1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Muss SL Abgleich zu RL sein?

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Linda Paine, 9. Dezember 2008.

  1. danke Linda :oops:

    sorry aber ein gewisses Mindestmass an gesundem Misstrauen ist im internet/SL IMHO nicht ganz unangebracht, es mag vieles dort möglich sein, aber nicht jeder und alles ist gut und lieb.
     
  2. Linda Paine

    Linda Paine Guest

    sicherlich, ich meine ja auch nicht dass ich die Telefonnummer um mich rumschleudere. Aber in bald zwei Jahren SL entsteht halt eine gewisse Anzahl von Freundschaften.
    Fast möchte ich schreiben, trotzdem ich ein Fremdwesen bin.

    Nach der Erwartungshaltung mancher müsste ich wohl immer mit dem Satz beginnen:
    "Glauben Sie ja nicht wen Sie vor sich haben" :twisted:


    Ich verstehe halt nicht, naiv wie ich bin, wenn gleich von Anfang an darauf abgestellt wird wen man vor sich hat. Die paar die die Preise versauen machen ja nicht die Masse. Aber Verallgemeinerungen sind natürlich en vogue. Andersherum, meine Güte müssen da Ängste schlummern.
     
  3. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nur mal so anmerk:
    Schizophrenie ist keine Persönlichkeitsspaltung und hat damit überhaupt nix zu tun.
    Wie Ezian schon gesagt hat. Schizophrenie ist jedoch eine der Häufigsten psychischen Erkankungen.

    Dissoziative identitätsbeinträchtigende Störungen (d.h. da ist das Erleben des eigenen Ichs gestört, und mitunter entwickeln sich wirklich multiple Persönlichkeiten) sind dagegen aber sehr selten, deutlich unter 1% der Bevölkerung ist hierzulande betroffen und davon sind wohl die allerwenigsten in SL unterwegs.
    Nicht zuletzt weil sie so eine Erkrankung haben und meistens in entsprechender Behandlung sind.

    Diese Trennung zwischen SL und RL in verschiedenen Rollen, die viele praktizieren, die hat also damit normal nichts bis überhaupt nichts zu tun.

    Das hat eher damit etwas zu tun, wie abstrakt man selbst Denkt, und wieviel "Eigenleben" man selbst einer Rolle zugesteht. Ob man noch in der Lage ist sich von "kindlicher Magie" verzaubern zu lassen, oder ob man die Welt einfach aus einem ontologischen Materialismus heraus sieht, d.h. alles Sein auf irgendwelche Materie und Naturgesetze zurückführt.

    Ich denke gerade weil diese Positionen unvereinbar sind, letztendlich, wird sich SL nie wirklich dem RL annähern können - aber es wird sich genau aus diesen Positionen heraus ganz vom RL abspalten können.

    Und neben denen, die nur SL als getrennt und für sich stehend sehen, und neben denen, die SL als reines Abbild der Realität sehen, da gibts noch die große Masse der Leute, die in SL eine Rolle annehmen, die aber mit Freunden und guten Bekannten über das RL reden können. Und die eben einfach nicht mit jedem Fremden gleich darüber reden wollen...
     
  4. Linda Paine

    Linda Paine Guest

    Darüber wurde bisher kaum geredet :D
    Stimmt :wink:
     
  5. Gina Masala

    Gina Masala Guest

    Das würde ja dem Schwarz-Weiß-Denken wiedersprechen. Solche Leute wären ja grau... das darf nicht sein :wink:
     
  6. Sunray Aeon

    Sunray Aeon Freund/in des Forums

    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    auch die wissenden sehen das als abwertend an, sin.
    schizophrenie ist nicht (nur) eine gespaltene sichtweise, sondern die diagnose einer psychischen erkrankung:

    dies lasse ich mir dir (und niemandem sonst hier attestieren). wenn du begriffe verwendest, sei dir bitte sicher was sie bedeuten.

    danke.
     
  7. Doktor Beerbaum

    Doktor Beerbaum Superstar

    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mit anderen Worten:

    jetzt bekommt man hier schon "psychische Störungen des Denkens, der Wahrnehmung und der Affektivität" vorgeworfen, wenn man sich nicht wie der Realo-Mainstream verhält.

    Sauber!

    Doc
     
  8. Sin Ronmark

    Sin Ronmark Superstar

    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    uiui, du bist aber kratzig...wer hat denn dir das attestiert?

    nur gut das es das wiki gibt, gelle, die grundlage manchem wissens...experten sprechen auch von den cyberchondern, die selbstindikation aufgrund von internet und wiki betreiben....

    ich bin mir im klaren von was ich rede, sunray, davon darfst du jetzt einfach mal ausgehen. und die schizophrenie ist, wie bereits auch schon erwähnt sehr vielschichtig und geht in die verschiedensten wahrnehmungs-"störungen" nahtlos über ^^.

    und zum thema psychische erkrankung...wo fängt sie an ?? ...wie definiert man krank ? was sind psychosomatische erkrankungen ?
     
  9. Doktor Schnyder

    Doktor Schnyder Superstar

    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oh weia jetzt wird es aber medizinisch hier lach :)

    Ok da ich kein echter Dok bin kann ich dazu auch nix sagen aber macht doch einen eigenen Thread dafür auf ;)
     
  10. Maike Hoorenbeek

    Maike Hoorenbeek Superstar

    Beiträge:
    3.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Muss SL Abgleich zu RL sein? eindeutiges NEIN!

    Jeder muss selbst wissen und entschieden, wie er sich im RL und im SL darstellt und gibt.

    Jeder muss selbst entscheiden, wie er mit seinem Ava umgeht, wie weit er ihn in sein RL lässt.

    Jeder muss selbst entscheiden, wie viel er von seinem RL preisgibt.

    nichts muss, alles kann....

    Welche Gestalt (Ava) jemand im SL annimmt, ist allein seine Sache. Ob das SL-Sein mit dem RL korrespondiert ebenso!

    Der eine versucht, sein RL 1:1 nachzubauen im SL, der andere schlüpft in eine vollkommen konträre Rolle. Das hat m.E. nichts mit Schizophrenie zu tun, nicht mal in der umgangssprachlichen Bedeutung des Wortes. Das hat eher was mit Fantasie und Einfühlungsvermögen zu tun!

    Mich persönlich irritieren Leute, die im SL eine Figur annehmen und spielen, die sie im RL nicht sind und alles tun, um zu verheimlichen, dass sie RL anders sind. Aber auch das ist nur meine ganz persönliche Irritation, das darf nicht verallgemeinert werden!

    Ich liebe dagegen Leute, die ihren Ava als Kunstfigur betrachten und ausschmücken, dabei aber völlig offen mit ihrem RL umgehen! Auch das ist eine persönliche Vorliebe.

    Vielleicht kennt jemand von euch Renate. Diesen Berliner Schriftsteller, der die Figur Renate erschaffen hat, ein eher geschlechtsloses Wesen, das aber eben einen weiblichen Namen hat und auch meistens einen Rock trägt. Er macht in dieser Hülle aber auch köstliche Lesungen mit tiefer Männerstimme. Das finde ich großartig!

    Eine der absolut nettesten Personen aus SL, die ich RL kennen gelernt habe, ist ein so genannter Trans-Gender oder wie es hier oft böse genannt wird, ein Fake. Ich habe und hatte absolut kein Problem, SL die Frau zu sehen und RL den Mann. Es ist irgendwie so, als hätte er heute aus gegebnem Anlass einen Smoking an und Morgen zerrissene Jeans.
     
  11. Doktor Beerbaum

    Doktor Beerbaum Superstar

    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Liebe Realos,

    warum können denn einige von Euch nicht akzeptieren, dass wir "anders" sind? Dass wir gerne "spielen" in SL.

    Ist das was Schlimmes, was Verwerfliches?

    Muss man da gleich schon hektisch nach Krankheitsbilder schauen um sich das zu erklären?

    Ich verkleide mich gerne an Fastnacht. Ist das auch bedenklich?

    Es ist doch so einfach: Wir wollen Spaß!!!!!!

    :D

    Ich fürchte, damit müsst Ihr in SL einfach leben.

    Doc
     
  12. Sin Ronmark

    Sin Ronmark Superstar

    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    KLARSTELLUNG / CROSSPOSTING

    STOP hr. dr. beerbaum...diese aussage ist aus dem kontext gerissen und absolut nicht zutreffend...ich habe nicht, und ich stemple nicht rollenspieler als solche ab, denn diese menschen -wie auch ich- leben im "spiel" einfach eine rolle - ihre rolle, und sind nachher einfach wieder lisschen müller, wenn die kiste aus ist.

    ich habe in meinen vorangegangenen beiträgen darauf hingewiesen, das es menschen gibt die in der lage sind, gegensätzliche gemütsbewegungen und emotionen zur gleichen zeit erleben zu können und ein gespaltenes verhältnis zu sich selbst haben...dieses verhalten wird meist bei suchtkranken menschen beobachtet...wenn die sucht nach der rolle und der scheinwelt in die realität durchschlägt...und das dies bei sl und anderen bekannten rollenspielen vermehrt zu beobachten ist steht ja ausser zweifel und beschäftigt bereits heerschaaren entsetzter mediziner...

    und wenn es z.b. jemandem möglich ist, im "spiel" ein rotes auto schön zu finden, es aber in der realität abgrundtief hasst...dann ist das ..normal ??
     
  13. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich möchte einfach nur auf den Threadtitel eingehen:

    Nein, MÜSSEN muss gar nichts, jeder kann, wie er möchte. Und jeder hat seine eigenen Beweggründe.
     
  14. Wo ist den das Problem bei wenn leute hier was machen (können) was sie RL nicht können ?????

    Wer unbedingt RL Bezug will soll sich mit den anderen zusammentun die das auch wollen und den rest einfach in ruhe lassen........
     
  15. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn mir jemand in SL gegenübersteht, ich diesen Jemand dort kennenlerne, dann nehme ich diese Person doch als Persönlichkeit an. Ob es dem RL entspricht oder nicht. Was interessiert es mich, ob diese Person in SL das gleicht tut wie in RL, oder in SL tut, was in RL nicht machbar ist?
    Ein Stück RL-Persönlichkeit steckt in jedem, und die Optik hat da nun nichts mit zu tun.
    Wirkliche RL-Fragen tauchen vielleicht irgendwann mal auf, oft erzählt man ja auch schon von sich aus das eine oder andere.
    (afk - Kinder schreien...)
     
  16. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Weil sie in RL etwas suchen, meistens einen Partner. Dazu gehören auch Cyberpartner, wo es ja auch nicht so ganz egal ist, was der andere ist. Das ist auch völlig legitim. Wichtig ist nur, daß man klarstellt was man in SL will, und zweitens, daß beide an einer Konversation Beteiligten das abklären. Wer schon auf Help Island nach ASL fragt, hat andere Absichten als ein männlicher Rollenspieler im Elfengewand. Offenheit ist wichtig. Wenn man sich näher kennt, wird klar wo die Grenzen beim anderen liegen.
     
  17. Yistin Usher

    Yistin Usher Guest

    Boah Leute.

    Wer solche Begriffe wie Schizophrenie verwendet. sollte sich mal einen Tag lang in ein Pflegeheim verfügen... das ist doch ganz etwas anderes.

    Dabei ist das eigentlich viel einfacher.

    SL bietet beide Möglichkeiten. Man kann ein Alter Ego schaffen, ein Abbild seiner selbst. Man kann diese Abbild dann aufhübschen - oder man kann eine komplett andere Figur bauen. All das ist legitim. Wäre das ein Fall von Schizophrenie, müsste letztlich auch jeder Schauspieler ein Schizo sein.

    Nochmals das Beispiel: Ich kenne einen Behinderten, der sitzt im Rollstuhl - und lebt regelrecht in SL. "Hier kann ich tanzen und mich unbehindert bewegen" - ist der Schizophren, weil er in SL [libary:b5bd7a2b32]Abkürzung für [Second Life][/libary:b5bd7a2b32] nicht im Rollstuhl sitzt?

    Mich selbst wird mal in SL [libary:b5bd7a2b32]Abkürzung für [Second Life][/libary:b5bd7a2b32] wohl nie in einem rein menschlichen Körper sehen - ich ziehe eine Tiergestalt vor, oft auch einen Vierpfoter, wenn es denn einen schönen Ava dafür gibt, in der Regel ist es ein schwarzer Vierpfoter-Leopard. Na und? Ich finde diese Tiere faszinierend, ich befass mich seit vielen Jahren damit und würd gern mal ein, zwei Tage in der Gestalt eines solchen Tieres herumlaufen. Warum bitte sollte ich das in SL [libary:b5bd7a2b32]Abkürzung für [Second Life][/libary:b5bd7a2b32] nicht tun dürfen? (Nein, die Grundsatzfrage "Was ist Furry" bleibt bitte aussen vor ;) ). Es gibt auch einfach Leute, die die Monster aus der Muppets Show toll finden und mal so aussehen wollen - auch das ist vollkommen erlaubt.

    Das ganze hat wenig mit einer Trennung von RL/SL oder Schizophrenie zu tun - solche Trennung ist eine Illusion. Es wird lediglich mal ein ganz anderer Teil einer ganzheitlichen Persönlichkeit herausgekehrt - dazu braucht es keine gespaltene Personlichkeit. Ein normaler Mensch ist wesentlich vielschichtiger als die meisten es sich vorstellen können. Wieviele Gay's/Lesben/whatever laufen wohl in SL [libary:b5bd7a2b32]Abkürzung für [Second Life][/libary:b5bd7a2b32] herum, die sich RL, aus welchen Gründen immer, nicht ohne weiteres so zeigen würden?

    Last but not least:
    SL bietet die Freiheit, solche Dinge zu tun. Es gibt gewissermaßen keinen Kravattenzwang. Bedenkt bitte immer, dass solche Diskussionen auch immer die Tendenz zu Einschränkung solcher Freiheiten beinhalten und befürworten.

    Yis
     
  18. Sin Ronmark

    Sin Ronmark Superstar

    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nun, ich habe schon in einer PM eingesehen, das mein eingangspost sehr abstrakt und vllt. etwas falsch und zu wenig ausformuliert auf diesen "dauerbrenner" schoziphrenie abgestellt wurde...

    fakt ist, das die schizo fälschlicherweise immer als psychische störung der "multiplen persönlichkeit", d.h. wenn menschen zwischen verschiedenen ichs hin und her wechseln, verwechselt wird...z.b. rollenspiel oder 2. ich im spiel oder am fasching oder als schauspieler.

    die schizophrenie bezeichnet aber nicht die gespaltene persönlichkeit, sondern die gespaltene wahrnehmung !!

    soviel von mir zu diesem thema. ich hatte nicht vor irgendwelche spieler in irgendwelche schubladen zu schieben...wenn sie sich schieben lassen, nur weil sie sich über irgendeinen im volksmund fälschlich interpretierten begriff pikieren, dann kann ich leider auch nix dafür...

    wie auch immer, ich habe meine meinung, jeder andere hat seine meinung.
     
  19. Linda Paine

    Linda Paine Guest

    OK.
    Ich begreife aus den Antworten, dass das Problem möglicherweise darin liegt, dass hier im Forum diese "beiden Welten" zusammentreffen.
    Nehme ich slinfo also als Begegnungsstätte dieser beiden Welten mit naturgemäß gegebenem Konfliktpotential. Das würde Inworld vermutlich nicht mit der Brisanz zu Tage treten.

    Inworld ist es vermutlich eher so, dass sich diejenigen gleicher Wellenlänge zusammentun. Unnd ich finde es auch schön, dass ich mit beiden Welten manchmal auch Inworld Kontakt habe. Das ist übrigens dem Forum zu verdanken.

    ---

    Dann möchte ich nochmal bitte erläutern dürfen, was mich ohne auf Posting 4 selber zu kommen, dazu bewegt hat was dazu zu bemerken.

    Ähnlich wie beim Goodwin-Phänomen habe ich nämlich das Phänomen ausgemacht, dass in Foren gerne als Argumentationswaffe zu Erklärungsmustern aus dem Bereich der Psychopathologie zurückgegriffen wird. Mich wunderte eben, dass es diesmal gleich am Anfang kam.

    Ich habe gestern eine Freundin aus diesem Forum auch auf diesen Faux-Pas hingewiesen, jemandem eine Psychose anzudichten. Das soll deutlich machen, es ist ein allgemeines Phänomen, das ich ausgemacht habe. Das betrifft nicht nur den einen.
     
  20. Sunray Aeon

    Sunray Aeon Freund/in des Forums

    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hab mich grad mal schlaumachen lassen über schizophrenie und mich mit sin ausgetauscht, das mit der wahrnehmung wusst ich nich. danke für die info.

    bin jetzt wieder auf normal-level^^

    aber in schubladen schieben, lass ich mich nich :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: