1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

SecondLife heute bei SternTV

Dieses Thema im Forum "Medienberichte über Second Life" wurde erstellt von Carina Yao, 31. Januar 2007.

  1. Mirko Arkin

    Mirko Arkin Neuer Nutzer

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich fand den Beitrag bei SternTV bisher noch den besten, den ich in letzter Zeit gesehen habe. Klar wollte SternTV genau das zeigen, wovon jeder im Moment spricht: Geld und Sex.

    Ich finde aber, dass der "Schuhverkäufer" das ganz gut erklärt hatte und sich vom Jauch nicht hat so schnell unterkriegen lassen ("ich will jetzt mal ne frau kennenlernen!" :lol: ). Das bei einem so breiten Publikum natürlich die Userzahlen in die Höhe schiessen war klar. Aber zum Glück war's nicht so nach dem Motto: "Kommt alle her und verdient euch dumm und dämlich"... es wurde gezeigt, dass man dafür auch was tun muss und Ideen haben muss.

    Zum Thema "haste nix - biste nix": das wird schon jeder ganz schnell selber merken, dass man ohne money nix wirklich grosses vollbringen kann. Mir machts aber im Moment mit meinen ganzen Freebies immer noch Spass :D
     
  2. hunter Noland

    hunter Noland Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und ich glaube auc hdas hier einige das ganz schön missverstehen.

    Wenn gesagt wird "so kann man ja nicht umlaufen , erstmal was anderes anziehen" ist das doch völlig normal.
    jeder von uns hat seinen hang zur individualität, im Rl wie in SL. Und keiner den ich kenne läuft nach ein paar tagen noch in der "Erstausstattung" rum.
    Aber nicht durch irgendwelche zwänge, sondern nur weil wir uns doch unterscheiden wollen von anderen.....nichts weiter. ich hatte dem "Schuhverkäufer" vor der Sendung ein paar von unseren klamotten für diesen Avatar gegeben, er hatte mich da auch drum gebeten nur nichts aufwändiges rüberzuschieben grade auch aus dem Grund nicht den eindruck zu erwecken hier müsste man gleich wie karl lagerfeld rumrennen.


    Und mal ehrlich, die grundavatare sind doch wirklich grottenhässlich, oder?
    Wie ich angefangen hatte gab es nur einen! den mit jeans und Shirt....boah
    Jetzt hat man zumindest ja schon eine Auswahl.
    Und das ic hmeinen Avatar weiter veränder hat n8ur den einen Grund...Individualität. ic hmöchte einfach erkannt werden, das ist alles.
     
  3. hunter Noland

    hunter Noland Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo, Yoshinori(in diesem Thred als der "Schuhverkäufer" tituliert) hat mich gebeten folgenden text hier zu posten : :wink:


    Hallo Ihrs, leider kann ich hier in diesem Thread nicht posten. Trotzdem moechte ich mich zu einigen Fragen aeussern. Ich moechte nicht, das hier einige Missverstaendnisse entstehen :)
    Skyla:
    Ja, du hast recht, ohne sich intensiv mit SL im ganzen und einem Markt im speziellen auseinander zu setzen ist ein wirtschaftllicher Erfolg fraglich. Aber auch das ist in SL moeglich :) mit einer zuendenden Idee kann es auch schon im ersten Monat klappen. Frueher nicht... man muss ja erst einmal sehen was und vor alle wie das laeuft und funktioniert :)
    Seth Dieterle:
    Natuerlichhabe ich Geld investiert, allerdings habe ich das wieder ausgeglichen. Auch meine ganzen Laeden tragen sich. SL hat keine Startup Barrieren wie das richtige Leben. Meine ausgaben beliefen sich auf nicht mal hundert Euro... Rueckblickend muss ich allerdings sagen, das ich alles auch haette ohne eigenen mittel schaffen koennen. Es ist wirklich moeglich. Man muss einfach sehr klein anfangen und ist nur am Investieren. Auch ich investiere jeden Tag. Von grosem Geld zu sparecen waere auch uebertrieben. Allerdings kann ich mir im Sommer vieleicht einen Urlaub goennen, der nur durch meine SL aktivitaeten finanziert wird.
    Tine:
    Du taeuschst dich nicht, die Medienberichte haeufen sich, gnauso wie der Zuwachs von Residents aus Deutschland. ^^
    Birliban:
    Es tut mir leid, wenn ich irgendiwe abwertend geklungen habe. Das lag definitiv nicht in meiner Absicht. In der Regel bin ich gerade auch Newbies gegenueber sehr offen eingestellt. Ich weiss wie meine ersten Tage waren, ich erinnere mich sehr gut, bin froh das ich ein paar wirklich nette Leute kennengelernt habe, die mir weiter geholfen haben.
    Netty:
    Nochmal, man muss ueberhaupt kein Geld investieren. Ein Mainstore ist reiner Luxus. Sows braucht man nicht. Waren schaffen kann man in jeder Sandbox. Da hab ich auch angefangen :)
    Die Markendiskussion wird imer durch das establishment gefuehrt. Einer allein kann das nicht beeinflussen. Eine Marke ist bei mir nur entstanden weil ich ein Alleinstellungsmerkmal suchte. Da ich damals qualitativ keinesfalls ein solches hatte musste ne marke her... trotzdem, ich sehe es so, das Marken das Leben bereichern, auch das zweite.
    dennisda:
    Natuerlich geht man nach dem Aussehen. Man gestaltet sein Fahrzeug um es zu "personalisiern" oder man hat nen tollen vorgarten... das leben ist ein einziges an mir herrum und um mich herum pimpen. Ich hoffe ich zerschlage da keine illusionen. Das ist aber ein teil des Reizes in SL. Du kannst naemlich alles aus dir machen. Alles!
    Mirko Arkin:
    Die Fragen waren nicht abgesprochen, ich laube das ist Jauchs Geheimnis, er kommt so immer sehr natuerlich rueber. Ich hatte mit einigen Fragen auch nicht gerechnet. Trotzdem war es mir wichtig eben nicht allein diesen Sex Factor zu plazieren. Eine Reportage wie sie einst auf VOX ausgestrahlt wurde ist interesant fuer Tante Schmidt, die beim Kaffekraenzchen wieder ein aufregendes Thema braucht. Aber es soiegelt nicht die wahre attraktion von SL wieder.
    Ich freue mich ueber all das positive Feedback! Vieleicht hab ich auch die Moeglichkeit einige von den Zweiflern in SL zu treffen um dort mit ein wenig Hilfeleistung eine Sichtweise gerade zu ruecken :) Eins sollte uns allen bewusst sein, fuer die, die SL als Spiel betrachten, es ist ein positives Spiel! Kein primaeres umhauen oder egoshooting und es ist keine vergeudete Zeit, denn SL foerdert eure Kreativitaet! Diese beginnt naemlich schon beim chatten! Allemale besser als abends zwei Stunden vor dem Fernseher zu sitzen.
    Fuer all die, die SL professioneller angehen als Geschaeftsmodel, oder community basis nutzen, das ist die Zukunft ^^
    Viele Gruesse!
    Yoshinori Shirakawa
    **********
    Danke Hunter!