1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Lea Korte live in Second Life - Interview und Lesung

Dieses Thema im Forum "Medienberichte über Second Life" wurde erstellt von virtual-world.info, 15. März 2010.

  1. Lea Korte, Autorin der historischen Romane Die Nonne mit dem Schwert und Die Maurin, beide Knaur-Verlag, stellt sich den Fragen der Brennenden Buchstaben. Die Literaturgruppe veranstaltet regelmäßig Literatur-Events und lädt Schriftsteller/innnen zu Lesungen ein. Lea Korte, 47, lebt in Spanien. Die Geschichte ihrer Wahlheimat hat es der Journalistin und Übersetzerin angetan. Faktenwissen versteht sie in eine spannende Geschichte einzuflechten, ohne dass man sich belehrt fühlt. Viel mehr taucht man in das Geschehen ein und erfährt mehr nebenbei Zahlen, Daten und Herrschernamen. Das Ende des Mittelalters bedeutete für die Menschen nicht nur Aufbruch in die Moderne mit Druckerpresse und Medienrevolution, sondern auch das Wüten der Inquisition.

    Weiterlesen auf Virtual-World.info...

    Und diskutiere die News hier mit der Community!