1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

LifeArt Gallery: Formidable

Dieses Thema im Forum "Kunst & Kultur" wurde erstellt von Beacara Boa, 4. Mai 2008.

  1. Beacara Boa

    Beacara Boa Nutzer

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und noch eine Ausstellung in der LifeArt Gallery:

    "Formen sind für mich wie Sprachen. Farben sind für mich wie Gefühle.
    Meine Bilder sollen beides ausdrücken." das sagt Stonybrook Karmin zu seinen Arbeiten.

    Von der Auseinandersetzung mit Form und Farbe sowie dem Spannungsverhältnis, das durch kontrastierende Wirkungen entsteht, ist das Werk von Stonybrook Karmin bestimmt. Wir zeigen in unserer aktuellen Ausstellung "Formidable!" einen Querschnitt durch sein RL-Werk, hier kombiniert mit einem SL-Umfeld, das Elemente der Bilder aufnimmt und diese dadurch unterstreicht. Die Ausstellung kann noch bis zum 1. Juni besichtigt werden. Ein kostenloser Katalog ist erhältlich.

    Die Ausstellung ist zu besichtigen in der LifeArt Gallery
    http://slurl.com/secondlife/Apfelland Park/104/118/28
    präsentiert von Gianpiero Laval und Beacara Boa

    Achtung: Gummistiefel anziehen, das Erdgeschoss haben wir unter Wasser gesetzt!
     
  2. Tiberius Bikcin

    Tiberius Bikcin Nutzer

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Toll

    man kommt an und hat 10 Sekunden laut Gianpiero Laval's Security Panel
    bevor man ejected wird.

    ist sozusagen 10 Sekunden Kunst...
    was soll das ¿
     
  3. Tamsin Congrejo

    Tamsin Congrejo Superstar

    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Tiberius freundlich Nachfragen hat noch keinem geschadet und sicher schon immer schneller geholfen.

    Hat sich das Problem mittlerweile gelöst, Beacara?
     
  4. Beacara Boa

    Beacara Boa Nutzer

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, ich hoffe, dass es geklappt hat, und dass Gianpiero dieses technische Problem inzwischen gelöst hat. Man kann solche Probleme häufig nicht selber erkennen und ist in der Tat für einen Hinweis dankbar. Zumal, wenn die Besucher ausbleiben, und man es dem Künstler vermitteln muss!

    @Tiberius: Danke also für den Hinweis, und ich hoffe es vielleicht mit einer persönlichen Führung wieder gut machen zu können?

    @Tamsin: Danke für die "Schützenhilfe", und ich würde dir ebenso gern die Anlage mal vorführen!

    Gruß Bea
     
  5. Tamsin Congrejo

    Tamsin Congrejo Superstar

    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hehe ja Beacara, immer gern, wenn Du mich drauf festnageln kannst *lach* :)
     
  6. Miefmupfel Willis

    Miefmupfel Willis Superstar

    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Eject-Problem besteht immer noch.
    War gerade dort.
     
  7. Beacara Boa

    Beacara Boa Nutzer

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tut mir leid!

    Da hilft nur warten, dass der Chef es regelt, und hoffen, dass sich nicht alle abschrecken lassen...
     
  8. Beacara Boa

    Beacara Boa Nutzer

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo allerseits!

    Laut Gianpiero ist das Problem jetzt beseitigt. Wir freuen uns auf euren Besuch!
     
  9. Fugo Sinatra

    Fugo Sinatra Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schade, ich habe diesen Thread zu spät gesehen.
    Eigentlich finde ich es aus rein künstlerischer Sicht eine gute Idee das interessierte Publikum direkt rauszuschmeissen, das ist irgendwie abgedreht und damit wahre Kunst; wie eine Art Publikumsbeschimpfung und würde bestimmt in RL Aufmerksamkeit erregen.
    Das ist jetzt durchaus ernst gemeint.