1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Sex mit Tieren in SL

Dieses Thema im Forum "Rechtswissenschaft & Gesetze" wurde erstellt von Melina Loonie, 10. Mai 2007.

  1. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Leeloo.
    Jahh, da bin ich bei Dir. Sobald so etwas dann ins RL übertragen wird, ist das eine ganz andere Jacke. Dann stehe ich sofort neben Dir, sobald es in den Bereich der Tierquälerei geht.
     
  2. ich gehe davon aus, dass den anatomischen begebenheiten natürliche grenzen gesetzt sind.

    "rechte dinge" sind relativ. zumindest hast du nicht zu bestimmen, was rechtens ist und was nicht. für den evtl. bitteren nachgeschmack in den medien sorgst du schon selbst. alleine durch das wiederaufwecken dieses threads. für mich kann ich sagen, ganz sicher werde ich weder denunziantentum fördern, noch es selbst praktizieren.

    fakt ist, jedewede sexuelle handlung, jedwedes rollenspiel wird es in sl geben, solange sl besteht. dabei ist es völlig egal, ob diese verboten sind oder nicht. wer meint, seine phantasien in sl ausleben zu müssen, der wird das tun, im zweifel eben heimlich. nochmal, sl ist nicht rl. also, warum nicht einfach mal wieder was schönes erstellen, statt sich über andere menschen sl-gepflogenheiten aufzuregen?
     
  3. Andre Geiger

    Andre Geiger Guest

    mhhh wie ? tun die es nicht ? ich kenn weder die linden "Hausordnung" noch das entsprechende US Gesetz
     
  4. Leeloo Graves

    Leeloo Graves Moderatorin

    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auch Katzen werden missbraucht. VIELLEICHT sterben sie nicht gleich.. aber sie leiden und müssen genäht werden.

    Hab ich nicht. Ich denke da geht es eher um den gesunden Menschenverstand. Tiere quält man nicht. Punkt. Die Ziege, wäre es eine echte, wäre bestimmt nicht begeistert.
    Ach, man soll das Thema also tabuisieren. Wenns das besser macht...?
    Ich rege mich über Tierquälerei auf. Und über die, die das befürworten. Und ich hoffe nun einfach, dass es wegen dieser "Toleranz" nicht mehr RL Übergriffe gibt. Denn, wer weis denn schon alles^^
     
  5. Das Zauberwort heißt schlicht und einfach Toleranz.

    Ich finde es faszinierend, wie hier die Vertreter zweier gesellschaftlicher Subkulturuen, wobei die eine - Gor - nur in der SL-Öffentlichkeit wirklich kritisch wahrgenommen wird und die andere - BDSM - auch stark genug im wirklichen Leben kritisch rezipiert wird, sich hier mal wieder mit absolut berechenbarer Genauigkeit gegenseitig die Köpfe einschlagen.

    Dabei ist der Witz, ob Gor, BDSM oder sonstwas - die Haltung der Öffentlichkeit bleibt gleich, aber der Begriff ist dabei fast beliebig austauschbar.

    Mal ein paar Zitate von Deutschlands ehemaliger Vorzeigefeministin Alice Schwarzer, die sich dankenswerterweise gerade selbst in der Bild als moralische Instanz abschafft, über BDSM:

    "Weiblicher Masochismus ist Kollaboration!"

    "
    Nicht zufällig kam die Sado-Maso-Mode nach Aufbruch der Frauenbewegung gegen Ende der 70er auf. Sie drang dank Fernsehen und Videos auch bis ins letzte Eigenheim von Hintertupfingen. Jetzt dürfen, ja sollen, alle Männer Sadisten sein und alle Frauen Masochistinnen."

    "
    Aufschlussreich ist auch die Tatsache, dass die Fetische des sexuellen Sadomasochismus oft den Folterkellern der Diktaturen entliehen sind und gerade in Deutschland die Reminiszenz an die Naziästhetik bei Lack, Leder und Ketten unübersehbar ist."

    Der Gor-Gemeinde (?) würde es in dem Falle aber auch mal gut zu Gesicht stehen, einfach darüber zu stehen und nicht reflexartig über jedes Stöckchen, das man ihr hinhält, springen zu wollen.
     
  6. angelika Schmertzin

    angelika Schmertzin Superstar

    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    63
    Und damit ist das Thema für mich durch
     
  7. weißt du das aus "eigener" erfahrung oder hast du das aus PeTA-berichten?

    was nun, katze oder ziege? aber nochmal.... sl-lebewesen sind keine "realen" lebewesen. nö, themen zu tabuisieren macht es nie besser. aber man sollte sich eben über die konsequenz im klaren sein, wenn man ein thema öffentlich zur sprache bringt.

    das sagt aus, dass es schon rl-übergriffe aufgrund von sl-tätigkeit gegeben hat. kannst du das belegen oder ist das eine annahme?
     
  8. Angie Vita

    Angie Vita Superstar

    Beiträge:
    3.427
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen

    Ist sicher kein einfaches Thema, möchte Euch aber trotzdem bitten, vernünftig zu diskutieren und nicht persönlich zu werden - dieses Posting ist an ALLE gerichtet.

    Vielen Dank und liebe Grüsse

    Mod. Angie Vita
     
  9. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wo liest Du das denn ? Das ist irgendwie an mir vorbei gegangen.

    Entschuldige, das ich mich nicht zurück lege und still halte, wenn jemand mein Hobby in einen Topf mit Rechtsradikalismus und/oder Pädophilie und/oder Sodomie packt.

    Dann bin ich gerne berechenbar und springe pawlowsch mäßig über den Stock.
     
  10. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    123
  11. Angie Vita

    Angie Vita Superstar

    Beiträge:
    3.427
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nicht, dass es noch übersehen wird ;-)

     
  12. Dada Runo

    Dada Runo Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Konsequenzen ob jemand Pixelsex mit einer "anderen Lebensform" hat wird es wohl kaum geben es sei man wird von Spannern beobachtet. Aber im einsehbaren Bereich wird das wohl kaum jemand machen. Es geht hier ja um SEX jegwelcher Art in SL nicht in RL. Pixel sind Geduldig
     
  13. Leeloo Graves

    Leeloo Graves Moderatorin

    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    bmt - Bund gegen Missbrauch der Tiere e.v.
    Nein meinen Katzen ist sowas noch nicht passiert.

    Katze Ziege GORILLA mein Gott mach das einen Unterschied? Er hat wohl so ziemlich alles im Programm... traurigerweise. Hoffentlich kann er nachts nicht mehr gut schlafen
    Naja ich KANN meine Augen nicht davor verschliessen und meinen Mund kann ich nunmal auch nicht halten.
    Nein, wie gesagt, wer weis denn schon was im RL alles passiert. Mich kann wohl auch niemand beruhigen indem er/sie mir Beweise liefert, dass es NIE solche Übergriffe gibt weil einer mal Lust bekommen hat in real den Nachbarshund zu begatten weils in SL ja so erregend war. *schulterzuck*

    Man muss nicht blind durch die Welt laufen. Und verdammt, in SL gibt es soviel dass man tolerieren soll. Und ich toleriere viel weil mich das meiste gar nicht interessiert, bzw. Ich da keine Gefahr für Hilflose sehe.
    Und ich hab auch nicht einfach mal nach Zoophilie gesucht sondern bin durch Zufall auf den Artikel gestossen. In der allgemeinen Suche hab ich "Loch" eingegeben. Da der blöde Tunnel zu offen aussieht soll da ein schwarzes Loch hin. Und dann auf Platz 2(!) die misshandelte Ziege.
     
  14. Selina Hienrichs

    Selina Hienrichs Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18

    Dann verbieten wir alle RP in SL die mit Waffen zu tun haben weil wenn ich in SL jemand erschieße könnte ich ja auch in RL auf die Idee kommen meinen Nachbarn umzulegen, und alle Spiele mit Straßenrennen da könnte ich auch auf die Idee kommen das ich mich in RL an nichts halten muss und fahren darf wie ich will.

    Also ehrlich ich kann es schon nicht mehr hören das wenn jemand etwas in einen Spiel macht ob es jetzt Sex mit Tieren ist oder töten usw. die Hemmschwelle sinkt dieses auch in RL zu machen, wenn das so wäre dann müssten mal geschätzt 50% der Weltbevölkerung Amok laufen und dabei 25% der Weltbevölkerung erschießen die gerade illegale Rennen fahren oder Sex mit Tieren haben!!!
     
  15. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich will jetzt nicht Angie wieder zitieren (das macht sie ja selbst :)) , aber ich kann Leeloo schon sehr gut verstehen, auch wenn ich es eigentlich wie Selina sehe.

    Bewiesen ist aber weder das eine, noch das andere. Also ob Hemmschwellen sinken oder nicht, ist immer noch strittig. Meiner Ansicht nach ja, TUN sie. Trotzdem halte ich an meiner Meinung fest und behaupte, das einigermaßen geistig gesunde Menschen weiterhin sehr gut zwischen Fantasie und Realtität unterscheiden können.

    Ich möchte ganz sicher eine Menge meiner Fantasien auch nicht im realen Leben erleben.
     
  16. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    In SL gelten sehr wohl Jugendschutzbestimmungen, allerdings nicht die Bundesdeutschen, sonsdern die US-Bestimmungen. Und denen ist dadurch genüge getan, dass man sich entsprechend verifizieren muss und dass Content mit eindeutig sexuellen oder extrem gewalttätigen Bezügen auf Adult Land sein muss.

    Ferner ist in den USA mittlerweile auch die "virtuelle Kinderpornographie" verboten. Seit 2003 bzw. 2004 ist eine solche Darstellung dann illegal, wenn sie nicht offensichtlich Kunst ist oder wenn nach Ermessen eines Richters für die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung diese Darstellung anstößig und Obszön ist. Das ist dabei ein Bundesgesetz.
    Und aus genau diesem Grund muss LL z.B. gegen Kinderpornographie und Kinderpornozeichnungen in SL vorgehen. In den USA ist die Verbreitung von Pornographie über das Internet ansonsten nicht wirklich verboten, wenn man die Inhalte Kindern nicht zugänglich macht und Sicherstellt, dass die Darsteller alle älter als 18 Jahre sind. D.h. virtuelle Zoophilie ist dort nicht verboten. Und für LL gibt es auch keinen Grund, derartige Darstellungen in SL zu verbieten. Schließlich geht es ja nicht um echte Zoophilie, sondern lediglich um virtuelle oder literarische usw.
    SL ist eben eine US-Only Veranstaltung, die sich nur nach US-Gesetzen richtet. Und die User aus dem Ausland werden nicht ausgeschlossen - aber sind für Gesetzesverstöße in ihren jeweiligen Ländern selbst verantwortlichl.


    Für Deutsche sieht das daher ein bisschen anderes aus als für US-Nutzer:
    In Deutschland ist virtuelle Pornografie SL, wie über jedes andere Medium auch, laut Gesetz einfach eine "pornographische Schrift", und da ist die "Zugänglichmachung" für Kinder und Jugendliche streng verboten. Genauso ist die Darstellung dann verboten, wenn diese an einem Ort stattfindet, der von Kindern und Jugendlichen betreten werden kann. Generell verboten sind darüber hinaus Gewalt- und Tierpornographie, da ist schon die Herstellung strafbar. Und da in Deutschland keine Unterscheidung zwischen virtueller und realer Darstellung stattfindet ist folglich auch die Anfertigung von gewalt- und tierpornographischen Zeichentrickfilmen, Zeichnungen und Theaterstücken usw. strafbar. Man darf theorethisch in Deutschland mit seinem Dackel "einvernehmlichen Sex" haben (wenn dieser dabei nicht gequält wird) - aber man darf das nicht fotografieren und man darf auch nichts darüber schreiben. Und die Altersverifizierung in SL genügt leider nicht den Bundesdeutschen Jugendschutzzensurbedingungen.


    Was nun für gesetzestreue Deutsche in SL eigentlich bedeutet, dass für sie Sex in SL verboten ist. Generell. Genauso wie jegliche Rollenspiele verboten sind, die für Kinder und Jufgendliche potentiell entwicklungsbeeinträchtigend sind. SL-Gor (nur mal als Beispiel), das durchaus sexuelle, gewalttätige Inhalte wie Sexsklavinnen hat und in weiten Teilen ziemlich sexistisch und frauenfeindlich ist, ist so in Deutschland wohl illegal. Aber auch virtuelle Zoophilie ist für Deutsche verboten. Sie dürfen sich das wohl noch ansehen (wenn man mal das Verbot der Einfuhr von Pornographie ausser Acht lässt, das hier etwas strittig ist) - aber eben nicht selbst aktiv teilnehmen.

    Wie das nun jeder mit den StGB §184 ff hält und wie weit sich jeder vom Staat in sein Sexualleben reinreden lassen will, das muss aber jeder selbst entscheiden. Wer meint, dass er sich dran halten muss, der muss eben von solchen Dingen fern bleiben. Und wer seinen Avatar nicht altersverifizieren lässt bzw. sich von Adult Land fern hält, der sollte vor so etwas auch sicher sein.

    Andererseits kann man diesen Paragraphen in SL auch einfach den Mittleren Zeigen. Selbst wenn in Deutschland jemand Avatar XYZ anzeigen würden wegen z.B. "Erstellung von Tierpornografie" oder "Gewaltpornografie" - der deutsche Staatsanwalt dürfte so gut wie keine Chance haben an die Daten des Users zu kommen, da er in den Staaten keine Strafverfolgungsbehörde ist und folglich dort keinerlei besondere Rechte hat. Er müsste sich also an die US-Strafverfolgungsbehörden wenden, und die können zwar anfgragen - aber da gegen kein US-Gesetz verstoßen wurde müsste man gegen diese Herausgabe möglicherweise dann sogar klagen können.
    Aber damit es so weit kommt muss überhaupt erst mal jemand eine Anzeige machen.
    Und wo kein Kläger - da kein Richter.


    PS: Über Alice Schwarzer muss man nicht wirklich diskutieren - ihre PornNO Kampagne ist für die sexuelle Selbstbestimmung der Frauen hierzulande ähnlich förderlich wie der Papst.
     
  17. Tanja Byron

    Tanja Byron Superstar

    Beiträge:
    3.043
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Vlt. sollte man, wenn man Probleme mit inworld Gesehenem hat, dies mit den dort Beteiligten diskutieren.

    Ich mag es zum Beispiel überhaupt nicht, wenn es gegen Tiere geht, sei es auch nur in beleidigenden oder abwertenden Äusserungen.

    Mein bester Freund in SL hat zB. einen Schäferhundava und da fallen schon mal Bemerkungen die nicht angebracht sind, da er überhauptnicht damit rumpixelt oder sonst was schlimmes tut.

    Dann gibts von mir auch was zu hören^^

    Finde es immer Besser, alles direkt mit den Betroffenen zu besprechen und bin mir dabei auch bewusst, dass ich auch mal falsch liege oder etwas falsch aufgefasst habe.

    Klärung bringt jedenfalls immer nur ein direktes Gespräch.
     
  18. Susann DeCuir

    Susann DeCuir Superstar

    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ich schrieb vor längeren einen Abuse Report über einen Ort in SL wo RL Bilder von Tieren die sexuell *missbraucht* wurden. Einige davon gabs auch zu kaufen. Das ist und bleibt für mich Tierquälerei obs nun wo erlaubt ist oder nicht!

    An anderen Orten in SL stehen Tierfiguren rum mit Sexanimationen. Für mich nicht nachvollziehbar, für anderen eine Fantasie. Ich meide solche Orte.

    LG
    Susann

    P.S. Was ich an diesen Thrad störend finde, das gleich wieder Gor und BDSM erwähnt wurden.... :-|
     
  19. @ Leeloo

    also alles nur annahmen, phantasien und hörensagen. somit nichts verwertbares.

    für mich ist das thema hiermit beendet, ich muss dem eber "pucky" in sl mal eben frisches wasser bringen. ;P
     
  20. Andre Geiger

    Andre Geiger Guest

    moment in welchen Zusammenhang meinst du das ?


    Entweder bist du noch sehr jung oder willst mit aller Gewalt die Augen davor verschließen...

    Ich empfehle Dir mal ein Besuch in einer niederländischen Videothek..dann wirst du schlagartig sehen das das alles andere als nur "Annahmen" oder "Phantasien" sind ^^