1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Schüchtern in RL - Draufgänger in SL?

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Kila Shan, 7. Juli 2009.

  1. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja, so erlebe ich das auch. Und das obwohl gar kein Treffen geplant ist. Virtuelle Kontakte sind eben doch mehr als nur reine Fantasie. Sie werden immer als potentielle Beziehungen erlebt. Und sobald man weiß, daß das Gegenüber sich nicht innerhalb der minimalen Parameter für einen Sexualpartner bewegt *hust* (also richtiges Geschlecht, Alter, Aussehen), dann ist alles aus und vorbei. Die Lösung kann sein, eben kein Foto zu verlangen. Nur "so richtig" wird es dann eben nicht. ;)
     
  2. Leonhardo Regenbogen

    Leonhardo Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Sowas nennt man in der Physik "Kollaps der Wellenfunktion" ;-)
     
  3. Fast aber nicht ganz zutreffend.

    Phantasie spielt in beiden Ebenen, also der virtuellen und der realen, eine große Rolle.
    Ohne diese würde sämtliches Flirten, baggern, schmachtend auf das nächste Treffen warten usw nur halb so schön sein, bzw gar nicht existieren.

    Das Problem ist eher die Befriedigung der aus der Phantasie entsprungenen Erwartungshaltung in einer virtuellen Welt.
    Und diese kann dann sehr schnell radikal bedient werden mit besagtem Horror Foto. ^^

    Aber an alle Attäuschten. Hier eine kleine Relativierung:

    Das wort ENTTÄUSCHUNG. Grundassoziation = Schlecht, traurig
    Nun trennen wir das Wort mal.

    ENT - TÄUSCHUNG, wir haben also 2 Worte, also ein Wort und ein Präfix (danke Lilana]

    Das Wort TÄUSCHUNG suggeriert weiter hin was eher negatives bei den meisten von uns.
    Das Teilwort ENT ist die Wegnahme, Negierung der Täuschung.

    Das heisst eine ENTTÄUSCHUNG ist die Wegnahme einer Täuschung, und das klingt doch schon viel besser, oder?

    Also, lass dich enntäuschen! ;)
     
  4. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Müßte es nicht trotzdem eigentlich egal sein wie der andere aussieht, wenn sich diese Erwartungshaltung nur auf das Virtuelle bezieht?
     
  5. Liliana Barrs

    Liliana Barrs Freund/in des Forums

    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *kichert*

    Tschuldige, aber "ent-" ist kein Teilwort, sondern ein Präfix :p

    Aber ja, zur Wegnahme der Täuschung gebe ich dir recht. Wir sollten doch öfter mal über die Worte, die wir so benutzen, nachdenken. Ich tu's eh ständig.

    Edit
    Ich kann nur für mich sprechen - eigentlich ist es mir egal, ob andere Menschen meine Freunde attraktiv finden oder nicht, oder ob ich das tue. Ich umgebe mich zwar gern mit "hübschen" Menschen, aber ich habe auch Freunde, die keine Models sind. Es ist mir also nicht grundweg egal, aber Hygiene und Gepflegtheit sind mir bei diesen Aspekten dann doch wichtiger als die Attraktivität.
     
  6. Wird schwer, da sich zwangsläufig, wie hier schon beshrieben wurde, irgendwann die RL-Parameter einschalten.
    Mir ist aufgefallen, dass alleine Voice dahingehend ungemein beschleunigend wirkt.
    Ich jage seit 4 Tagen einer Frau nach, die für ein Kunstwerk ihre Stimme geliehen hat und in meinem Kopf ist da eher der Gedanke "Scheiss Virtualität!)


    @ Liliana

    Ja, Worte und Sätze können in der Tat sehr interessant sein inihrer eigentlichen Bedeutung und wie wir sie eigentlich falsch gebrauchen. Betonung liegt auf eigentlich!

    Warum wird über einen Menschen, der sich umgebracht hat oder umbringen will: "Er hat sich das Leben genommen/Er will sich das Leben nehmen"?
    Genommen? Nehmen?
    Will er es nicht weg geben?

    Nein, Hygiene und Gepflegtheit sind für dich die Attraktivität, das was also anziehend auf dich wirkt.
    Aber sei dir gewiss, es spielen noch so viele Parameter eine Rolle, die dir gar nicht bewusst sind.
     
  7. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Sprachen sind faszinierend :)

    Wahrscheinlich weil "jemandem das Leben nehmen" eine feste Wendung, ist und wie der Begriff Selbst"mord" ja auch andeutet, der Freitod ein Tabu ist und in diversen Kulturen mit religiöser Strafe bedroht ist. Das schlägt sich sprachlich nieder.

    Was mich öfters verwundert ist, warum man auf Deutsch sagt "Ich bediene eine Maschine". Und es gibt eine "Bedienungsanleitung". Müßte nicht die Maschine den Menschen bedienen? Widersprüchlich wird es, wenn man sagt "Ich bediene einen Server". :p

    Da gibt es hunderte Sachen, die einen zum Grübeln bringen. Sprache ist einfach geil.
     
  8. Nicht umsonst hat meine SIM den Namen OXYMORON. :)
    Einen Server zu bedienen wäre ein klssisches Oxymoron.

    Ja klar sind Sprachen faszinierend.
    In meinen Rucksackzeiten ist das ein richtiger Wahn von mir geworden, mich mit Leuten über Sprachen und deren Unterschiede aber auch oft verblüffenden Parallelen zu unterhalten.
    Ich hab mal auf ´nem Flug in die USA einen Linguisten dermaßen gelöchert, der war reif für das wo ich arbeite...haha!

    In gewisser Weise sind wir nicht mal allzusehr OT hier. Denn auch die Sprache ist interessant in SL.
    Über die Schreibweise von Menschen lässt sich eine Menge erkennen, anders geschrieben, wir zeigen da mehr von uns, als wir vielleicht wollen.
     
  9. Claro Laval

    Claro Laval Freund/in des Forums

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    28
    Servus!

    OT on
    Das Leben, denk' ich, wird einem genommen. Ein Vorgang der uns von "aussen" trifft. Das Leben geben (hingeben) ist eher ein "selbstinitiierter" Vorgang.

    Vielleicht meint "Er hat sich das Leben genommen" ja ganz einfach nur, dass derjenige nicht "er selbst" sondern der unkontrollierte Teil "seiner selbst" war?

    OT off
     
  10. Liliana Barrs

    Liliana Barrs Freund/in des Forums

    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mag sein, aber die Attraktivität besteht für mich nicht nur aus Pflege und Hygiene. Wäre mein Verlobter nicht auch so "hübsch", hätte ich ihm wohl kein "ja" auf seinen Antrag gegeben ;)
    Aber natürlich spielen da auch die bereits genannten Faktoren Stimme, Geruch etc. eine Rolle, so ist das eben. Aber sein Gesicht hat einen entscheidenden Einfluss ausgeübt :D
     
  11. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Umgekehrt ist es oft nicht das Gesicht. ;)

    Konnt ich jetzt nicht widerstehen.
     
  12. Dirk Sapphire

    Dirk Sapphire Nutzer

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi

    Ich oute mich mal, das ich ab und an einen ALT nehme und durch SL ziehe. Der Ava sieht sehr "ansprechend aus" und die Klamotten scheinen auch bei einigen Usern anzukommen. Die lösen wohl einige Phantasien aus... :wink: :lol: Alles aber jugendfrei und ohne übertriebene "Proportionen".

    Ich finde es eigentlich schade, das man dann nur auf das Aussehen reduziert wird. In meinem Fall mit dem ALT auch völlig provoziert. Was da an Sprüchen kommt wäre reif für eine Buchveröffentlichung. Herrlich..... :lol:

    Schade allerdings für alle die, als Person angesprochen werden wollen und nicht als "Kunst"objekt.
     
  13. Raistlin Rajal

    Raistlin Rajal Nutzer

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Gesetze der Natur gelten überall, auch in SL. Und so wird man immer, auch in SL, nach seinem Äußeren bewertet werden. Und nur einzelne Personen werden sich gegen die innere Programmierung versuchen zu wehren, sich aber dennoch in ihr bewegen.
     
  14. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Jaein. Es stimmt manche werden aufs Aussehen reduziert, aber nicht alle. Bei manchen reicht die Art und Weise wie sie reden - und wieder andere werden sogar nur aufs Geschlecht ihres Avatars reduziert.

    Manche können sich wirklich noch so unattraktiv kleiden (einschließlich Haare, Skin und Shape!), sie können noch so zurückhaltend und passiv-höflich bis hin zu eiskalt-ablehnend sein, sie bleiben immer noch anziehend. Es ist ihr Wesen das sie anziehend und interessant macht, nicht ihr Aussehen - allerdings teilweise leider auch für die dauer-notgeile Fraktion der Ewig-Teen-Gebliebenen, die dann niveaulos herumbaggert als wenn SL eine CS-Vermittlungsbörse wäre. :evil:

    Aber scheinbar muss frau (egal ob RL-Frau oder nicht) erst zusätzlich zu einem unspektakulären Äußeren auch noch dazu im Local Chat ständig den Mund halten, um grad für diesen bestimmten Männerschlag uninteressant zu sein. Burka und Knebel für alle, die nicht angebaggert werden wollen? :evil:

    Mal zur bildlichen Vorstellung, am Beispiel meiner Person: Ich bin relativ klein mit 1,60m und verhalte mich oft ziemlich passiv; nutze bewusst eine kostenlose AO die keine Flirt-Posen drin hat; kleide mich meistens relativ PG-tauglich (ok, bis auf das Leder um meinen Hals ;) ); behandle jeden Mann (außer meinem) so, dass es garantiert nicht als Flirten ausgelegt werden kann; zeige in meinem Profil deutlich an, dass ich bereits einen männlichen Partner habe; vermeide bewusst reine Sex-sims und arbeite bewusst nicht als Stripperin geschweige denn gar Escort, weil ich nicht als Sex-Objekt reduziert werden will --

    -- und trotzdem hegen manche Kerle die Illusion, ich könnte sie für interessant genug halten um "fremd zu gehen", und baggern mich an als hätten sie jahrzehntelang Jahre keine Frau gehabt. Diese plumpen, oft sogar nur dreisten Versuche kann ich nicht mal flirten nennen, entsprechend fällt auch regelmäßig meine Reaktion aus.
    Soll mal noch mal jemand behaupten, Profile würden oft gelesen ... :roll:

    Wie dumm bzw. wie ignorant muss mann nur sein, um nicht zu erkennen, dass Flirten (und erst recht Anbaggern) nicht erwünscht ist? Wenn wir Frauen was von euch Kerlen wollen, dann lassen wir euch das schon wissen. :twisted:


    Wobei ich auch schon wieder beim Thema "Schüchtern im RL - Draufgänger im SL?" bin: es ist durchaus möglich, dass gerade die Angehörigen der dauer-notgeil auftretenden Fraktion nicht nur so scharf auf CS ist weil sie mal ein paar Pixelfiguren auf Posebällen sehen wollen, sondern auch weil sie zu schüchtern oder (aus diversen anderen Gründen) nicht in der Lage sind, so oft realen Sex zu haben wie sie möchten und sich durch den CS ein wenig Befriedigung erhoffen.
     
  15. Raistlin Rajal

    Raistlin Rajal Nutzer

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich denke daß es durchaus ein Grund sein kann. Wobei die Frage aufkommt, was ist "häufiger" realer Sex und welche Befriedigung man dadurch erlangt. Ich kann die Fraktion lediglich aus meiner Sichtweise heraus beurteilen und da sind es dann fast immer Noob-Avatare (weibliche) mit jungem Geburtsdatum und einer Verhaltensweise, die mich dann doch sehr auf dahinter sitzende Männer schließen läßt. Aber selbst wenn nicht, finde ich die Verhaltensweise nicht extrovertiert sondern aufdringlich platt.

    Daß gerade Männer sich häufiger so verhalten (und ja ich weiß es gibt unzähliche Ausnahmen, halte mich ja auch für eine) liegt mit Sicherheit an der Programmierung des Genpools. Durch das stundenlange Diskutieren kann ich meinen Samen nicht verbreiten, also lasse ich es und suche mir Opfer, die das Diskutieren nicht wollen. Intelligentere Exemplare meiner Gattung erkennen aber, daß die (meist) interessanteren Gegenstücke etwas mehr Zuwendung benötigen. Also erfülle ich diesen Wunsch und Rede bevor ich meinen Samen versuche zu verteilen.

    Der Hinweis "Wenn wir Frauen was von euch Kerlen wollen, dann lassen wir euch das schon wissen." ist zwar aus weiblicher Sicht verständlich, aus männlicher jedoch irrelevant. Denn die Erfahrung zeigt, die Erfolgsquote ist um den Faktor X höher wenn man es dennoch versucht. Das Gipfelkreuz erreiche ich nur, wenn ich es versuche. Wenn ich denke, der Berg ist eh zu schwer zum Besteigen, dann ist es auf jeden Fall ein Mißerfolg. Abgesehen davon registrieren Männer Signale die vielleicht von der anderen Rasse "Frau" ganz anders gemeint waren. Als Beispiel fallen mir aus deiner Beschreibung zwei Merkmale auf, die Signalgeber sind (nicht bei jedem aber dennoch). Einmal deine Größe und zum anderen das Halsband. Da kommen die Gedanken "holla kleines, devotes Stück, unschuldiges Mädchen" etc.
     
  16. Leonhardo Regenbogen

    Leonhardo Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Newbies haben oft den Gedanken: "Woow, ich kann hier eine Sexszene in 3D von allen Seiten betrachten". Das machen die dann ein paar mal und dann ist die Luft raus.
    Dabei wird das wirklich Interessante meist übersehen. Nämlich dass man mit etwas Geschick und Einfühlungsvermōgen ein sehr sinnliches Erlebniss bei einer anderen Person bewirken kann.
    Aber wer das erkannt hat, baggert nicht mehr wie blōde, sondern lässt sich nur noch mit Personen ein, die wirklich bereit dazu sind.

    Leon
     
  17. Dirk Sapphire

    Dirk Sapphire Nutzer

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmm...

    Dafür fehlt mir wohl in SL die Phantasie, da bin ich eher für RL. :wink:
     
  18. Leilani Laval

    Leilani Laval Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich überlege gerade wie beschäftigt ich wäre, würde ich mir jeden Mann (sei´s RL oder SL) auf solche pipimerkmale hin in irgendwelche Schubladen stecken...

    Würden manche mal lieber über Umgangsformen nachdenken, hätten sie mehr gewonnen.
     
  19. Leonhardo Regenbogen

    Leonhardo Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das eine schließt das andere nicht aus....aber das ist ein anderes Thema. ;-)
     
  20. Raistlin Rajal

    Raistlin Rajal Nutzer

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe die Merkmale nicht bewertet. Und sie sind Sichtweisenabhängig. Ich persönlich bezweifle auch, daß ich auf sie reagiert hätte. Aber vielleicht auf andere, kann ich erst wenn überhaupt in der Situation entscheiden.

    Die Merkmale die du als "Pipimerkmale" bewertest, sind auf dich auch nicht wirksam. Aber du reagierst auf andere Merkmale, welche kannst nur du sagen. Aber es wird Menschen geben, die diese dann ebenfalls als "Pipimerkmale" bewerten. Es ist nunmal so, daß dein instinktives Handeln nicht von deinem Verstand geprägt ist. Und die Natur dir mitgegeben hat, in Schubladen zu sortieren. Ansonsten wärst du unfähig dir als weibchen ein passendes männchen zu selektieren.

    Ob man dann auch wirklich ein aktives Handeln folgen läßt, fällt unter das von dir angesprochene Thema "Umgansformen". Die können aber auch lediglich bedeuten, daß man auf eine angenehme Art und Weise sich versucht dem Gegenüber zu nähern. Kann aber auch bedeuten es komplett sein zu lassen.