1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Second Life in Deutschland bald verboten?

Dieses Thema im Forum "Medienberichte über Second Life" wurde erstellt von Leonhardo Regenbogen, 19. Oktober 2007.

  1. Leonhardo Regenbogen

    Leonhardo Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Lest mal hier

    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,512460,00.html

    und überlegt, das das für Second Life bedeutet.

    Ich will jetzt nicht über den Inhalt dieser Pornoseite diskutieren, aber es gibt da eine Gemeinsamkeit mit SL: Beides ist nicht Jugendfrei und der Zugang für Minderjährige erfüllt nicht die deutschen Jugendschutzbestimmungen. Auch nicht dann, wenn Lindenlabs die Altersverifikation einführt.

    Ein Gericht könnte dann also mit der gleichen Argumentation Internetprovider dazu zwingen, die Server bei LindenLabs abzuklemmen.
    :shock: :shock: :shock:

    Ich hoffe, dass es nie soweit kommt.

    Die deutschen Jugendschutzbestimmungen fürs Internet sind so streng, dass hierdurch andere Grundrechte schon in Gefahr geraten.

    Würdet Ihr dafür auf SL verzichten wollen?

    Leon
     
  2. Vrotan Negulesco

    Vrotan Negulesco Nutzer

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Juhu, endlich mal wieder Panikmache!!!

    Youporn und SL kann man sehr gut vergleichen - vor allem wenn man mal weiterliest und sieht, WIESO youporn dort gesperrt wird.

    Konkurrenz und so ... wer sollte sich denn da über die Konkurrenz beschweren bei SL?

    *seufz*
     
  3. Sayuki Bailey

    Sayuki Bailey Nutzer

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meine Meinung:
    Das Internet ist nunmal kein Kinderspielplatz und war auch nie als derartiges gedacht.
    Ich finde es mittlerweile erschreckend, dass aufgrund dem mangelnden Verantwortungsbewusstsein mancher Eltern, die sich nicht darum kümmern, was ihre Kinder im Netz so alles treiben, nun allen der Zugriff auf diese "bösen" Seiten verwehrt wird.
    Haften nicht Eltern für ihre Kinder bzw besteht nicht sowas wie Aufsichtspflicht?
    Kann ich jetzt den Pornofilmhersteller verklagen, wenn ich eine entsprechende DVD offen auf dem Tisch liegen lasse und mein 6-jähriger Sohn die anschaut?

    Wenns nicht so traurig wäre, würde ich lachen

    Ach ja, die Ironie an der Sache ist : Die Kirchberg Logistik GmbH wurde selbst vor nem Monat wegen Verbreitung von Pornographie an Minderjährige verurteilt. :lol:
     
  4. Leonhardo Regenbogen

    Leonhardo Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich weiss, ich schrei immer zuerst, wenn ich Internetzensur wittere, aber besser zu früh, als gar nicht.

    Ich zitiere mal Spiegel-Online:
    Alles das gibt es auch in SL. Man braucht zwar ein paar Klicks mehr, aber soweit hergeholt ist der Zusammanhang nicht.

    Irgenwann tauchen vielleicht auch deutsche Anbieter virtueller Welten auf, die diese Rechtslage ausnutzen könnten um sich SL vom Hals zu schaffen.

    Leon
     
  5. Seca Skosh

    Seca Skosh Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *beifall* Sowas z.B. will ja sonst kaum jemand dermaßen konkret sagen, wohl da die meisten Angst haben, dann in die "dreckjeEcke" geschoben zu werden...
     
  6. erich Boa

    erich Boa Nutzer

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das urteil ist ok..............
    aber es betrifft nicht sl............
    wer weiß wieviele richter sl spielen:))
    sl ist nicht porno........
    sondern eine fantasiewelt und sex gehört eben mal dazu:)
    nur sind das nicht RL sachen, wie in dem urteil.......
    es gibt immer wieder leute die leider immer wieder mist verbreiten......
    laßt endlich sl in ruhe jeden der will spielen......schade um die wörter die ihr mit der panikmache verbreitet.........macht den kopf für sl frei und löscht eure
    wirren gedankenspiele aus dem selben:(
    es gibt bessere themen hier !!!!!!!!!
     
  7. Sayuki Bailey

    Sayuki Bailey Nutzer

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Pornographie ist die Darstellung von sexuellen Handlungen zwischen Personen. Das gibt es auf youtube und genauso in SL.
    Ob das real, gezeichnet oder mit virtuellen Figürchen dargestellt wird, interessiert hierzulande die Gerichte nicht :roll:
     
  8. erich Boa

    erich Boa Nutzer

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok hast recht........
    mir ist der sex im sl egal,kann damit nichts anfangen..........:)
    es gibt schönere sachen als das im sl.........
    ich liebe es leute kennenzulernen und die sims zubesuchen immer auf der suche nach was neuen.....
    es ist schon toll wie groß sl eigendlich ist und was es hier alles zu sehen gibt,
    und es stört mich nun mal immer schlagzeilen die negativ sind aus dem rl ins sl reinzuholen..........
    warum wird eigendlich der sex im sl so groß gespielt......soll doch jeder machen wie er will.......solange es nicht anstoßend und abstoßend ist
     
  9. Madfas Torok

    Madfas Torok Freund/in des Forums

    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    um SL hier zu verbieten müssten mehrere Voraussetzungen gegeben sein, ganz so einfach ist das dann ja doch nicht.

    bei youporn ging es nie um Jugendschutz bei der Klage sondern nur um den geschmälerten Profit eines Konkurrenten, noch ist der Rechtsstreit nicht beendet.
    Ferner geht es nicht darum youporn zu verbieten sondern den zugang für bestimmte personengruppen zu unterbinden.
    Diese Verantwortung will hier ein Landgerixht einem Netzbetreiber zuschieben, das ist lächerlich.
    Lächerlich und sinnlos, da die youporn Inhalte mit großer Sicherheit auch auf tausenden, ständig wechselnden Mirrors liegen.

    Jugendschutz ist OK aber das ist der falsche Weg zum falschen Ziel.
    Wir sollten einfach lernen in unserer Gesellschaft den Kindern und Jugendlichen anständige Werte zu vermitteln, das ist der beste Schutz.

    Aber mit SL hat das ganze rein garnix zu tun
     
  10. Lexington Jie

    Lexington Jie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich geh mal davon aus das dir anständige Werte vermittelt wurden. Trotzdem hat es dich 10 jähriger bzw als heranwachsender Teenager nicht davon abgehalten jede nur denkbare Möglichkeit zu nutzen um ein paar nackte Brüste zu erspähen.

    Also dann, versuch mal wenn dein Junge in dieses Alter kommt ihm änständige Werte zu vermitteln und das sowas wie YouPorn nix für ihn is. Viel Glück :lol:
     
  11. Madfas Torok

    Madfas Torok Freund/in des Forums

    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da meine Kinder dieses Alter bereits länger hinter sich haben, kann ich ruhigen Gewissens sagen. Japp - ist mir gelungen :)

    Was ich aber aussagen wollte ist das doch wohl die Verantwortung zum Schutz der Jugend bei den Eltern liegt, nicht bei einem Netzprovider.
     
  12. frifri Barbarossa

    frifri Barbarossa Freund/in des Forums

    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist doch wohl ein bißchen einfach gedacht. Ich kann doch meine Kinder nicht rud um die Uhr überwachen. Oder soll ich sagen ihr dürft nur noch unter Aufsicht ins Internet? Wenn es die Möglichkeit gibt solche Inhalte anzusehen, dann sehen Kinder sich das auch an, wenn sie Interesse daran haben. Die Jugendlichen sind doch so pfiffig heute, im Umgang mit dem PC das du das garnicht merkt was die da grade treiben und ich bin nicht ganz unbedarft mit dem PC.
    Einen stärkeren Jugendschutz im Internet würd ich mir schon wünschen und es gibt ja diese möglichkeiten schon, technisch kein Problem.
     
  13. Sex ohne anstoßend und abstoßend? Wassen das für ne Variante? :lol:

    Aber Scherz beseite, gefährlicher, als die Darstellung sexueller Handlungen, an die die Jugendlichen zu allen Zeiten schon gekommen sind, wie auch immer, sind die Verführungen, denen die Kinder, Jugendlichen im Netz ausgesetzt sind. Und dazu braucht es nicht SL, dazu reicht ein einfacher Chat, in dem ein Pädophiler gezielt Jagd macht.

    Und deshalb ist und bleibt der beste Jugendschutz eine umfangreiche Aufklärung und seelische Stärkung der lieben Kleinen, einfach ein vertrauensvolles Miteinander in der Familie...
     
  14. Madfas Torok

    Madfas Torok Freund/in des Forums

    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Natürlich soll man seine Kinder nicht überwachen, sondern erziehen.
    Wie du richtig festgestellt hast sind die Kid's nicht dumm, technische Sperren helfen gar nichts das sieht man auch bei anderen Dingen wie Kopierschutz bei Musik und Filmen.
    Und wie ich bereits sagte an die Inhalte von Youporn komme ich auch dann wenn Arcor den Zugang sperrt.
    Soll denn im Ernst ein Netzprovider alles jugendgefährdende grundsätzlich sperren?
    Was ist dann mit den Nicht-Jugendlichen?
    Wirksame technische Möglichkeiten sehe ich nicht und auch ich bin nicht ganz unbedarft was das angeht.

    Und wenn ich an meine eigene Kindheit / Jugend zurückdenke (lang ist es her, hihi) dann stelle ich fest das Verbote und Sperren etwas nur interessant machen.
     
  15. Sayuki Bailey

    Sayuki Bailey Nutzer

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nun gut, aber wenn Eltern keine Zeit oder nicht die Möglichkeiten haben, das Netzverhalten ihrer Kinder zu kontrollieren (was ich ja noch verstehen kann), dann sollen sie sich an den Provider wenden und dort vorschlagen, einen speziellen FSK12-Internetzugang ins Angebot zu nehmen.
    Der Internetprovider kommt seiner Pflicht ja bisher schon nach, da man unter 18 keinen Internetzugang bekommt.
    Und bzgl technischer Möglichkeiten bin ich skeptisch, auch wenn ich mich da nicht so gut auskenne. Btw waren bei bei der porn-Sperre, die arcor vor einem Monat durchgeführt hat, mal eben so eine 6-7-stellige Anzahl weiterer harmloser Internetseiten gesperrt, sozusagen Kollateralschaden :evil:
     
  16. Andre Geiger

    Andre Geiger Guest

    Mh...wenn ich mich richtig erinnere wird Pornographie so definiert, das es sich dabei um die Dartellung sexueller Praktiken mit dem Ziel Zuschauer bzw Beobachter sexuell zu erregen handelt.

    Wenn im RL zwei im Auto lustig am pimpern sind und man erhascht davon zufällig ein Blick druchs beschlagene Fenster kann man das ja kein "Porno" nennen..höchstens Erregung öffentlichen Ärgernisses ( ärgerlich wenn zb die Scheibe zu beschlagen ist lol ) .

    Was will ich damit sagen ? Ich finde das viele SL für ein einzigen Porno halten...Aber ich denke mal das die meißten die auf einen poseball rumhüpfen das nicht machen um Zuschauer damit zu unterhalten..was wieder die Defintion von Porno wäre.
     
  17. Sayuki Bailey

    Sayuki Bailey Nutzer

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, deine Definition stimmt natürlich so, nur ist sie meiner Meinung nach recht "schwammig" formuliert.
    Und wenn die Leute hier auf den Posebällen rumhüpfen, dann dient das doch auch unter anderem ihrer eigenen sexuellen Erregung, oder? Die Menschen hinter dem Avatar nehmen hier ja auch die Zuschauer-/Beobachter-Rolle ein. Und damit wäre es ja dann wieder Pornographie.
     
  18. Nedeko Kohime

    Nedeko Kohime Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    immer diese verallgemeinerungen.. das jeder sich son scheiß in sl reinzieht von wegen cybersex... ka wie hoch der prozentanteil der deutschen ist, die sl vorrangig bis gelelgentlich für sowas verweden.. wäre schade um die anderen sl spieler - die nicht sl für ihre sexuellen auslebungen benutzen, sondern für etwas anderes ;).

    und ganz nebenbei das thema klingt mal wieder "typisch" deutsch. man sagt ja immer andere länder sind "verklemmter" , aber wenn dann nur diesen forum-headline-titel liest, ... kann ich nur den kopfschütteln, das irgendwelche leute in deutschland eventuell planen dieses "spiel" auf die abschussliste zu setzen.
     
  19. Andre Geiger

    Andre Geiger Guest

    hehe da kommt natürlich die frage aufm wieviel lassen es beim zuschauen oder beobachten belassen...lol

    auch wichtig in wie weit man sich mit seinen AVA identifiziert..Ich hab in SL mal mit einen Typen gesprochen, der hat sich vom Aussehen und Outfit seinen eigenen Traumfrau AVA "geschaffen". Das ganze nur um diese dann mit Kerlen pimpern zu lassen und sich an dem geschehen aufzugeilen...
    ok er hat sich so quasi sein eigenes pirvat porno gemacht ^^

    na komm "sex sells" ob man es wahrhaben will oder nicht das macht nun mal einen sehr hohen anteil in SL aus... ob nun rudelgehopse in orgien-sims oder privat im SL haus..früher oder später wird jeder SL nutzer darauf äähm ...stoßen ( sorry für die doppeldeutigkeit lool)