1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Mehr Prims pro SIM noch diese Woche?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Daniel Regenbogen, 1. November 2016.

  1. Lilymaus

    Lilymaus Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    136
    Punkte für Erfolge:
    43
    Daniel, gibt's echt Mieter, die so denken? Aber wenn so einer kommt, der dann was abgeschnippelt haben will, kannste ja immernoch den Mietvertrag hochhalten und sagen: "Nee nee, das is für die Parzelle nicht abgemacht. Willste was anderes, musste umziehen, auf ein Ländchen, wo ich sinnvoll abschneiden kann."
    Der Kunde is zwar König, aber der Verkäufer muss ja nicht gleich der Depp werden ;) Meine Chefin im Laden hätte mich gebeutelt, wenn ich den rand vom Kuchen abgeschnippelt und die saftigen Teile dafür für weniger verkauft hätte.
    Also mach dir mal keinen Kopf und bleib entspannt.
     
  2. Daniel Regenbogen

    Daniel Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Für mich mache ich mir eher weniger Sorgen, meine Full-SIMs sind eh nur unter Freunden vermietet. Generell aber ist der Landmarkt schon seit vielen Jahren ein Mietermarkt, kein Vermietermarkt. Es herrscht Landüberfluss, und da einem Kunden zu sagen, dass er umziehen muss bedeutet mit hoher Sicherheit einen Totalverlust des Kunden. Aber keine Angst, wir Vermieter können eh keine Nacht durchschlafen weil wir ständig darüber nachgrübeln müssen, wie wir unsere gigantischen Profite verprassen können :)
     
    Durandir Darwin und Khufu Greymoon gefällt das.
  3. Lilymaus

    Lilymaus Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    136
    Punkte für Erfolge:
    43
    Also Mieter, die Ansprüche stellen, sollten auch bereit sein, was dafür zu tun. Will ich als Mieter ein Land zu anderen Bedingungen wie ich es angemietet habe, muss ich damit leben, dass ich ne andere Ecke zugewiesen bekomme. Bei einer Verkleinerung der Parzelle müsste man ja auch umräumen ;)
    ... Gigantische Profite? *zeigt auf ihr Sparschwein* Ich kann die gut verwalten, echt ^^
     
  4. Migon Aeon

    Migon Aeon Nutzer im Ruhestand

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    450
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich denke, wenn es den so weit kommen sollte, werden sich die Mieter über die mehr Prime freuen und das wars dann auch. Immerhin bedeutet ein größeres Grundstück auch mehr Privatsphäre. Die scheint ja vielen (auch mir) wichtig. Nicht umsonst sieht man auf vielen Sims oder Parzellen, gerade auf Mainland, eine Menge dieser Megaprimes mit irgendwelchen Motiven drauf als Sichtschutz (ok, gut manchmal auch um den Schrott des Nachbarn nicht zu sehen).
    Mehr Prime gibt auich die Möglichkeit hier schönere Sichtgrenzen zu bauen - Wald usw. Aber nur wenn das Grundstück entsprechend groß ist.
    Wo es Auswirkungen haben kann ist ev. bei denen die nur ne Skybox zu rezen haben und haben wollen. Aber die sind ja nun auf Mainland auf 512 qm bestens bedient.

    Noch was zum "Jammern auf hohem Niveau" - seit fast 3 Monaten weiß ich nun was z. B. Landlords wie Aviva mit Ihrem großen Estate leisten müssen. Mal eben so. Service wird verlangt und vorausgesetzt aber wenig bis selten honoriert. Bei den meisten kleineren Estaten dürfte es gerade so null auf null ausgehen. Meist wird in der Hoffnung es wird besser auch mancher Monat subventioniert.

    Und nein ich fange nicht wieder an alles schlecht zu reden - muss aber Durandir Recht geben: Für Ihn und die meisten HS Mieter ändert sich auf dem Konto nichts - SL wurde eben nicht preiswerter. Hätten die Jungs nachgedacht wären Sie besser einen anderen Weg gegangen:
    • Senkung des Neupreises einer Sim um ca. 25%
    • Dauerhaftes Grandfathering mit Senkung der Tier um ca. 20%
    • Die Option Primes Blockweise dazu zu buchen meinetwegen in 5000er Schritten bis zu gewissen Höchstgrenzen (Full Sim max. 30 k, HS max- 10k) natürlich auch die Option des downgrading (gegen Gebühr).
    • Das Mainland mit einem kostenlosen Upgrade um 5K Prime beglücken (ohne Berechnung).
    • Ein Traum wären auch Optional größere Landmassen - aber da ist wohl weniger einfach zu realisieren.

    So käme unterm Strich mehr in die Kassen und der Landhandel würde wieder belebter werden. Ja, natürlich würde auch die Arbeit der Landlords zunehmen - aber dafür auch mehr zu Erlösen sein.

    just my 2 cent.
     
  5. LaraMaria Laville

    LaraMaria Laville Freund/in des Forums

    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    635
    Punkte für Erfolge:
    94
    Nun, ich besitze keine eigene SIM, aber ein Fleckchen Mainland.
    Soll ich mich jetzt aufregen, dass ich ein paar Prims mehr zur Verfügung habe ? Nein. Ich freu mich.
    Die Jammerorgien von Sim-Ownern, Landlords und ähnlichen kann ich da nur belächeln.
    Man kann es drehen und wenden wie man will: LL gibt ein paar Prims mehr fürs gleiche Geld. Das ist doch ok. (auch Premium kosten gerade für 1 Monat nur 4,75 USD) Kleinvieh macht auch Mist.
    Man kann aber auch alles schlecht reden. Darin sind wir ja Weltmeister.
     
    Lucky Bekkers gefällt das.
  6. Migon Aeon

    Migon Aeon Nutzer im Ruhestand

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    450
    Punkte für Erfolge:
    63
    @
    LaraMaria Laville, dein Lächeln sei dir gegönnt und deine Freude auch. Sicher ist es für uns alle ein Geschenk und besser wie nix.
    Also von daher - hipp hipp .. dingenbums!
    Alles was es zum Thema Landlord, jammern mit hohem Nivea und so zu sagen gibt sollte eh in einem anderen Thread stehen - auch da hast du recht.
    Es geht auch nicht ums schlechtreden - es geht darum das bei den heutigen Kosten für Hardware und Infrastruktur die monatlichen Mieten in der momentanen Höhe nicht gerechtfertigt sind sondern fast schon als Wucher zu bezeichnen. Und LL es geschafft hat sch alle Forderungen nach einer Anpassung durch dieses "Geschenk" erst mal vom Hals geschaffen hat.
    Das ist das gute Recht von LL ist ja kein Wohlfahrtsverein - aber es ist auch das gute Recht von einigen das eben halt nicht wirklich als "Geschenk" zu sehen sondern eher als Placebo oder "Opium for the masses".
     
    Daniel Regenbogen gefällt das.
  7. Durandir Darwin

    Durandir Darwin Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    6.824
    Zustimmungen:
    4.283
    Punkte für Erfolge:
    139
    Oh, ich jammere nicht.
    Über die zusätzlichen Prims freue ich mich natürlich.
    Aber ich werde nun auch nicht in Begeisterungsstürme ausbrechen.
    Änderungen an den Landpreisen (die es ja nicht mal wirklich sind) ist etwas, was schon lange erwartet wurde von vielen Usern.
    Daher für mich keine bahnbrechende Errungenschaft oder Wohltat vom Lab.
     
    Migon Aeon und Daniel Regenbogen gefällt das.
  8. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.549
    Zustimmungen:
    355
    Punkte für Erfolge:
    84
    Daniel, ich kenne wenig Vermieter in SL die wirklich was für ihre Kunden tun. Und damit meine ich nicht der Service das Fragen innerhalb von 24 Std beantwortet werden.

    Wenn ich als Mieter ständig damit leben muss, das dem Vermieter plötzlich einfällt das er man eben aus der Gras-Sim eine Beach macht, dann bin ich nicht bereit da noch langfristig mich zu binden. Oder das zwar offiziell Bannlinien verboten sind, im falle das es die Nachbarn nicht interessiert es aber keiner Konsequenzen für die hat. oder ich von einen tag auf den nächsten Umziehen darf weil der Vermieter verkauft hat, umstrukturiert oder sonstwas.

    Und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das viele Leute auf die zusätzlichen Prims verzichten würden. Wenn doch, dann wäre es auch für mich als Vermieter klar das diese dann eben umziehen müssen. Entweder eben innerhalb der Sim, dem Estate oder notfalls zu einem neuen Anbieter. Bei großen Grundstücken mag die Gefahr größer sein, aber bei einem 4000er Grundstück wird - aufgrund der Größe vieler Häuser - wohl kaum. Wenn schon das Haus ein 20x20m teil verbraucht - unabhängig von den Grundstücken . wird man kaum auf eine sehr viel kleineres Land ziehen. Zumal man ja nicht mehr zahlen muss wie vorher.
     
  9. LaraMaria Laville

    LaraMaria Laville Freund/in des Forums

    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    635
    Punkte für Erfolge:
    94
    Genau das ist der Punkt: LL hat das Bestreben möglichst viel Geld zu verdienen und dazu werden alle Stellschrauben gedreht. Zur Not auch mit "Opium for the masses", wie du es nennst. Das ist legitim.
    LL ist ein Wirtschaftsunternehmen und muss Gewinn scheffeln bei Strafe seines Untergangs. Du musst das (zumindest auf diesem Gebiet) nicht. Deine Entscheidung in SL zu sein ist einzig allein deine Entscheidung. Die Bedingungen bestimmen andere.
     
  10. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.467
    Zustimmungen:
    1.903
    Punkte für Erfolge:
    114
  11. Daniel Regenbogen

    Daniel Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Gute Frage. Eigentlich ist was SL nun wirklich nicht braucht mehr Mainland. Vielleicht hofft LL ja auf einen Mainland-Aufschwung durch höhere Prim-Kapazitäten - was ich mir aber nicht vorstellen kann. Neues gstaltetes ML nach dem Bay-City-Prinzip käme bestimmt gut an, aber wohl hauptsächlich auf Kosten der normalen Kontinente.
     
  12. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.467
    Zustimmungen:
    1.903
    Punkte für Erfolge:
    114
  13. Durandir Darwin

    Durandir Darwin Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    6.824
    Zustimmungen:
    4.283
    Punkte für Erfolge:
    139
    Dort wird das Cornfield neu erbaut.
    Für alle, die über LL lästern. :cool:
     
    Lucky Bekkers und Jan Hird gefällt das.
  14. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.147
    Zustimmungen:
    730
    Punkte für Erfolge:
    124
    Ich vermute fast, daß es ADULT Sandboxen werden könnten.
     
  15. Daniel Regenbogen

    Daniel Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Es ist soweit! Mit dem aktuellen Rolling Restart gibt es die neuen Prim-Limits auch für private Estates :)
     
  16. AsmodaiNoxx

    AsmodaiNoxx Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    59
    Kann ich bestätigen ... gerade eben eingeloggt und auf beiden Sims 5000 Prims Gesamtkapazität
     
  17. angelika Schmertzin

    angelika Schmertzin Superstar

    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    63
    Unsere Sim hat nun auch 20K :)
     
  18. Nelly Yumako

    Nelly Yumako Superstar

    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    992
    Punkte für Erfolge:
    129
    Grad heute, das machen die doch mit Absicht!
     
    AsmodaiNoxx gefällt das.
  19. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.599
    Zustimmungen:
    3.417
    Punkte für Erfolge:
    139
    Manno, ausgerechnet heute muss ich so lange arbeiten und kann's nicht vor 20 Uhr checken. Egal, die Prims rollen auf uns zu und das bedeutet, ich kann im Bohannon noch mehr bauen! @AsmodaiNoxx !!!! Zieh Dich warm an, ich werde noch mehr Eis rezzen :p
     
    Uli Jansma gefällt das.
  20. AsmodaiNoxx

    AsmodaiNoxx Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    59
    @Charlie Namiboo heyyyy ... du baust aus den ganzen Zusatzprims einen überdimensionalen Bierkühler? ... holla! also DAS nenn ich doch mal ein Wort! ... ein toller Plan! *bg*