1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Neue RP - Insel

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Sonstige Welten" wurde erstellt von Cernus, 21. März 2012.

  1. Cernus

    Cernus Neuer Nutzer

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Willkommen auf der Insel der Liebe und der Schmerzen

    Hier ein kleiner Führer, über das was es hier zu entdecken gibt:

    Die Burg - In ihr regiert der Hochadel in Form des Burgherren Scormus. Zur Unterhaltung und zur belustigung sich und seiner
    Gäste hält er sich Sklavinnen mit denen er und seine Gäste nach Lust und laune verfahren können.
    In der Burg werden immer wieder ausschweifige Feste gefeiert.
    Da wären zum einen die allgemeinen Feste, wo auch das allgemeine Volk geladen wird und zum anderen Adelsfeste, wo nur adlige samt ihren Gespielinnen zutritt bekommen.
    Bei den Festen wird in 1. linie viel gesoffen und gegessen. Neben dem Servieren und dem Tanzen haben die Sklavinnen den Gästen zur belustigung zur Verügung zu stehen.
    Die Burg gilt als sicher Ort der Insel, da sie von Wachen bewacht wird.
    Immer wieder versteigert der Burgherr die Burgeigenen Sklavinnen auf Zeit und auf Wunsch kann man sie auch direkt bei ihm mieten
    Um der Burg wird eine Mauer gezogen. Innerhalb des Burganwesens befinden sich einfache Hütten, welche als Unterkünfte für die Burgsklavinnen/Burgzofinnen dienen und müssen gemietet werden.
    Das Dorf - bietet neben ein paar Wohnhäusern die man mieten kann einen Dorfplatz, einen Stall und eine Taverne. Wer sich genau umschaut, findet hier und da diverse Spielgeräte, an denen man sich nach Lust und Laune auslassen kann.
    Im Dorf wohnt das niedere Volk. Immer wieder hört man von Geschichten, wo adlige und Dorfbewohner Frauen des Dorfes oder unvorsichtige Sklavinnen aus der Burg oder unversichtigen Besuchern überfallen und sie in die Umgebung des Dorfes verschleppen um sich nach Lust und Laune an Ihnen zu belustigen. Auch kommt es immer wieder zu ausschweifigen Festen im Dorf.
    Gelegentlich kommt es vor das der Burgherr seine Sklavinnen in die Taverne schickt, wo sie nicht nur servieren sollen sondern auch anschaffen müssen oder sie werden verpackt und gefesselt am Benutzungsblock angekettet frei zum benutzen egal von wem oder er versteigert sie ((auf Zeit)) am Auktionsblock
    Die Umgebung des Dorfes und der Burg:
    Dunkel düster gefaehrlich gespickt mit allerlei möglichen Fallen und Gegenstände die vorwiegend zum kidnappen und benutzen vorrang finden.
    Der Wald, das Dorf und der Friedhof gelten als unsicherer Bereich der Insel.
    Rollenverteilung:
    Adlige = allgemein gedacht für die dominanten Spieler
    Sklavinnen = allgemein für die devoten Spieler
    Dorfbewohner und andere Besucher = allgemein gedacht für die die sich weder dominant noch devot sehen.

    Nachtrag:
    Die abseits gelegene Insel mit dem Haus, Boot etc. ist Privat und nicht Bestandteil der RP-Insel. Ein betreten dieser Insel ist somit nicht möglich.

    Name der Sim = PARROT ISLE
     
  2. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Mit einer SLURL hier im Thread findet man euch leichter, direkt mit einem Klick statt erst nach der Region zu suchen... ;-)