1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

SecondLife 2.0: Das Ende ist nah ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von argus Portal, 21. Juni 2014.

  1. Katka Vollmar

    Katka Vollmar Freund/in des Forums

    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hast du da etwa nen Account? :shock:

    Wenn ich deinen Link anklicke, bekomme ich nur die ersten 2 1/2 Sätze zu lesen und die Meldung: Diese Beichte steht unter Jugendschutz und kann nur von registrierten Mitgliedern gelesen werden.
     
  2. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    409
    Punkte für Erfolge:
    99
    Na auf die Beichte bin ich jetzt gespannt [​IMG]
     
  3. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja, weil das Wort Masturbieren vorkommt, muss man sich einloggen. Ich habe einen Account und finde diese Seite höchst amüsant.
     
  4. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ok hier die Beichte ...


    Rest auf Wunsch des Admins entfernt (Nutzungsbedingungen der zitierten Webseite). Bei Fragen PM.

    Gehe auf Second Life, das Avatar, Poker? ... Hmmmm ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2015
  5. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Hat der eine blühende Fantasie!
    :rofl
     
  6. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    409
    Punkte für Erfolge:
    99
    [​IMG] in Deiner Beichte kommt das Wort Masturbieren vor.... JETZT wird es interessant [​IMG] WIR hören [​IMG]
     
  7. Dexx Magic

    Dexx Magic Superstar

    Beiträge:
    2.833
    Zustimmungen:
    340
    Punkte für Erfolge:
    83
    Wie meint der das?

    [​IMG]

    Etwa so?

    [​IMG]

    Oder so?

    [​IMG]

    :rofl
     
  8. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.866
    Zustimmungen:
    1.181
    Punkte für Erfolge:
    114
    Diese "Beichte" ist höchst interessant. Fällt denn niemandem auf, das die nicht echt ist?

    So würde das jemand schreiben, der SL nur aus Erzählungen kennt und verunglimpfen will.

    Aber niemals ein Insider der wirklich dort sein Zweitleben gefunden hat.

    Es ist eine Zerrbild- Schilderung, fast schon ironisch!
     
  9. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    409
    Punkte für Erfolge:
    99
    ...ich wußte das an Uli etwas faul ist [​IMG]
     
  10. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Der Text ist wirklich eigenartig. Wenn er Jachten und Grundstücke hat, muss das doch was kosten, und nicht zu knapp. Wovon bezahlt er das? Seltsam. Doch nicht durch Pokern, diese Zeit ist vorbei. Schneit ein Witz zu sein.
     
  11. Screw Barrymore

    Screw Barrymore Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    der kann eben eine ebene weiter abstrahieren, sein traum vom second life macht euch neidisch :)
     
  12. Dianna Loxely

    Dianna Loxely Superstar

    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nicht wirklich Screw, eher Bedauern
    Ein paar mal, besonders beim frisch Eintauchen in SL mag Pixeln sicher spannend sein, aber dannach?

    Da fehlt mir bischen die Herausforderung,
    irgendwas Basteln oder an was Kniffligem herumprogrammieren, Shoppen natürlich,.....
     
  13. Jenna Felton

    Jenna Felton Superstar

    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    64
    Ich halte die Beichte auch für eine Verunglimpfung von HartzIV Empfängern. Entgegen der alltemeinen Vorstellung würde man ihm nicht erlauben, so zu leben, oder zumindest nicht dauerhaft. Außerdem, als wir einmal Sozialgeld beeintragen mussten, dann mussten wir alles angeben was wir besitzen und bis wir den Besitz "aufgegessen" haben, durften wir kein SG beeintragen. Ein Computer ist mwn. Luxusware, der Typ wird den verkaufen müssen, erst dann würde er Unterstützung bekommen. Zumindest nach dem wie es damals bei uns war, und derzeit wird die Situation nicht besser sein. Computer hat man ja nicht alleine, sondern gehört dazu noch ein Internetvertrag und den wird der Staat nicht übernehmen wollen. Falls ich Unsinn rede, wer weiß bitte korrigieren, ich finde gerade irgendwie keine Info dazu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2015
  14. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Als HIV-Empfänger hast du zwar keinen Anspruch auf einen Computer (sondern nur auf einen angemessenen = kleinen/alten gebrauchten Fernseher um dich informieren zu können), dieser muss also selbst finanziert werden. Aber ein Computer gehört heute zu den "Grundausstattungen" eines typischen Haushaltes und darf vom Sozialfahnder nicht einfach gepfändet und/oder zwangsweise zum Verkauf gebracht werden als Vorraussetzung für HIV-Bezüge. So wie man auch ein kleines, älteres Auto durchaus behalten darf. Ausnahme ist auch hier wie beim Fernseher oder beim Auto ein ziemlich teures Gerät, das den Wert eines typischen Computers (ca. 500€ bis 750€ oder sowas wohl) deutlich übersteigt. Ebenso kann der HIV-Fahnder den Verkauf einiger Geräte "anordnen" (bzw. zur Vorraussetzung machen) wenn im Haushalt gleich recht viele durchschnittliche bis überdurchschnittliche Computer und Notebooks herumstehen. Da gibts mittlerweile entsprechende Gerichtsurteile. (Den Internet-Vertrag muss man nebenbei, wie auch die Stromrechung usw. selbst zahlen als HIV-Empfänger.)

    Von daher kann es schon sein, dass ein HIV-Empfänger in SL unterwegs ist. Lediglich der "Landbesitz" ist eventuell unrealistisch. Aber auch nur eventuell. Denn offensichtlich verdient sich der Typ ein bisschen was mit Online-Pokern dazu. Und da kann man, wenn man Talent hat, schon ein bisschen Geld verdienen. Ist zwar meist nicht ganz legal (und er riskiert dabei nicht nur Ärger wegen illegalen Glücksspielen, sondern wegen Steuerhinterziehung und ähnlichen) und irgendwann wird ihm das Finanzamt bzw. das Sozialamt wohl auf die Schliche kommen - spätestens bei einem der automatischen Kontenabgleichungen. Aber das hat mit SL jetzt schon nichts mehr zu tun. Außerdem kann er durchaus noch andere Einnahmen haben, mit denen er seine "Ländereien" in SL finanziert. Etwa in SL selbst.

    ==> Möglicherweise Plausible Story, nur nicht wirklich sehr realistisch...
     
  15. Das stimmt so nicht Jenna. Nur wenn man höhere Vermögenswerte besitzt, müssen die veräußert werden. Dazu gehört teures Auto, Gemälde, Sparbücher usw. PC gehört mittlerweile zum Grundbedürfnis, genauso wie ein TV-Gerät. Und bei den billigen Internettarifen, kann sich auch ein ALGII Empfänger einen Internetanschluss leisten. Kann man auf unzähligen Hilfewebseiten für Hartz 4 Empfänger nachlesen. Wie zum Beispiel HIER und HIER. Oder man weiß ein bisschen Bescheid so wie ich, die beruflich damit zu tun hat. ;)
     
  16. Hartz 4 Fahnder? :lol:
    Entschuldige Shirley, aber so was lächerliches habe ich ja noch nie gehört. Erstens gehen die Sachbearbeiter, wie sie gern genannt werden, selbst zu den ALGII Empfängern und prüfen nach wenn ihnen etwas komisch vorkommt. Geld für einen Fahnder hat kaum eine Kommune, ganz zu schweigen dass diese dann auch noch etwas pfänden dürfen. Das wäre hier bei uns völlig undenkbar. Zweitens werden die Vermögensverhältnisse beim Antrag schon festgestellt. Ist das Vermögen zu hoch, wird erst einmal darauf gedrängt das Vermögen zu veräußern und dann wird geschaut, was übrig bleibt und wird dann verrechnet. Das betrifft vor allem Selbstständige die Konkurs gegangen sind. Da wird dann alles eingezogen was aus der Konkursmasse noch übrig bleibt. Aber Fahnder wie beim Finanzamt oder Möglichkeiten wie ein Gerichtsvollzieher haben wir definitiv nicht. Wenn der Antragsteller uns nicht rein lässt, um zu sehen was er an Vermögen hat, bekommt er eben kein Geld. Fertig. ;)
     
  17. sven Homewood

    sven Homewood R.I.P.

    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ein echter SL Junkie, der in SL lebt, schläft auch online. Fake;)
     
  18. Bobsi Suppenkraut

    Bobsi Suppenkraut Freund/in des Forums

    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Die Sachbearbeiter selber tun genau das nicht, denn dafür hat so ziemlich jedes Jobcenter seinen Außendienst. Die Leute kommen i.d.R. immer paarweise und manche überschreiten gerne und oft ihre Kompetenzen. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass der für einen persönlich zuständige Sachbearbeiter gerne zu seinen Kunden gehen würde, da bei vielen doch das Verhältnis zum Kunden eher schlecht sein dürfte. Noch, dass die Sachbearbeiter dafür überhaupt die Zeit haben bei der oft katastrophalen Personalsituation.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2015
  19. Dianna Loxely

    Dianna Loxely Superstar

    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und wegen dem ist jetzt SL dem Ende nah?
    Oder wie kommt ihr jetzt auf sojemanden.
     
  20. Doch, genau das tun sie, eben genau wegen der schlechten Personalsituation. Allerdings hast Du recht, das nie Sachbearbeiter ihre eigenen Kunden besuchen. Bei uns muss jeder in den Außendienst und dann auch in den jeweils anderen Bezirk.