1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Schüchtern in RL - Draufgänger in SL?

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Kila Shan, 7. Juli 2009.

  1. Leilani Laval

    Leilani Laval Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Natürlich sind sie Sichtweisen abhängig. Jeder achtet auf andere Dinge.
    Aber wenn ich persönlich mir vorstelle wie viele Männer hinter ihrem PC sitzen könnten und "Boah die Leila da die is nur 1,50 groß, die is bestimmt n kleines Luder" denken... Da gehen mir schon ein paar Lichter auf.

    *Um mal was zum Thema zu sagen*

    Ich bin in beiden Welten eher zurückhaltend. Auch wenn viele das nie glauben, weil Leila is ja so lustig und frech und überhaupt klein und putzig.
    Aber das sind eben Facetten meines Ichs, die ich in SL öfter ausleben kann/will als RL.
     
  2. Raistlin Rajal

    Raistlin Rajal Nutzer

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich verstehe was Du meinst. Aber ich behaupte, daß viele der Männer nichts gegen diesen Gedanken tun können, der ihnen da in den Kopf schießt. Also darüber verärgert zu sein, daß Männer sowas denken, ist wie sich darüber aufzuregen, daß Wasser bergab fließt. Weder Mann noch Wasser können etwas dagegen tun. Was Mann dann allerdings tun kann, ist zu entscheiden wie ich mit dem grundsätzlichen Gedanken meines Stammhirnes umgehe. Dann kommt das Thema "Umgangsformen". Aber so langsam quatsche ich auch Richtung "Korinten kacken". Ich glaube wir meinen schon das gleiche unterm Strich. Ich spreche nur über die "Triebsteuerung" und du über die "Sozialisierung".

    *Um dann auch mal was dazu zu sagen*

    Ich bin in beiden Welten relativ ähnlich, denke ich zumindest. In beiden eher zurückhaltend und eher introvertiert. Ich gehe eher bei engeren Freunden "aus mir heraus". Bei Fremden oder Bekannten, bin ich etwas vorsichtiger. Ich schaue mir Situationen gerne zunächst mal an, bevor ich mich einbringe. Daher kann ich nicht sagen, in SL ein Draufgänger zu sein und in RL nicht.
     
  3. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ok, hast gewonnen, da sind wir nämlich wieder bei den Äußerlichkeiten - obwohl für mich mein Halsband tatsächlich nicht nur Schmuck ist. :cool:
    Aber das erinnert mich an eine Begebenheit in einem ziemlich großen Fetisch-Geschäft: Ich hatte einen neuen Catsuit an - und wurde aufgrund meines Outfits von jemandem (männlich) als Mistress, Herrin angeredet, obwohl mein Sprachstil (er war vorher in Chatreichweite als ich mich mit jemand anderem unterhalten hatte) und mein Halsband ihm etwas anderes gezeigt haben müssten. Ich hab ihn später aus Mitleid (und um mich selbst von seinen Bemühungen, mich zu überreden ihn doch als Sklaven anzunehmen, zu befreien) zu OWK, einer Femdom-Sim geschickt :mrgreen:
     
  4. BukTom Bloch

    BukTom Bloch Freund/in des Forums

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    ... ach jeh ! Immer diese Forentechnik ! Schon wieder was im falschen Thread .... tut mir leid, Caroline ... !
    Ach, hm, ist ja auch so nett von Dir, das Du mich drauf hinweist ... Hättest Du nicht Lust, mich mal in meinen Burgen zu besuchen ? Und dann erklärst Du mir, wie das genau und richtig funktioniert mit dieser threadposterei. Lese Dir zum Dank auch gern ein paar schöne Gedichte vor ... oder soll ich speziell für und über Dich extra eines verfassen ?! Wäre mir eine Ehre !! Ja, ja !

    Hm.
    Ach, na ja, gut. Ich höre wohl lieber auf.
    "Typ B" ist ja eh` Mainstream ... !

    *** OFF TOPIC ENDE ***

    Also - ich hatte auch diese Aspekte angesprochen, weil ja in der Titelfrage die Formulierung "Draufgänger" mit vorkam ...
    Das involviert ja -zumindest aus patriarchalischer Sicht- auch dergleichen ... denke ich mal.

    MfG
    BukTom