1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Neues Darkover im Deutschen RP

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Sonstige Welten" wurde erstellt von Cole Tendandes, 29. Dezember 2011.

  1. Cole Tendandes

    Cole Tendandes Nutzer

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kurzer Hintergrund.

    Einst wurden die Terraner ((Menschen von der Erde)) ausgesannt um Planeten zubesiedeln.
    Da die Erde überbevökert war.

    Auf einer Reise zu einem Weiteren Planeten geriet ein Raumschiff in einen Gravitationssturm und stürzte ab.
    Auf eben diesen Planeten nun Darkover genannt. Dieser Planet welcher arm an Erzen und Fosilenbrennstoffen war wäre ohne hin nie aus eigner Kraft an eine Technologische gesellschaftsform gekommen.
    Nach und nach vielen den Menschen auf das macnhe kinder besondere Fähigkeiten zeigten.
    Ähnlich wie Zauberei. Diese Magie begabten wurden Laranzu genannt da diese Magie mit der sie arbeiteten Laran hiess
    So entwickelte sich die Gesellschaft zurück. Von Raumfahern zu Bauern.

    So entstand die Mittelalterliche Kultur auf Darkover.

    Wir werden im Zeitalter des Chaos uns ansiedeln...

    # Allgemeine Informationen
    # Das Zeitalter des Chaos war wie der Titel schon sagt von Chaos und Kriegen durchtränkt.
    # In vielen kleinen Königreichen war das Land unterteilt und die großen Domänen führten Unteinander Krieg. Die Türme produzierten Plagen wie, Haftfeuer, Knochenwasser und andere Laranwaffen. Die Laranwaffen Produktion war in dieser Zeit auf ihren Höhepunkt. Auch gab es in dieser Zeit die meisten Türme und die meisten Laran Ausgebildeten. Türme mit 60 - 80 Bewohnern waren in dieser Zeit nicht ungewöhnlich. Die Aldarans bauten ihren Machtbereich in den Hellers aus und erklährten die Tieflandbewohner zu ihren Feinden. In dieser Zeit wurden auch die Laranzuchtbücher weitergeführt und vertieft. Neue Larangaben wurden so geschaffen. Königreiche zerfiehlen und wurden wiedergeschaffen, Blutfeden erneuert und begraben. Die ersten Emmascas tauchten auf, da es bei den Hasturs und den großen Familien Sitte wurde nur untereinander zu Heiraten, Inzucht war die Folge. Die Alliards wurden genetisch so verändert das sie mit den Hasturs und den anderen großen Familien kompatibel wurden. Die Ridenows ursprünglich eine Trockenstädter Dynastie überfiehl das Serrais Königreich. Die Frauen der Serrais hießen sie willkommen, da sie nur so ihre Blutliene erhalten konnten. Lange Zeit galten sie an Ungebildete und Ausgestoßene. Die Kriege zwischen den vielen Königreichen erreichten zu beginn des Zeitalteres der Hundert Königreiche ihren Höhepunkt und auch die Zersplitterung des Landes.

    Weiteres steht zur zeit noch nicht fest da wir zunächst die Regelwerke entwerfen, dannach gehts an die SIm gestaltung.
    Bei irgendwelchen fragen wendet euch IN WORLD an

    Cole Tendandes