bereits auf einer solchen gespielt. Ich persönlich spiele auch seit ca vier Jahren rp in SL und in dieser Zeit hat man vieles gesehen. Und wie auch einige unter euch sagt man dann plötzlich mal.. hach.. irgendwie kenne ich alles schon.. da muss es doch mal was Neues geben - und genau das haben wir nun mit Wastelands of Terra versucht. Wir haben uns von Filmen und vielen Ideen inspirieren lassen haben aber absolut nichts kopiert und möchten somit weder Filme noch Storys oder Welten nachspielen.

    Seht einfach rein.. und wenn ihr Ideen oder Vorschläge habt.. schreibt uns einfach an.. bauen lässt sich fast alles.. und für Ideen haben wir auch ein offenes Ohr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2012
  3. Amazonia Demonia

    Amazonia Demonia Nutzer

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hab ich davon gehört.. und betrachte ich als RIESEN GROSSER BULLshit.. und unsere Welt lehnt sich NICHT und in keinem Falle an irgendwelche Filme << wir haben genug Fantasie ohne was kopieren zu müssen
     
  4. Loredana Varonia

    Loredana Varonia Superstar

    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    fnd ich gut! auch wenn es solche rp nicht meine welt sind, wünsch ich euch viel glück und spaß!!
     
  5. Stallbursche Geordie

    Stallbursche Geordie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja....etwas provozierend einladend ist dieser Beitrag ja schon - wenn man "langweiliges Mittelalter" unterstellt darf man sich nicht wundern wenn Freunde dieser Spiel-Thematik sich zu Beiträgen hinreissen lassen. Im Grunde gibt es weder langweiliges MA noch Urban noch Gor - sondern es gibt wenn, immer nur langweilige Spieler. Betrete ne RP Sim und beobachte. Da wo die 2-5 grünen Punkte sind ist die Taverne (MA) oder aber die Pinte mit Stundenhotel im Anschluss. Nenne es Club. Und da "pulsiert" dann das RP - meistens - nicht immer :)
    Und mir persönlich ist das eine genauso zuwider wie das andere. Nur die Verpackung macht noch kein RP - der Inhalt entscheidet.
    Und da gehen die Vorstellungen derbe auseinander. Die einen WOLLEN in der Pinte, Kneipe, Taverne sitzen, andere wollen Akzente ins Spiel setzen und geben farbtupfer ins Spiel. Aber vorsicht - als wir uns mal gegen die Langeweile entschieden kam gleich die "Blümchenfraktion" und drohte mit RL-Anzeigen.
    Ja so ist Sl -egal wie du es anstellst.......Ärger ist oft grösser als die Freude
     
  6. Loredana Varonia

    Loredana Varonia Superstar

    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    geordie, das mag ja so sein, ich denke, das ist auch so... aber sie sollen doch "ihr" rp machen! wenn es gut klappt, ist es doch erfreulich. und wenn nicht ... dann müssen auch sie das unter "erfahrung" verbuchen!
     
  7. Stallbursche Geordie

    Stallbursche Geordie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab ich ja auch gar nichts gegen - klar sollen sie ihr Dingen durchziehen und ich wünsche auch alles Gute dafür. Find die Überschrift und den Inhalt (langweiliges MA) einfach nur etwas anmassend. Es gibt genug Leute die ihre RP Sim zeigen OHNE das andere dabei abwertend erwähnt werden. Mehr wollte ich damit eigentlich nicht aussagen
     
  8. Loredana Varonia

    Loredana Varonia Superstar

    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ehm, meine augen sind nicht mehr taufrisch, und vielleicht bin ich auch einfach zu doof, aber bei mir steht da nirgends "langweilig"...vielleicht hab ichs einfach überlesen
     
  9. Zasta Korobase

    Zasta Korobase Freund/in des Forums

    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0

    "Umfragen haben ergeben dass die Leute sich mittlerweile beim Thema ‘Mittelalter’ langweilen."
     
  10. Georg Rang

    Georg Rang Superstar

    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wobei man ja mit Umfragen alles beweisen kann, eben auch langweiliges Mittelalter-RP. Genauso gut kann ich mit einer Umfrage, wenn ich nur die richtigen Leute frage, beweisen das Lykaner, langweilig sind, postapokalyptisch, Reaper und was mir sonst noch so einfällt. Also alles kein Thema!
     
  11. Zasta Korobase

    Zasta Korobase Freund/in des Forums

    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe ja Umfragen die belegen, dass die Erstellung einer Finanzamts-RP-Sim von 65% aller Furries über 45 abgelehnt, hingegen von 53,2 % aller Hypnodollies mit Brüsten über 1,5 Kubikmeter begrüßt wird. Die begrüßen aber sowieso alles. Diese Umfragen wurden in einer SL-Fußgängerzone am Samstagvormittag durchgeführt und sind, da sie mehr als zwei Teilnehmer hatten, repräsentativ. So, Georg - und jetzt kommst Du.
     
  12. Loredana Varonia

    Loredana Varonia Superstar

    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @zasta: danke! aber dann liegt es an den leuten... man kann sich zur not überall langweilen, d.h.noch nicht dass das rp per se langweilig wäre! ich hab mich sogar auf gor schon saumäßig gelangweilt...
     
  13. Georg Rang

    Georg Rang Superstar

    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das macht aber gar nichts da ich wiederum über Statistiken verfüge die belegen das es in Secondlife gar keine Fußgängerszonen gibt bzw das Örtlichkeiten die fälschlicherweise als solche bezeichnet werden, nur in 0,2% aller Samstagvormittage mit mehr als einer Person bevölkert sind. Desweiteren sind mir wissendschaftliche Untersuchungen bekannt, die beweisen das Sackhüpfen bei Rollenspielern, das Stresspotential um bis zum 75.3% verringern und den allgemeinen OOC-Drama Ausstoß in nicht mehr messbare Bereiche senken so das man darüber nachdenkt das Sackhüpfen eventuell für die Langeweile bei Rollenspielen im allgemeinen ausschlaggebend sein könnte. Man denkt jetzt darüber entsprechende Umfragen, die dieses näher beleuchten sollen, in Auftrag zu geben. Dein Ball....... Zasta!
     
  14. Amazonia Demonia

    Amazonia Demonia Nutzer

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    omg.... *mal Zasta einen Hinkelstein entgegen wirft in der Hoffnung dass er ihn trifft und ich mal 2 Tage keine hirnrissigen Postings mehr lese...*
     
  15. Zasta Korobase

    Zasta Korobase Freund/in des Forums

    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    YouDontSayBlackWithTextSS.png

    Ich habe mal das Wichtigste hervorgehoben. :D

    Von mir aus kann jeder spielen was er mag, mit wem er es mag und wann er es mag. Ich fand nur die Umfrage extrem putzig.
     
  16. andera Shermer

    andera Shermer Superstar

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    so, ich habe mir die Sim gestern mal kurz und heute Nachmittag mal länger angschaut und weil ich die Wastland Idee echt mag hier mal mein Fazit

    die Ankunft

    [​IMG]

    Die Ankunftshalle auf der alten Autobahn ist gleich schon mal sehr Stimmungsvoll, man bekommt dort wie üblich die Regeln
    kann den Meter Kaufen (DCS[SUB]2[/SUB]) und hat einen ersten überblick über die Sim.

    nun komme ich gleich zu meiner ersten Kritik, der Schädel der einem die NC zu den Regeln Geschichte und so gibt hat ein sehr umständliches Script, man muss erst auswählen was man will und dann noch mal klicken. Ich möchte nicht wissen was passiert wenn 2-3 Leute gleichzeitig alles haben wollen.

    Sehr großes Stimmungsplus, Zu den Shops muss man einen Teleport nehmen und nicht wie sonst sich erst durch die Shops den weg zu dem Teleport suchen.


    die Sim

    [​IMG]

    erster eindruck wow, ist stimmungsvoll und detailliert gebaut, man glaubt kaum das es sich im eine LP handelt
    die Gebäude sind zwar wohl meist gekauft aber sie sind sehr gut und passend zusammengestellt. Auch so Kleinigkeiten wie ein Wandernder Busch und an Soundefekte wurde gedacht und
    sehr gut umgesetzt. Auch die Bäume und das ausgedörrte Grass passen gut ins Setting, alles in allen wirklich gut gemacht.

    Beim weitern durchwandern habe ich festgestellt das es doch etwas übertrieben worden ist, in jeder Ecke und in der Mitte sind "Lager". Ich vermute gedacht war für alle 4 "Rassen" plus in der Mitte etwas zum treffen für alle? Meiner Erfahrung nach ist das für eine LP sim zu viel, es besteht die arge Gefahr das sich das RP zersäuft und so nicht entwickelt.
    Die einzelnen Lager sind alle gut gebaut und bieten etwas nur ich glaube es ist zuviel des guten.

    was mich auch gleich zu dem nächsten Punkt führt, Details in den Häusern, viele viele Häuser sind leer und schreien nach Deco und viele freie Prims sind auch nicht mehr auf der Sim. Ich würde euch deswegen noch mal Raten, das ein oder andere Lager abzubauen und dafür mehr Gestaltung innerhalb der Häuser und co. Zudem sind Freiflächen auch nicht schlecht für das RP, für den Kampf um sich heimlich zu treffen, zu Jagen, zu suchen usw.

    die Regeln

    [​IMG]

    nun die empfinde ich als extrem unausgewogen,
    die Superrasse auf dieser Sim sind die Raper, ich Ziertiere mal aus den Simregeln

    also hat so ein Raper alle vorteile die man nur haben kann,
    kann sich verwandeln bei Tag und bei Nacht, und ist quasi nicht zu töten.
    Oki, bei Tage ist er etwas schächen und müde aber das war es schon, wenn ein Wesen bei Nacht solche superkräfte hat, dann sollte es auch extreme Schwächen haben,
    das passt hier nicht wirklich zusammen.

    dann gibt es die allseits beliebten Wehrwölfe

    noch mal ein Zitat aus den Simregeln

    schon deutlich schwächer als ein Vampier aber immer noch dem Menschen haushoch überlegen
    was ich nicht verstanden habe ist, er nur in der Wolfsform so viel stärker oder auch in der Menschenforn?

    so jetzt kommen wir zu den Opfern

    den Menschen

    laut diesen Regeln ist es nicht anders möglich den Mensch zu spielen als eben in der Opferolle, dafür darf man sich wohl aussuchen wem man Tribut zahlen darf den Vampiren oder den Wölfen

    dann kommen noch die Mutanten,
    die Beschreibung und regeln finde ich gut aber im vergleich zu Vampire und Wolf sehe ich nicht wo die ihre stärken herholen sollen

    Regelfazit,
    sehr unausgegoren und Unfair aber so wie es auf vielen Sims mit dieser "Klassischen" Konstellation im groben zu finden ist. Also leider das gleiche wie auf den von euch gescholtenen Mittelaltersims.
    Ich würde mir wünschen das bei den Rassen Boni und Mali ausgeglichen währen. ZB beim Vampire ein Wesen das Hypnose und Telepathie kann und dazu in der Lage ist sich zu verwandeln sollte zb Körperlich super schwach sein, vielleicht nur die Halben Hit Points eines Menschen.
    Menschen sind bei Levelsystemen oft so etwas wie ein Mittelwert sie können alles aber nix wirklich spitzenmäßig gut. Ein Wolfwesen sollte zb wenn es körperlich sehr Stark ist Dumm und instinktgesteuert sein, und nicht in der Lage sein Waffen zu bedienen. Als Mensch eben die Fähigkeiten eines Menschen nur einen ticken schlechter eben ein eher dümmlicher ungeschickter Mensch. Was man spielen kann ist sehr stark vorgeschrieben, so fürchte ist wird es auf dieser Sim das übliche geben Vampiere kämpfen gegen die Wölfe und die Menschen als Opfer/ Sklaven dazwischen, finde ich schade.

    die Fallout bzw Ideen

    [​IMG]

    nun die Beschreibung der Sim finde ich klasse (das ist auch der Grund warum ich mir hier die mühe mache)
    nur dann die Rassen wie ich schon geschrieben habe das ist eben das übliche Fantasie / Underworld Setting eben etwas was man schon 100 mal erlebt hat nur die Kulissen wurden ausgetauscht. Aber Hamlet in de Kulissen und Kostümen einer Privatbank gespielt bleibt immer noch Hamlet. Einige Details werden dadurch vielleicht anders interpretiert aber es bleibt einfach das gleiche Stück mit anderen Kostümen.

    noch mal ich glaube die Leute sind gelangweilt von dem Setting Vampire gegen Wehrwölfe mit Menschen als Opfer dazwischen und dabei noch eine Prise BDSM. Diese Rassen gibt es ja schon überall ob im Weltraum, Mittelalter, Gegenwart und nun auch in der Zukunft.
    und auch leider der Irrglaube, Beliebigkeit bietet die meiste Spielfreude.

    spannende RP entsteht dann wenn klar ist wer mit was zu rechnen hat wenn er das und das tut. Wenn die Indianer zu den Cowboys ins lager reiten dann werden die Cowboys anfangen die Indianer abzuknallen und die Indianer die Cowboys. So haben wir das früher auf dem Schulhof gespielt das setting war super einfach und hat spaß gemacht, da gab es kein, "Ey dieser Indianer ist im RL ein dufter Kumpel von mir und ein cooler Type deswegen habe ich den mal zu uns ans Lagerfeuer geholt" oder "ey in diesen Cowboy bin ich verliebt wir treffen und immer heimlich und beobachten Vögel und deswegen dürft ihr den nicht angreifen"

    es gab auch keinen Tag wo auf einmal Cowboys und Indianer zusammen gehandelt haben und gefeiert und am nächsten Tag wurde wieder geballert.

    es gab ein super einfaches Konzept, zwei Gruppen die sich gegenüberstehen.

    mit diesem Konzept kann man was anfangen damit kann man arbeiten, man trotzdem Handeln aber man wird sich IC nie vertrauen der Feind ist eben der Feind.


    warum ist eine gut beschriebene Welt besser als eine total freie,
    einfach weil man dann weiß mit wem man es zu tun hat, wer freund wer feind wer neutral ist. Und das zählt dann eben für die ganze Gruppe wenn man es zu sehr detailliert bekommt das der Durchschnitsspieler nicht mit und verliert die lust, oder es endet bei einem belanglosen klein klein RP wo niemand versucht etwas bedeutendes zu machen. (dann wird die Sim scheitern, so was wird langsam immer langweiliger, die Leute suchen sich andere Sachen die sie machen können, der harte kern bleibt noch etwas aber ist dann auch weg)

    gutes beispiel dafür ist (passend zum welt Star Wars Tag) Star Wars, es gibt im gruben zwei Fraktionen, das Imperium und die Rebellen und ein paar neutrale die aber keine große rolle spielen. Wenn ich jetzt eine Sim aufbaue und Spielt auf dem und dem Planeten dann kann jeder in der Wiki nachschauen und sieht "ah der Planet gehört zu den Rebellen" Wenn ich dann als Spieler vom Imperium drauf lande dann bin ich der Feind und muss aufpassen.

    ein Starres Korsett oder Skelet ist deswegen etwas sehr wichtiges, und innerhalb dieser Grenzen kann man sich wunderbar kreativ austoben, die Grenzen fördern meiner Erfahrung nach eher das RP als das sie es behindern.

    zu euer Simbeschreibung sind mir gleich Filme wie "Book of Eli", "the Road" , "Mad Max" oder auch "Hell" eingefallen und vor allen die Welt um das RPG Wastland / Fallout
    Fallout würde passen wie Arsch auf Eimer

    nur mal zwei links zum anschauen und nachdenken.

    einmal die Fraktionen
    Fallout 3 Fraktionen

    und dann Rassen
    Kreaturen

    so, das war es erst mal von mir




    p.s
    die Radioaktivität der Sim war wohl schlecht für den Film die Bilder sind alle was kieselig geworden
     
  17. Mila Vendetta

    Mila Vendetta Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sehr detailgenau beschrieben, besser hätte es wohl kaum jemand gekonnt. Habe die Sim gestern ebenfalls besichtig und kann mich der Meinung von Andera nur anschliessen.
    Grundsätzlich finde ich das Konzept gut - meiner Meinung nach hätten aber zwei Rassen gereicht. Menschlich und eben Mutanten würde ich logisch finden, alles andere finde ich dann schon wieder too much und zu anstrengend, vor allem auf einer kleinen Sim. Aber das sind eben meine fünf Cent.
    Ansonsten durchaus gelungen.
     
  18. Chrissi Zackerly

    Chrissi Zackerly Neuer Nutzer

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Fallout 5: The Second Life Story

    :p

    Echter Fallout Fan x3 werd mir die Sim gerne Anschauen, sobald LL mich wieder lässt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2012