1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Klassische Töne im "Litera Colonia"

Dieses Thema im Forum "Virtuelles Köln" wurde erstellt von Pompeji Papp, 12. April 2013.

  1. Pompeji Papp

    Pompeji Papp Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Möbelpacker werden am Samstag ein schweres Piano ins "Litera Colonia" hieven und es mit der Wasserwaage fingergerecht für den Pianisten aufstellen. Zu Gast: Thwip Zifer am 13. 04. 2013 um 21:00 Uhr im "Litera Colonia".


    [​IMG]




    Thwip Zifer, aufgewachsen in der Nähe Jackson, Mississippi, begann schon in jungen Jahren, sich mit dem alten Piano seines Grossvaters auseinanderzusetzen. Er versuchte sich in Liedern, die er aus dem Radio Fernsehen oder sonstwo hörte. Mit 10 nahm er ersten Klavierunterricht und übte oft bis spät in die Nacht, sodaß seine Eltern oftmals nicht den rechten Schlaf fanden. Im Alter von 14 Jahren spielte er die Kirchenorgel, wenn der Kirchenpianist ausfiel. 25 Jahre später macht Thwip immer noch das Gleiche und ist mittlerweile Organist und Chorleiter. Thwip spielt ebenfalls in einem Orchester, ist mit einem Musiktheater unterwegs und hat seine Beziehung zu Second Life gefunden, wo er seine Musik einem internationalen Publikum vorstellt.


    Links:
    http://www.thwip.com/
    http://twitter.com/Thwip_Zifer


    TERMIN: 13.04.2013 ab 21:00 Uhr CET (12 pm pdt)
    TAXI: http://maps.secondlife.com/secondlife/Virtuelles Koeln/114/206/35



    Weiterlesen...