1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Man ist nicht nur mit 25 schön und wertvoll...

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Luther Martinek, 20. April 2009.

  1. Luther Martinek

    Luther Martinek Nutzer

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Avatare haben ja einen Altersdurchschnitt irgendwo zwischen 20 und 30 (schätze ich). Viel jüngere sind IMO zu Recht umstritten und wesentlich ältere selten zu finden. Der Vorwurf, dass in SL eine bestimmte Altersgruppe und bestimmte "Typen" idealisiert werden, ist zumindest nicht neu.
    Im RL ist diese Idealisierung der Jugend mit Händen zu greifen, besonders in der Werbung.
    Wer selber anfällig für solche Idealisierung ist, der findet vielleicht diesen Artikel hilfreich (und tröstlich):

    http://www.welt.de/vermischtes/arti...htern-Das-Leben-ist-schoen.html#reqMSN_Gadget

    Es ist nur eine kleine Anregung zum Nachdenken und Staunen - oder um einen Moment über das "Wunder Mensch" in jedem Lebensalter nachzudenken, und darüber, dass Jeder in jedem Alter gleich wertvoll ist. (Man muss sich allerdings bei dem Artikel das ohnehin entbehrliche Boulevard-Drumherum von welt online wegdenken...)

    Vielleicht seht ihr hinterher Avatare und RL-Menschen, auch Euch selbst, mit andren Augen ;-).
     
  2. Sehr gut recherchiert (Martin) Luther! :)
    Wer seine Eltern liebt, ehrt und achtet, weiß was Du (und dieser Artikel) aussagen will.
    btw: bin 30
     
  3. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Und meinst du irgendjemand wird hinterher seinen Avatar dem RL-Alter und -Aussehen anpassen? Natürlich nicht. Herrschende Schönheitsideale verstehen und kritisieren ist eine leichte Sache, sich bewußt dagegen stellen eine andere. In RL tun das viele (weil sie keine Wahl haben), aber in SL hat man die Wahl. Warum sollte jemand freiwillig unattraktiv sein?
     
  4. Viviane Hobble

    Viviane Hobble Freund/in des Forums

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Schönheit liegt (zum Glück) im Auge des Betrachters...

    Ich selbst bin im RL mollig und wollte meine Ava möglichst realitätsnah aussehen lassen. Deswegen habe ich ihn auch in SL etwas molliger gemacht - was sicherlich nicht jedem gefällt, aber das ist mir ziemlich egal. Ich würde meinen Ava auch gerne ein bißchen "älter" aussehen lassen, da ich im RL auch "schon" 42 bin, aber das krieg ich irgendwie nicht hin.

    Ich persönlich finde es viel schöner, wenn der Avatar auch Ecken und Kannten zeigt und nicht beliebig austauschbar ist. Ich kenne einige in SL, die ich rein vom Aussehen her nicht wiedererkennen würde, weil die alle die gleichen Langweiligen "schönen" Bodies und Gesichtszüge haben. Es ist eben wir im RL... Wer auffallen will, muss sich von der Masse abheben.

    Attraktivität hat nichts mit dem perfekten Aussehen zu tun, sondern mit der Ausstrahlung (was natürlich in SL etwas schwieriger ist, aber nicht unmöglich). Da spielen der "perfekte" Körper und das jugendliche Alter keine Rolle. Ich finde ältere, vom Leben geprägte Menschen, viel schöner als junge Modell-"Schönheiten". Aber wie schon gesagt... es liegt im Auge des Betrachters.

    LG
    Vivi
     
  5. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja, das Problem ist nur: Was in RL normal ist, ist in SL mollig. :/ In SL sind doch alle Hungerhaken. Mein Human hat (besser hatte) ein für RL-Verhältnisse normales Shape, bis einer fragte, ob ich "schwanger" wäre. o_O Seitdem trage ich den Ava eigentlich überhaupt nicht mehr. Außerdem passen einem keine Flexikleider, und auch Hosen sehen verzerrt aus, wenn der Hintern etwas weiblicher gerundet ist. Deswegen habe ich das Menschsein hinter mich gelassen. Denn ich hab so gar keine Lust, als "verbesserte" Version meiner selbst in SL rumzulaufen. Da bin ich lieber was völlig anderes (derzeit 80cm groß und wirklich "mollig" *lol*).
    http://snapshots.slbuzz.com/monalisa-robbiani/2009/04/18/39778
     
  6. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.944
    Zustimmungen:
    1.017
    Punkte für Erfolge:
    129
    Eine interessante Umfrage hier im Forum ergab, daß die meisten SL Spieler älter sind als ihr Avatar zeigt.

    http://www.slinfo.de/vb_forum/showthread.php?t=42805

    Aber ich glaube, daß ist nur so, weil man die Avatare nicht wirklich älter machen kann, es gibt nur ganz wenige Skins und Shapes, die einen etwas älteren Menschen darstellen. Man merkt es immer wieder an Aufrufen hier im Forum, die sowas suchen.
    Also ist in Ermangelung passender Avatare das Aussehen in SL und RL auch verschieden.

    Ob man das nun schön findet oder nicht, ist jedem selber überlassen. Die Attraktivität ist bei jedem so extrem anders definiert, daß man da auch mit einer jahrelangen Diskussion keinen gemeinsamen Nenner finden wird.
     
  7. Doktor Schnyder

    Doktor Schnyder Superstar

    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Ava ist doch nur eine Spielfigur.. so wie das Püppchen bei Mensch Ärgere dich nicht.
    Warum soll der jemanden ähnlich sehen ??

    Sorry sehe ich keinen Sinn drin.
     
  8. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Die extreme Gleichheit der Avatare in SL beweist das genau Gegenteil. Was als schön/attraktiv empfunden wird, ist ziemlich exakt definiert und läßt sich messen, insbesondere mithilfe von virtuellen Gesichtern.

    Ist auch durch Studien belegt, wie diese:

    http://www.uni-regensburg.de/Fakult...gie/Psy_II/beautycheck/zusammen/zusammen1.htm

    Interessant vor allem das:

    "Die Expertenbefragung in der Model-Agentur ergab, dass von den ausgewählten Gesichtern, die als Model für die Kategorie "Beauty" geeignet wären, 88% (14 von 16) gemorpht waren, also von einem Computer neu berechnet wurden und in der Realität nicht existieren."
     
  9. Alleine die Größe der Avatare spricht doch dem RL schon Hohn. Wer als Mann nicht mindestens 2,00m groß ist wandelt als Kümmerling durch SL. Alle (90% oder mehr) haben natürlich den obligatorischen Sixpack. Schulterbreite wird fast in km berechnet. Die Damen haben alle den perfekten Busen und einen knackigen Po. Bauch? Nö..... sieht doch besch..... aus. Alternativen zu der Realität will doch keiner und, wenn ja, wo findet man sie? Klar, man kann sich den Shape selber herstellen, keine große Kunst, aber den skin selber herstellen? Da haperts bei den Meisten. Also nimmt man (frau) das, was angeboten wird. Hübsch, attraktiv, bzw. groß, muskolär. Keiner will aus der Rolle fallen und seinen Ava dem RL annähern.
     
  10. Danziel Lane

    Danziel Lane Superstar

    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Warum auch nicht? SL lehrt uns, tolerant zu sein gebenüber dem, wie sich der andere darstellt. In SL haben wir die Gelegenheit, unsere Fantasie auf die Reise zu schicken und eine Identität zu wählen, die wir für vorteilhaft erachten ... andererseit auch mal eine, die einfach nur Spaß macht oder die anderen erstaunt.

    Und darum:

    Es gibt doch genug alte Leute in SL, viele Avatare, die liebevoll auf alt getrimmt sind. Einfach mal suchen und ausprobieren.

    Es macht durchaus Sinn, Dinge auszuprobieren, oder zu wiederholen, die man für erfreulich hält. Darum gibt es eben Nekos, Tiere, Drachen, Superleute ... man kann in jede Identität schlüpfen und damit Kreativität und auch die eigene Toleranz anregen.

    Warum also nicht noch mal als Kind herumlaufen, wenn man eine glückliche Kindheit hatte, oder doch auch mal so richtig herumtollen und toben möchte? Im RL ist das Zurückgehen in die Kindheit und Bearbeiten der Erfahrungen in eine positive Richtung ein wesentlicher Bestandteil vieler Therapieformen, SL kann da helfen, solche intuitiv erfahrbar zu machen oder die Akzeptanz der eigenen Kindheit visuell und fühlbar zu unterstützen.

    Und warum auch nicht mal als ganz andere Daseinsform in SL auftauchen? Die Idee der anderen, dass da ne Schraube locker sein müsse, wenn man als Bratpfanne, Kind, Katze, Mumie, alte Hexe, Ei oder Drache in SL auftauche, zeigt doch eher deren eingeschränkte Denke auf als meine, oder?

    Und ja, die meisten laufen in SL herum mit Idealmaßen (ideal nicht nach AOK, sondern nach der eigenen Fantasie), und das tut gut, denn es befreit das Handeln von den im RL oft auftauchenden Zweifeln, ob man denn wegen seiner körperlichen Eigenschaften überhaupt akzeptiert wird.

    Also, beweist eure Toleranz und lasst die Menschen in ihrem zweiten Leben sein, was sie wollen: Osterei, Baum, Uralt, Domina, Tiger, Kind, Blau, Muskelprotz oder Busenwunder, Schwertkämpfer oder Regenwurm.
    Denkt dran, ihr könnt NICHT Gedanken lesen und ihr wisst nicht, warum der andere das tut. Wenn ihr was Schlechtes dabei denkt, dann seid IHR diejenigen, die die schlechten Gedanken haben, der Mensch hinter dem so erstaunlichen Avatar, hat sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit was anderes gedacht als ihr ihm unterstellt.
     
  11. Da ich niemandem etwas unterstellt habe, fühle ich mich nicht angesprochen. Ansonsten gehe ich mit meinem Vorposter konform.
     
  12. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wieviele sind Kinder, Katzen, Mumien, Hexen oder Drachen? Geschätzter einer von Hundert, wahrscheinlich weniger. Ich würd nichtmal Nekos und Furries zu den "ausgefallenen" Avas rechnen, weil die ja auch dem menschlichen Ideal entsprechen. Und selbst die sind selten.

    Eben nicht. Das sag ich ja die ganze Zeit. In einer Welt, in der man ALLES sein kann, wählen fast alle dasselbe Aussehen. SL ist voll mit Statisten in einem Werbespot für kalorienarmes Johurt. :p
     
  13. Walt Faulds

    Walt Faulds Freund/in des Forums

    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dieser Thread erinnert mich an meine Schulzeit wo das Bild von Dürers Mutter durchgenommen wurde und man von Würde, Schönheit, durchs Leben gezeichnet und allem möglichen faselte. Für mich blieb's 'ne verschrumpelte Kartoffel.

    Ich besuche im Moment häufig meine Mutter im Alzheimer Altenheim - von wegen Würde und Schönheit und Auge des Betrachters. Wer diese Leute in ihrem elenden Dasein erlebt hat, soll mir nochmal was darüber erzählen, und es ist nicht weit entfernt von dir und mir. Fragt sie mal, wie sie gern wieder aussehen möchte.

    Und zur Überschrift: Aussehen und „wertvoll“ zu verbinden ist der reinste Schwachsinn.

    Und zu meinem Dasein in SL. Ich hab nicht die geringste Lust mir im 2ten Leben was hässliches ansehen zu müssen. Da reicht mir RL vollkommen, auch wenn's im Auge des Betrachters liegt - das wäre ja noch schöner.

    Und so sieht es gottseidank meine gesamte Umgebung dort auch.

    Und wer dicke Frauenärsche oder Monsterbrustkästen und Wurstarme von 2metermännern mag - warum nicht, aber bitte nicht als Schönheitsideal verallgemeinern.
     
  14. Danziel Lane

    Danziel Lane Superstar

    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Stimmt. Nicht viele.
    Aber meine Beobachtung ist auch: wo sich diese Außenseiter treffen, ist das Leben unkomplizierter, humorvoller, nicht so verzickt, mit weniger Drama und kommunikativer.

    Aber das kann meine eigene, gesteuerte Wahrnehmung sein.

    Wobei ich dir dankbar bin, dass du beim Zitieren die Bratpfannen weggelassen hast. Hab nur eine einzelne erlebt und eine Party von Bratpfannen tatsächlich noch nie. :)

    OK, ich korrigiere: ... laufen in SL herum mit den alle gleichen als Ideal ausgemachten Maßen ...

    Stimmt, es hat sich eine Norm herausgebildet, und irgendwie ist die ganz schön langweilig. Vor allem, wenn die erste Anmache solch normierter "Schönheiten" ist: "You are ugly" oder: "Wie läufst du denn rum, du hast wohl ne Schraube locker."
     
  15. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ohja, seufz.

    "Hast du nicht auch einen normalen Ava, eine normale Frau?"

    Meistens sage ich drauf:

    "Ich bin schon eine normale Frau in RL."
     
  16. Liliana Barrs

    Liliana Barrs Freund/in des Forums

    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mein spontaner Gedanke war: na und?

    Mein SL Avatar sieht aus wie ich mich innerlich fühle, so dass mein Benehmen und das Aussehen zueinander passen. Im RL traut man mir so manchen Spruch nicht so schnell zu.
    Jetzt haben wir schon mal die Chance zu sein wie wir wollen und immer wieder kommt jemand (das ist nicht persönlich gemeint, gab es ja schon öfter) und meint, es wäre nahezu falsch und unwirklich, dass wir diese Chance nutzen. Hm, okay.

    Ja, im Auge des Betrachters. Ich seh auch in SL genug hässliches *g*
    Und ich bin sicher, dass meinen Ava auch nicht alle supertoll finden. Muss auch keiner, ich mag ihn. :)
     
  17. Viviane Hobble

    Viviane Hobble Freund/in des Forums

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Dieser Vergleich ist ja nun wirklich schwachsinnig. Genauso könntest Du eine 20-jährige fragen, die im Rollstuhl sitzt... die würde wahrscheinlich auch lieber aussehen wie eine 50-jährige und dafür laufen können. Oder ein 15-jähriger mit extrem-Akne... Der würde wahrscheinlich auch lieber keine Akne haben und dafür aussehen wie 40. Diese Vergleiche hinken doch allesamt. Ausserdem glaub ich eher nicht, dass Deine Mutter anders aussehen möchte, wenn man sie fragt, sondern viel eher gesund sein wollte.

    Und natürlich kann man Schönheit auch berechnen und "statistisieren". Aber darum gehts doch gar nicht. Auch wenn ein Gesicht den statistischen Schönheitsidealen entspricht, so ist die Person, die dahinter steckt nicht auch automatisch sympatisch oder gefällt mir persönlich. Was eine Person meiner Meinung nach schön macht, ist die Persönlichkeit und die Ausstrahlung, die dahinter steckt. Und die lässt sich weder messen noch verallgemeinern.

    Dass in SL viele ihre Avas so gestalten, wie sie im RL gerne sein möchten, ist klar und verständlich. Was ich interessant finde, ist das, was dabei tatsächlich herauskommt. Die meisten sehen doch aus wie geklonte Puppen, riesengross, mit megabusen und blings, was in meinem Augen bei 90% einfach nur nuttig wirkt. Würde mich schon interessieren, worauf dieses angebliche Schönheitsideal beruht. Die Medien werden da sicherlich schon ihren Teil dazu beigetragen haben. Aber das ist ja der Vorteil an SL - man kann sich eben weitgehendst so gestalten, wie man sich selber am schönsten findet.

    Wie schon beschrieben, hab ich meinen Ava mollig und nicht so gross gemacht - eben möglichst ähnlich meinem RL-Body (was daran liegt, dass ich trotzdem ich nicht dem gängigem Schönheitsideal entspreche ein gesundes Selbsvertrauen besitze und mich so mag, wie ich bin und niemand anderer sein möchte). Ich hab im übrigen keine Probleme, passende Kleidung zu bekommen, vieles mache ich ja auch selber und verkaufe das in verschiedenen Grössen. Ich erhalte interessanterweise sehr viele Komplimente wegen meines angeblich nicht mainstream-schönheitskonformen Body. Was mir wiederum zeigt, dass ein Schwimmen gegen den Strom wohl doch nicht so falsch ist ;)
     
  18. Migon Aeon

    Migon Aeon Guest

    Der Beitrag ist mir gestetrn schon unangenehm aufgefallen. wegen dieses komischen - mal wieder vor voreingenomenheit triefenden halbsatzes:

    da ich im moment eh n rochus auf die doppelzüngigkeit und doppelete moral habe, hab ich aber lieber die finger stillgehalten.

    doch iregendwie - was solls:

    für mich ist das nichts anderes als der versuch mal das gegenteil des mainstreams als toll hinzustellen. sicher gibt es in jedem lebensalter ganz toll anzusehende lebewesen - aber eben nicht nur - sind eher die ausnahme. nicht jedes baby ist süüüüß und niedlich, nicht jeder teen toll und geil und auch nicht jeder opa und oma. vor allem in der kindheit / jugend und im alter wird den meisten menschend das genommen was sie erst "schön" erscheinen lässt: die persönlichkeit und würde.
    kids/teens dürfen sowas noch ned haben - weil sind ja kids - alten menschen wird beides im zuge der "pflege" - besser verwahrung - wieder genomen.

    klar, tolle bilder, ein vom leben gezeichnetes gesicht hat was (der heutige san conerry wäre mein traummann). und richtig - kein mensch ist hässlich. die meisten kommen nur so rüber mangels wenig ausgeprägtem selbstbewussein und persönlichkeit. denn das was uns an einem menschen unbewusst anzieht ist nicht die äussere hülle - sondern seine ausstrahlung und persönlichkeit - die ihn erst aus der masse herausragen lässt.

    fakt ist halt: die,vermeintlich, gutaussehenden haben, weil dem mainstream entsprechend, ein ausgeprägteres selbstbewusstsein als jemand der mollig (dick) oder schmächtig (dürr) ist. ein/e gutaussehende/r jugendliche/r weis um seine wirkung und bringt das in körpersprache und gestik auch rüber. alles aber relativ zu sehen.

    zurück zu sl - warum hier nicht wirklich die bratpfanne oder der neko, der furry oder das kind? ey, hier ist abenteuerland, peter pan - hier bin ich was ich sein will. und auch in sl kann man - mit seiner personality punkten - oder eben nicht. wie gehe ich auf andere zu. da hilft selbst der gestylteste ava nichts wenn man keine kommunikativen fähigkeiten hat und das benehmen eines prolos nach der 3. flasche alk - sorry da wird das in den meisten fällen nichts.

    wir täten uns alle leichter wenn wir, im rl und im sl, anderen menschen / lebewesen zunächst einmal neutral gegenüber treten würden. unsere schubladen zulassen. und unsere dreckige fantsie mal in der hose lassen. einfach mal abwarten und sehen was ist denn das für ein mensch / lebewesen.

    micht jede pralle blodiene ist doof und nur für eins zu gebrauchen, nicht jede etwas offen gestylte lady mit atombusen ist wirklich auf den schnelen f.. aus. nicht jeder furry dauernd am yiffen und auch ned jedes sl kind auf der jagt nach seinem suggardaddy.

    wer es selbst in sl nicht schafft seine vorurtele und engstirnigkeiten abzubauen - mei - der tut mir schlicht leid.

    so - nun darf gesteinigt gekreuzigt und angegriffen werden.

    dennoch herzlichst

    mig
     
  19. Yistin Usher

    Yistin Usher Guest

    Naja... Furries neigen mehr zum Kuscheln, nach meinen Erfahrungen (und das nicht nur SL). Die Tendenz, ein Aussehen außerhalb des Mainstreams kommentarlos zu akzeptieren, ist bei den Furries nach meiner Erfahrung sehr hoch - alles andere wäre aber auch etwas seltsam, nicht?

    Weniger verzickt... keineswegs. Forsch mal nach, wieviele Furry Communities es in SL gibt, warum welche eingeschlafen sind... oder warum grade eine neu gegründete Community bereits nach ein paar Tagen eine Bannlist in Klopapierrollenlänge hat. Die Felligen sind mitunter nur von Außen kuschlig und zicken mindestens so gut wie andere. Viele Furry Communities sind daran zersplittert und in immer kleinere Grüppchen mit entsprechend weniger Power zerfallen. Ich bedauere das sehr.

    /OT

    Tatsächlich hat sich eine "Schön, stark und Mutig" Norm herausgebildet, die in meinen Augen ein ziemlich exaktes Abbild der Fernsehwerbungsideale darstellt. Das zeigt nur deutlich, wie weit die Werbung die Menschen unter der Fuchtel hat, ohne dass das wahrgenommen wird.

    Ein "Altersproblem" gibts bei Furries eher weniger, Fell ist Fell. Aber ein Normalo-Körperbau ist da auch nicht en vogue, Schulterbreite usw zählt, auch wenn (oder besonders wenn) an der Tasta nur ein schmales Handtuch sitzt.

    Alle miteinander neigen dazu, am Ava zu schrauben und zu feilen, bis er dem Geschmack des Users möglichst genau entspricht. Das ist legitim - ermöglicht dem Gegenüber aber auch, sich in Grenzen ein Bild der Persönlichkeit des Gegenüber zu machen.

    Wirklich exotische Ava's sind eher selten, auch human Ava's mit hohem Alter sind nicht grade unter den Top Ten.

    Hinter solchen Ava's verbirgt sich aber nach meinen Erfahrungen oft ein interessanter Gesprächspartner - es erfordert doch ein gewisses Selbstbewusstsein, aus dem Mainstream auszubrechen.

    Na, und ich selbst, .... alter, fetter Kater (Nein, schwarz, und ich heisse nicht Garfield!), auch RL eher vollschlank *hüstel*. SL wie RL knappe 50 Lenze ;)

    Yis

    Nachtrag, da ich es beim Tippen noch nicht lesen konnte:

    Mig, du sprichst mir aus dem Herzen.
     
  20. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das ist ja an anderer Stelle schon diskutiert worden. Ich seh das genau andersrum: Die Werbung wirbt mit Bildern, die funktionieren, sonst würde sie nicht damit werben. Werbung funktioniert deswegen, weil sie die unterdrückten, verschütteten Wünsche der Menschen anspricht. Und die sind in den meisten Fällen sehr einfach gestrickt (Sex + Macht + Geld + Sex). In SL sieht man auch die Wünsche der Menschen herumlaufen, und die sind im Durchschnitt sehr ähnlich wie in der Werbung: Mein perfektes Haus, mein perfekter Partner, mein perfekter Körper. :D Leicht erkennbar ist das daran, welche Produkte die teuersten Werbungen schalten (die, die in der in-world Suche am Titelblatt stehen): Skins, Sexanimationen, Prefabs.

    Willkommen in der sehr einfach gestrickten Welt der menschlichen Träume. :)