1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

L$ <-> U$ <-> EUR

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Frugol Merlin, 5. Juni 2007.

  1. Kim Vuckovic

    Kim Vuckovic Guest

    Ich denke auch, daß das Arbeiten im SL nur dann etwas ist, wenn man spaß daran hat. Das Geld verdienen kann es ja nicht sein. Ich hatte das auch mal als Escort versucht und nicht schlecht (für SL-Verhältnisse) dabei verdient. Es machte mir aber keinen Spaß und so habe ich mich umentschieden, mir was Geld geuploadet und einen Premium-Account zugelegt. Damit habe ich jetzt schon über 4 Monate spaß. Verglichen mit dem Eintritt für ein Konzert oder Musical ist das finanziell vertretbar, wenn nicht gar günstig.

    Gruß Kim
     
  2. Becky Nemeth

    Becky Nemeth Superstar

    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eines wird aber in der ganzen Debatte leider vergessen. Es kann sich nicht jeder einen Premium leisten, oder in regelmässigen Abständen L$ hochladen (kaufen).
    Um aber dennoch mal das eine oder andere kaufen zu können, muss man/Frau halt dann arbeiten gehen.
    Sonst könnte ich z.B mir nie was kaufen. Oder meine Wuchermiete bezahlen! :wink:
     
  3. Shoya Fellini

    Shoya Fellini Superstar

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sry falsch
     
  4. Shoya Fellini

    Shoya Fellini Superstar

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe auch schon Geld eingewechselt, aber ich muss ja auch tier bezahlen und möchte ab und zu etwas kaufen. Ich hab mal bei meiner chefin angefragt, aber mehr als 100 L$/ std. zahlen sie nicht.
    Kennt denn noch einer von euch ein RL-Unternehmen oder sonst irgendetwas wo man deutsch sprechen kann und mehr als 100 L$/Std. verdienen kann?
     
  5. Frugol Merlin

    Frugol Merlin Freund/in des Forums

    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Becky

    Würdest Du den für 100 L$ Stundenlohn in RL meine Wohnung putzen?

    [Achtung, das ist nicht ernst gemeint!]

    Aber was heisst hier nicht leisten können? Ich will nicht glauben, dass es in RL keinen Job zu finden gibt, wo man mehr als 3 EUR/Stunde verdient ... :roll:
     
  6. Becky Nemeth

    Becky Nemeth Superstar

    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es geht mir nicht darum, ber nich jeder kann es sich halt leisten einen premiumaccout zu haben. Und sich in regelmässigen abständen L$ kaufen. Es ist nun mal so. Dürfen solche Leute denn darum nicht mitspielen? Oder sind sie desshalb weniger wert? Oder gar schlechtere Menschen?
     
  7. Frugol Merlin

    Frugol Merlin Freund/in des Forums

    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Becky

    Natürlich hängt der Wert des Menschen nicht von seinem Verdienst ab. Also nicht gleich angegriffen fühlen, denn das habe ich nie behauptet ... :wink:

    Ich persönlich kann nur nicht verstehen, wie sich manche für wenige L$ in der Stunde den Ar*** aufreissen.

    Wenn man natürlich etwas für L$ macht, weil es Spass macht und man es ohnehin machen würde und das L$ verdienen als postiven Nebeneffekt auffasst, dann kann ich es nachvollziehen.

    Also nochmal, es geht mir hier weder um Wertung, noch darum jemand "gut" oder "schlecht" zu machen, sondern ich wollte einfach nur eure Meinungen hören ... 8)
     
  8. Becky Nemeth

    Becky Nemeth Superstar

    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das hiesse im umkehrschluss, wer keinen premium hat, und nicht uploaden oder kaufen kann die L$ muss ewig ein newbie bleiben, , und darf sich nie was kaufen. Mir macht es nicht viel spass was ich mache, aber ich verdiehne mir damit ein paar L$ um auch etwas am Spiel teilhaben zu können. Nicht weil es mir spass macht.
     
  9. Frugol Merlin

    Frugol Merlin Freund/in des Forums

    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Becky

    Nun, wenn dem so ist, dann solltest Du ja gegen eine allgemeine Lohnsteigerung nicht abgeneigt sein ... :D

    @ all

    Ich möchte aber noch einmal zurück zur Ausgangsfrage kommen:

    Gibt es irgendwo schon eine Auseinandersetzung (Link wäre nicht schlecht), welche sich mit der Entwicklung des L$ auseinander setzt?

    Frage an die Wirtschaftswissenschaftler:

    Sehe ich es falsch, oder bestimmt sich - als insoweit einzige "harte" Grössen die Entwicklung des L$ einzig und allein an den Kosten (Kaufpreis und "Steuer) einer SIM und den wöchentlichen Ausschüttungen an die Premium-Account-Nutzer? Oder habe ich was übersehen?
     
  10. Michael119de Allen

    Michael119de Allen Superstar

    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann diese ganzen Stundenlohnvergleiche net ganz nachvollziehen. Sicher bezahlt der eine SL-Arbeitgeber mehr, der andere weniger. Sowas soll´s sogar im richtigen Leben geben.

    Was aber nicht vergessen werden darf: Die Gegenwerte in SL sind doch ganz andere, als sie es im RL sind. Selbst bei überschaubaren SL-Lohn kann ich mir - rein rechnerisch betrachtet - mit wesentlich geringerem Zeitaufwand, als es in RL erforderlich wäre, irgendwann mein eigenes KLEINES Stückchen Land, ja sogar ´ne eigene KLEINE Insel, erarbeiten. Das schaffen die meisten von uns RL kaum, auch wenn sie ihr Leben lang schufften.

    Also was ich sagen will: Meiner Meinung nach stimmt das Geldgefüge in SL noch. Für den "Normalspieler" stehen den geringen Einnahmen auch geringe bzw. adäquate Ausgaben gegenüber. Fände es schlimm, wenn da jetzt uferlos RL-Unternehmen ins Spiel drängen würden und jeder beschäftigte Avi gleich nach ´ner virtuellen Tariferhöhung schreit, bloß weil es sich diese RL-Unternehmen finanziell leisten können. Ferner würde sicher viele SL-Verkäufer bei steigenden Einnahmen ihr Zeug auch teurer verkaufen. Die ganze Schreie nach angepassten Verdienstmöglichkeiten in SL sind für mich daher zirkelschlüssig... und belasten am Ende die, die (nach ´nem harten Bürotach) keinen Bock auf SL-Arbeit und auch kein Premium Acount haben. Von mir aus kann es ruhig so bleiben wie es ist.
     
  11. Hannibal Hudson

    Hannibal Hudson Superstar

    Beiträge:
    1.566
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallooohoo natürlich nicht!

    Ok, mal ein Beispiel: Eine Bekannte (SL) hat mir erzählt, das sie um sich SL leisten zu können das Rauchen eingeschränkt hat.
    Sie raucht pro Monat 10 Schachteln weniger (40 Euro momentan) und 20 von den gesparten Euro wechselt sie sich in Lindendollar um. Die restlichen 20 behält sie sich in der Hinterhand für unvorhergesehene Ausgaben in SL (sie ist im November angefangen und ab Dezember hat sie das mit dem Zigaretten sparen gemacht)
    Und Sie hat erst 1 mal mehr als die 20 Euro verbraucht.

    Mmm selbst als Raucher der Ich bin, sehe ich den Doppelnutzen :)

    Also meine Behauptung: Wer ernsthaft daran interessiert ist sich ein paar Lindens zu besorgen hat bestimmt eine Möglichkeit sagen wir mal 10 Euro monatlich (ca.3 - 3,5 k Linden) zu sparen oder?

    Und mit diesem Betrag kann man sich schon so einiges Leisten wie ich denke.

    MfG
    Hannibal

    PS: Ausnahmen bestätigen selbstverständlich die Regel, das ist mir klar!
    Aber wer sich hier alles "angeblich" nicht leisten kann ein paar Euro zu tauschen ... ich halte das für unglaubwürdig.
    Nicht leisten Wollen würd ich eher glauben (und auch akzeptieren)
     
  12. Becky Nemeth

    Becky Nemeth Superstar

    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ne, und dem iss eben nicht so, es soll Menschen geben, die leben am Existenzminimum, und da sind 10€ 1 tag essen für die Familie!
     
  13. Sixsixeight Barzane

    Sixsixeight Barzane Neuer Nutzer

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich finde gerade in SL kann man auch sehr viel Spaß haben ohne großartig L$ umzusetzen. Es gibt so viel zu sehen, so viele nette Leute zu treffen und so viele Freebies ... und bis man das Payment- Information- Startkapital für 1 L$ Boxen ausgegeben hat, vergeht schon einige Zeit, und wenn man einmalig 10 € umtauscht und auf der Bank einzahlt, ist man mit den Zinseinkünften von 4-5 L$ am Tag versorgt bis an sein Lebensende :)

    Fast immer, wenn ich mir für teures Geld irgend welche Sachen gekauft habe, habe ich das später bereut, deswegen habe ich mich entschlossen wieder zum "Freebie Way Of Life" zurückzukehren, gerade weil es Spaß macht ...

    Und ja, es ist "nur" ein Spiel, und die Chancen damit reich zu werden sind etwa so groß wie beim Lotto ... dementsprechend ist der Premium Beitrag von €5 monatlich auch sehr passen ;)
     
  14. Tamsin Congrejo

    Tamsin Congrejo Superstar

    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich muss euch beiden irgendwie zustimmen.
    Man kann immer an anderen Hobbys/Ausgaben was wegschneiden aber wenn es diese eben nicht gibt dann bleibt tatsächlich nichts anderes übrig, als arbeiten zu gehen wobei das auch wieder voraussetzen würde, dass SL nur dann Spaß macht, wenn man sich auch was kaufen kann (finde ich nicht!)
     
  15. Frugol Merlin

    Frugol Merlin Freund/in des Forums

    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nicht leisten können oder wollen, muss wohl jeder für sich entscheiden. Ich mag es eigentlich auch nicht glauben ... aber naja.

    @ Michael119de

    Nun, gute Argumente, aber Deine Ausführungen sprechen dafür, dass SL = SL ist und RL = RL. Das ist ja auch prinzipiell nicht schlecht, nur entspricht es meiner Einschätzung nach nicht dem faktischen.

    Wir haben zwar mit SL eine relativ anonyme Fantasiewelt, aber die L$ gehen nun mal auch ins RL und umgekehrt. Und DAMIT beeinflussen sich nunmal SL und RL ein ganzes Stück weit.

    Natürlich muss man global denken, sicher gibt es Länder, da sind 3 EUR bzw. 1.000 L$ die Stunde eine Menge Geld, aber ob da viele SL spielen ... :roll:
     
  16. Michael119de Allen

    Michael119de Allen Superstar

    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und die ham dann Geld für Rechner mit ordentlicher Ausstattung, DSL und Flatrate, was es ja alles für einigermaßen Spielgenuss von SL braucht? Hmmm... bin da etwas skeptisch und glaube eher nicht, dass sich Leute, die am Existensminimum leben, tatsächlich sooo reichhaltig in SL aufhalten (auch wenn sie von mir willkommen wären).

    EDIT:

    @ Frugol

    aber (derzeit) "ganzweltlich" betrachtet doch sich nicht sooooo viel, dass es danach schreit, dass Finanzgefüge der realen Welt (mit all seinen Macken) unbedingt nach SL tranferieren zu müssen. :wink:
     
  17. Frugol Merlin

    Frugol Merlin Freund/in des Forums

    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Michael119de

    Ach, müssen muss ja gar nix ... :D

    Mir geht es mehr nur um eine allgemeine Diskussion zur Frage der Entwicklung des L$. Und hier sollte man durchaus auch mal das Faktische betrachten.

    Ausserdem wird immer wieder argumentiert, dass SL kein Spiel, sondern ein Vorreiter des WEB 3.0 ist. Gerade letzteres würde aber auch bedeuten, dass SL und RL eng verknüpft sind und da gehört das finanztechnische, ob gut oder schlecht, nuneinmal auch dazu.
     
  18. Becky Nemeth

    Becky Nemeth Superstar

    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oh doch, tun sie, glaube mir. Die kosten für eine DSL Flatrate sind ja Gott sei dank inzwischen so günstig, das selbst solche Leute sich sowas leisten können.
    Das diese Leute dir willkommen sind, spricht für dich.
    Gott sei Dank sind nicht alle so materialistisch eingestellt wie der Threaderöffner.
     
  19. Ref Anatine

    Ref Anatine Nutzer

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich will ja nichts sagen, aber wer solche Geldnöte hat, sollte erst einmal seinen PC/Mac etc verkaufen und dafür sorgen, dass er die Familie ernähren kann.

    Zwischen SL und RL gibt es einen entscheidenden Unterschied: im RL brauche ich eine Wohnung, im SL brauche ich keine. Im RL muss ich essen/trinken, in SL nicht. In SL ist alles, was an Geld hängt, optional und keine Notwendigkeit.

    Und Dein Vorredner schrieb ja: "wer ernsthaft interessiert ist". Da stimme ich nämlich zu. Wer nämlich ernsthaft daran interessiert ist, bestimmten Luxus zu pflegen oder einem Hobby nachzugehen, der wird dafür das Geld auch aufbringen.

    Und wer das finanziell nicht schafft, sollte seine Zeit sowieso nicht vor dem Computer verbringen. Meine Meinung. Ohne Rechner und Internetzugang sinken nämlich auch die monatlichen Kosten (Strom-, Internetzugang, Flat etc.), womit dann auch mehr Geld zur Verfügung steht, um über dem Existenzminimum leben zu können.

    Wir Deutschen leben nunmal im Luxus. Wir haben es nur noch nicht begriffen. Da jammern Leute, denen der Fernseher bezahlt wird, die im Monat 20 Euro für ne Flatrate ausgeben, anstatt 8 Euro für nen Analoganschluss und locker Stromkosten durch sinnloses Gezocke im Netz in die Höhe treiben, dass es ihnen so schlecht ginge... das kann ich persönlich nicht nachvollziehen.
     
  20. Becky Nemeth

    Becky Nemeth Superstar

    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Damit willst du also sagen, das arme Leute gefälligst andere Hobbys haben müssen.
    Um den Klischees dan gerecht zu werden, wohlmöglich noch Bier trinken und wie ein Schornstein rauchen?
    Das hiesse dann, SL nur für die arbeitende Bevölkerung?
    ich würde schnell in den Petitionsthread wechseln, und das nochmit aufnehmen lassen...SL nur für zahlende Kundschaft!