1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

RL Partner spielt auch SL...

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von yve Hermans, 25. Juni 2007.

  1. Leonhardo Regenbogen

    Leonhardo Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Yve, dein Mann weiss inzwischen, was so alles möglich ist in SL. Er hat aber selbst noch keine tieferen Erfahrungen mit SL gemacht. Vielleicht weiss er, wie die Poseballs zu bedienen sind und hat auch schon den einen oder anderen "dirty talk" mitbekommen.
    Er weiss vielleicht nicht, dass es durchaus möglich ist, SL und RL zu trennen und dabei seinen eigenen Partner in RL zu lieben. Zeig ihm immer wieder, dass das geht!
    Vielleicht hat er auch mitbekommen, dass es Leute gibt, die auf RL-Kontakte aus sind. Das ist natürlich beunruhigend. Oder es stört ihn die ungewohnte Freizügigkeit in SL. Auch das ist was, an das man sich erst mal gewöhnen muss.
    Ich glaub, Du brachst einfach ein bischen Geduld mit Ihm und versuch vielleicht, Ihn etwas tiefer mit SL vertraut zu machen. Insbesondere die soziale Seite. Aber das dauert alles ein bischen. Nicht aufgeben!

    Leon
     
  2. Frugol Merlin

    Frugol Merlin Freund/in des Forums

    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich persönlich finde den Ansatz von MinaVanHelsing Paine bis jetzt am besten ... (Respekt!) ... ich würde mal in der Richtung dran bleiben ... vorher würde ich schauen, ob nicht durch ein Gespräch etwas Licht in die Sache kommt.

    Bei dem Gespräch sollte man drauf achten, dass es nicht in irgendwelchen Schuldzuweisung endet. Jedes Verhalten hat seine Gründe und es gibt nicht "schuldig" und "nicht schuldig" sondern nur "ursache" und "nicht ursache", leider wird dies in Beziehungsstreitigkeiten immer wieder übersehen ... :wink:
     
  3. Tweetie Beck

    Tweetie Beck Nutzer

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja dann möchte ich mich auch mal zu wort melden. ja ich bin auch in sl und mein mann auch. vorab muss ich auch sagen das mein mann anfangs immer so geschwärmt hat von sl, was man da alles tun könnte, das man damit sogar nebenbei ein bissel was verdienen kann etc..... irgendwann sah ich dann mal seine freundesliste......nur frauen im großteil -vielleicht von 20 frauen mal 2 oder 3 männer. naja hab ich gedacht.......wenns sein muss :roll: seine landmarks auch mal angeschaut..90% nur sex-seiten. ja und nachdem er mich dann auch mal an sl herangeführt hat, hatte ich dann sehr bald mitbekommen das sein einzigstes anliegen hier sex sei. und nach endlosen diskussionen meinte er auch das ohne sex der ganze laden nicht mal halb so interessant wäre. somit war raus das er nur deswegen hier war/ist. ich bin ein mensch den gewisse dinge sehr verletzen - und dies war auch so ein thma. ich hab viel gelesen und gehört von sl und für mich ist es nicht nur ein spiel. dazu muss ich auch sagen, wenn alles in unserer beziehung immer reibungslos, ehrlich und offen verlaufen wäre, würde ich vielleicht auch anders darüber denken :roll: warum soll ich ihm sl hier verbieten, wenn er es bei der nächsten gelegenheit dann woanders doch wieder spielt. also so heimlichtuerei find ich ja auch ätzend.
    frag ich was er den ganzen tag so gemacht hat - wobei ich mir das denken kann - wird gleich wieder gemault warum man sich rechtfertigen müsse etc.. gut, ich kann auch das ganze leben an mir vorbeilaufen lassen und mich nicht mehr dafür interessieren was er überhaupt macht - aber das wäre dann sicher auch falsch. es gibt eben leute die das arrangieren können, leute die es nicht stört, aber auch leute wie mich, die das verletzt.

    jeder denkt halt darüber anders, aber ich denke das sollte man jedem lassen gell? es sind eben nicht alle gleich.

    ach so - ich hab wohl nie was von pervers erwähnt........

    ....zitiere: in dieser hinsicht gar keinen kontakt mehr...zitatende......kein kommentar

    lg
    tweetie :lol:
     
  4. Tweetie Beck

    Tweetie Beck Nutzer

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    verstehe nicht ganz was der einwurf mit der kohle sollte :shock: :shock: kläre mich doch mal auf

    lg
     
  5. Feet Beck

    Feet Beck Nutzer

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie man ja unschwer erkennen kann, ist Tweetie meine Frau und gerade eben vor 2 Minuten hats wieder einmal herrlich gerauscht, weil wir versucht haben uns über die Forenbeiträge hier zu unterhalten.

    Ich weiß ganz genau, wenn ich hier rausgehe, dann wird es beim nächsten Mal irgendein Forum sein, bei dem ich angemeldet bin. Danach wirds ein Klassentreffen sein usw. So war es schon vor SL und so wirds auch nach SL sein.
    Sorry Leute, unsere Probleme brauchen euch ja wirklich nicht zu interessieren aber wenn man einen Partner hat, der einem Null Vertrauen entgegen bringt und das nun seit 6 Jahren, dann schlaucht das und tut weh, denn sie kann mir zu 100% vertrauen. Ich vertraue ihr zu 100% aber bei allem, was ich mache, steckt immer irgendwie ne Frau dahinter.
    Ich halt mich hier jetzt raus, bringt eh nix.

    SL hat insoweit mein Leben bereichert, daß ich nun am Tag mindestens 3x Streit mit meiner Frau bekomme. So unterhält man sich wenigstens mal :lol:
     
  6. Tweetie Beck

    Tweetie Beck Nutzer

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    natürlich, wir haben uns ja sonst nichts zu sagen.... könnte davon kommen das man nie hinhört?
    was das vertrauen angeht - wenn man das vertrauen des partners nicht nur einmal missbraucht hat, so sollte man doch wenigstens daran interessiert sein dies wieder herstellen zu wollen. aber wenn da nichts kommt muss man sich auch nicht wundern.
    aber gut - red mit ner kuh chinesisch. frau ist sowieso immer die blöde und mann ist ja der liebste und unbescholtenste schlechthin.

    ich bin nunmal so wie ich bin, aber das kann mann jetzt nicht mehr so hinnehemen seit sl.

    traurig. aber hat auch nun mein leben bereichert.

    es mag ja sein das ein großteil alles ganz anders sieht, aber ich bin nunmal so wie ihc bin und auch in zukunft wird sl nicht nur eine plattform sein um die ganze zeit nur rumzuf****
     
  7. Nedeko Kohime

    Nedeko Kohime Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    es ist nicht nur in zukunft so.. für mich ist das gegenwertig, das es NICHT nur um cybersex geht. mich nervt das langsam.. immer nur das getue bzw die absichten darum. das ist mir echt zu flach.

    ansonsten, kennt man ja meine meinung zu dem thema hier ;)
     
  8. yve Hermans

    yve Hermans Guest

    Tweety, in SL gehts wirklich nicht nur um Cybersex, das kann ich bestätigen, ich habe so viele Freunde, mit denen ich mich normal unterhalte, mit denen ich lachen kann und so meinen Spass haben kann, bei mir ist es selbst so, wenn ich mal Abends spiele, was äußerst selten vorkommt seid Monaten (und ich muss gestehen, dass ich echt mal wieder Lust habe Abends zu spielen, da meine meisten Freunde dann online sind, die mir oft schreiben, "hey was machst Du, ich sehe Dich kaum noch online...").

    Nur weiß ich, wenn ich am Abend online gehe und wieder am lachen und am tipseln bin, reagiert mein Mann komisch und bekommt "schlechte Laune" und das will ich vermeiden, in dem ich halt erst mal am Abend nicht online gehe (das macht mich schon etwas traurig, weil ich für mein Leben gerne lache).

    Tja und somit ist der Spass meinerseits auch nicht mehr gegeben, den ich mal hatte in SL und das alles nur, weil der Partner vielleicht "eifersüchtig" ist auf die Freunde und weil man Spaß hat (kein Sex Spass meine ich damit, nein es gibt auch andere Sachen, die Lustig sein können).

    Ich habe gestern mal angefangen eine Geschichte über mein Avatar zu schreiben, wird noch etwas dauern bis ich damit fertig bin, da ich ja mittlerweile seid über einem halben Jahr dabei bin und einiges schon erlebt habe, dann wirst Du sehen, dass es nicht immer um Sex geht bei den Avataren (es gibt auch Phasen, die mega hammer langweilig waren, aber dann gibt es wieder Sittuationen, die einem zum Schmunzeln brachten, auch wenn es nur ein kleiner Flirt war und nicht mehr, es kommt nämlich immer drauf an, wie man angesprochen wird).

    Für mich ist SL ein Spiel mit echten Personen, die Gefühle haben und ich habe in meiner Spielzeit immer versucht diese Avatare nicht zu verletzten (Worte können meist mehr weh tun, wie Gesten) und das denke ich mal, habe ich recht gut im Griff und bin nett und freundlich, wenn mir was nicht passt, dann sage ich es auch (auf den Ton und die Wortwahl kommt es an).

    Wenn Du Sims 2 kennst, wirst Du schnell merken, dass SL einiges Gemeinsam hat mit Sims, okay Du schreibst nicht mit anderen, aber auch dort kannst Du "Beziehungen" aufbauen, kannst Dich mit Deinem Sims Partner in die Flicken bekommen, so dass letztendlich Dein Sims Partner nicht mehr mit Dir in einem Bett schlafen möchte oder gar ausziehen möchte, auch da muss man mit viel Geschick und Geduldigkeit diese Beziehung wieder aufbauen, als ich das Spielte, ist es mal so gekommen, dass mein Sims Partner sich in eine andere Verliebte, sie küsste ihn und er küsste sie zurück, meine Sims Frau, haute ihm eine und da hing der Haussegen schief, der Mann zog aus und zog zu der anderen Frau, somit wäre das auch "Gedankliches" Fremdgehen.
    Es gibt Sims auch als Onlinespiel und ist auch so ähnlich wie SL, aber nur so ähnlich, hat so gesehen nicht wirklich viel mit SL gemeinsam, aber auch dort kann es zu Beziehungen zwischen den Sims kommen und es steuern echte Personen diese Sims (das mit den Sex dort ist nicht so ausgeprägt wie in SL, das muss ich zugeben, aber man kann es dort auch machen).

    Was ich versuche zu erklären (okay ich rede manchmal zu viel, ich weiß, aber es ist nicht immer einfach die richtigen Worte zu finden egal ob virtuell oder real, daher kommen auch oft die Missverständnisse, da man oft falsche Wörter wählt und man es genaugenommen ganz anders meint, wie der Partner es auffasst).
    Das reale Leben besteht ja auch nicht nur aus Sex, das ist ein miteinander leben, verstehen, geben und nehmen, es ist in SL nicht anders, ist jemand blöde zu mir, bin ich auch blöde zu ihm/ihr, ist jemand nett zu mir, bin ich nett zu ihr/ihm, kennt man jemanden etwas länger und man hat das gewisse Vertrauen zu ihm/ihr und man hat gemerkt, dass man wunderbar mit der Person spielen kann, kann man auch mal andere Sachen wagen oder ausprobieren (vorausgesetzt, die andere Person weiß ganz genau, dass es sich nur um dieses Spiel dreht und NICHTS mit dem realen Leben zu tun hat).
    In SL habe ich mal die Überlegene gespielt, mal die kleine hilflose, mal ein kleiner Engel, mal ein kleiner teuflischer Engel, es war lustig und hat viel Spaß gemacht, nur wenn man dann jemanden zuhause hat, der schon bei einer freundschaftlichen Umarmung sauer wird, oder sauer wird, weil man am schmunzeln oder gar lachen ist, macht es kaum noch spass und diesen Spaß, den ich mal hatte, den würde ich gerne wieder haben.

    Okay es war vielleicht meine Schuld (genaugenommen war es meine Schuld, da ich meinen Mann überredet habe, oder sagen wir mal so, überzeugt habe bei SL mit einzusteigen), dass mein Mann auch ab und an am spielen ist, aber mehr wie anbieten, dass er meine Freunde kennenlernt, kann ich nicht machen. Mein Mann konnte mich jeder zeit sehen, hätte jeder Zeit zu mir gekonnt, auch habe ich ihm gesagt, dass ich ihn in das Security-System aufnehme (in dem Haus, was ich mit meiner Freundin bewohne) nur wenn er nicht möchte, kann ich es auch nicht ändern, mein Mann meinte nur, dass, wenn er meine Freunde kennlernt, würde es evtl. irgendwann dazu kommen, dass er sich nen Spruch wie "na..." nicht verkneifen kann, ich würde ehrlichgesagt darüber schmunzeln, da ich weiß, dass zwischen meinen Freunden und mir nichts abgelaufen ist (ich kann mein Mann schlecht vom Gegenteil überzeugen, ist fast das Gleiche wie mit der Schwangerschaft, nur eine Frau weiß 100%ig wer der Vater ist, der Mann kann sich NIE 100%ig sicher sein, nur die Frau weiß selber, mit welchen Männern sie Sex hatte) und ich weiß, dass meine Freunde auch schmunzeln würden und es nicht ernst nehmen würden, aber da Du so ein ähnliches Problem hast mit Deinem Mann (und ich kenne noch einige Pärchen die ein ähnliches Problem haben) hättest Du vielleicht einen Tip für mich, wie man es abstellen kann (sage nicht, dass Du Dir keine Gedanken darüber gemacht hast, was Du Dir von Deinem Mann wünschen würdest, dass Du ihm wieder "Vertrauen" kannst).
    Vielleicht bringt es mich ja ein bisschen weiter und ich kann meinem Mann das Vetrauen in dem Spiel geben, dass er nicht sauer wird, wenn ich am spielen bin.
     
  9. Teide Pessoa

    Teide Pessoa Guest


    yve, das ist kein SL-Problem. Das ist ein handfestes RL-Problem. Ich weiß das aus eigener Erfahrung.

    Vor hundert Jahren als es noch kein SL gab war ich auch mal so ein männlicher Kotzbrocken, der seine Frau nur für sich haben wollte und eifersüchtig darüber wachte, daß sie nur mit mir lachte, ausging, körperlichen Kontakt hatte; ich hab ihr sogar vorgeschrieben, was sie anziehen sollte. Dann hats gekracht und ich war geschieden.
    Danach hab ich dann was gelernt, weil ich eine starke Frau kennengelernt habe und sie liebte.
    Ich bin jetzt 36 Jahre verheiratet (ja, ich oute mich dazu) und alles läuft mit viel Toleranz ab. Wir machen vieles gemeinsam, vieles aber auch getrennt im RL. SL spielt in unseren Gesprächen überhaupt keine Rolle.
     
  10. yve Hermans

    yve Hermans Guest

    Eigentlich verstehen wir beide uns super im RL, wir können über alles, wirklich über alles reden, selbst wenn wir mal weggehen (mein mann ist kein begnadeter Tänzer) und ich mit einem anderen mann Discofox oder ähnliches tanzen würde, würde nicht dieses problem auftauchen, wie es in SL ist, daher verstehe ich das Ganze nicht :cry:
     
  11. Teide Pessoa

    Teide Pessoa Guest

    und, ich weiß es klingt vielleicht zu einfach, hast Du ihn schon mal ernsthaft gebeten, Dir zu erklären, warum er sich so verhält?
     
  12. yve Hermans

    yve Hermans Guest

    Ja, da kam zur Antwort, dass er es selber nicht weiß und dass er weiß, dass er im RL überhaupt nicht so ist.
     
  13. Teide Pessoa

    Teide Pessoa Guest

    wenn ich mal von mir ausgehe, dann hab ich früher auch manchmal gesagt: Ich weiß nicht, warum ich so bin ich kanns Dir nicht erklären.
    Das war, wenn ich heute reflektiere, immer dann, wenn mir aus dem Bauch etwas nicht paßte, ich aber genau wußte, daß ich keine rationalen Argumente hatte. Das war dann für mich eine saublöde Situation, weil ich eigentlich wußte, daß ich im Unrecht war.
    Ich denke, das ist sehr schwer aufzulösen, wenn man nicht bereit ist, darüber zu reden.
     
  14. yve Hermans

    yve Hermans Guest

    Tja, wir beide reden ja nicht mehr über SL, wir beide müssen uns auf die Zunge beissen, da ich SL anders sehe wir mein Mann (er sieht es so... dass in SL die meisten Männer Schwanzgesteuert sind), nur gibt es auch andere dort, ich weiß es, da ich einige (eine menge) Freunde habe, die nicht so sind.

    Manchmal habe ich den Eindruck, dass er das Spiel nicht wirklich versteht und es mir dadruch nicht gerade einfach gemacht wird, ich war schon immer so, dass ich recht offen bin und auch Leute so anquatsche und nicht nur wie eine blöde rumfliege, oder mich von Ort zu Ort TP, ich rede gerne und somit hat man dann auch einen größeren Freundeskreis, dann kommt hinzu, dass ich mich auch auf internationalen SIMS aufhalte und mein mann nicht gerade gut ist in englisch (ich bin auch nicht perfekt, aber man versteht mich, meinen mann würde man auch verstehen, so ist es nicht), aber ich denke mal, dass bei ihm eine Hemschwelle da ist SL besser kennenzulernen (also dass es sich NICHT NUR um Sex dreht), weil er nicht so einfach Leute anquatscht und wenn er mal jemanden anquatscht (besonders bei Frauen) kommen meist blöde Sprüche, nach dem Motto: "hey kannste kein Profil lesen, ich bin les. und rede NUR mit Frauen" und darüber kann ich nur lachen, ich kenne lesben oder schwule im RL auch die reden mit Männern oder Frauen, von daher finde ich es echt albern, gerade Leute, die recht neu sind und Kontakte suchen (freundschaftliche Kontakte), wird es so nicht leicht gemacht.

    Mal schauen, was bei uns draus wird, die Hoffnung stirbt zuletzt
     
  15. Rush Rockett

    Rush Rockett Nutzer

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm, das Thema stimmt mich nachdenklich, heißt das jetzt "haltet bloß eure Partner aus sl raus?"
    Da hab ich wohl Glück, dass meine Frau nicht in sl ist? Ich finde aber, jeder sollte seine Freiräume haben, ob nun im rl oder im sl. Eine dauerhafte Beziehung funktioniert doch nur dann.
     
  16. Tweetie Beck

    Tweetie Beck Nutzer

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    richtig - so lange man immer noch die gefühle des anderen berücksichtigt.
     
  17. yve Hermans

    yve Hermans Guest

    Mir ist gerade noch was dazu eingefallen, vielleicht liegt es auch daran, dass mein Mann so misstrauisch ist...

    Also, vor langer Zeit (gut 2 Monate her, kann auch etwas länger sein), habe ich mich in einem Club aufgehalten, wo wave gespielt wird, ich habe da ein schwedisches Pärchen kennengelernt und wir haben uns über Motorräder unterhalten unter anderem habe ich denen auch erzählt, dass mein Mann früher gefahren ist, ihr Mann meinte nur, dass mein mann sich doch auch mal in SL anmelden sollte, ich belaberte meinen Mann bis zum abwinken, habe ihm aber auch gesagt, dass ich KEINE Beziehung mit ihm in SL führen möchte, Freunde okay, aber mehr nicht.

    Okay mein Mann meldete sich einige Tage später an, ich erzählte dem Pärchen dass mein mann nun auch angemeldet sei und ich die meinen Mann doch mal vorstellen sollte, was ich auch machte, die waren mit meinem mann am Strand und laberten ein bisschen ich kam kurz dazu und dann wurde es mir zu langweilig, da sie mit meinem mann redete und ich nicht wirklich wusste, was ich da mitreden sollte, also meinte ich nur, das ich shoppen gehe.

    Okay alles schön und gut, das Pärchen lud meinen Mann zu sich nachhause ein und sie zeigten meinem mann das haus, ich muss dazu sagen, ich wusste nicht wie die "ticken" es war ein SL Swinger-Pärchen, sie ging mit meinem mann einen Dick kaufen und sie wollte dann mit meinem Mann diverse Posbälle in dessen Haus ausprobieren, ich war fertig mit meiner Shoppintour und war im Orther World, mein mann schrieb mich an, ich solle ihn retten, was ich machte, ich schickte ihm einen TP zum Other World und es waren hübsche Avatare dort (die hatten ein vernüftiges Skin und Shape und mal ganz abgesehen von den Klamotten), mein Mann fühlte sich dort wie ein kleiner Schuljunge und ging so schnell wie möglich weg. ich erklärte ihm, dass alle am ersten Tag so aussehen würden und erst nach und nach die Avatare so sind, wie man sie haben möchte, aber ihm war es peinlich, ich bot ihm an, dass wir shoppen gehen und ich ihm helfe beim einkleiden und so, er lehnte ab.

    Für Ihn war es der schlimmste Einstig den man sich vorstellen kann in SL und es war meine Schuld, nur wie konnte ich wissen, dass es so ein Pärchen ist, ich dachte echt, die reden mit meinem Mann über ein Hobby, was er gerne nachging und sein ganzes Herz reinsteckte, tja ist wohl scheisse gelaufen, aber ich kann mir gut denken, dass es daher kommt, dass er so viel Misstrauen in das Spiel steckt.
    Naja, ich werde bald mal, wenn ich gelegenheit meine Geschichte hier posten, wie ich anfangs hier stand und mir total hilflos vorkam und wenn mein Mann diese Geschichte dann mal lesen sollte, weiß er, dass es fast allen anfangs so ging (abgesehen von som Pärchen natürlich) und er weiß, dass es mit total leid tut, dass ich die ihm vorgestellt habe und ich es absolut nicht wusste, ich habe die auch angeschrieben, habe denen erzählt, dass es scheisse war meinen Mann gleich so willkommen zu heissen, er hatte ja noch nicht mal die Gelegenheit gehabt ich großartig mit dem Spiel vertraut zu machen, ich bekam aber keine Antwort von denen und somit löschte ich die und war nicht mehr im u-55
     
  18. Leonhardo Regenbogen

    Leonhardo Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hmm, das was Tweetie so erzählt, stimmt mich nachdenklich.
    Wir Männer sind leider von Natur aus ein bischen so geschaffen, dass es viele Gefühle und Wünsche gibt, die keine rationale Begründung haben. Wir tun zwar immer so rational, aber das ist alles Quatsch. Wir trauen uns nur nicht, unsere wahren Gefühle zu zeigen.
    Das erklärt sowohl die Eiversucht als auch den Wunsch nach Cybersex, auch wenn man in einer festen Beziehung ist.
    Geben wir diesen Gefühlen zu sehr nach, ist die Partnerin unglücklich, sei es, dass sie sich eingeengt fühlt oder verletzt fühlt. Nehmen wir uns zurück, sind wir selbst unglücklich, haben das Gefühl, dass uns was entgeht oder verspüren eine brennende unterschwellige Eiversucht.

    Da es keine Ideale Beziehung gibt -oder zumindest nur sehr sehr selten - mussen wir uns mit der Situation abfinden und nach einer wahrscheinlich komplexen Lösung finden. Eine einfache Lösung gibt es nicht.
    Wichtig dabei ist, das wir die Gefühle des Partners so weit wie möglich verstehen und wissen, das es vom Partner nicht böse gemeint ist, auch wenn wir uns verletzt oder eingeengt fühlen. Also: Keine Schuldzuweisungen bitte!
    Erotik findet meist nicht nur auf den eigenen Partner bezogen statt, oder wer hatte noch keine Erotische Phantasie, die nichts mit dem aktuellen Partner zu tun hat? Wer das schon als Betrug im Kopf bezeichnet hat eine verklärte Weltvorstellung mit der man sehr schnell auf die Nase fallen kann. Dass heist aber jetzt auch nicht, dass jeder bereit sein muss, seinem Partner reale "Bettfreundschaften" zu erlauben. Das richtige Maß muss jedes Paar für sich selbst finden. Aber man mus auch bereit sein, selbst ein bischen zurückzustecken, aber auch nicht alles gleich aufgeben.

    So, das war jetzt mal etwas allgemeines Geschwafel das ich dazu loswerden wollte. Ist eh jedem bekannt, wollte es nur nochmal in Erinnerung rufen.

    @Tweetie und Feet:
    Vertragt euch bitte wieder! Ich würd gerne einen Beitrag von euch gemeinsam verfasst hier lesen. :)

    Leon
     
  19. Aleco Collas

    Aleco Collas Gesperrt

    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie war das noch mit dem Pauschalisieren? Ich kenne durchaus Männer, die ihre Gefühle offen zeigen und darüber auch offen reden können...

    ???

    Eifersucht ist in meinen Augen einfach nur ein Zeichen, dass man sich der Gefühle des Partners nicht sicher ist und Angst hat, ihn verlieren zu können und ihn am liebsten einsperren würde. Wodurch allerdings oft das genaue Gegenteil erreicht wird.

    ;-) Na, tiefschürfende Gefühle würde ich da nicht heranziehen. Sex macht einfach Spaß und die kribbelnde erotische Anziehung ebenso. Das hat aber nichts mit Leibe zu tun.

    cu
    Melliandra/Aleco
     
  20. MinaVanHelsing Paine

    MinaVanHelsing Paine Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @tweety

    Thema: Verliebt in SL
    Seite 6
    Beitrag 9

    ....nichts für ungut :wink:

    LG
    Mina