1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

KuschelGor und der Sittenverfall

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Terry Mulligan, 29. März 2007.

  1. Pet Pfeffer

    Pet Pfeffer Guest

    Hallo Jok,

    ich war auch da, habe dich auch kurz gesehen.
    Ich war allerdings auch mal zum Turnier, und wie Du siehst, lebe ich noch frei und unbehelligt. :lol:
    Ich war auch nicht der einzige Gast beim Turnier.
     
  2. Judy Baxter

    Judy Baxter Superstar

    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @ Jok und die anderen Besucher gestern abend.

    Schade, dass Du nicht zur Arena gegangen bist. Folgendes hast Du verpasst. Ab 21:00 hat in der Arena ein Turnier der Garde stattgefunden. Ein Panther, (oder waren es gar zwei?) hat sich unbemerkt hinter Thor geschlichen und ihm sein scharfes Messer unter die Nase gehalten. Erst hat es keiner der Guards bemerkt, wer da ziemlich in der Tinte sitzt. Schlieslich ist es dann doch noch aufgefallen und es kam ziemlich leben auf. Der Kommander konnte erstmal Judy mit einem Netz überwältigen. Judy konnte sich jedoch befreien und es folgte eine schöne Hetzjagd. Viele Hunde (6 Guards und ihr Kommander + Warrior) sind jedoch des Hasen tod und so kam was kommen musste, der fremde Warrior hat Judy erwischt. Judy und ihre treue Freundin Kim wurden in das Stadtgefängnis verbracht. Die Garde ging in die Taverne zum feiern. Beim durchsuchen von Judy wurden jedoch die Haarnadeln übersehen mit denen Judy ihre charakteristische Frisur zusammenhält. Mit diesen war es Kim möglich, das Schloss der Gefängnistür zu öffnen und die zwei konnten in die Freiheit entkommen.

    bäh

    Judy
     
  3. Thor Tracer

    Thor Tracer Freund/in des Forums

    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich finde, terry hat recht - und ist z.T. hier misverstanden worden.

    Es geht nicht um bestimmte Männer oder diese oder jene freie Frau im Einzelnen. Es geht um die Gesamtstimmung.

    Gor ist harsch. Das schliesst überhapt nicht aus, auch freundlich zu sein. Aber was wir haben ist eher das Gegenteil: Wer mal harsch ist fällt auf. Bei jenem oft zitierten Zwischenfall mit der Pantherin die mich entführen wollte..... als wir sie im Gefängnis hatten befahl ich, dass keine sklavinnen dort reingehn. Wär ja noch schöner wenn die sich Tips zum Panther-werden holen! Eine kajira tuts trotzdem, sitzt dort in aller Ruhe und als sie nach wiederholtem Befehl von mir endlich draußen ist beginnt sie zu diskutieren. Ein Satz von mir. "Ich diskutiere nicht mit sklavinnen". Und? Nichtmal da war sie ruhig. Das ist nun auch nicht Kritik an ihr - sie ist ne wirklich nette. Die Stimmung ist so, dass kajirae glauben müssen, alles würde diskutiert.

    Freie! Das sind SKLAVEN. Die haben zu spuren. Ob sie einsehn warum, oder nicht. Ok? Wer im RP spüren will, Sklavin zu sein, wird das mögen - auch wenn mal wer strikt und grob ist. Wer dann beleidigt jammert, meint es wohl doch nicht so ernst mit dem kaji-RP.

    Krieger! ihr seit in Gor raue Kämpfer. Ihr lasst euch nicht Samtpantoffeln anziehn um die Teppiche zu schonen und ihr bedankt euch nicht artig für Plätzchen, die die kajira der Lady euch zuteilt. Wenn die sexy Mieze bei euch ist ist ein Klaps auf den Po viel angebrachter - oder woimmer ihr gern hinfasst.

    Frauen! Mehr nett als Biest zu sein ist gut für die Gemeinschaft. Aber etwas mehr Biest täte dem RP oft gut. Freie Frauen verachten Panther - hat Judy das je gemerkt? Und in den Büchern gibt es nette Momente, in denen freie Frauen über andere herziehn - das kann man im RP wunderbar, grad wenn man sich OOC mag :)

    Ich werd jedenfalls auch dann und wann eine frechen kajira meine Peitsche spüren lassen, sie so rumkommandieren wie es sich gehört und wenn ich ruppig reagiere im RP, auch auf Freie: Na, ich bin Magistrat und Richter.... muss ich immer nett und freundlich sein?





    :twisted:
     


  4. Alle diese Dinge..würde ich liebend gern viel öfter erleben..

    Also alle Freien aus jasmine die das lesen..ich mag es ganz genauso behandelt zu werden :)

    nadja
     
  5. Thor Tracer

    Thor Tracer Freund/in des Forums

    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Von wegen RP und OOC und IM:

    Ich bin die Antworten leid vom Stil: "Aber hallo - willst du etwa Freien verbieten, IM zu machen?" *Gähn*

    Es geht doch nicht um verbieten! Was terry beschreibt ist grob unfreundlich, OOC unfreundlich: das RP ignorieren und in IM abtauchen. Oder spielt ihr senile Omas und Opas, die immer mal 20 Minuten im Sessel einschlafen??

    Und dann hör ich später: "ich musste meiner kaji grad in IM die Ohren langziehn" - Himmel! Mach das doch im RP!! Da haben wir alle unsern Spaß dran
    :twisted:

    Es gibt schon gutes RP. Wenn es wem gelingt, eine fühlbare Persönlichkeit zu spielen - ob ich die dann mag oder nicht. Wenn man merkt hier wird aufeinander reagiert, es entsteht ein Wechselspiel. Wenn man es schafft, auch Pannen ins RP einzubauen (statt "OOC - grad ist der Virenscanner angegangen und mein Windows reagiert immer so doof" reicht völlig: "oh je... mir war grad schwarz vor Augen, ob da was im Blackwine war vorhin?").

    Und schlechtes RP gibts eben auch. Wenn Personen völlig nicht nachvollziehbar reagieren. Wenn ständig die Welten gewechselt werden ("Ich verstehe auch wenn er nicht mehr Stadtschmied sein will, der Magistrat war echt unfair zu ihm und seine Schmiede hat eh zuwenig Prims und weisst ja, lissy spielt jetzt lieber in der Beauty-Sim als in Gor, aber die hat auch die drei Kinder immer vor der Tastatur"), statt Dinge im RP zu erklären. Und ohne Not aus nem Raum raus TP ist eben auch schlechtes RP... selbst um wen reinzuholen kann man grad vor die Tür gehn und den Gast begrüßen (und ihn eben dort her-TP).
     
  6. Also echt Thor..

    das macht mir langsam Angst..sollten wir uns nun immer besser verstehen ? :twisted:

    Stimme vollkommen zu

    nadja
     
  7. Als Aussenstehender muss ich jetzt mal meinen Senf dazugeben zum Thema TP.

    Selbst im "normalen" SL käme ich nie auf die Idee, wenn ich mich mit Leuten unterhalte, einfach zu TPen. Wenn ich in einem Laden mit dem Verkäudfer/der Verkäuferin ein Gespräch habe, verlasse ich den laden mit einem Gruss und TPe draussen. Wenn ich bei meinen Nachbarn ein Gruppenmeeting ahbe und gehe, fliege ich nach Abschiedsgruß über das Geländer davon und TPe später.

    Man mag mich für altmodisch halten, aber ich empfinde das als ein Zeichen von Respekt gegenüber dem Gegenüber an der Tastatur.

    Dies gilt natürlich nicht, wenn ich irgendwo in der Masse in irgendeiner Gegend/irgendeinem Laden rumstromere und keiner Keinen kennt und Keiner mit mir redet/geredet hat, am Besten noch im Gewimmel vor Lucky Chairs. Aber nach einem Gespräch empfinde ich so etwas als verletzend.

    Auch bei meinen bisher wenigen Besuchen auf Gor-Sims bin ich immer zum Startpunkt zurückgelaufen und von dort wegteleportiert. schlicht aus Achtung den Anderen, also meinen Gastgebern gegenüber.

    Ich frage mich ernsthaft, wie jemand auf die Idee kommen kann, während eines Rollenspiels dann einfach den TP zu benutzen? Hier muss all das oben Gesagte doch noch verstärkt gelten, in meinen Augen jedenfalls.
     
  8. andera Shermer

    andera Shermer Superstar

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    gut bei solchen beispielen würde ich beides machen den OT grund kurz nennen und dann einen RP grund so weis der andere es war keine Absicht und er hat RP mäßig was auf was er eingehen soll.

    nur wie soll eine arme Kajira an den teuren Balckwine kommen ho je das muss man dann erst mal erklären *g* aber an sensten hast du recht
     
  9. Sherley Nagy

    Sherley Nagy Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich denke auch von einem oder zwei besuchen in Jasmine kann man sich kein Urteil darüber erlauben.

    Ich für meinen teil würde nie ein gesellschaft per TP verlassen es sei denn mein PC will es so ;)
    Ich gehe immer zum Schiff denn damit verlasse ich die Stadt ja ob nun in Jasmine, Ketora oder Cardonicus.
    Nun wird es auf Jasmine Änderungen geben so muss ich mir als FF eben einen Guard suchen der mich begleitet aber auch das ist machbar.

    ZU OOC ich persönlich finde es auch sehr störend allerdings habe ich kein Problem mit IM im Rp - wenn mich einer anschreibt, schreib ich kurz zurück das ich keine zeit für ihn hab und gut.


    Ich bin erst seit kurzem Citizen of Jasmine - ich habe mich lange dort als "Observer" umgesehen - weil man nciht alles an einem Tag erfahren kann - und ich bin gern dort.

    Nun freue ich mich schon auf mein nächstes Rp in Jasmine denn es gibt sie dort ganz sicher !!
     
  10. Sophie Reiter

    Sophie Reiter Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    hm... zum Eingangspost:

    Eine FW hat sich über eine nackt auf dem Boden liegende Kajira empört geäußert? Da sage ich nur: Sehr gutes RP (das sollte eine FW auch empören, oder was glaubst du, warum sie in Paga-Tavernen normalerweise nix zu suchen haben?)

    Hm zu sanft?
    Nun ja leider muss (zumindest ich) mich oft stunden- bzw. tagelang per IM mit den sog. Herren/Herrinen herumärgern/-streiten und das nur, weil ich einer frechen kajira eine Ohrfeige gab.
    Da ich aber irgendwann auch keinen Bock mehr auf ständiges IM Geflame habe, lasse ich es eben gleich bleiben.

    Gruß,
    Sophie
     
  11. Teddy Pinion

    Teddy Pinion Superstar

    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, stehe ich zumindest nicht alleine da.
     
  12. oh..ich hoffe doch nicht..lächelt.

    nadja
     
  13. Elenora Blumenthal

    Elenora Blumenthal Nutzer

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Als ich die Nacht wiedereinmal zu Besuch im Hafen von Jasmin war, beobachtete ich wie Sno Snootles (?) seiner Kajira eine Ohrfeige gab. Er zeigte damit einer anderen Frau (vielleicht eine zukünftige Sklavin ?), daß er der Herr ist und bestimmt.
    Zuerst war ich ein wenig verwundert darüber (nein es beschwerte sich niemand darüber), aber dann rief ich mir die raue Gegenerde in mein Gedächtniss zurück.

    Das ist es, unter anderem, warum ich ab und zu, die Städte besuche. Es ist einfach der Genuss einem schönen Rollenspiel beiwohnen zu dürfen, auch wenn ich mich nicht ganz frei Bewegen darf.

    Edit: Tippteufelchen
     
  14. Samantah Vacano

    Samantah Vacano Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich würde mir auch mehr Härte wünschen.

    Ich bin eine Sklavin und möchte das auch spüren. Man bittet mich nicht, man befiehlt mir. Und wenn ich Fehler mache, zu langsam bin oder der Herr gerade Lust drauf hat so vertrage ich auch eine ordentliche Strafe.

    Liebe Grüße
    sam
     
  15. Keira Wilder

    Keira Wilder Guest

    Eine Ohrfeige für eine freche Kajira... darüber sollte sich kein Herr aufregen... harte Strafen sollten aber (zumindest aus meiner Sicht) Sache des Herrn sein.

    Sollte sich eine meiner Kajirae so sehr daneben benehmen, dass eine harte Strafe von Nöten ist, dann will ich über soetwas informiert werden... wer dann die Bestrafung vornimmt, ist für mich Fallabhängig.
     
  16. Samantah Vacano

    Samantah Vacano Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zumindest sollte sich jeder Herr darüber im Klaren sein, das er, wenn er mich hart bestraft, sich mit meinem Herren auseinandersetzen muß.

    Aber das ist dann ja nicht mein Problem *kichert*
     
  17. Teddy Pinion

    Teddy Pinion Superstar

    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ein Kelch der bislang erstaunlicherweise immernoch an mir vorbei gegangen ist. *g*
     
  18. Santana Graves

    Santana Graves Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eine Kajira zu ohrfeigen oder was auch immer, die keinen wirklichen Fehler gemacht hat halte ich persönlich für blödsinn, ist aber Ansichtssache.

    Genau gleich halte ich aber Profil-Einträge von vielen Leuten, von wegen wenn diese Kajira bestraft wird dann nur durch mich, ebenfalls für Blödsinn... Vor allem, überlegt euch mal verdammt gut woher derjenige der sich von der Kajira beleidigt oder was auch immer, das denn wissen soll...

    Beispiel, noch gar nicht so lange her, ne Kajira nervt mich grässlich und kriegt nach längerem dann doch mal eins, Port Kar Whip Knife ist sehr praktisch für sowas... Keine 2h später kriege ich von Ihrem Herrn ne IM ich dürfe das nicht und bli bla blub, auf meine Frage woher ich denn sowas wissen sollte, kommt tatsächlich zurück,,, "Steht doch in meinem Profil" auf meine gegenfrage was ein Profil sei, wurde ich dann blöde angemacht ich sei ja wohl dämlich usw.

    Ihr liebe Master und Mistressen, könnt von mir aus in eurem Profil stehen haben was Ihr wollt, geht mich schlichtweg im RP überhaupt nix an, da in RP keine Profile existieren....

    shit happens
     
  19. Dumond Wise

    Dumond Wise Nutzer

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da stimm ich Dir doch mal Voll und Ganz zu Santana -.-