1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Metalife: Fragen und Antworten

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von stiller Himmel, 4. Oktober 2009.

  1. Zelmo Boucher

    Zelmo Boucher Superstar

    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stimmt da ist was anders mit dem ML. Hab ihn gestern zum ersten Mal angehabt und bin von andera und Suca umgehauen worden. Der Meter muss also Mist sein, hehe. aber ehrlich gesagt: Irgendwie ist es total egal, welchen man nutzt, finde ich. Für die paar Mal, die ich ihn effektiv pro Jahr brauche... Diese ganzen Feature-Debatten - Nerd-Krams in meinen Augen.
     
  2. Für dich mag das so persönlich sein.

    Jemand, der den täglichen K(r)ampf aber sucht, der reagiert darauf ganz anders. GM-Kampf ist nunmal einfacher, während ML anspruchsvoller ist, einfach nur noch mit dem Bogen ständig durch die Gegend rennen und so jemanden niedermachen - vergiss es, ebenso macht auf einmal Nahkampf viel mehr Sinn.

    Dazu noch die Unterschiede bzgl. Aiden und Bewusstlosigkeit und aus dem ML wird im Gesamtpaket ein Meter, den tägliche Kämpfer mitunter nicht mehr sooo schön finden, da es einfach flotter einen eindeutigen Sieger gibt und er viele ihrer bisherigen Gewohnheiten über den Haufen wirft.
     
  3. Bina Mayo

    Bina Mayo Superstar

    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Thom: Es kommt ganz auf den Traum an. Die einen träumen eben vom grössten Verbund, die anderen von goreanischem Rollenspiel

    @Zelmo: Mach Dir keine Sorgen Herr, es ist keine Schande, gegen meinen Herrn zu verlieren... wegen der Hausbauerin... hmmm... ich erzähle es auch bestimmt nicht weiter :p
     
  4. Zelmo Boucher

    Zelmo Boucher Superstar

    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das können nur die naiven Worte einer Sklavin sein. Davon abgesehen sah er wie ein Panda aus. Das macht es ja so schlimm.
     
  5. Tanja Faulds

    Tanja Faulds Guest

    ich aber.....
     
  6. Daanta Gleeson

    Daanta Gleeson Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Völlig deiner Meinung, Zelmo.
    Ich hatte vor kurzem seit Monaten mal wieder meinen ersten Kampf - abgesehen von zwei ML-Testraids. Und mir ist das sowas von schnurz, welcher Meter da vorgeschrieben wird.
    Dennoch erkenne ich - zugegebenermaßen als Laie - im ML eher Vorteile für die Stimmung des bewaffneten Konfliktes:
    Die Kämpfe dauern länger und man muss genauer zielen beim Bogenkampf, Nahkämpfe machen endlich wieder Sinn, ebenso wie taktische Überlegungen, Massenheilungen auf dem Schlachtfeld sind sehr eingeschränkt ... das sind für mich alles Punkte, die einem realistischen ROLLENspiel zuträglich sind.
    Und was Kritikpunkte wie Stamina und schwache Frauen betrifft, davon habe ich nicht wirklich etwas bemerkt. Ich bin fast die ganze Zeit gerannt, und musste keinen Moment regungslos verharren. Keine Ahnung was man anstellen muss, dass einem die Puste komplett ausgeht. Vielleicht Taktik und Logik beiseite werfen und im bogenschießenden Dauerlauf mehrmals quer über die Sim spurten... ;)

    Aber vermutlich ist die Diskussion um die Meter doch nur eine weitere Grundsatzdiskussion zwischen ROLLENspieler auf SL-Gor und denen .... sagen wir mal, bei denen der Kampf eher im Vordergrund steht.

    just 2 kupfer von einer unwissenden Streunerin :)
     
  7. Kazi Kaligawa

    Kazi Kaligawa Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab doch die Hausbauerin mit meinen Äpfeln umgeschossen, dann gehört Zelmo jetzt praktisch mir? :)

    Zum elendigen Meter-Kram: Ich seh es mittlerweile so wie Bina. Im grunde is es doch echt total egal welches Meter wann, wo, warum eingesetzt wird. Jeder hat seine persönlichen Beweggründe, warum das eine mehr Spaß macht als das andere.

    Für mich is es mittlerweile wirklich vor allem eine Art "Labelfunktion" mit der ich auf Anhieb einen Hinweis erhalte, welche Grundeinstellung die Betreiber der SIM zum Gor-RP haben. Ketzerisch gesagt: So lässt sich die Spreu leichter vom Weizen trennen. *g* ;)

    Nichts für ungut, aber ziemlich praktisch. :)
     
  8. Guru Randwick

    Guru Randwick Superstar

    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich entnehme aus denjenigen Posts in diesem Thread in denen meiner Ansicht nach beschrieben wird, dass sowohl der GM- als auch der ML-Meter

    • auf der einen oder anderen "Metersim" eben dann die entsprechenden Meter-Defaultwerte verwenden
    was für mich den Schluss zulässt, dass der Meterwechsel nicht mehr ein unbedingtes Muss ist; - sofern ich diese Posts (wie ich auch schrieb) richtig verstanden habe. Was mich dann auf eine andere, verrückte(?) Frage bringt: Was würde es bedeuten, wenn man beide Server, weitgehenst in ihren Einstellungen möglichst aufeinander angeglichen auf eine Sim stellen würde?

    Bei "meinem Kompromissvorschlag" gäb's ja dann keinen Admin-Aufwand mehr ... ;)

    So in etwa sehe ich das auch, wobei ich immer mehr darauf tendiere zu sagen, dass man, will man ein in SL übergreifendes Gorspiel anstreben, nie um Kompromisse herumkommen wird. Es geht meiner Ansicht nach in SL genauso wie in RL nur dann zusammen, wenn man den "Anderen" zumindest im Rahmen des Möglichen toleriert.

    Flagge bekennen, ja! Stolz auf seine Flagge sein, ja! Den, der eine andere Flagge trägt ins Nirwana schicken: NEIN!

    Es gibt ihn, den anders Denkenden, und will ich mit ihm kommunizieren so muss ich ihn respektieren!
     
  9. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.148
    Zustimmungen:
    730
    Punkte für Erfolge:
    124
    Nun, der ML-Nutzer müsste tatsächlich den Meter nicht wechseln, da der ML ja auch kompatibel zu der Kommunikation der GM-Waffen ist, andersrum wird da kein Schuh draus, da der GM nicht kompatibel zu der Kommunikation der ML-Waffen ist.

    Ich probiere jedoch später noch etwas aus, eventuell gibt es doch einen Schnittpunkt, so daß ein umschalten der Waffen, oder ein meterwechsel bei entsprechend gescripteten Waffen unnötig werden könnte.
    Aber das ist nicht sicher bisher und ich will noch niemandem in der Richtung Hoffnung machen.
     
  10. Ob ich einen Meter wechseln muss oder nicht, ist doch nicht Sache der Implementierung des Meters - sondern einzig und alleine Sache der Simregeln.
     
  11. andera Shermer

    andera Shermer Superstar

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Manchmal hat man hier den eindruck zum welchesln des Meters müsse man die Bürgschaft in Zuhlu aufsagen wärend man auf einem Bein hüpfst.

    dabei ist das in wahrheit eine Sache von nicht mal 30 Sekunden.
     
  12. Judy Baxter

    Judy Baxter Superstar

    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Pah, die wahre Wahrheit ist, hat man den erstmal in seinem Gerümpelordner gefunden, dauert es höchstens 3 Sekunden.


    Judy
     
  13. stiller Himmel

    stiller Himmel Superstar

    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dafür gibts oben im Inventar eine Zeile...man gebe dort "ML" ein und hat sein Meter in unter 10 sekunden...garantiert.

    Und wenn nicht gibts Geld zurück ;)
     
  14. Hawolf Zepp

    Hawolf Zepp Nutzer

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wir haben unsere Regeln auf Heriólfr so geändert das es uns egal ist bei RP welcher Meter und ob überhaupt einer getragen wird. Ansonsten bei Combat gilt bei uns weiterhin der ML, mich persönlich hat es nie gestört auf anderen Sim den Meter zu wechseln ich schaffe das in 2 sec alles nur eine Frage der Ordnung im Inventar (eintipp GM oder eintipp ML ).
     
  15. Thorgal Thespian

    Thorgal Thespian Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also mir ist er ehrlich gesagt auch vollkommen egal welchen Meter man verwendet.
    Gewechselt ist wirklich schnell, da kann man die Zeit die man am TP brauch um alles zu sehen nutzen *lacht*
     
  16. So wie da Wind drum gemacht wurde von einigen Leuten frage ich mich schon voller Mitleid wie lange diese armen Würmer brauchen um nach einen Update den Meter wieder anzulegen. *gg*
     
  17. Thom Dittmann

    Thom Dittmann Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich sehe es genauso, was spielt es für eine Rolle, welchen Meter man trägt. Wenn ich in SL-Gor bin, bin ich da um GOREANISCHES - RP zu machen und nicht zu diskutieren, welcher Meter wo gültig ist. Sehe ich, hier ist der ML, dann nehm ich den ML, sehe ich, hier gilt der GM, dann nehme ich denn GM.
    Rollenspieler die anderen Rollenspieler hinsichtlich der Meterfrage ERPRESSEN, haben meines erachtens nichts in einen Rollenspiel verloren, egal zu welchen Thema dieses Rollenspiel ist.

    Und was ich mich auch manchmal frage, wie langweilig es anderen scheinbar ist, daß sie in endlosen Post`s meinungen von anderen zitieren und diese dann mit ihren Kommentaren kommentieren und zerpflücken.
     
  18. Uschi Torok

    Uschi Torok Nutzer

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ...und genau DAS geschieht doch. Ich habs selbst erlebt.
    Wer? Wann? Wo? Nein, ich nenne keine Namen und Orte.

    Uschi *der das meter sowas von schnurtzegal ist*
     
  19. andera Shermer

    andera Shermer Superstar

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    es ist OK
    ich denke wir haben uns aus gutem grund für den ML entschieden weil er uns so gefällt, die möglichkeiten und Features.

    andere haben andere Bedürfnisse deswegen entscheiden sie anders.
    und wenn man sich mal besucht dann muss man eben den Meter wechseln ist ja nicht schlim und tut auch garnicht weh.

    zudem gibt es noch den GLM und einen neuen sich langsam verbreitenden Meter den ECM ich denke bald werden wir wieder öffter wechseln müssen, ist aber auch OK
     
  20. Felida Raleigh

    Felida Raleigh Superstar

    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Stimme dir voll und ganz zu, Uschi. Wir haben ja das upgedatete GM. War schon komisch, bin in RL beileibe nicht sportlich, aber mehr als 100 m Jogging schaffe ich noch und da war ich völlig aus der Puste. Macht mir aber weiter nichts, ich wollte es nur mal ausprobieren. Ich stelle auch nichts ein, weil ich mich da nicht auskenne. Für mich persönlich ist es wurscht, ob ein Meter und welches...

    Und es ist ja wirklich keine große Sache, bei Bedarf einen Meter zu wechseln... das schaffe sogar ich (und das will was heißen!)!!