1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

OS Space werden deutlich teurer

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Lexington Jie, 28. Oktober 2008.

  1. Migon Aeon

    Migon Aeon Guest

    einfach mal abwarten wo das schiff hinsteuert.

    schuldzuweisungen - ok - habt ja recht - es gab/gibt einige die sich nicht an die "empfehlungen" hielten. wenn das alle menschen täten wäre unser finanzsystem noch intakt und es gäbe keine unfälle.

    wenn sich heute einer n porsche kauft odern schnellen bmw, audi ... oder n motorrad das 200 spitze läuft dann sicher nicht weil er mit mit den empfhlenen 130 km über die autobahn oder den erlaubten 100 km/h über dei landstrasse shippern will. :twisted:

    also was soll diese doppelte falsche moral hier.

    schaun mer doch mal was kommt. noch ist alles offen - wird sich innerhalb von 4 wochen nichts regen wird der zorn verpuffen und es wird so kommen wie angekündigt. ok manche werden bleiben andere gehen. was wird sich sonst ändern ? nichts - denn eines ist klar - zahle ich mehr dann reize ich erst recht das volle limit aus. und so werden das wahrscheinlich dann viele sehen.

    wird es weniger lag mehr oder bessere server geben? möglich - möglicherweise ist der pabst ja ne frau. :lol:

    ich habe so den verdacht das einige die nun ganze estates aufeinmal zurückgeben (mir ist der fall von 25 sims en block gestern bekannt) die chance nutzen aus dem geschäft ohne gesichtsverlust auszusteigen. :twisted: ist ja ne prima gelegenheit.

    andere werden nun ihren reibach machen. so m,ancher full prime sim owner der leerstand hatte wird diesen nun an den mann/frau bringen. man bietet ja sicherheit. :lol: noch ! :evil:

    denn linden wird sicherlich weiter an der schraube drehen.

    das dieser coup lang vorbereitet war ist ganz einfach zu sehen:

    wann wurde nautilus auf den markt geworfen? (bzw. in die versteigerung)
    wann wurde die erhöhng publik gemacht?

    doch gerade dann als feststand das es ne menge sinnesentleibter spekulanten gibt die für 1024m 468pri plattes land bis zu 100.000 l und mehr zu zahlen bereit sind. holla die waldfee. da klingelt es in der kasse.

    also wer auch nur im entferntesten denkt lindesn sind doofe süße geniale erfinderlein die halt n bisser genial aber verhuscht sind - wie gesagt die erde ist ne scheibe. :lol:

    die sitzen das aus und ab dafür.

    meiner meinung kann es darauf nur eine antwort aus der community geben: niederlegung aller freiwilligen leistungen zum wohle von sl. keine freiwilligen helfer mehr an den welcome centern, keine freiwilligen mentoren. linden ist ne fa und als soleche handelt sie und als solche soll sie gefälligst gucken wie sie zu kunden kommt und das die da bleiben.

    ganz eifach - stellen wir das ganze doch auf nüchterne kaufmännische füße: ich zahle für ne leistung und nutze die. das ist alles.
    überlegt doch mal - keiner käme auf die idee der telekom strippen zu ziehen für umme weil die im 5. stock der oma telefon legen müssen und grde kein personal haben.

    ansonsten - den markt im auge aben - denke mal einige alternativen sind grade dabei ihre entwicklung voran zu treiben. sowie der erste mit ähnlichem modell inkl. verrechenbarer währung auf dem markt ist - dann stirbt sl.

    meine 125$

    mig
     
  2. Styx Mai

    Styx Mai Nutzer

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das liegt daran das SL nunmal das Monopol hat, ich verschwende aus diesem Grund auch meine Zeit mit Microsoft weil es ohne Microsoft nunmal nicht geht wenn man bestimmte Sachen am PC machen will. Ich kann mir auch einen besseren Vermieter vorstellen aber ich muss halt mit dem leben der da ist, ich kann aber trotzdem der Meinung sein das der Vermieter kein guter Vermieter ist, obwohl ich auf ihn angewiesen bin wenn ich meine Wohnung behalten will.

    Um die geht es nicht, die Erfolglosen die irgend einen Murks auf ihrer Sim machen den keiner haben will, sollen halt zahlen wenn sie das wollen, es geht um die Erfolgreichen die sich auch Mühe geben und damit etwas für SL tun, die werden zum Teil ja nur deswegen erfolglos weil LL so viel abkassiert. Das schadet der Wirtschaft. Bei Geschäften deren Gewinn die Betriebskosten von SL für ihren Shop übersteigt (also die einfachen Kosten ohne den Gewinnaufschlag für LL) sollte man nur so viel verlangen das sie am Ende etwas übrig haben, eine Gewinnbeteiligung statt der Horrormiete wäre da eine Möglichkeit.

    Ich glaube man würde nicht größenwahnsinniger werden als vor dem Spiel die Sims, da gibts ja Land und Immobilien sogar kostenlos, man hat sozusagen die Weltherrschaft, har har har. :twisted: Und da sind mir jedenfalls keine Spieler bekannt die das in den Wahnsinn getrieben hat einfach mal so aus Spass daran rumbasteln zu können. Es sollte jeder die Möglichkeit haben sich kreativ einbringen zu können und etwas aufzubauen, ohne gleich dafür so viel RL-Geld zu zahlen mit dem man auch gleich ein RL Geschäft mieten könnte. Google macht auch deswegen so viel Kohle weil es seine User nicht abzockt, sondern ihnen erst mal etwas Nettes anbietet, bevor die Hand aufgehalten wird, LL ist da ehr wie Microsoft -> evil. ;)

    Ich denk auch nicht das dus böse meinst. ;) Aber man sollte die Chance haben kostenlos etwas zu verkaufen, von dem Gewinn könnte man dann ja Extras von LL kaufen um zu wachsen, kostenlos einen kleinen Laden für Jeden - der weniger Prims hat als eine Frisur - in dem man ein paar Kisten abstellen und ein paar Produkte an die Wand kleben kann, das wär doch für LL nicht aufwändiger als ein Freebie Account mit 10000 Objekten im Inventar. Es gibt nämlich auch viele Leute die zwar gute Ideen und gute Qualität liefern können aber kein Geld dafür ausgeben möchten, die sind vielleicht sogar doppelt so wichtig wie Jemand der viel Geld ausgibt und nur kauft, denn dadurch werden mehrere angelockt die Geld ausgeben möchten und die Produkte gern kaufen möchten. Das SL-BIP würde dadurch steigen und LL macht ja schon aus dem Wechselkurs US$ <-> L$ Gewinn.
     
  3. Franzesco Biedermann

    Franzesco Biedermann Nutzer

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: mein Senf dazu

    Da mach dir mal keine sorgen den gibt es schon (Magic Moon)und die fullpriem sim (Moon ParK)dazu gehört mir auch.
     
  4. Styx Mai

    Styx Mai Nutzer

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: mein Senf dazu

    Er hat halt Batman gesehen, fand den Joker cool und möchte nun hier irgendwie selbst wie der Joker sein indem er "har har hi hi bla bla" schreibt. ;) Sowas kenn ich aus anderen Foren wo einer das Bild von Dr. House (was ich auch gern sehe) als Profilbild hat und meint andere würden seine Imitation genau so cool finden wie er selbst, anstatt sich für ihn fremdzuschämen. :roll:
     
  5. Lukeone Greggan

    Lukeone Greggan Superstar

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: mein Senf dazu

    Zum Glück ist da unser Chicco anders, der von vielen geschätzt wird. Natürlich eckt er bei anderen an. Naja that's Life.

    Müsst mal der Gruppe SOS+ beitreten, die gehen ziemlich ab dort...
     
  6. Styx Mai

    Styx Mai Nutzer

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: mein Senf dazu

    Hier könnte man sehr viel erreichen wenn man einfach mal den Bot-Sumpf trocken legt. Bevor es hier jetzt wieder heist jeder Account kann zum Bot werden: Ich meine die Zombiearmeen wo ein einziger User 100 Accounts hat die sich dann irgendwo auf Bänken den Arsch wund sitzen. Dagegen den Alt oder den Hauptaccount zum Bot zu machen hab ich noch nicht einmal etwas, aber diese seltsamen Typen die unsinnigerweise für 10 Euro im Monat für LL Kosten von 1000 Euro verursachen braucht nun wirklich niemand. Die tun nichts für die Community, die kaufen nichts, die bauen nichts, bestellen kein Land, die sitzen nur und fressen Bandbreite. Würde man die rausschmeißen und die kostenlosen Accounts pro IP Adresse auf 2 beschränken, würden die Server von LL nicht so derb belastet. Aber LL gehts ja hauptsächlich um die Statistik, und die muss halt stimmen, auch wenn sie wissen das sie verfälscht wird. Besser eine kleine ehrliche Statistik und dafür weniger Betriebskosten als eine teure Fälschung, die Jedem der weiss das es in SL User mit 100ten Bots gibt auffallen muss.
     
  7. Styx Mai

    Styx Mai Nutzer

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: mein Senf dazu

    Ist halt der erste Eindruck und der zählt nunmal. :p

    Ich halte nichts von SOS Gruppen und Demos, die lassen sich leichter ignorieren als organisieren, Demos sind auch RL [libary:ef03ade3ab]Abkürzung für [Real Life] - das [Reale Leben][/libary:ef03ade3ab] Zeitverschwendung. LL juckt es sicher nicht wenn da ein paar Primhäufchen Primschilder schwenken, im Gegenteil, die zeigen das ihnen SL [libary:ef03ade3ab]Abkürzung für [Second Life][/libary:ef03ade3ab] so wichtig ist das sie auch dann bleiben wenn sie etwas wirklich stört und sich früher oder später anpassen müssen, also ehr etwas positives für LL. Und die fallen unter den Bots garnicht auf. :p
     
  8. Chicco Runo

    Chicco Runo Guest

    huiii ... kaum is die luft raus werd ich jetzt aufgrund des ersten eindrucks psüüüüchoterrorisiert hahaha ... konzentrier dich lieber wieder auf deine sog. managmentfehler von LL. :mrgreen:
     
  9. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Re: mein Senf dazu

    Och, demos können schon was bringen, aber alleine vom "Buuuuh!" und "Das ist aber Doof!" schreien hätte auch Ghandi nicht die Engländer aus seinem Land bekommen und wir hätten auch in Wackersdorf eine Atomfabrik statt eines normalen Industrieparks.
    Und ohne Demos gäbe es in diesem Land weder freie Meinungsäußerung, noch gäbe es sowas wie ein Frauenwahlrecht - es gäbe dieses Land nicht mal in der jetztigen Form.

    Aber bei Demos kommt es eben nicht nur drauf an laut zu schreien und irgendwas zu zerdeppern, es kommt vor allem drauf an, das richtige zu fordern und eben das richtige zu zerdeppern, wenn überhaupt was zerdeppert werden muss....und das, was dieser "Anti-Preiserhöhungs-Kampagne" fehlt, das ist IMHO eine konstruktive Struktur, also konkrete Ziele und Forderungen und dergleichen.
    Dafür sollte man ein bisschen Aktionismus zurückfahren und kontraproduktive Dinge einfach bleiben lassen.

    Die schon mal irgendwo erwähnten Shirts mit "F+++ the Lindens" sind so was, das nicht sein muss. Ebenso wie öffentliche Beschuldigungen von LL als Betrüger und Abzocker.

    Staaten und Regierungen lassen sich mit Aufständen und Revolten beseitigen. Sicher.
    LL sind aber kein Staat - mit einer Revolution kann man da leider nicht kommen. Man kann denen höchstens Kundenwünsche nahelegen.
    Oder, wenn sie gegen Gesetze verstoßen, per Gericht für sein Recht sorgen.
    Aber das wars auch schon.
     
  10. Styx Mai

    Styx Mai Nutzer

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: mein Senf dazu

    Naja diese schönen Dinge wie Demokratie und so haben uns aber Demonstranten in Flugzeugen gebracht die uns demonstriert haben was ihre Bomben aus unseren Städten machen wenn wir nicht aufhören unartig zu sein und was mit uns passiert wenn sie uns nicht vor den Russen beschützen. Von alleine sind wir ja nicht darauf gekommen. *fies* ;)

    Gegenbeispiel: Diese neuen Montagsdemos gegen Hartz4 damals haben trotz riesen Krach vor ein paar Jahren auch nichts gebracht, die gabs auch in meiner Stadt, alles war an dem Tag lahmgelegt, heute juckts keinen mehr. Das diese Aktionen die den Busfahrplan durcheinander gebracht haben nichts bringen werden, dacht ich mir damals schon. Gegen Geldinteressen zu demonstrieren ist recht sinnlos, da der Gewinn jedes Mittel rechtfertigt, sinnlos dagegen anzuzrennen so lange das LL nicht beim Umsatz spürt, und das wird LL sicher nicht spüren wenn da ein paar Schilder schwenken und was wollen, das wird erlaubt und ignoriert, fertig. :?

    Stimmt aber für LL zählt die Kohle und das ausbügeln eigener Fehler mehr als die Glaubwürdigkeit für die SL-Geschäftspartner und Kunden. (denn wer weiss ob es sich lohnt dieses Jahr aufwändig etwas auf einer Fullprim Sim zu bauen, denn vielleicht gehen die Preise dafür nächstes Jahr um 200% rauf, wer weiss das jetzt schon?) Mag sein das sich das irgendwann rächt, vielleicht aber auch nicht, was auch sehr wahrscheinlich ist, wenn nix passiert laufen die Demonstranten wieder auseinander, man kann sowas ganz gut aussitzen. Aus Firmensicht ist das ein Weg ein Problem nicht nur zu verringern sondern dabei nebenbei auch noch Geld rauszuquetschen, das bewerten sie höher als Kritik mit der man sicher schon gerechnet hat.

    Naja Wucher ist es schon wenn man bedenkt wie wenig die an SL arbeiten, es ändert sich ja sichtbar nichts, nach jedem Update der Clientsoftware gibt es noch genau so viel Bugs und Lags wie vorher, gegen 100fache Multiaccounts wird auch nichts gemacht was SL noch mehr belastet, ich glaube nicht das es bei Lively so viel Abstürze und Bugs gibt. Und da sind bei SL die Preise eindeutig zu hoch, leider kann sich das ein Monopolist bei Monopoly erlauben anderen alles aufzuzwingen.

    Und nach den AGB liegt die Alleinherrschaft bei LL, die kann man akzeptieren oder sich nicht einloggen. :( Tun kann man dagegen nicht wirklich etwas. Auf Demonstrationen kann man sich abreagieren eber da kann man auch gleich gegen das Glücksspielverbot demonstrieren, da wird eine Demo auch nichts an den US Gesetzen ändern. Man kann auch gegen Kanibalen-Fetischzeug in SL demonstrieren, das wird die Kanibalen-Fetischisten in SL auch nicht davon abhalten in SL Avas anzuknabbern. ;)