1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

MayDays im Virtuellen Köln

Dieses Thema im Forum "Virtuelles Köln" wurde erstellt von Pompeji Papp, 30. April 2013.

  1. Pompeji Papp

    Pompeji Papp Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [​IMG]


    Nach einem erfolgreichen literarischen April, fast ausschliesslich im neuen "Litera Colonia", geht es im Mai mit interessanten Programmpunkten im Virtuellen Köln weiter:

    Zunächst zeigt uns Kueperpunk Korhonen das tatsächliche Leben eines Nerds im "Schwitzkasten".

    Dann begrüssen wir Sina Souza in der Kunsthalle am Wallrafplatz mit ihrer Fotoausstellung. Ihre Vernissage wird begleitet vom Live Musiker Lefty Unplugged. Ihre Ausstellung ist den gesamten Monat Mai zu sehen.

    Die zweite Woche im Virtuellen Köln steht unter dem Thema "Verstecktes Wissen" mit Vorträgen und moderierten Podiumsdiskussionen über "Verstecktes Wissen, Metaphysik und Esotherik im Allgemeinen" mit Daruma Boa, "Hexen von Heute" mit Moonie McMillan und "Schamanismus" mit Barlok Barbosa, Moderator zaphod Enoch. Alle Veranstaltungen finden im Theater "Kulturrschaukel" statt.

    Zum Abschluss der Woche hat sich Jana Kyomoon mit ihrer elektronischen Ambiente Live Show angesagt. Musikalisch gehts dann in der "Bluesfabrik" weiter mit Joann Diavolo und Djoni Flux - Dr Blues lässt grüssen. Doch auch die Lesungen kommen nicht zu kurz. So konnten wir Oliver Bulsau gewinnen im "Litera Colonia" aus seinem Kriminalroman "Rheinsteigmord" zu lesen. Und Frank Sorge wird comedyhaft den "Schwitzkasten" erobern. Dazwischen haben wir aber noch einen tangohaften Ohrenschmaus Live eingespielt von Joaquin Gustav in der "Bluesfabrik". Abschliessend wird Franziskus Paine seine humorig musikalische One Man Show in der "Bluesfabrik" darbieten.

    Wie Ihr seht wieder mal ein reichhaltiges Programm, wo für jeden etwas dabei sein sollte. Das Virtuelle Köln Team freut sich auf Euch und wer weiss, vielleicht gibts im Monat Mai ja noch mehr !




    Weiterlesen...