1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Sexueller Missbrauch in "Second Life"

Dieses Thema im Forum "Medienberichte über Second Life" wurde erstellt von Melina Loonie, 7. Mai 2007.

  1. Zelmo Boucher

    Zelmo Boucher Superstar

    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...so lange es in SL keine gibt, kannst Du sie nur für Dich persönlich ziehen. Das ist eben das Problem der rechtlichen Seite an SL: Globalität. In Bezug auf Pädophilie ziehe ich diese für mich extrem strikt.

    Viele Grüße, Zelmo
     
  2. Ich finde, das hier teilweise verharmlosend über die Thematik diskutiert wird ob man das "Virtuelle" tolerieren könnte, eine Zumutung.
    Dies ist eine schleichende Duldung und Verrohung des Moralgefühls.

    Gruß Hoerman
     
  3. Zelmo Boucher

    Zelmo Boucher Superstar

    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ob es eine Gefahr ist, die Du unterstützt, muss an anderen Stellen diskutiert werden. Nicht jeder, der Ego-Shooter spielt, geht mit einer Knarre in eine Schule. Das gleiche gilt für Pädaophile: Nur die wenigsten werden auch zum Triebtäter. Es ist die ewige Debatte, fördert der Konsum des Einen das Andere. Aber ja, ich denke, es wird verharmlost. Und dreht die Verbots-Agrumentationskette doch mal um. Muss man wirklich darüber diskutieren, ob Kindersex in SL dargestellt werden darf? Muss man darüber debattieren, ob dieses Kopfkino zulässig ist? Rechtlich, moralisch und überhaupt? Sollen in Orgy-Rooms Erwachsene mit Kinder-Avis auf Poseballs zappeln und sagen: Wir spielen doch nur? Wie dem auch sei: Glaub mir, ich kenne die vielfältigen Aspekte, die in dieses Thema reinspielen. Aber ich schreibe hier nur meine Meinung. Und in Bezug der Darstellung von Kindersex mache ich es mir einfach: Ich finde es unerträglich. Weg damit.

    Gruß, Zelmo
     
  4. Xida Young

    Xida Young Superstar

    Beiträge:
    1.839
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich darf dieses Argument auch noch unterstützen, indem ich abermals auf diesen Thread hinweise. Dort hat man die Möglichkeit auf den unterschiedlichen Argumentationen seiner Vorredner aufzubauen.
     
  5. Sucarab Schwartzman

    Sucarab Schwartzman Superstar

    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schöner Beitrag. Ich unterschreibe ihn so.

    Wobei ich nach wie vor denke, dass durch den riesigen Hype und mangelnde Differenzierung von Ageplay jegliche Darstellung von Kinder-Avataren in Verruf gerät, die vollkommen nicht-sexuelle Auslebung eines solchen.

    Aber (d)einer Aussage ich finde es wichtiger, Kinder zu schützen. Auch virtuell. habe ich nicht wirklich viel entgegenzubringen.
    Du hast mich mit dem lächeln eines Kindes vor meinem Auge mattgesetzt :) - und ich ziehe mich zurück aus einer Diskussion, die wohl nie ganz enden wird...
     
  6. Zelmo Boucher

    Zelmo Boucher Superstar

    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...und ich gebe Dir in dieser Hinsicht recht, was die nicht-sexuelle Komponente innerhalb von Ageplay angeht - das steht auf einem anderen Blatt, wenngleich das Vorhandensein von Kinder-Avis den Missbrauch möglich macht. Meine Nachbarin hatte auch ein Kind adoptiert, das in RL von irgendjemandem dargestellt wurde. Adoptiert haben ja schon unheimlich viele, und in gewisser Weise ist das ja nach wie vor hip, und wer Familie spielen möchte... okay. Zu dieser Form von Ageplay habe ich zwar auch eine persönliche Meinung, die aber nicht hierhin gehört, und damit schließe auch ich und beuge mich den Empfehlungen von Xida und Melina...

    Gruß, Zelmo
     
  7. Rot Oh

    Rot Oh Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Hoerman,

    mir ist nicht ganz klar, was Du Dir da so genau vorgestellt hast als Du mir geantwortet hast, frag doch einfach wenn Du genaueres erfahren willst. Deine virtuelle Erregung kann ich überhaupt nicht verstehen. Ich will nichts verharmlosen, bitte aber was habe ich den Verharmlost.
    Um das ganz klar zu stellen, ich verurteile jegliche Art von Unterdrückung von Menschen.
    Aber ich möchte schon differenzieren dürfen. Und nochmal, zwischen Vorstellung und Handlung liegen Welten.
    Man sollte sich da auch nicht in etwas hineinsteigern, man sieht am Ende doch immer nur sich selbst.

    Gruß RO
     
  8. Meow Mannonen

    Meow Mannonen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und alle GOR-Spieler verharmlosen das Leid, das den Sklaven früher zugefügt wurde? Meine Güte, kaum schreit jemand "Kinderpornografie", schon stürzen sich alle auf das Thema mit den wildesten Emotionen.
     
  9. Lambert Wunderlich

    Lambert Wunderlich Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es sind doch nur Pixel? Und das, was man mit diesen Pixeln ausdrücken will, zählt nicht?
    Ist bei Kinderpornographie etwa der einzige Aspekt, der dagegen spricht, dass Kinder gegen ihren Willen misbraucht werden? Wäre Darstellung und Verherrlichung von Kindesmissbrauch in einem Zeichnetrickfilm etwa ok?
    Es ist nur virtuell? Sind die Leute an den Computern auch nur virtuell? Ist eine Morddrohung per Telefon etwa keine Morddrohung mehr?
     
  10. Meow Mannonen

    Meow Mannonen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eine Morddrohung per Telefon mit dem Nachspielen perverser Fantasien gleichzusetzen, ist doch völling unangemessen. Stichwort: Äpfel und Birnen.
     
  11. Hawk Carter

    Hawk Carter Nutzer

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es ging sich in dem Report hauptsächlich um szenen wo kinder (alter zwichen 4 und 12 jahren) virtuell vergewaltigt worden sind + reallife bilder die ausgetauscht worden sind.

    Beides gehört Verboten und Geahndet ! da gibt es nichts zu diskutieren.


    Selbst Robin Linden war geschockt, das konnte man ihn ihrem Gesicht sehen.
     
  12. Meow Mannonen

    Meow Mannonen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Natürlich gibt es da zu diskutieren. Erst einmal ermittelt die Staatsanwaltschaft nur wegen der Verbreitung der realen Bilder. Da gibt es nichts zu diskutieren, das ist illegal. Inwieweit das andere realitätsnah und somit illegal ist, ist fragwürdig. Nur weil man etwas als pervers empfindet, soll man es verbannen? Solange ich nicht damit in Kontakt komme (und das bin ich noch nie, und ich treibe mich an sehr vielen Orten rum,) sollen sie doch machen was sie wollen. Außerdem ließe sich da keine Grenze ziehen, wie schon gesagt. Die Sklavenhaltung in GOR ist theoretisch ebenso menschenverachtend. Viele halten gleichgeschlechtliche Liebe für pervers. Aber wie gesagt, das funktioniert auch gut bei allerlei Überwachugnsmaßnahmen: Terroristen oder Kinderpornografie rufen, und schon stehen alle parat.
     
  13. Lambert Wunderlich

    Lambert Wunderlich Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Äpfel sind Kernobst, Birnen sind Kernobst und Verbrechen sind auch dann Verbrechen, wenn sie unter Nutzung elektronischer Medien erfolgen.
    Und auch die Verherrlichung grausamster Verbrechen ist ein Verbrechen.
     
  14. Hawk Carter

    Hawk Carter Nutzer

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein es wird schon seit einiger Zeit auch basierend auf dem Paragraphen 184 in SL geandet..genauer zu sagen seit Februar.

    Dieser Paragaph schliesst alle Medien ein, laut BGH auch Pixel.

    Also ist auch Virtual real verboten in diesen Sinne.

    Wenn du den Report gesehen hast, weisst du was dort passiert ist..und das genau dieses nicht nur Pervers ist..sondern auch verboten gehört Meow.

    http://dejure.org/gesetze/StGB/184a.html
    http://dejure.org/gesetze/StGB/184b.html
    http://dejure.org/gesetze/StGB/184c.html

    §184a und §184b sind wichtig da sie voll in §184c p1abs.1 eingehen, ausgeschlossen von §184c p1abs.1 ist nur §184p1abs.1.

    Und wichtig bei §184c ist dieser Abschnitt (fettgedruckt = wichtig und voll anwendbar auf Secondlife)
    wer eine pornographische Darbietung durch Rundfunk, Medien- oder Teledienste verbreitet.

    Teledienst heisst nicht Telefon..sondern Telekomunikation, also laut TKG ist somit auch das Internet mit all seinen Bestandteilen genannt, und da Secondlife eine bestandteil dieses ist, ist das TKG als wie auch das StGB §184 forfolgend (184, 184 a-c) anwendbar.

    Das zur Info :) Und §184a war Thema vor ein paar Wochen, wo auch die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Tierpornographie zwichen Mensch und Furry.
     
  15. Meow Mannonen

    Meow Mannonen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und die Furries produzieren am laufenden Band verbotene Tierpornos, na klar :roll: Ich hab gehört zu Karneval soll es ganz übel hergehen in dieser Beziehung.
     
  16. Hawk Carter

    Hawk Carter Nutzer

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das hat keiner Gesagt, nur das vor diversen Dingen ein Rigel geschoben werden muss, ist unabwendbar.

    Das Inernet ist schon lange kein freier raum mehr , deswegen gibt es netze wie ToR und Freenet (die aber auch hart durch den verfassungsschutz beobachtet werden), somit sollte SL auch keiner sein...Regeln sollte es überall geben...einmal mehr und woanders weniger.

    Ich habe nichts gegen Sex in SL, solln die Leute doch machen was sie wollen, aber irgendwann sind Grenzen erreicht...und bei mir ist diese (schon weit ausgelegte) bei dem Thema Kinderpornographie (sei es virtual oder real) erreicht..aber ganz hart.
     
  17. Meow Mannonen

    Meow Mannonen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei dir ist sie bei diesem Thema erreicht, bei anderen bei dem Auspeitschen von Sklaven, bei anderen beim Sex zwischen Furries, bei anderen bei gleichgeschlechtlicher Liebe...
     
  18. Hawk Carter

    Hawk Carter Nutzer

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Momentan geht es sich um Kinderpornographie und Beastality, dagegen geht LL an..und naja das FBI gegen das Gambling....denke kaum das da mehr kommen wird.

    LL hat es schon immer gedulted (normaler Sex) und wird es weiter tun, nur halt nicht die themen die wirklich extreme sind.

    und btw GOR ist auch eine extreme, da das was die hier in SL tun rein garnichts mehr mit den ach so derenseits hochgelobten Büchern von John Norman zu tun hat.
     
  19. Milz Yue

    Milz Yue Superstar

    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    typisch. versagt das system und lahmt die gesellschaft sucht man einen
    sündebock. Es gibt keine Kinderavatare in SL und somit auch kein Kindersex.

    Kind gestorben 3 sek wart wieder eins nochmal wart wieder eins
    und warum wegen hunger untervorsung und etc ...
    und unsere ach so so tollen von 50% der deutschen gewählten politrixer btw ihre image berater haben nix besseres zu tun als sich über virtuellen kindersex aufzuregen.
    schaut doch mal unsere RL gesetzte für pedos an und dann is auch klar warum es sowas gibt.

    Gegen Zensur und Überwachsungstaat aber für härte Strafen.
    In Bayern bekomm ich für den Besitz ich betone für den Besitzt von einem Kilo Gras euien höhere Strafe als ein Vergewaltiger.
    Da liegt der Hundbegraben und net in Pixel.

    mfg ein leicht aufgeregter milz
     
  20. Hawk Carter

    Hawk Carter Nutzer

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Err, dann musst du leider leider blind sein, und all die Kinder und Baby Shops übersehen.

    Sicherlich gibt es Avatare die wie kinder aussehen, und leider leider leider auch zu genüge
    Personen die diese fi.... *sighs*