1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Second Life auch in Deutsch???

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Guest, 13. Mai 2006.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hallo,

    Ich wollte mal Fragen ob es Second Life auch irgendwann in einer Deutschen Fassung geben wird oder eher nicht?
    Vielleicht hat hier im Forum ja jemand schonmal was davon gehört.

    Ach ja, kann ich mich aus Deutschland auch OHNE Kreditkarte registrieren, irgendwie steig ich durch die Preise bei denen nicht so recht durch.

    Also wäre nett wenn mir jemand Infos geben kann.

    Am besten direkt bei mir melden unter Fritzsche.S@gmx.de

    Vielleicht sieht man sich demnächst in SL :D

    gruss Stefan
     
  2. Viper6000

    Viper6000 Guest

    Wäre nett, wenn man dies auch noch einmal in diesen Threat schreiben würde, statt nur via Mail an den Threatstarter.
    Denn dann müssten Interessierte nur noch diesen Threat durchlesen, statt diese Frage immer wieder aufs neue mit einem neuen Threat zu fragen.

    Bedanke mich schon jetzt für eine Antwort. :)

    PS:Wollt nämlich auch erst einmal auf die deutsche Version warten, da man dann vllt auf eine größere deutsche Community hoffen kann. :wink:

    Gruß Viper
     
  3. Klank

    Klank Guest

    Deutsch

    1.Ich gebe Viper recht da sich auch interessiert sich diesen therad lesen können.

    2.Da ich ein SEHR großer Fan von SL bin kann ich mit ruhiger Stimme sagen : JA! Bald gibt es eine deutsche Fassung davon hier die seite http://secondlife.com/world/de/
    :
    3.Ich habe mich beim Support durchgefragt wann es erscheinen könnte :Antwort:Leider könne wir ihnen nochj keine genauen termin sagen.

    cia
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Also ! 1. Die deutsche Community ist inzwischen schon so gross, dass sie sich nicht mehr zusammenhalten lässt.
    2. die meisten Deutschen sind bisher in der Gruppe sl deutschland organisiert. Wobei diese Gruppe inzwischen von vielen wieder verlassen wird weil der "Gruppenchat " zu arg beansprucht wird.
    3. Man kann sich nicht nur mit Kreditkarte sondern auch per Paypal registrieren ( allerdings sieht es so aus das manchem die Paypal registrierung zu schwer erscheint ausserdem gibt es "Probleme" selbst bei erfolgreicher Paypal aktivierung ,muss Geld auf dem Paypalkonto sein, da sonst zB kein Geld umgetauscht werden kann. (Der deutsche Bankeinzug wird von Secondlife noch nicht unterstützt.
    4. Viele " Neue" sind von Secondlife entäuscht da das "Geld " machen so schwer ist . Es gibt Diskussionen darüber ob das wohl ein " Spiel" oder nur eine Chatplatform ist.
    5. Bisher gab es Einstiegskapital, das ist aber zu grossen Teilen komplett abgeschafft worden. " Neue" sollten sich zunächst an die " Geldbäume " halten . Z.B stehtz.Zt. auf Cosy ( eine private von einer Deutschen geführte kleinere Landfläche einer ) Bitte versucht am Anfang von den zahlreichen Casinos Abstand zunehmen. Zumindestens bis Ihr Erfahrungen gesammelt habt .
    6. Überprüft Eure Motivation . Wenn ihr in sl Geld verdienen wollt braucht ihr inzwischen Eigenkapital (reales Geld) Sl war bisher ein Selbstläufer man hat es geschafft zumindestens das Geld was man "investiert " hat wieder hereinzubekommen. Man bekam Entwicklergeld , Geld für attraktive Anziehungspunkte ect. die meisten dieser Bonussysteme ist inzwischen abgeschafft. ( Ich rede von Spielgeld, das jederzeit umgetauscht werden kann in Dollar) man braucht auf alle fälle Zeit und nur einzelne sl Spieler sind bisher in der Lage tatsächlich auch die Zeit adäquat vergütet zu bekommen.
    wenn ihr externe Softwarekenntnisse verfügt wie Photoshop ( freie Bildbearbeitungssoftware Gimp...) oder Scripterfahrung besitzt ist es einfacher an " Geld " zu kommen.
    Leute die nur Spass haben am Chatten sind aber genauso richtig in Second life. (z.B ex die Sims-online Spieler)


    Grüsse
     
  5. Viper6000

    Viper6000 Guest

    Ich würde ja auch schon jetzt anfangen, nur glaube ich nicht, dass ich dann mit meinen derzeitigen Account zu der deutschen Version wechseln kann. :?

    Naja, ich lass es mir noch einmal durch den Kopf gehen. Wir werden sehen...

    PS: Dank an Klank und dem Gast für eure schnelle Antwort. Und vor allem auch noch einmal dir Klank, dass d' dich noch mal extra beim Support danach informiert hast.

    Gruß Viper
     
  6. Klank

    Klank Guest

    Danke für die Ehre.


    Also ich finde das man eine richtige internet Seite erstellen sollte.Man sieht es ja hier Swapps kommt nur selten zu gepräch und eine art Tutorial gibt hier uach nicht.Wenn SL auf Deutsch kommt werde ich anfangen an einer Homepage zu arbeiten mit tutorial und alles drum und dran.

    Cia klank
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Hallo Klank !


    Was verstehst du unter einem richtigen Tutorial ?

    Ich finde es zwar lobenswert etwas zu verbessern aber es wäre einfacher, es vor Ort zu tun sprich hier !
    Es ist schon schwierig genug allen Foren folgen zu wollen, die irgendwie mit Second life zu tun haben.

    Das deutsche Hauptforum für Second life ist das Unterforum auf der Secondlife Seite . Das Forum von Swapps ist bisher die einzige Alternative um überhaupt Leute von ausserhalb ohne Second life- Acount über Second Life zu informieren.

    Wenn Swapps mal vor Ort sein sollte könntest Du dich möglicherweise mit ihm kurzschliessen um dieses Forum zu moderieren oder zu übernehmen !


    Alles in allem ist es meiner Meinung nach besser auf etwas aufzubauen als das Rad neu zu erfinden.

    Das liegt eben daran das die deutsche Community sich ohnehin zerstreut und ein neues Forum/ Secondlife Hompage würde diese Tendenz eher verstärken.

    Es ist schwierig für Leute , die keinen Account besitzen etwas zu erklären was sie nicht selber z.b nachbauen können.

    Also was genau willst du wissen ? Gibt es denn vielleicht schon einen Thread dazu! Viele Posten ohne überhaupt die FAQ durchzulesen.

    Wie gesagt es fehlt diesem Forum ein Moderator , der Threads durchsieht und umschichtet .

    Zu den Tutorials :


    Ingame gibt es deutsche Baukurse wurde mehrfach schon in den Threads hier erwähnt. Im englischen Forum innerhalb von Secondlife gibt es unzählige Tutorials zu fragen nach Alphatexturen , Photoshop ect.

    Lieber Klank ;) frag einfach oder eröffne einen Thread aber Fragen zu Paypal sind mittlerweile genügend beantwortet worden, sollten wie gesagt zusammen in einen Thread geschoben werden.


    http://www.slinfo.de/phpbb/viewtopic.php?t=85
    http://www.slinfo.de/phpbb/viewtopic.php?t=157
    http://www.slinfo.de/phpbb/viewtopic.php?t=105
    http://www.slinfo.de/phpbb/viewtopic.php?t=166
    http://www.slinfo.de/phpbb/viewtopic.php?t=51
    http://www.slinfo.de/phpbb/viewtopic.php?t=26
    http://www.slinfo.de/phpbb/viewtopic.php?t=46


    Andere Tutorials: Wenn du Dir die Struktur dieses Forums anschaust sind auch alle schon angelegt.
    http://www.slinfo.de/phpbb/viewforum.php?f=1



    Für leute , die einen Secondlife - Account haben

    Deutsches Unterforum : http://forums.secondlife.com/forumdisplay.php?f=220
    Englische Tutorials: http://forums.secondlife.com/forumdisplay.php?f=109 Design and Textures
    http://forums.secondlife.com/forumdisplay.php?f=52 Animations
    http://forums.secondlife.com/forumdisplay.php?f=8 Building



    Zur Geschichte dieser "Homepage": Es gab das Unterforum noch nicht als Swapps diese Seite angelegt hatte.
    Aber sie muss auf jeden Fall aktualisiert werden.
    Vielleicht kommt Swapps ja dazu !




    Grüsse !
     
  8. Viper6000

    Viper6000 Guest

    Hey, keine schlechte Idee :)

    Hast schon recht mit dem Tutorial. Am besten wäre, wenn es so etwas schon jetzt geben würde, da dann schon jetzt einige User mehr hinzukommen würden, die sich eher zurückhalten, weil es zurzeit ziemlich schwer ist, einen Überblick über das Spiel zu bekommen (auch wenn vieles auf der offiziellen Seite, so wie auch hier im Forum verstreut steht).

    Bezüglich der Homepage biete ich gern' meine Hilfe an ;) =)

    Gruß Viper
     
  9. Viper6000

    Viper6000 Guest

    Sorry, für den Doppelpost, doch ich kann nur lediglich meinen anderen Beitrag zitieren (Liegt wohl daran, dass ich als Gast anwesend bin:/).

    Wegen den Informationen in der FAQ: Nicht alle, die hier etwas fragen, was schon in der FAQ steht, haben diese nicht schon gelesen. Nur geht die FAQ leider nicht immer in's Detail rein und bleibt sehr sachlich(Was allerdings auch verständlich ist, da es anders einfach zu kompliziert und langwierig wäre), was wiederum Fragen aufwerfen kann.

    Mit dem Verstreuen, durch immer weitere HPs muss ich dir schon Recht geben. Soweit hab ich jetzt im ersten Moment nicht gedacht. Doch eine HP, deren Besitzer sich nicht weiter um sie kümmert, ist aber ja auch nicht gerade das Wahre.
    Man müsste also irgendwie eine Lösung für diese HP finden, wie z.B. dein Vorschlag, jemand neues als Co-Moderator zu besetzen.

    Wegen Klanks Einwurf mit den Tutorials: Ich vermute, er meinte kein spezielles, sondern eher ein allgemeines Tutorial bezüglich dem ungefähren Ablauf des Spiels. Wobei ich auch nicht wüsste, wie man dies anstellen sollte, und man sich im Grunde nach dem gründlichen Lesen der SL-Informationen ein eigens Bild von dem Spiel machen kann. Zusätzlich gibt es ja auch noch genug Screens und Trailer um einen Einblick zu bekommen, so wie einige Erlebnisberichte von "SL-Bewohnern".
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Ich bin verblüfft wie schnell doch einige antworten !

    Hut ab ! Wie ich schon erwähnt hatte ist es sehr schwierig Second - Life richtig einzuordnen. Ein Spiel ist es man möge mir verzeihen, wenn man es eher als grossen virtuellen " Puff " bezeichnet oder im Grunde Die Sims- Online Variante für Erwachsene. Die leute Chatten miteinander und lassen ihre Avatare miteinander " schlafen" . Aber diese Kategorisierung trifft nicht 100 Prozent zu . Viele die Second - life Spielen sind begnadete Selbstdarsteller. Kein Wunder kann man doch seinen Körper der Kleidung anpassen mit nur wenigen Mausklicks . Aber wenn man diese durchaus für viele attraktive Spielart bei Seite lässt, bietet Secondlife Potenzial. Vielleicht kann man in wenigen Jahren sich mit einem Avatar in eine ähnliche Plattform einloggen und z.B Fantasy ala WoW geniessen und in den Fantasystädten neben Zaubertränken ect beispielsweise sich bei seinem Pizzabäcker der einen Laden innerhalb dieses Systems besitzt auch eine Pizza zustellen lassen. Oder man geht virtuell fremd und spielt innerhalb des selben Systems einen Raumschiffahrer, wechselt aber nur sozusagen die Kleidung, sein Outfit . Es ist schwierig vorherzusehen was eine Oberfläche wie sie Second life zur Zeit ist sich entwickeln kann anstelle irgendwelche Browserfenster zu öffnen kann man in virtuellen Amazon Buchladen Bücher aufklappen durchlesen bei Seite legen . Dieser Buchladen kann dabei in jeder Genre Umgebung stehen. Es ist sehr schwierig, denn der Argumentation Browserfenster sind effektiver kann ich nichts entgegensetzen . Warum soll ich mit einem Simähnlichen Avatar in Themenpark ähnlichen Gegenden herumlaufen und z.B Online einkaufen.

    Für viele Secondlife User ist es verführerischer selber zu Gestalten. Man kann theoretisch, wenn man weiss wie bestimmte Software zu nutzen ist z.B Photoshop alles selber machen von Kleidern bis hin zu Möbeln. Wenn man sich gefragt hat wieso eine Elfe mit Flügeln unbedingt auf einem Pilz wohnen muss und nicht in einer versifften zwei zimmer Wohnung die in jeder drittklassigen Detektivgeschichte vorkommt ist genau richtig .

    Aber Vorsicht nicht jeder hat Lust nach einem achtstunden Tag in einer realen Autofabrik sich auch noch zwei Stunden hinzusetzen und einen virtuellen Ferrari nachzubauen . Diese Leute kaufen meistens das fiktive Auto mit realem Geld, genauso wie Wow Spieler bereit sind für einen virtuellen Bogen Geld auszugeben auf Ebay.


    Warum schweife ich ab : ich kann kein Tutorial für Secondlife machen wenn ich nicht weiss welche Zielsetzung jmd verfolgt.

    Will ich Chatten ? Dann sollte man sich Gedanken machen wie man aussehen möchte . Jeder Neue sollte zunächst z.B sich mit Freebies eindecken da gibt es genügend Kleider zur Auswahl . Viele kaufen sich mit dem ersten Geld einen Skin.

    Wichtig sind solche Dinge wie öffne ich einen Karton um an die Kleidung zu kommen. Jeder in secondlife hatte schon mal eine Kiste auf dem Kopf typisch für " Neue"

    Jeder der nicht so gute Englischkenntnisse hat sollte zuerst andere Deutsche suchen und diese fragen wie bestimmte Dinge funktionieren.

    Ich bin seit knapp 6 Monaten dabei und bin inzwischen Müde auf die Frage " wie mache ich schnell Geld" zu antworten.
    Inzwischen sage ich kauft auf Lindex , ansonsten gibt es Geldbäume die ihr abgrasen könnt bzw versucht Euer Glück in den zahlreichen Casinos. Die ersten Tage sollte man sich nicht schämen mit den ersten Kleidern einfach herumzufliegen und sich alles in Ruhe anzuschauen. Nichts kaufen ,vieles bekommt man Geschenkt insbesondere von älteren Spielern. Geht zum Ivory Tower und lernt zu bauen oder wohnt den Baustunden von Tutoren bei vor Ort
    vieles ist kostenlos . Aber wenn ihr gleich am ersten Tag einen Laden eröffnen wollt geht das in der Regel nicht .Ich wunderte mich über unseren jüngsten zuwachs Melanie die innerhalb von einer Woche einen Fantasy- dungeon aus dem Boden gestampft hat , natürlch ging das nur weil ältere Spieler stahlharte Nerven hatten und vieles vor Ort erklärten.


    Ich hoffe diese Gedanken sind hilfreich
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Sehr gute Beschreibung. Ob dies nun auch 100% zutrifft, kann ich nicht bestätigen oder widerrufen, da ich ja noch nicht angefangen hab’. Man muss ja auch mit bedenken, dass jeder die virtuelle Welt mit seinen Augen erlebt.

    Doch ich fand, dass es nicht überwiegend aus einer persönlichen Sicht geschrieben wurde. Es wurden negative, wie auch positive Anmerkungen gemacht, was mir sehr gefällt.

    Eine ähnlich strukturierte Welt wie SL und wie du dir das vorstellst, könnte mich auch reizen. Doch sollten wir einfach mal abwarten, was uns in den nächsten Jahren noch so bevorsteht ;)

    Gruß Viper
     
  12. Klank

    Klank Guest

    Das Faq sollte schon wie hier von unserem gast erklären was das ziel = gar nix.hört sich hart an ist es aber ncht.


    so nun noch zu swaps.Swaps hat uns vorm halben jahr einfach ohen etwas zu sagen aufgehört ok er war evil aber das ist keine ausrede.ich spreche ja auch nicht zu meinervfreundin mehr nur weil ich mit ihr nicht so doll gestritten habe.news?welche nes?man merke letzte news war vom 5.7.05.Auf der Hauptseite gibt es auch news die mal in dutsch zu überstezten wärvmal ganz nett.Wenn swapss keine zeit hat soll er sich ein paar helfer einstellen.Google wurde auch von mehreren leuten erfunden.

    Mein Ziel ist es das wie schon unser namenmloser gast erwähnt hat das die deutsche community zu sehr zerstreut ist und man sie "sammeln" muss also mal auf der Der Insel über swaps site zu berichten.auch mal lindn lab selbst mal fragen ob sie mal von Swapps site zu bercuihten.
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Swapps hat vor kurzem versucht eine Diskussion anzuregen !
    Leider kann ich zur wirtschaftlichkeit von Linden lab in Bezug auf die technischen vorausetzungen nichts sagen.
    Nur dahingehend das ich mir wünschen würde das man irgendwann die Möglichkeit hätte private Server anzuschliessen.
    das war erst diesen Monat !




    Grüsse
     
  14. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.738
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Na dann werd ich mich mal in die laufende Diskussion einmischen...

    Freut mich einersseits das hier auf dem Board was passiert.
    Andererseits habe ich einfach derzeit nicht soviel Zeit die Homepage zu pflegen.
    Zumindest schaue ich jetzt wieder fast täglich in das Forum und räume auf.
    Die Startseite von virtual-secondlife.de wurde seit 12 Monaten nicht mehr aktualisiert.
    Ich muss den Vorpostern also zustimmen: Hier hat sich von meiner Seite fast gar nichts getan.

    Warum war das so ? :

    Nach dem ich meinen Ärger über den verlorenen SL-Account überwunden hatte begann ich im Februar diesen Jahres mich wieder etwas mit SL zu beschäftigen.
    Als ich im Mai 2005 meinen Account wegen gelöschtem Kreditkartenkonto verlor hatte ich ca. 100 Euro Gewinne / Woche durch Verkäufe meiner selbst erstellten Items.
    Was ein verlorenes Inventory in SL für einen Builder bedeutet brauche ich dann wohl nicht zu erläutern.
    Natürlich war ich sauer und verärgert über Linden Lab. Selbst nach Klärung der veränderten Bankverbindung wollte oder konnte Linden Lab meine Items nicht mehr wiederherstellen.
    Die vielen hunderte an Stunden die ich in die Erstellung von Items investiert hatte waren wie ausgelöscht.

    Gerade der größte Vorteil von SL gegenüber vielen MMOGs, nämlich die investierte Zeit "nützlich" und "geldbringend" einsetzen zu können war für mich plötzlich nicht mehr vorhanden.
    Da ist es natürlich schwer nochmal von vorne zu beginnen. Auch der Wille den Kontakt zu SL-Freunden aufrecht zu erhalten ist dann erst einmal gebrochen.

    Ich hoffe ihr versteht nun besser warum ich mich etwas zurückgezogen hatte.

    Nun zurück zum Topic:

    Das Forum wird von mir absofort gepflegt.
    Wenn jemand Moderatenrechte möchte bitte kurze Info per PM an mich.

    Die Startseite wird in den nächsten Tagen aktualisiert.
    Vorschläge (Texte/Layout) nehme ich auch gerne entgegen.


    Ich hoffe diese Infos beantworten einige eurer Fragen.

    EDIT: Ach, und ich glaube übrigens nicht, das je ein deutscher Client tatsächlich von Linden Lab kommen wird. Die deutsche Startseite ist meines Erachtens nur ein Mittel das vorhandene User-Potential abzuschätzen zu können.
     
  15. Klank

    Klank Guest

    ok Swapps ich kapiere warum du so evil warst ^^ nja haptsache ist die homepage wird jetzt wieder aktualisiert
     
  16. Guest

    Guest Guest

    Hallo Swapps !


    Noch einmal meine Bewunderung über dein Engagament nach diesem Fiasko !

    Vermutlich hast du schon alles versucht deine Gegenstände wieder zu bekommen. Auf der Second Life Homepage haben wohl einige fleissige Sl`er einen 3 D Konverter programmiert. Sie sitzen wohl an einer Export und Import Funktion der Objekte, die man in Sl haben kann. Wie gesagt war nur eine Ankündigung , wenn das tatsächlich möglich wäre könnte man endlich seine 3 D Objekte ausserhalb von den Sl Servern speichern.

    Leider habe ich keine Ahnung ob man die Rechte an Objekten /Gegenständen nachträglich über Linden Lab ändern könnte. Wenn das möglich wäre könntest du falls du noch irgendwelche Kundendaten hast deine Objekte wieder zurückkaufen und die Rechte über Lindenlab wieder herstellen lassen - Nur so ein Gedanke - Texturen müsstest du halt erneut hochladen .



    Gruss