1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Preiserhöhungen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von k2 Loon, 21. April 2015.

  1. Viyona Resident

    Viyona Resident Nutzer

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Dieses Problem hatte ich zuvor noch bei keinem einzigen Kleid Dianna, nicht in dem Ausmass. Kann jedoch daran liegen dass ich zuerst die Demos teste. Gerade von Junbug habe ich sehr viele Kleider und alle sind super, auch mit High Heels.

    Mein obiger Beitrag zum Thema wurde grösstenteils entfernt, da es offensichtlich offensichtlich ist, wen es betrifft. Wäre es erlaubt, dass ich eine freie deutsche Übersetzung davon poste? Denn ich finde sowas gehört in ein Forum wie hier, sollte aufgezeigt werden oder hätte ich dazu einen neuen Tread eröffnen sollen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2015
  2. Dianna Loxely

    Dianna Loxely Superstar

    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein das gehört schon hier rein.

    Aber ein Zitat dermassend sinnentstellend zu entfernen ist schon ein starkes Stück von diesem Moderator.
    Ich glaub auf SLU und jedem anderen freien und unabhängigen Medium wäre der auf der Stelle seinen Posten los.
     
  3. Viyona Resident

    Viyona Resident Nutzer

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Gelöscht wurden "nur" die Zitate des Meshherstellers. Meine Antworten sind drin geblieben. Da es aber keinen Sinn macht, meine Reaktionen auf eine nicht sichtbare Antwort, habe ich auch meine Antworten rausgenommen. Deshalb der verkürzte Beitrag. Bemerke gerade bin noch etwas ungelenk mit dem posten. Habe zwar die Benutzungsbedingungen gelesen und gedacht durch unkenntlich machen wäre ich auf der sicheren Seite. Kann mir jemand einen Hint geben, wie ich das nun korrekt hier im Forum zur Diskussion stellen kann? Wäre deine deutsche Übersetzung hilfreich und erlaubt, da es ja dann kein Zitat mehr ist? Mittlerweile habe ich mit google schon unzählige Links gefunden mit ähnlichen Reaktionen. Da wird etwas Kritik geübt und dann kommt der Vorschlaghammer. Sowas geht doch nicht.
     
  4. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.219
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    63
    @ Viyona

    Anstelle von Vollzitaten mit genauem Wortlaut kannst du solche Texte Sinngemaess uebersetzen und mit eigenen Worten eine Kurzfassung posten was dir mietgeteilt wurde, dann ist es kein privater Text mehr.

    LG
    Dae
     
  5. Beauty Miles

    Beauty Miles Gesperrt

    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht bin ich mal wieder zu "blond", aber ich verstehe die ganze Aufregung nicht.

    Wenn mir ein Anbieter nicht gefällt, sei es weil er zu teuer ist, die Ware nicht meinem Geschmack entspricht oder schrottig bist, dann lasse ich den links liegen und er bekommt von mir nicht einen müden Linden mehr.
    Und was ist schon ein Verkäufer ohne Käufer ?
     
  6. Roya Congrejo

    Roya Congrejo Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    792
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ja ich habe es gesehen und so macht es natürlich auch Sinn.


    Private Mitteilungen Anderer sollten im konkreten Wortlaut immer privat bleiben, auch eine Übersetzung wäre da keine Lösung. Eine sinngemäße Kurzzusammenfassung (a la: 'ich fühlte mich von den Reaktionen XYZ's per IM bedrängt' oder 'ich empfand die Reaktionen von XYZ als unerwartet heftig') sollte möglich sein - man muss aber darauf achten eine Formulierung zu wählen, aus der keine persönliche Verleumdung abgeleitet werden kann.

    Wir können als Forum schon aus rechtlichen Gründen nicht der Pranger für ungeliebte Hersteller oder Ähnliches sein - Preise oder AGBs zu kritisieren ist natürlich ok, aber wenn es um Probleme der Geschäftsabwicklung geht, sollte das immer bilateral mit dem Betreffenden geklärt werden - oder muss so anonymisiert werden, dass kein Bezug mehr zu einer konkreten Person oder zu einem Unternehmen hergestellt werden kann.

    LG Roya (als Mod)
     
  7. Syo Emerald

    Syo Emerald Freund/in des Forums

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    Und warum hast du diesen Thread jetzt eigentlich erstellt K2? Wenn du nen Verkäufer bashen willst, dann machs mit Schmackes oder gar nicht. So was muss gepfeffert und gesalzen sein. :cool:
    Und selbst wenn jemand seine Preise verzehnfacht - immernoch sein Bier. Genauso wie dein Preis dein Bier ist. Und wenn ein Verkäufer ein dummes Hinterteil ist, dann vermeidet man einfach in Zukunft Geschäfte mit ihm.
     
  8. Viyona Resident

    Viyona Resident Nutzer

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Es geht mir nicht darum den MEsh-Lieferanten an den Pranger zu stellen, sondern zu zeigen, wie man selber diffamiert und übelst beschimpft wird. Es passierte ja nicht nur mir. Ich bin mir mittlerweile sehr sicher, dass diese Einschüchterungstaktik des öfteren angewendet wird. Warum kommen die damit durch? Weil alle die Freebies abgreifen und ein Freebie kritisiert man nicht. Ich habe dieses Kleid kostenfrei bekommen, richtig, wie 12'000 andere Personen auch. Meine Fr***e, 12'000 Kopien und gerade mal 12 positive Bewertungen? Wenn das Teil so toll wäre, warum gibt es denn dann nicht mehr postiive Stimmen? Und warum werden keine Demos bereit gestellt? Genau deswegen, es könnte negative Bemerkungen dazu geben. Also lieber alle unliebsamen Kritiken mundtot machen, indem man diese unter der Gürtellinie beschimpft und versucht persönlich anzugreifen. Da es aber so offensichtlich krumm gedreht war, frech und unverhältnismässig, konnte es mir nichts anhaben, aber erstmal bleibt einem schon die Spucke weg. Was ich möchte ist, falls es anderen auch so geht, dass sie sich nicht einschüchtern lassen und sowas reporten. Ich habe das mittlerweile gemacht. Irgend eine Konsequenz haben wrid es wohl nicht. Wenn ich nun aber den Dialog in so einer Form versuche wieder zu geben, die zusammengefasst, möglichst so, dass eine mögliche Verleumdung (welche gegen mich gerichtet war!) nicht mehr nachvollzogen werden kann, dann schützt man damit die Falschen. Gerade weil es so persönlich und irrational ist, fand ich, dass es auch ausgesprochen werden darf und muss.
     
  9. k2 Loon

    k2 Loon Superstar

    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    63
    @ Syo

    Nein, ich will keinen Verkäufer bashen, warum auch?

    Ich finde es nur interessant wie jemand, der defacto Marktführer bei Templates in SL ist, dies alles aufs Spiel setzt.
    Sei es aus Naivität, Gier, Dummheit oder Größenwahn.
     
  10. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    123
    Je Höher man klettert, desto tiefer kann man fallen ;)
     
  11. Roya Congrejo

    Roya Congrejo Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    792
    Punkte für Erfolge:
    113
    Viyona,

    von der persönlichen Seite verstehe ich Dich gut, da gibt es so manches was einem in SL passiert wo einem nur der Hut hoch gehen kann.

    Von der rechtlichen Seite ist es aber so, dass sich der Betreiber eines Forums der Gefahr aussetzen würde, wegen Geschäftsschädigung u.Ä. belangt zu werden, daher geht das nicht.

    Vom inhaltlichen her können wir solche Streitfälle natürlich auch nicht beurteilen.



    Meine ganz persönliche Meinung dazu:

    Solche langen Kleider z.B. sind ja ggf. auch von der eigenen Avatarhöhe abhängig. Was beim einen passt, schwebt beim andern in der Luft - bei 'nem Freebie hätte ich gesagt: Tonne und gut ist. Dass sich der Hersteller über negative Bewertungen bei einem Freebie aufregt, kann man ja vielleicht auch verstehen - allerdings sollte man als Hersteller auch negative Bewertungen akzeptieren - man kann das ja auf dem Marketplace ggf. kommentieren.
     
  12. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    123
    Genauso mach eich es. Ich lasse es stehen, kommentiere es und bedanke mich für die Kritik. Manchmal wird es dann sogar zurückgezogen.
    Ich habe die Erfahrung gemacht das es keinen Sinn macht aufgrund einer Beurteilung den User anzuschreiben. Entweder kommen dann nur Beschimpfungen. oder gar nichts.
    Wenn aber jemand sich bei mir meldet, dann versuche ich eine Lösung zu finden.

    Genauso möchte ich auch bedient werden und darum mache ich es so. Peace :D
     
  13. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    3.962
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hmmm da will ich kurz einhaken, weil das sehe ich etwas anders.
    Man muss grundsätzlich unterscheiden zwischen "Freebie" und "Promo". Freebies haben - nicht immer aber sehr oft - schon einen bestimmten Grund warum es Freebies sind. Manchmal sind es veraltete/aussortierte Artikel oder manchmal ist der Creator damit selbst nicht zufrieden, denkt sich aber "Naja hau ich´s als Freebie raus, besser als wegschmeissen", oder ähnliches. Es gibt auch ganz tolle Freebies aber oft ist daran auf jeden Fall irgendein Makel erkennbar der erklärt warum es ein Freebie und kein teures Verkaufsprodukt ist.

    Anders verhält es sich mit den "Promo"´s. Diese sind tatsächlich da um für den Shop zu werben und zu weiteren Einkäufen zu animieren. Promos sind oft nicht kostenlos, aber meistens sehr sehr billig bei gleichzeitig hoher Qualität (macht euch mal den Spaß, sucht nach "Promo" im Marketplace, man findet echte Schätze zu Billigpreisen. Aber vorsicht - kann Kaufrausch verursachen :D ).

    Wenn ein Promo miese Qualität hat kann man auch durchaus ne negative Kritik schreiben weil das ja quasi ein Aushängeschild für den Laden sein soll. Bei Freebies verhält sich das aber ganz anders, und ich würde von der Qualität eines Freebies nicht zwingend auf die Gesamtqualität des Shops schliessen.
     
  14. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.219
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich halte es aehnlich wie Nico und lass die Bewertungen in der Regel auch stehen und kommentiere sie gegebenenfalls.
    Bei negativen kontaktiere ich in den meisten Faellen den Verfasser und versuche das zu aller Zufriedenheit zu regeln. Oft wird dann die Bewertung zum positiven geaendert.
    Wo mir auch die Hutschnur hoch geht ist wenn die Bewertung aus Beleidigungen und Verleumdungen besteht. Solche Bewertungen melde ich dann bei Linden Lab und sie reagieren sogar darauf. Bei solchen Leuten mache ich mir dann auch nicht die Muehe sie zu kontaktieren.

    In der Regel lohnt ein Kontakt aber, weil es in den Augen vieler die einzige moeglichkeit ist, sich mit dem Verkaeufer auseinander zu setzen, eben weil viele ueberhaupt nicht auf Notecards oder IM's reagieren. Dann schreibt man halt eine negative Bewertung und schon wird man vom Verkaeufer angeschrieben. ;)
    Anfangs habe ich mich an diesem Prinzip auch gestoert, aber da ich mittlerweile weiss, das viele Verkaeufer ihre Kunden einfach im Regen stehen lassen, kann ich es verstehen wenn die Leute das als Mittel zur Kontaktaufnahme nutzen.

    LG
    Dae
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2015
  15. Dianna Loxely

    Dianna Loxely Superstar

    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nickt bedächtig zu Daes Worten.

    Was da mit reinläuft ist auch Rebranding: man stösst den Support für Altprodukte komplett ab. Sollen die doch sehn wie sie alleine klarkommen, das Label existiert offiziell nicht mehr.
    Solche Läden boykottier ich auch.
    Ebenso welche, die nach nem Negativbewertungsdings den Artikel gleich neu einstellen, und das alte Listing entfernen
     
  16. Dianna Loxely

    Dianna Loxely Superstar

    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das klingt wie Facebook: liken darf man soviel man will, aber niemals nicht was dagegen sagen.
    Das ist eine Unterwanderung der Pressefreiheit und damit hochgradig abzulehnen.
    Abgesehn davon glaube ich nicht, das der Meliclan genügend Power im Hintergrund hat, um SLI abmahnen zu lassen und falls doch schmettert man das mit ner einstweiligen Verfügung zurück
     
  17. Roya Congrejo

    Roya Congrejo Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    792
    Punkte für Erfolge:
    113
    Es hat schon gute Gründe, wenn sowohl in der LL-TOS wie in unseren Community-Regeln eine nicht autorisierte Veröffentlichung privater Kommunikation nicht erlaubt ist. Du wärst sicher auch nicht begeistert wenn man das mit Deinen IMs tun würde.

    Dass justitiable Behauptungen über Personen und Unternehmen in Foren nicht gehen, sollte auch klar sein - niemand würde mehr ein Forum betreiben können, wenn er wegen Äußerungen von Usern permanent vor Gericht zitiert würde.

    Das hat aber alles nichts mehr mit dem Thema hier zu tun.
    Mod Roya
     
  18. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.219
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    63
    Im ernst jetzt?
    Ich will jetzt nicht sagen das es oft vor kam, aber mir ist es shcon unter gekommen, das ich nach Support fuer Uralt Items gefragt wurde. Auch wenn ich sie nicht mehr im verkauf habe, ist es doch selbstverstaendlich diesbezueglich weiter zu helfen. Allerdings habe ich auch noch nie das Label geaendert.

    LG
    Dae
     
  19. Khufu Greymoon

    Khufu Greymoon Superstar

    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Label änderungen gabs in der Letztes zeit einige, ka was das soll.
     
  20. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.219
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    63
    Wieso erinnert mich das an Plus und Netto?