1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

RP-Sim Altenburg stellt sich vor

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Sonstige Welten" wurde erstellt von Bully Messmer, 7. Februar 2012.

  1. Bully Messmer

    Bully Messmer Nutzer

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Viele denken sich sicher....och neee nicht noch ne RP Sim...die gibts doch schon zuhauf.
    Richtig...RP Sims gibts es in Massen und sie kommen und gehen.
    Wir haben uns Gedanken gemacht wie man eine RP Sim auch langfristig erfolgreich betreiben kann und denken, dass wir ein recht interessantes Konzept erarbeitet haben.
    Unser RP spielt in der Gegenwart. Bei den meisten Sims dieser Art konzentriert sich das Hauptgeschehen auf Polizei und Feuerwehreinsätze. Nun wenn man ehrlich ist, dann gehen einem hier nach den 500. Unfall, der 3000. Brandstiftung und der 200. Geiselnahme doch irgendwann die Ideen aus.
    Natürlich gibt es Einsätze dieser Art bei uns auch - da wir aber das Leben in einer Kleinstadt zelebrieren wollen beschränken sich auch diese Einsätze auf nur sehr wenige...Tagelang pulsiert das Leben auch nur ohne einen einzigen Brand oder Überfall oder ähnliches. Klingt langweilig? Ist es aber nicht. Mit ein wenig Phantasie lassen sich genügend Alltagssituationen darstellen ohne dass die Polizei oder die Feuerwehr irgendwie da mit beteiligt ist.
    Neben den üblichen Einrichtungen wie Feuerwehr, Krankenhaus und Polizei sowie KFZ-Werkstatt findet ihr bei uns eine Hausarztpraxis, Lebensmittelgrosshändler, Supermarkt (hat von 7 bis 22 Uhr geöffnet...dazwischen gibts nur das teure Zeug von der Tanke), Krankenkasse, Anwaltskanzlei, eine eigene Zeitung, Kinderspielplatz (ja richtig...bei uns sind auch Kinderavatare gerne gesehen, wenn sie ihre Rolle als Kind gut spielen - denn auch Kinder gehören bei einer Kleinstadt einfach mit dazu), Gemeindebauhof mit funktionierender Müllabfuhr, Ordnungsamt, KFZ-Teilehandel, Bayrisches Wirtshaus (eröffnet demnächst), Frühstückspension (für Touristen^^) und noch ein paar andere Sachen die ich jetzt vielleicht vergessen habe. Wie ihr seht...der Phantasie zum Rollenspieleinsatz sind keinerlei Grenzen gesetzt - diese Liste könnte man unendlich fortführen mit Dingen die noch möglich wären. Das alles in einer sehr ansprechenden Umgebung mit nur sehr wenigen Betonbauten.
    Zum Ende noch der Punkt der uns wahrscheinlich von den meisten anderen Sims dieser Art unterscheidet: Um mitzumachen benötigt man keinen einzigen L$. Ja richtig gelesen. Komplett alles (natürlich mit Ausnahme der nur wenigen kommerziellen Shops in denen Vendoren hängen - derzeit genau 5 an der Zahl und es werden auch nicht mehr werden), wird alles in der Spielwährung bezahlt - sprich auch die Wohnungen. Somit sind wir wieder bei unserem Konzept das RP so nahe wie möglich an die Realität zu bringen - wer fleissig arbeitet verdient entsprechend und kann sich demnach auch seinem Stand entsprechend einen passenden Wohnraum leisten^^.
    Aus dem Grund der Realitätsnähe bitten wir auch um Verständnis, dass Furrys, Nekos oder Phantasiewesen jeglicher Art leider nicht möglich sind - und bitte nutzt jetzt diesen Satz nicht als Aufhänger um hier eine Diskussion zu entfachen ob es in der Realität soche Wesen gibt oder nicht ;-)
    Wer jetzt neugierig geworden ist kann uns gerne einmal besuchen...für Fragen stehen die Owner sowie die Mitspieler sicher gerne zur Verfügung - wer nett fragt bekommt sicher von jedem auch eine nette Antwort :))

    Second Life Maps | Elektra