1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Montag 14.05.RTL 23:40h Extra: Kindesmissbrauch/Folter in SL

Dieses Thema im Forum "Medienberichte über Second Life" wurde erstellt von Shoya Fellini, 14. Mai 2007.

  1. Shoya Fellini

    Shoya Fellini Superstar

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    nun haben die Medien SL ganz schön auf dem Kieker. Da kommt ja schon wieder so ein Bericht über Kindesmissbrauch und nun auch noch über Folter :roll:
    Kommt zwar ziemlich spät, aber das werde ich mir mal ansehen.
    Liebe Grüße
    Shoya
     
  2. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.738
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Erst wenn die Medien endlich begriffen haben das SL kein Spiel sondern eine Ergänzung zum Internet ist wird diese Berichterstattung aufhören.

    Und jeder weiss was man heute im Internet alles finden kann... das ist aber keine Schlagzeile mehr wert.

    Ich warte nur noch auf die erste SL-Video-Nachricht von Terroristen in der eine virtuelle Geisel misshandelt wird.
     
  3. Bayly Ballinger

    Bayly Ballinger Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vorab möchte ich betonen, dass ich all diese Typen zum K....finde, die sich hier so in SL mit ihren perversen Neigungen tummeln. Ich meine diese, von denen hier die Rede ist.

    Dass wir uns ärgern, wenn sie und die Freude an dieser neuen Welt versauen, wird sie nich jucken.

    Mich ärgern die Medien.

    Es geht ihnen doch nur um Sensationshascherei, sonst würden Sie auch andere Berichte über SL bringen, über die schönen Seiten. Wir müssten die Sender mit Mails bombardieren.

    In der Zeitschrift "PM" ist auch was über SL erschienen, habs aber noch nicht gelesen.

    Gruß Bayly
     
  4. ContinentalMarkIII Ewing

    ContinentalMarkIII Ewing Nutzer

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genauso isses!

    Manchmal frage ich mich, wie es kommt, dass das große Heer der Unwissenden und Zweifler unsere schöne Beschäftigung mit dem "anderen Leben" immer mehr angreift. Was oder wer steckt wirklich dahinter? Und warum stürzen sich die Medien mit, man muss fast sagen Geilheit und Gier gerade auf die Abartigkeiten? Ich denke, denen geht´s nur noch um Sensationsmache und weiter nix. Mich kann das nicht schocken, habe ja selbst in der Hand, was ich tue, jederzeit, mich für Gut oder Böse oder was auch immer zu entscheiden.

    Mir passiert es in den letzten Tagen häufig, dass Menschen, die wissen, dass ich im SL aktiv bin, mich ansprechen und nur noch dieses eine Thema haben. Habe längst aufgegeben, mich für mein Engagement im SL zu rechtfertigen, sollen doch andere denken, was sie wollen. Ich weiß, dass ich selber nichts Verbotenes mache und weiß auch, wo die Grenzen liegen. Meine Meinung ist, dass es auch im SL bald immer mehr Regeln und Einschränkungen, wie im rl, geben wird und damit hätten wir dann genau das, was wir doch gerade nicht wollten. Schade, aber wohl unumgänglich.
     
  5. He, willkommen in der Realität!

    Seit wann sind gute Nachrichten denn Nachrichten? Mit Beiträgen, wie schön SL ist kann doch kein Sender, kein Magazin, keine Zeitung punkten. Ein paar durchaus neutrale Berichte gabs ja immerhin schon.

    Wenn man Quote machen will braucht man Übles. So einfach ist die Welt! :evil:
     
  6. Stephen Howitt

    Stephen Howitt Moderator / amtierender Fussballgott Mitarbeiter

    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    63
    Das einzig Gute dabei ist....
    so schnell die Themen hochgekocht werden so schnell sind sie auch wieder verschwunden.

    Erinnert sich noch jemand an Vogelgrippe oder BSE?
    Die sind beide bestimmt restlos ausgerottet :roll:

    Nicht daß ich die Themen miteinander vergleichen will, aber man sollte die Wirkung derartiger Beiträge auch nicht überbewerten.

    Aber ich gebe Mark schon recht, über kurz oder lang werden immer mehr Regeln und Einschränkungen Einzug halten.
     
  7. Fugo Sinatra

    Fugo Sinatra Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es geht den Sendern sicherlich nicht nur um Quote sondern auch ums nackte Überleben/um Geld, denn wer sich in SL aufhält sieht halt für gewöhnlich nicht gleichzeitig TV und sorgt somit für mangelnde Zuschauerzahlen und sinkende Werbeeinahmen.
     
  8. Lambert Wunderlich

    Lambert Wunderlich Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    "andere Berichte über SL ", genau das haben die Medien bereits getan, Berichte gebracht, die schon leicht nach Schleichwerbung riechen (und durch die ich von SL erfuhr).
    Irgendwo kann ich schon nachvollziehen, wenn die Medien jetzt ins andere Extrem kippen.
     
  9. Shoya Fellini

    Shoya Fellini Superstar

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Natürlich erinnere ich mich an Vogelgrippe und BSE. :lol: Und bestimmt sind die nicht ausgerottet! Im Gegenteil ...die Vogelgrippe ist in den östlichen Drittländern weiterhin sehr im Vormarsch. Die ensprechenden EU Regelungen greifen hier auch schon lange.
    Ist nur im Moment nicht mehr so in den Medien aktuell. Nur das neueste zieht noch Leute vom PC weg und vor das Fernsehen :wink: und erhöht die Einschaltquoten.

    Das dumme finde ich nur, dass hier pauschaliert und überbewertet wird. Ich bin ja mal gespannt, was die mit Folterungen meinen. Wie will man denn einen Avantar foltern? :eek: Meinen die vielleicht den BDSM oder Gor-Bereich? Das ist nicht real, sondern ein RP.

    Falls wirklich wieder reale illegale Pics ausgetauscht worden sind, werden sie die Verantwortlichen durch die IP ausfindig machen.

    Man sollte sich immer vor Augen halten, dass das Internet kein straffreier Raum ist. Eine sukzessive Einführung weitere Regelungen wird nicht lange auf sich warten lassen. Eine länderübergreifende gesetzliche Regelung zu schaffen, dürfte aber m.E. schwierig werden. So werden sich Regeln nur in Bezug auf den Wohnort des jeweilgen User anwenden lassen.
     
  10. Rognir Viking

    Rognir Viking Superstar

    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mir ist das mittlerweile relativ egal. Da steckt bestimmt wieder der Pfeiffer hinter und wenn nicht, ist das wohl nur ne Frage der Zeit. Früher zu CS Zeiten bin ich über jeden Bericht immer maßlos ausgerastet vor der Glotze (03/04) und den legendären Killerspiel Frontal 21 Bericht aus 05 kennt bestimmt auch jeder. Dort haben etwaige Sendungen ja ihr Niveau bewiesen.
    Die Jugenschutzänderung im April 03 wenn ich mich richtig entsinne, hat überhaupt nix gebracht.
    Und wenn wir in SL mal wieder alle Kinderschänder sind ist mir das auch relativ Wayne. Ich für meinen Teil reg mich jedenfalls nicht mehr über die Medien auf, mir hängt die Leier zum Hals raus...
    Negativ wirkt es sich ja sowieso nicht auf SL auf, da ich zu den Rentnern die den Bericht sehen und alles glauben, keinen Kontakt habe :wink:
     
  11. Michael119de Allen

    Michael119de Allen Superstar

    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So lange sich die "Niedermacherei" von SL nur in so sinnentleerten Plattformen wie RTL´s Extra und Co. abspielt, sehe ich das Ganze eigentlich (noch) recht gelassen. Einen objektiven Beitrag über SL hätte ich da jetzt auch nicht wirklich erwartet. Zum Glück gibt es - wenn auch noch zu wenige - einige Institutionen der Medienlandschaft, die auch mal über die schönen, interessanten Dinge in SL berichten. Über diese beiträge freu ich mich dann um so mehr.

    Was mich an den Beiträgen ala Extra und Co. wirklich stört bzw. Angst macht ist, dass die Klientel dieser Plattformen durch derartige Beiträge wahrscheinlich nicht abgeschreckt, sondern eher neugierig gestimmt wird. Über die Folgen möcht ich net nachdenken...
     
  12. Simor McMillan

    Simor McMillan Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    na ja, Quote bedeutet Überleben. Titel wie die des RTL-Extra Beitrags spiegeln nur die traurige Medienlandschaft unserer Zeit wieder. Was nicht schockt interessiert nicht. Also wohl auch ein Problem unserer Gesellschaft.

    Beschwerden an die Redaktion unter redaktion.extra@rtl.de dürften wohl eher ins Leere laufen.

    Zum Thema Kinder und Sex gibt es reichlich Meinungen in SL.
     
  13. Nicolin Coswell

    Nicolin Coswell Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen, ich bin die neue hier im Forum! :D

    Also das mit dem Ageplay war mir nie so wirklich geheuer und hab das immer ziemlich skeptisch betrachtet.

    Jetzt nachdem vor paar Monaten der große Medienhype anfing und jedes Käseblatt, Internetportal und die Newssender über SL [libary:4e733f3892]Abkürzung für [Second Life][/libary:4e733f3892] berichtet haben, da hatte ich einen Kloß im Hals und war mir mehr als Sicher das SL [libary:4e733f3892]Abkürzung für [Second Life][/libary:4e733f3892] sich in kurzer Zeit in ein Blümchenland wandeln wird, weil nicht nur Kunden angelockt werden... :(

    Da fallen mir nur zwei Begriffe ein:

    HEXENJAGD & INQUISITION :evil:


    Ich fürchte das SL [libary:4e733f3892]Abkürzung für [Second Life][/libary:4e733f3892] nicht mehr das bleiben wird was es attraktiv machte, die knisternde Erotik, Freizügigkeit und die möglichkeit selber zu bestimmen was man macht. :?

    Ich muss aber beipflichten, Ageplay muss echt nicht sein, Kinderpornografie mit realen Fotos darf nicht sein und muss bestraft werden.

    Was aber jetzt auf uns zukommt ist nichts anderes als eine Hexenjagd, und es wird 100% nicht nur "Hexen" treffen sondern auch viele Unschuldige, die halt 'nicht in das Idealbild einer sauberen Virtuellen Welt' passen.
    Bin halt der Meinung wenn jemand eine keusche Welt will, soll er halt World of Warcraft spielen oder ins Teen Grid [libary:4e733f3892]Begriff für das [SecondLife] Server-Netzwerk[/libary:4e733f3892] gehen.


    Meine Definition von Second Life:
    Das selbe wie das Internet, nur in 3D.
     
  14. Bayly Ballinger

    Bayly Ballinger Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hahahahaha,
    das Argument mit der Angst ums Überleben der Sender leuchtet mir persönlich ganz schön ein. :twisted:

    Seit ich in SL unterwegs bin, sehe ich kaum noch fern oder video, obwohl ich zur Zeit sogar Maxdome premium frei geschaltet bekam. Aber das muss ja auch einen Grund haben. Eben, weil mich solche hirnlosen Fernsehsendungen abtörnen.

    Ja, auch ich werde besorgt angesehen, wenn ich von SL erzähle. Meine Freunde sind ständig bemüht, mich einzuladen, was mit mir zu unternehmen in der Freizeit usw. Hahaha, viel mehr als früher. Sie wollen verhindern, dass ich süchtig werde. Zu spät !!! :twisted: :twisted: :twisted:

    Haha, natürlich gehe ich gern mit ihnen, aber wie hier schon gesagt, rechtfertigen werde ich mich nicht für meine Aktivitäten im Netz.

    Ja und ich glaube es ist richtig: Wer sich nur die aufgebauschten Sensationsstorys ansieht und dann rumhechelt, der ist auch nicht ernst zu nehmen. Bin ja mal gespannt, wann die Christiansen sich mit ihrer Sendung einmischt, die ja hier in SL eine Sendung starten will. Auch das noch. :evil: Manches halte ich dann für Missbrauch von SL. Brauchen wir noch mehr Christiansen? Hahaha, sorry, das grummelte schon lange in mir. :lol:
     
  15. Jamie Vertes

    Jamie Vertes Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das blöde und ärgerliche ist nur das solche Sensationsberichte meist irgendwelche Auswirkungen nach sich ziehen.

    Beste Beispiel waren ja die Berichte bei denen Ageplayer mit Pädophilen in einen Topf geworfen wurden (wobei das eine mit dem anderen absolut nichts zu tun hat). Kurze Zeit später hört man immer häufiger von Ageplayern das sie innerhalb von SL aufs dümmste beschimpft und teils regelrecht verjagd werden (vor allem in deutschen Gebieten).

    Heute scheint BDSM oder Gor dran zu sein (Dark Delights war schonmal im Vorspann zu sehen), und irgendwann kommen sicher auch noch die Furrys in Visier.

    Wenigstens nehmen die Amis es ned so ernst. Die machen sich inzwischen schon über die deutschen und deren Reporter lustig :D
     
  16. Rognir Viking

    Rognir Viking Superstar

    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Anscheinend haben sie sich wieder ganz tolle Testspieler ausgesucht, so wie das in der Preview aussah :evil: . Ich hau mich hin, aufregen kann ich mich morgen früh auch noch.
    Jut Nacht.
     
  17. Nicolin Coswell

    Nicolin Coswell Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auf zur munteren Hexenjagd! HURRA!

    :?

    Medienwächter, blabla...
    Frauen foltern, blabla, das langfristig blabla das denken verändert blabla...Menschenverachtende Handlungen etc...

    Das übliche also. Das heißt also das die Behörde aus SecondLife ein virtuelles Teletubbiland machen wollen wo man nur noch anständige Sachen machen darf, Auto fahren, Blümchen pflücken. Man darf scheinbar bald garnichts mehr was SL überhaupt erst interessant macht.

    :?
     
  18. Bayly Ballinger

    Bayly Ballinger Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zitat von Jamie Vertes:
    "Das blöde und ärgerliche ist nur das solche Sensationsberichte meist irgendwelche Auswirkungen nach sich ziehen."

    Wenn die Politiker sonst nix bewirken, als sich mit sich selbst und ihren Machtkämpfen und ihren Pfründen zu beschäftigen und sie in RL nix auf die Reihe kriegen, können sie doch mal ein bisschen gegen Spielegemeinschaften vorgehen und damit richtig Wind machen. Wie immer: alles pauschalisieren, hochbauschen, aburteilen. Alle über einen Kamm scheren. Richtige Maßnahmen gegen die wirklichen Verbrecher werden eh nicht unternommen.

    Und dann noch: Sie scheinen diese Sendungen ja gerne zu sehen, diese Sensationsgeilerei. Man sieht sie ja denn auch oft genug in solchem Zeugs.

    Gibt ja sicher auch Ausnahmen, aber wo sind die?
     
  19. Zelmo Boucher

    Zelmo Boucher Superstar

    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    5 minuten vor dem beitrag bei schrowange habt ihr bei raab calmund verpasst, der über seine insel erzählt hat, wie toll SL [libary:f37635d9bc]Abkürzung für [Second Life][/libary:f37635d9bc] ist, was für eine super kommunikationspalttform, er immer drin und seine frau auch. das war positiv pur für SL [libary:f37635d9bc]Abkürzung für [Second Life][/libary:f37635d9bc] - auf dem anderen programm natürlich die dunkle seite, daran gibt es in sachen kinderpornografie nichts wegzudiskutieren. und frauen-grillen - well... in sachen escort und der grundsätzlichen möglichkeit von sex zwischen avi's usw: nunja, da musste ich dann doch etwas lächeln. da waren die kollegen von der redaktion sicherlich so faszniert, dass sowas auch geht, dass es sie einfach hinweg getrieben hat... titanic hat mal einen schönen bericht gebracht über journalisten in SL: http://www.titanic-magazin.de/40.html?&tx_ttnews[tt_news]=712&tx_ttnews[backPid]=3&cHash=a2a6d8ccb4

    vielleicht relativiert das den zorn, der hier sicherlich noch schwer losbrechen wird...

    gruß, zelmo
     
  20. JonnyHansom Roffo

    JonnyHansom Roffo Nutzer

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Medien

    Es ist mal wieder Typisch. Unser Medienstaat sieht nur das schlechte in diesem Game. Wie sollte es auch anders sein.

    Ich spiele SL jetzt seit etwa zwei wochen, mehr oder weniger intensiv. Ich habe in der zeit bereits viele interessante Menschen kennengelernt und auch orte gefunden an denen man z.B lernen kann mit seinen Grafikprog besser umzugehen usw. Außerdem die Abende in den Danceclubs sich mit anderen auszutauschen, daß ist was mir an SL so gefällt, die schier grenzenlosen Möglichkeiten.

    Warum zieht es uns in den Bann, ganz einfach, ich spreche da von mir, Ich habe selbst beruflich nur noch kaum zeit auszugehen, manchmal auch einfach keine Lust, zudem sitze ich den ganzen Tag im LKW habe kaum kontakt zu anderen Menschen (außer per Funk) da ist es einfach schönen wenn man Abends einfach mal den Rechner anschalten kann, sein bestes Outfit anlegt um im angesagtestem Club ein weilchen zu Tanzen. Ja, aber darüber wird natürlich nichts gesagt oder geschrieben.

    Typisch Deutsche Medien!!!

    Sollte wohl auch für ne Zeitung schreiben :) Wenn ich mir die länge des Textes anschaue. Sry und Danke für eure Aufmerksamkeit.

    JonnyHansom Roffo