1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Neuer Emerald-Fork: Phoenix Viewer

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Bartholomew Gallacher, 3. September 2010.

  1. Das Team um Jessica Lyons hat nun seinen eigenen Fork von Emerald unter dem Namen "Phoenix Viewer" aufgesetzt. Der Webserver scheint gerade hoffnungslos überlastet und reagiert kaum.

    Die offizielle Ankündigung liest sich dabei so:

    Die wichtigsten Infos in Kurzform:



    • es ist ein Fork vom letzten Emerald mit all dessen Features ohne den Code, den Linden Lab beanstandete,
    • sie wollen ebenso bei Snowstorm mitmachen,
    • sie haben sich bereits für das Third Party Viewer Directory angemeldet und rechnen in Kürze mit Aufnahme darin,
    • es gibt bereits SL-Gruppen für den Viewer, usw.usf.
    Ein besonderer Schwerpunkt in der Entwicklung im Gegensatz zu Emerald ist eine hundertprozentige Transparenz in allen Angelegenheiten. Es gibt bereits einen öffentlichen IRC-Kanal, ein öffentliches Quellcode-Repository, und viel mehr in der Art wird noch kommen.

    Die Entwickler sind in alphabetischer Reihenfolge dabei: Dakun Flux, Dimentox Travanti, Jessica Lyon, Kitty Barnett, LordGregGreg Back, Techwolf Lupindo, Tonya Souther, Vortex Saito, Wickman Gibbs, weitere werden folgen.

    Die Hauptentwickler sind: Dimentox Travanti, LordGregGreg Back, Techwolf Lupindo, Tonya Souther.

    Das Supportteam besteht aus: Aleia Sapphire, bee Baroque, Damian Zhaoying, Ed Merryman, Marybeth Oceanlane, Mindy Spiritor, Nisa Maverick, PixelProphet Lane, Toy LaFollette, Vortex Saito, Whirly Fizzle, Wolfspirit Magic.

    Damit ist LordGregGreg Back im Team zurück, der für einen Hauptteil der Features vom alten Emerald verantwortlich gewesen ist und Kitty Barnett, die RLV(a) geschrieben hat.

    Wer mehr Informationen will, der kann sich hier einlesen: http://www.phoenixviewer.com:3000/projects/phoenixviewer/wiki
     
  2. MystyMiracle DeCuir

    MystyMiracle DeCuir Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.330
    Zustimmungen:
    249
    Punkte für Erfolge:
    63
    Das klingt erst einmal verheißungsvoll. Vielleicht hilft es auch den ganzen Trauernden, den Tod des Emerald leichter zu verschmerzen.
     
  3. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.943
    Zustimmungen:
    1.016
    Punkte für Erfolge:
    129
    Was ist ein "Fork"?
     
  4. MystyMiracle DeCuir

    MystyMiracle DeCuir Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.330
    Zustimmungen:
    249
    Punkte für Erfolge:
    63
    Bei einem Fork handelt es sich um einen Ableger.
     
  5. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.218
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    63
    Gestern erst sagte mir jemand, auf meine Frage was er zum Thema Emerald meint, das es scheiss egal waere wenn er gesperrt wird, es kommen neue.

    Warum soll es hier nicht zutreffen?
    Bin gespannt wie sich das entwickelt.
     
  6. Jenna Felton

    Jenna Felton Superstar

    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    64
    Sie waren schnell
     
  7. Carla Collazo

    Carla Collazo Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schneller als LL. Emerald scheint noch immer zu funktionieren.
     
  8. Ulrika Tomsen

    Ulrika Tomsen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wenn ich sehe, das der LordGregGreg Back da mitmischt, dann ist nun auch klar, warum der Emergence kein dauerhaftes Projekt ist...
     
  9. Jenna Felton

    Jenna Felton Superstar

    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    64
    Das ist auch die Gefahr, dass die anfangen werden, gegenseitig zu spielen und die eigene Viewer an Wünschen der Benutzer vorbei gegenseitig entwickeln, neue features einbauen ohne die alten zu bugfixen etwa. Die Viewer haben das Vertrauen noch der vielen Emeraldnutzer weil das Emerald-Abkömmlinge sind, und weil renomierte Entwickler dabei sind, aber wenn der Konkurrenzkampf einstellt, dann versinkt dieser Vertrauen.
     
  10. Carla Collazo

    Carla Collazo Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich denke, es ist kein Zufall, dass sie das heute veröffentlichen.

    Heute ist die Deadline für den Emerald und sie scheinen mit Phoenix genau zur Deadline die Bedinungen zu erfüllen, die LL für den Emerald gestellt hat. Das hat eine hohe Symbolik.

    So lese ich es zumindest. Man kann fast Schritt für Schritt die Bedingungen abhaken, die LL and das Emerald-Team gestellt hat. Sonst würden sie wohl auch kaum in die erste Pressemitteilung schreiben, dass sie über "public IRC Dev chat", und "public repo" verfügen. Die 0815 User interessiert das überhaupt nicht, die wollen wissen, ob es die wogenden Brüste gibt, den temp upload und das Radar und ob sie dem Ding trauen können.

    Nur über den einen Punkt sagen sie nichts:

    (Zitiert aus Jessica Lyons Blog)
    What were the requirements exactly? | Jessica Lyon's Blog
     
  11. Carla Collazo

    Carla Collazo Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann schon sein, dass sich noch andere Ableger entwickeln. Aber was den Emergence anbelangt: LordGregGreg hat von Anfang an klar gemacht, dass er ihn nicht weiterentwickelt.
     
  12. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Aus der Asche...

    Und hier die Übersetzung:


    Aus der Asche...
    Eingetragen am 3. September 2010 von jessicalyonsl

    Aus der Asche… ist der Phoenix herausgekommen.

    Mein Name ist Jessica Lyon. Mein Ziel während meiner Zeit im Emerald-Projekt war immer, den Nutzern zu geben was sie wollen. Dieses Ziel war und bleibt immer das gleiche. Ich bin sehr glücklich, verkünden zu können, dass es weitergeht …

    Vor ein paar Tagen habe ich ein Team von Entwicklern zusammengeschart, um an einem neuen Viewer zu arbeiten. Einige, die ursprünglich Emerald-Entwickler waren, andere, die es nicht waren. Alle sind respektierte angesehene Einwohner in der SecondLife Community. Das Ziel war einfach, die User mit dem zu versorgen was sie sich wünschen, und das transparent.

    Ich bin sehr stolz darauf, den Start des Phoenix Viewers zu verkünden. Dieses Projekt hat sehr simpel angefangen, mit dem ursprünglichen Ziel, einen sicheren Klon des Emerald Viewers herauszugeben. Die User wollen Emerald-Features, ihr sollt sie haben. Wir haben große Pläne, auch zum Snowstorm-Projekt zu expandieren. Wir haben uns bereits für die TPVD beworben, für die wir ohne Zweifel in angemessener Zeit angenommen werden. Wir haben bereits angefangen, Inworld-Gruppen für Support (Phoenix Viewer Support), Beta Testing etc zu gründen. Es gibt viel mehr zu tun...
    Wie auch immer...

    Dieser Viewer ist für euch zur Nutzung bereit, schon jetzt!

    Für dieses Projekt bestehe ich darauf, und jeder im Team besteht darauf, dass es 100%ige öffentliche Transparenz gibt in ALLEM was wir machen. Wir haben bereits einen öffentlichen IRC-Dev-Chat etabliert, eine öffentliche Repo, und wir arbeiten an viel viel mehr..

    Unsere Entwickler sind; (in alphabetischer Reihenfolge), Dakun Flux, Dimentox Travanti, Jessica Lyon, Kitty Barnett, LordGregGreg Back, Techwolf Lupindo, Tonya Souther, Vortex Saito, Wickman Gibbs, mehr werden noch kommen.

    Unsere Leitenden Entwickler sind: Dimentox Travanti, LordGregGreg Back, Techwolf Lupindo, Tonya Souther.

    Ed Merryman wird unser Support-Team leiten: Aleia Sapphire, bee Baroque, Damian Zhaoying, Ed Merryman, Marybeth Oceanlane, Mindy Spiritor, Nisa Maverick, PixelProphet Lane, Toy LaFollette, Vortex Saito, Whirly Fizzle, Wolfspirit Magic.

    Unsere Webseite ist immer noch in Arbeit, trotzdem sind die benötigten Links vorhanden. phoenixviewer.com .

    Mehr Information hier Wiki
    Downloads. Betadownloads .
    Public repo Repository

    Ich bin sehr froh und gespannt wegen diesem Projekt, und ich hoffe ihr bald ebenfalls.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Jessica Lyon und das Phoenix Viewer Development Team.
     
  13. Simon Illyar

    Simon Illyar Freund/in des Forums

    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab mich nicht verlesen oder?
    Dimentox Travanti ist doch auch der creator vom DCS?

    Oder täusche ich mich grad massiv?

    Gruß Simon.
     
  14. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wenn du damit das Dark Combat System meinst - dann täuschst du dich nicht.:-D
     
  15. Eine kleine Anmerkung, der originale Text hier heißt "We have already applied for the TPVD, to which we have no doubt we will be accepted in a timely fashion."

    Der zweite Satz ist "to which we have no doubt" bedeutet in dem Fall "wir haben daran keinen Zweifel, dass wir in diese nach kurzer Zeit aufgenommen werden."

    "Für die wir ohne Zweifel" ist nicht richtig, denn das impliziert, dass es gesichert eine reine Formsache wäre. "Wir haben keinen Zweifel daran" ist eben wichtig, weil sie davon ausgehen, dass es eine reine Formsache ist, aber sie wissen es eben wirklich erst dann, wenn es gelaufen ist.
     
  16. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.152
    Zustimmungen:
    732
    Punkte für Erfolge:
    124
    war nun mit dem Viewer mal ne Weile online....
    fühlt sich gut an...

    Nur in Teilen noch etwas buggy, vor allem wenn man Profile öffnet :(

    Ich bin gespannt auf die ersten Updates :)
     
  17. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Was daran liegen könnte, das das Verbreiten einer closed Source Komponente, die optional durch eine GPL Software genutzt werden kann, selbst nicht immer ein Verstoß gegen die GPL ist.

    Es wäre aber wohl ein Verstoß gegen die GPL, wenn diese Datei mit dem Viewer zusammen verbreitet werden würde. Und da der Emerald nicht gefragt hat sondern nach der Installation des Emerald noch die emkdu.dll installiert hat, da könnte man das wohl als "Zusammen verbreitet" ansehen. Ist aber juristische Auslegungssache in diesem Fall.
     
  18. Hiccups Hudson

    Hiccups Hudson Nutzer

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich hab den Viewer auch mal getestet und das ist der erste Viewer wo ich nach vorne gehen drücke und der Befehl wird erst nach 2 Sekunden umgesetzt. Und nein ich habe KEINEN LAG! Wir sind 2 Mann auf der Sim. LOL
    Mit dem Emerald Viewer drück ich die Taste und im gleichen Moment läuft meine Avatar los. Sehr merkwürdig... :roll:
     
  19. Crodak Seymour

    Crodak Seymour Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich teste nix mehr... der Emerald hat ne neue Version die LL konform ist wie ich hörte.

    hatte jetzt mehrere andere viewer drauf die alle weniger als das original bieten aber dafür andere bugs haben oder sich garnet mehr deinstallieren lassen ausser mit löaschen.....
     
  20. Carla Collazo

    Carla Collazo Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da wäre es aber interessant zu wissen, wo Du das gehört hast.

    Denn man hört andererseits, dass die letzte Version von Phox allein compiliert wurde und er einen Pfad eingebaut hat, der vor LL verbirgt, dass es Emerald ist, wenn er gebannt wird.

    Wenn Du Phox vertrauen kannst, obwohl er zugibt, dass er etwas macht, das gegen die TOS ist ....

    Quelle:
    It’s The End Of The World As We Know It (And I Feel Fine) Emerald Scandal Blog

    P.S.: Ich halte die Quelle nicht als Ganzes für zuverlässig (ist anonym, sagt selber, sie verbreiten "gossip" ...)

    Ich halte aber für zuverlässig, dass Phox "Channel Spoofing" betreibt, denn das sagt er selber in den Videos. Und ich halte es für eine zuverlässige Info, dass Phox ganz maßgeblich den letzten Viewer gemacht hat, denn das ergibt sich in den Videos aus dem Zusammenhang.