1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Nochmal zwei Freie Frauen am Hafen ^^

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Johanna Gaelyth, 9. Mai 2011.

  1. Johanna Gaelyth

    Johanna Gaelyth Superstar

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Noch ne Frage:

    Ich hatte gestern eine kleine Meinungsverschiedenheit im GaD-Chat um die Möglichkeit, als Freie Frau unsichtbare Selbstverteidigungsmittel zu tragen.

    Ich hab so ein Armband, was man nicht sehen kann und was bei Berührung ne Weile zu Boden schickt.

    Eine offensichtlich kampferfahrene Frau (aus, und platz, ihr Disney-Schreier, ist grad nicht Thema :mrgreen:) war der Meinung, man müsse "Waffen" einer Freien Frau ebenfalls alle sehen können, sonst wär das invalid.

    Und deshalb dürfe ich so ein Armband nicht im Falle eines Falles noch anziehen.
    Genau wie sich ein Krieger nicht noch ein Schwert aus dem Hintern ziehen dürfe.

    Ich bin der Ansicht, dass da ein großer Unterschied liegt.

    Zwar wird bei Norman nur gesagt, dass man eine Freie nicht mit bloßen Händen ausziehen soll, oder ihr den Schleier abnehmen, weil die Kleidung oder die Haarnadeln vergiftet sein könnten, aber ist ein Armband unter der Spitzenmanschette abwegig? Wäre der ideale Platz, weil man wohl als erstes am Handgelenk gepackt wird, um einen am Weglaufen zu hindern.
     
  2. stiller Himmel

    stiller Himmel Superstar

    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    O.O

    Und du wunderst dich warum Leute invalid schreien? Meterwaffen müssen in einer Scheide mitgeführt werden = sichtbar sein. Wenn eine Waffe/Hersteller nicht auf der whitelist der sim steht ist sie verboten. Gift und Betäubungszeug spielst dagegen besser aus. Is am stressfreiesten so.
     
  3. Johanna Gaelyth

    Johanna Gaelyth Superstar

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Hm... es hat keiner geschrien und ich habs auch nicht benutzt und der Nordmann wäre bei einem Kreischer von uns von den Wachen am Tor, wo es ca. 10 Meter weg war, sowieso erstmal gegriffen worden, weil Lydius ja schließlich verkündet hat, uns zu beschützen. Also, Aspe.

    Und so ne Haarnadel hab ich in Ice Inlet zu Zeiten der Piraten im Einsatz erlebt, und es ist nicht bemängelt worden und man konnte die nicht sehen, vorher.

    Aber seis drum, dann sind halt insofern die Freien Frauen von SL-Gor gearscht und die Meter-Regeln nicht streng btb...

    Muss einem ja gesagt werden...
     
  4. stiller Himmel

    stiller Himmel Superstar

    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn man dir unsichtbare Waffen erlaubt, warum sollte man keinem Krieger unsichtbare Waffen erlauben? Das ist die ganze Logik dahinter. Ich denk mal jeder kennt DIESE Situation:

    [video=youtube;bilZMfsIgLY]http://www.youtube.com/watch?v=bilZMfsIgLY[/video]


    "You really don't wanna know."

    ;)

    Ergänzung: Nimm die BEine in die Hand- mit 10 Metern vom Tor entfernt sollte das doch klappen. Ansonsten empfehle ich nen Wanderstab oder Wurfdolche in Kombination. Dafür muss man allerdings üben. Gemeterte one hit, one kill waffen gibts bewusst nicht, aus Fairnessgründen.
     
  5. Johanna Gaelyth

    Johanna Gaelyth Superstar

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Quatsch Taser!
    Genau wie die Haarnadeln mit Gift!

    Ich emote es künftig oder spendier den Kerlen mal ein Methorn mit Besoffenheitsskript drin.

    Und schau mich nach so nem albernen Nachschlepp-Krieger um.
     
  6. stiller Himmel

    stiller Himmel Superstar

    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oder du lässt dich entführen und genießt ein wenig RP abseits des Üblichen?

    Also NPCs gibts kleider wenig gute. Eine Wache die einem nachrennt gibt es, kostet aber 1000 Linden und sieht zum Göbeln aus. Barth hatte sich mal nen Trupp noob Nscs attached, das sah auch lustig aus. Ich lös es inzwischen so das ich in eine Sänfte (gibts z.B. bei fantasia) steige und in den Metertitel schreibe "wird bewacht/eskortiert" oder so. Aber das war kaum nötig, so das ich es gelassen habe, bewussst das da durchaus dann mal der Nordmann kommen kann um einen einzusacken.

    Alternativ- vor meinem Reittharlarion haben ziemlich viele Angst :D Da kommen keine blöden Anmachen wenn man emotet wie man das zähnige, knurrende biest gerade so im Zaum halten kann ;)
     
  7. Johanna Gaelyth

    Johanna Gaelyth Superstar

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Guuute Idee mit dem Tharlarion! Vielleicht gibts ja nen Schuppen, wo ich das Biest in Lydius direkt am Steg unterstellen darf, also, emotet natürlich. Weil, dann hat das vieh auch mal ordentlich Auslauf auf der Waldsim und kann sich da auch selbst ernähren, wenn ich es einmal in der Woche oder so vom Waldrand aus fressen schicke. Selbstverfreilich dann mit emoteter Wache dabei! ^^
     
  8. Indira Furse

    Indira Furse Nutzer

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    *schmunzelt

    die offensichtlich kampferfahrene Frau ist ne Sklavin und nutzt gar keine Waffen, sagte dir eben nur wie sie das sieht, und das eben egal ob Krieger, freie Frau oder sonstwer. Was nicht da ist, ist für sie nicht da. Oder vielmehr für mich :)
     
  9. Johanna Gaelyth

    Johanna Gaelyth Superstar

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Oki und high five und so! *grinst und winkt*
     
  10. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Johana

    Auf so Dörfern auf Gor wurden halbwegs zahme Sleens gehalten. So einen könntest Du ja dabei haben. Musst halt schauen wo Du den anbindest, wenn Du ins Teehaus von Lydius willst. Mit reinnehmen iss nicht, sonst kriegen Bella und/oder Chieko einen Herzinfarkt. Obwohl eigentlich wurscht, sind ja eh selten da und Gäste hats auch kaum. So wär da mal was los!

    Ich seh schon den Bericht auf Zastas Blog: Skandal, Landei aus Asperiche bringt Haussleen ins Teehaus. Rat erwägt Tiersteuer. Vertreter der roten Kaste bezweifeln Sicherheit und stimmen für ein allgemeines Sleenverbot in der Stadt.

    Werbung: Sonderangebot der Woche beim Schmid: Stahlmaulkorb für Sleens, Einführungspreis nur 5 Kupfer, Handarbeit versteht sich!
     
  11. nyyran Resident

    nyyran Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dein Preis ist nicht ganz vollständig, Sleen, die Rechnung wird nämlich so aussehen:

    Stahlmaulkorb für Sleen 5 Kupfer
    Montageleitung durch Schmied 3 Kupfer
    Verbrauchsmaterial (Montagesklave) 5 Kupfer
    Summa sumarum 13 Kupfer

    Ob sich das ein Landei aus Asperiche leisten kann?
     
  12. ich finde ja so ein thema super von euch wie ihr miteinander diskotier in gor ((( Waffen freie Frau , sklaven, gefangene Panther, ))) will nicht alles aufzählen in richtung wehr waffen tragen darf und nicht ..,waffen verboden..
    und wenn man es richtig sieht laufen in gor 85 % leute in gor mit unsichtbaren waffen rum die nach euche meine keine dragen dürfen .. wenn man als gast durch gor läuft und es sich an schaut und mit der strg + alt +t .. ---- müsste nach gewissen leute was sie sagen,, in gor verboten bekommen .. alle ein tages gor verbot bekommen nur das ding wehr dann wehr in gor totehose ..
    da müsst ihr euch alle mal zusammen machen die was zusagen haben und eine neue reglung machen nur darüber diskutieren bringt nichts würde ich sagen ...

    will ja mal erlich sein ich war mal damls in gor,, weil sich viel nicht daran halten,,
    bin ich gegagen nur ich gehe mal gelegentlich als gast dahin weil mir die umgebung gefällt .. das is alles wunder schön in gor .. nur gewisse sachen nicht was als angesprochen wird ..
    und ich stehe zu meine meinug ..
     
  13. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei Deinem Strg Alt T, also das anzeigen unsichtbarer Gegenstände, darfst Du aber nicht vergessen, das Du dann natürlich einen unsichbaren Bogen in meiner Hand siehst, ich den aber schon auf dem Rücken trage und der unsichtbare Bogen erst durch das Ziehen der Waffe aktiviert wird und der auf dem Rücken unsichtbar wird. So ist nun mal die Mechanik in SL. Deswegen gilt mein Bogen sehr wohl als sichtbar.

    Unsichtbare Armbänder, Haarnadeln finde ich vollkommen überflüssig, genau wie ich mal von einer Frau mit einem Blasrohr niedergeschossen wurde, das vorher auch nicht sichtbar war, 'weil es ja so klein ist, das man es gut verstecken kann'. Ist sicher auch Ansichtssache.
     
  14. Mila Vendetta

    Mila Vendetta Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich persönlich halte nicht viel von unsichtbaren Waffen und nutze die Haarnadeln von Harbinger.
    Sie sind sichtbar, werden aber dennoch gern vom Gegenüber übersehen und ich kann sie in Not eben aus der Perücke ziehen und pieksen.
    Einziges Manko hierbei: Während ich laut Buch nur einmal zustechen müsste, um ihn/sie/es zu Boden zu schicken, braucht es im SL einige Stiche.
    Zieht dann der Gepiekte sein Schwert und greift mich an, habe ich natürlich keine Schnitte.

    ABER: Ich pieke nicht nur, ich emote auch und mache deutlich, dass im Grunde ein Stich ausreicht, um meinen Angreifer zu lähmen. Spielt er vernünftig, spielt er in dem Fall mit.
    Ignoriert er mein Play völlig (und nein, ich wandere nicht mit gezückter Nadel durch die Weltgeschichte und steche jeden der mir in die Quere kommt, es muss wirklich etwas passieren), werde ich wohl auch in Zukunft kein dolles RP erwarten können und breche dann ggf. ab.

    Grundsätzlich halte ich es dabei so, dass das Gift nur lähmt und nicht tötet.
    Allerdings: Was mein Gegenüber nicht weiss..
    Im Grunde könnte man sich eben auch mit gezückter Haarnadel zur Wehr setzen, fuchteln und mit Todesqualen drohen, sollte man mit der vergifteten Spitze in Berührung kommen.
    Vielleicht verliert der ein oder andere dann das Interesse.

    Ansonsten wirklich Sänfte, Thalarion oder Waffen.

    Und zu nyyran: Du hast vergessen, dass das öfter geschehen müsste. Das Sleen will ja auch was fressen. - Wenn man es dann nicht nur mit Sklavenbrei durch den Schlauch ernähren will, wird man den Maulkorb öfter an und abschrauben müssen ;o)
     
  15. Mila Vendetta

    Mila Vendetta Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wachen... es sollte Wachen und nicht Waffen heissen *g
     
  16. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn er in dem Fall auch die Chance hat, per Emote den 'Angriff' zu bemerken und eventuell abzuwehren, als RP Kampf halt, finde ich das so vollkommen legitim.
     
  17. nyyran Resident

    nyyran Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *reibt sich die Hände*
    Da tun sich ja völlig neue Möglichkeiten auf... - Catering Service für gefrässige Haustiere! Sklavenpack gibts ja im Dutzend billiger und man könnte jeweils zwei verwenden - der erste schraubt den Maulkorb ab und wird dann gefressen und der zweite schraubt den Maulkorb wieder an und wenn er es überlebt, darf er das nächste mal wieder der Zweite sein und wenn nicht, dann verkaufe ich ihn als Köder an die Fischer.
     
  18. Mila Vendetta

    Mila Vendetta Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Viola : Natürlich, allerdings sollte eben "fair" gespielt werden. Und das auf beiden Seiten.

    @ Nyyran: Dann werde ich den Sklavenwein mal nicht mehr ganz so reichhaltig verteilen, hm? Sonst krankt dein System irgendwann am Nachschub^^
     
  19. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ach wo...

    Expedition in den Nordwald, Wald-Urts fangen, waschen und anziehen, fertig.
     
  20. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei Dir zweifel ich keine Sekunde daran, wollte es nur der Sicherheit halber erwähnt haben ;-)