1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Sollten Politikthemen im neuen Forum erlaubt werden?

Dieses Thema im Forum "Xenforo" wurde erstellt von Myrdin Magic, 23. November 2015.

  1. Roya Congrejo

    Roya Congrejo Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    792
    Punkte für Erfolge:
    113
    Also mal ehrlich - wenn Du mit uns diskutieren willst, dann bitte vernünftig - aber wenn Du anfängst hier mittels Gleichnissen von Bücherverbrennung, Stasi usw. zu polemisieren, kannst Du beim besten Willen nicht erwarten, dass darauf noch jemand ernsthaft eingeht. Das ist eine ziemlich unfaire Polemik - und entsprechend sind dann natürlich auch die Reaktionen.


    Ich will's trotzdem nochmal versuchen:


    Prima, ich auch.

    Äh, also dann doch nur das, was Deiner Meinung entspricht? Wer entscheidet das denn - Du?

    Wenn eine Moderation Beiträge wg. irgendwelcher Verstöße löschen muss, wird von den Betroffenen naturgemäß sehr gerne 'Zensur' gerufen. Q.E.D., siehe die strittigen Video-Beiträge.

    Hier löscht nun niemand aus Lust und Laune. Der Betreiber hat zur Zeit aus gutem Grund jegliche politische Diskussionen geschlossen. Wir möchten hier auch keine Fortsetzung dieser Auseinandersetzung mittels Video- und Bilderschlachten - sondern es soll erstmal wieder ein bisschen Ruhe und Frieden einziehen. Ist das so schwer zu verstehen und zu akzeptieren? Ehrlich, ich verstehe das Theater darum nicht - jeder kann sich doch seine Videos und Bilder weiterhin ansehen, aber wir möchten nicht dass diese Form der Streitereien wie wir sie hatten, nun mittels anderer Medien fortgesetzt wird. Das sollte man einfach mal akzeptieren.

    Ja, vielleicht sollte man das tun - ich habe so ein Bekenntnis auch in einem meiner Foren. Andererseits halte ich das sowieso für selbstverständlich - das nun mit viel öffentlichem Drama einzufordern, hat schon etwas vom Gessnerhut grüßen lassen. Es liegt aber nun mal in der Entscheidung des Forenbetreibers, wie er sich und sein Forum positioniert - da gibt es m.E. nichts zu fordern oder zu 'erwarten' - man kann so etwas höchstens anregen.

    Und noch mehr Drama - ich sage nur 'Gessnerhut'; finde ich ehrlich gesagt daneben.

    Das Problem dabei ist: Wer entscheidet dann, was noch zulässig ist oder nicht? Das ist alles andere als trivial ...

    Es ging doch darum, diese unseligen Streitereien zu unterbinden. Es sollte aber dennoch möglich sein, seiner Trauer Ausdruck zu verleihen ohne sich gleich wieder zoffen zu müssen. Ausgerechnet darauf herumzureiten empfinde ich als pure Rechthaberei.



    Wir haben nun fast 10 Jahre auf SLinfo auch die Diskussion politischer Themen ausgehalten, vieles davon war eigentlich sehr interessant - aber zum Schluss ging das bei dem polarisierenden Flüchtlingsthema leider gehörig in die Hose. So wie Du es darstellst, war das alles die Schuld unfähiger Moderation. Aber schau Dich doch mal um, was anderswo passiert - auf Facebook oder auch in anderen Foren.

    Vor einem halben Jahr hat ein mir gut bekanntes großes SF-Forum seinen viel größeren Politikbereich (ca. 50.000 Beiträge) schließen müssen - aus fast den gleichen Gründen:
    - Zunehmende Polarisation der Community durch die aktuellen Themen
    - Starke Missionierungsversuche Einzelner (vorwiegend mit rechten Positionen)
    - Immer mehr Zoffereien und Beitragsmeldungen
    - Das Mod-Team konnte das schließlich kaum noch bewältigen
    - Der Betreiber fürchtete um seinen Ruf
    Und der komplette Politikbereich wurde als letztes Mittel geschlossen.

    Ich finde diese Entwicklungen sehr schade, weil wenn man in einer Community über das Tagesgeschehen nicht mehr sprechen kann - ja, dann ist es eigentlich keine 'Community' mehr, sondern am Ende wirklich nur noch ein Fach-, Fan- oder Themenforum. Ich persönlich mache mir auch viel Gedanken, was die Ursachen sind, und wie man so etwas besser hinkriegen kann.

    Das größte Problem sehe ich in der Mischung aus Missionierungsgebahren, Intoleranz gegenüber anderen Meinungen - verbunden mit einer gehörigen Lust an Krawall und Provokationen. In der Rückschau waren es nur einige wenige, die dann auch noch permanent nachgeladen haben. Timmi hat kürzlich etwas provokativ den IS-Vergleich gezogen ('nicht wie die IS die Köppe einschlagen' oder so ähnlich ... auch wenn das ein etwas böser Vergleich ist, trifft es dennoch den Kern aus Fanatismus und Abneigung, mit dem hier aufeinander eingedroschen wurde.

    Um den unschönen Vergleich noch etwas weiter zu strapazieren: Wenn in Paris einige die Gemeinschaft zerstören, sagen alle: "Wir machen trotzdem weiter - und lassen uns durch sowas nicht unsere Grundwerte zerstören". Aber wenn hier einige aus Lust am Krawall gesittete Diskussionen eskalierend zerstören, verbieten wir uns gleich alle selbst den Mund und schließen die betroffenen Themen; na toll.

    In der konkreten Situation war m.E. leider tatsächlich nichts anderes möglich - ich persönlich würde mir aber wünschen, genau daraus auch zu lernen, und zu versuchen es zukünftig besser zu machen. Und die, die unbelehrbar immer wieder unter Missachtung aller Regeln (vielleicht sogar vorsätzlich) Dramen entfachen, dann auch konsequent zu kicken (zumindest aus dem Politikbereich, falls es nochmal einen gibt).
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2015
  2. Migon Aeon

    Migon Aeon Nutzer im Ruhestand

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    450
    Punkte für Erfolge:
    63
    @Roya, ich möchte hier etwas aufgreifen und zum Bedenken geben - du sagtest:
    Fett und unterstrichen von mir.

    Wir alle wissen genau um die, noch nicht mal eine Handvoll, lustvollen Provokateuren, Missionare und genüsslichen Zünslern. Es traut sich nur keiner diese beim Namen zu nennen weil das ja dann total gegen die PC wäre und auch sofort in eine der schlimmsten Schlammschlachten aller Zeiten ausarten würde.
    Aber, warum sich selbst kastrieren und auf manches verzichten weil es einige wenige sind die alles unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit und der Freiheit vergiften?
    Warum nicht einfach den Cut wagen und diese Personen vor die Tür setzen? Was kann geschehen?

    Ein fauler Apfel kann eine ganze Ernte zerstören.

    Und ich finde es befremdlich das hier in einem Forum für virtuelle Welten und Games politische Standortbestimmung und Manifeste gefordert werden.
    Holla ist das ein Hirnwäsche Forum?
     
  3. Susann DeCuir

    Susann DeCuir Superstar

    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    58
    Langsam aber sicher verscheucht ihr hier die Leute, die eure herum Streitereien unter den Deckmantel, es muss alles ausdiskutiert werden, führt. Ihr solltet darüber nachdenken, die Trolls hier zu entfernen dann funktioniert auch eine politische Diskussion. Das bedeutet das Chef und Moderatoren sich an die eigenen Regeln zu halten haben und keine Partei ergreifen dürfen und auch mal wem rauswerfen. Merkt ihr eigentlich das hier nur immer dieselben Leute *diskutieren*? Das hier artet schon wieder in das übliche Geschehen aus, das hier schon seit langem herrscht. Ihr solltet lieber darüber nachdenken und Lösungen finden, wie ihr neue Leute und Leute die sich wegen dem Müll hier zurückhalten, dazu bringt, hier wieder über Second Live und jawohl, auch über anderen Themen zu schreiben.

    Lange lese ich hier nicht mehr mit (ja klar ich muss nicht, aber es nervt einfach wenn man hier reinkommt und es gibt nichts gescheites mehr und nein, es kann nicht immer alles schon gesagt und diskutiert sein). Wenn man Inworld oder wo anders zum Thema SLInfo kommt, sind viele der Ansicht, dass es hier nur herumgezanke und Streit gibt und es sich nicht lohnt hier zu bleiben oder sich hier anzumelden. Und ich lese auf Blogs und anderen Plattformen nichts postives mehr von hier. Betreibt mal Feldforschung.

    Ich bin der Meinung dass man Regel und Entscheidungen von einem Betreiber, der für euch etwas erschaffen hat, um sich mit anderen auszutauschen, auch zu akzeptieren hat. Denn immerhin seit ihr es, die sie dazu bringen, gewissen Dinge zum Wohle aller tun zu müssen. Und kommt mir jetzt ja nicht mit Meldungen wie, man darf sich nicht alles gefallen lassen Bullshit. Ihr nützt hier das gratis, wenn euch nicht gefällt, macht ein eigenes Forum auf und erkennt, wieviel Arbeit und Zeit und Geduld es bedarf..

    Guten Tag
     
  4. Migon Aeon

    Migon Aeon Nutzer im Ruhestand

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    450
    Punkte für Erfolge:
    63
    Also ich bin außer mir. Ich fass es nicht!
    Ich war gerade beim Bäcker um frische Brötchen zu kaufen. Draußen ist es nasskalt und pieselt. Wie ich den beim Bäcker meine Brötchen/Wecken/Schrippen hatte hab ich gesagt: "Ich hätte dann gerne noch ein Regencape und Handschuhe".
    Guckt mich doch die Verkäuferin total fassungslos an und sagt so was führen sie nicht.
    Ich:"Ja aber das wäre doch wohl das mindeste um diese Jahreszeit wenn die Kunden so etwas angeboten bekämen"
    Sie guckt mich wieder an als wäre ich bekloppt. Holt die Chefin.
    Die macht mir klar das das eine Bäckerei ist und kein Bekleidungsladen.
    Ich: " Aber der große Supermarkt um die Ecke bietet auch so was an und man bekommt dort auch aus dem Automaten Brötchen".
    Sie fragt mich daraufhin ob ich sie verarschen will oder nicht ganz bei Trost.
    Ich hab mir solche Unterstellungen natürlich aufs schärfste verbeten und ihr klar gemacht das dass ja keine Kritik an Ihr persönlich ist sondern eine allgemeine Kritik an Ihrer Bäckerei. Immerhin kann man ja als Kunde eine gewissen Standard erwarten der ja auch in anderen Läden angeboten wird.
    Daraufhin ist sie knallrot angelaufen, hat hyperventiliert und mich gebeten den Laden zu verlassen und meine Sonntagsbrötchen in Zukunft bei dem genanten Supermarkt kaufen soll. Bei Ihr in der Bäckerei habe ich ab sofort Hausverbot.
    Meine Einwände das ich doch das Recht habe Forderungen zu stellen, das der Supermarkt Sonntags zu hat und die Brötchen dort alle nach Fertigmischung schmecken hat sie mit einem einzigen Wort erwidert: "RAUS!"
    Und wo bekomme ich nun Sonntags frische Brötchen her? Es ist die einzige Bäckerei die Sonntags auf hat.
    Ich bin total verzweifelt.

    Und nun?
     
  5. Durandir Darwin

    Durandir Darwin Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    6.824
    Zustimmungen:
    4.283
    Punkte für Erfolge:
    139
    Selbst dran Schuld, Mig.
    Hättest Dich vorher erkundigen sollen, ob die Bäckerei sich zu den internationalen Menschenrechten und unseren Grundrechten bekennt. 8)
     
  6. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.549
    Zustimmungen:
    355
    Punkte für Erfolge:
    84
    Migon, wie wäre es wenn Du dich mal an die eigene Nase packen würdest, und einfach mal die Finger still hälst. Du sagst selbst "Unruhestifter" sollten aus dem Forum geleitet werden. Und das klare Namen genannt werden. Weißt Du was, deine persönliche Fehde mit einigen wie Nico (die darf mal als Platzhalter herhalten) kotzt einfach nur noch an. Macht das per PM aus. Es ist EUER Problem, das ihr auf Kosten des Forum hier als Schlammschlacht ausarten lässt. Du, Dexx, Nico - ihr Drei seit aktuell die welche hier am meisten Feuer machen.

    Ich für meinen Teil habe die Nase voll. Seit Wochen, eigentlich seit Monaten versuche ich es auf den Weg begreiflich zu machen, das man zwar verschiedener Meinungen sein kann, ja sogar sein soll, das es aber nicht sein kann wenn es persönlich und dann unter Umständen noch unter die Gürtellinie geht. Was durfte man sich hier schon alles anhören. Ist das deutlich genug? Alle hier im Forum haben einen Maulkorb verpasst bekommen weil Du und einige andere mit bestimmten Themen und regeln schlicht und einfach überfordert sind.
     
  7. Lesley Diavolo

    Lesley Diavolo Freund/in des Forums

    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    494
    Punkte für Erfolge:
    73
    Tja Mig, da wirst Du wohl zukünftig doch tief gefrorene Brötchen selbst aufbacken müssen.
    Gefällt Dir nicht ?
    Es gibt eben für jede Lösung ein Problem :)
     
  8. Dexx Magic

    Dexx Magic Superstar

    Beiträge:
    2.830
    Zustimmungen:
    334
    Punkte für Erfolge:
    83
    Deine obigen Sätze finde ich sehr interessant. Da ich mich davon konkret betroffen fühle hier mal ein paar Klarstellungen:

    1. Die politischen Threads waren zu und auch sonst war "Ruhe" bis eine (ex?) techn. Admina des Forums unter "Video des Tages" anfing ein eindeutiges "Pro Asyl Video" zu posten.

    2. Auch im Thread "Ohrwurm des Tages war Ruhe" bis eine MOD (Bittersweet) ein Video postete mit klarem politischem Inhalt gg. die Asygegner, Pegida, etc.

    Ich habe mir als erlaubt als stinknormaler User (ohne Vorbildfunktion) auf solche Sachen zu antworten. Und dann ging auf einmal das grosse Zensieren und Löschen los.

    Nothing more to say.... Bitte an die eigene Nase fassen bzw. erstmal vor der eigenen Tür kehren!

    Und allgemein zu den "Bildern": Nur wer übertreibt kann anschaulich schildern. Aber manche reden sich das ja wieder schön a la´: " Das Bild ist aus Indien" etc.
    Klar ist es aus Indien - wir haben ja auch noch nicht das Jahr 2030, oder? Und logisch sind die da Inder und keine "arabischen Mitbürger". Ich kann logischerweise noch kein reales Bild aus 2030 zeigen.
     
  9. Migon Aeon

    Migon Aeon Nutzer im Ruhestand

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    450
    Punkte für Erfolge:
    63
    Würdest du, liebe Fe, mir das mal alles per PM erläutern?
    Danke.
     
  10. Dexx Magic

    Dexx Magic Superstar

    Beiträge:
    2.830
    Zustimmungen:
    334
    Punkte für Erfolge:
    83
    Du solltest mal genau lesen, wer WAS WANN WO gepostet hat bevor Du solche falschen Behauptungen aufstellst. Leider ist das aber durch das Löschen div. Beiträge sehr erschwert. Es geht teilweise nur noch mit Hilfe des Google Caches.

    Ausserdem hast Du Iron Core vergessen. Aber okay - der ist ja schon gelöscht... Problem gelöst.
     
  11. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Da meine Beiträge auch schon mal als "missionarisch" bezeichnet wurden, ich daher wahrscheinlich ebenfalls mit der "Handvoll" gemeint bin, möchte ich meinen letzten Beitrag hier im Thread noch mal ausbuddeln:
    Ich meine, wenn jemand einen anderen User als "Zünsler", "Provokateur" oder als einen Troll ansieht - was spricht denn dagegen, diesen User einfach auf die Ignore-Liste zu setzen? Das ist genauso leicht wie einzelne Beiträge bei den Mods zu melden - und man hat weniger Cross-over-Drama quer über das gesamte Forum, da man die Beiträge des entsprechenden Users einfach nicht mehr sieht (es sei denn, man klickt extra auf "Beitrag anzeigen").
    Zum Beispiel hat sich die Anzahl der User auf meiner Ignore-Liste durch den Thread mit den Flüchtlingen von 2 auf 4 verdoppelt - und damit kann ich gut leben. Hat weniger Dramapotential.

    Und ehrlich gesagt: Wenn man versucht, die Beiträge objektiv zu lesen statt die eigenen Animositäten hinein zu projizieren, über das Gelesene erst nachdenkt bevor man drauf antwortet, und beim Posten bissi auf die Wortwahl achtet - dann überlebt man jede potentiell "sprengstoffhaltige" Diskussion.
    Und hier gehe ich mit Roya konform:
    Online diskutiere ich seit fast 15 Jahren über Themen des Tagesgeschehens (offline tu ich das seit meinen Teenagerjahren), hatte sogar deswegen schon mehrmals unliebsamen Besuch - aber das hat mich nicht daran gehindert, weiter meinen Senf zu solcherart Themen hinzuzugeben. Und bislang hab ich in jeder Online-Community in der ich aktiv war (egal ob SETI@Home, SLU, SLinfo, Slinside, SpOn, etcpp...) bei den entsprechenden Themen mitdiskutiert - und überlebt, trotzdem ich teilweise mit meinen Ansichten ziemlich allein stand...

    Klar gibts Konfliktpotential wenn in Diskussionen Meinungen diametral aufeinander prallen (und das trifft nicht nur auf Threads über Politik, Gesellschaft oder Religion zu, sondern auch auf andere, "fachbezogene" Themen- wie hier zB Gor, Genderbender, TPV etc). Aber anders als offline oder im Chat (wiezB inworld) hat man in einem Forum jede MengeZeit,sich Gedanken zu dem entsprechendenThema oder einzelnen Beiträgen des Themas Gedanken zu machen. Deswegen diskutiere ich z.B. auch lieber in Foren als im Chat.

    Aber: Ich hab hier festgestellt, dass manche User jegliche Kritik an ihren BEITRÄGEN (oder gar an Beiträgen anderer) gleich als Ad-hominem-Attacke (also als Angriff auf die PERSON des Schreibers) ansehen und entsprechend drauf reagieren, dass manche ihre Frustration/ihren Groll wegen der Meinung von User X im Thema Y aufs Thema Z übertragen. Und das finde ich - gelinde gesagt - suboptimal.
    Wenn also manche User die Ecken und Kanten, Ansichten und Meinungen Anderer einfach mal TOLERIEREN (also: hinnehmen) und gegebenenfalls auf das Werkzeug "Ignorierliste" zurückgreifen würden, dann könnte man hier wieder friedlich über JEDES Thema diskutieren. Einschließlich Politik und Religion.
     
  12. Bobsi Suppenkraut

    Bobsi Suppenkraut Freund/in des Forums

    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Was ganz einfach daran liegt, dass die meisten dieser Personen noch hier sind. Die andere Möglichkeit wäre mal eine deftige Runde Permabanns zu verteilen, dann geht das auch mit den politischen Diskussionen hier vielleicht wieder. Da das aber erst recht keiner haben will, ist der Status Quo gut so, wie er ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2015
  13. Myrdin Magic

    Myrdin Magic Superstar

    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93


    Zwei Posts, die dieses Forum und die Situation treffender beschreiben, als die 5 Seiten Stuss zuvor.

    Chapeau

    btw:
    Dieses Wörtchen "RAUS" lese ich, meist schön unauffällig verpackt, sehr oft in diesem Thread.
    Auffällig öfter, seit hier eine gewisse Person beginnt, Seltsames abzusondern.
    Habt ihr das in SL gelernt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2015
  14. TC Slade

    TC Slade Superstar

    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Toller Beitrag eight,

    steht vermutlich so oder ähnlich ganz oben auf der Wunschliste des Forenbetreibers.

    Der Haken an Wünschen ist aber ganz oft, das nicht alle in Erfüllung gehen.

    Solange sich einige permanent weigern den Ignore- und Meldebutton zu verwenden, statt zwanghaft alles kommentieren zu müssen, wird der Wunsch wohl ein Wunsch bleiben :(
     
  15. Dexx Magic

    Dexx Magic Superstar

    Beiträge:
    2.830
    Zustimmungen:
    334
    Punkte für Erfolge:
    83
    Permabanns. Tolle Idee! Aber die Zombie Filme hast Du gesehen, oder? Dann weisst Du auch: Nicht nur Zombies kehren wieder, sondern auch Permagebannte und viele aus dem "ultimativen Verabschiedungsthread".

    Nenne doch mal Ross und Reiter bitte!
     
  16. Myrdin Magic

    Myrdin Magic Superstar

    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Jaja.
    Irgendwann verraten sie sich alle selber. [​IMG]


    Zum Meldebutton>----> ganz tief unten
     
  17. Bobsi Suppenkraut

    Bobsi Suppenkraut Freund/in des Forums

    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Nun Dexx, das kannst du nun glauben oder nicht, Permabanns funktionieren in anderen Foren sehr gut, weil es in der Regel sehr schnell auffällt, wenn ein so Gebannter einen neuen Zugang anlegt - und der wird dann einfach sofort gesperrt und fertig. Keine weitere Diskussion.
     
  18. Myrdin Magic

    Myrdin Magic Superstar

    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Sie haben Post
     
  19. Migon Aeon

    Migon Aeon Nutzer im Ruhestand

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    450
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ja, das "Raus" kam von mir - und da ich hier als Störenfried angesehen werde - okay - ich bin ned so - mitlesen langt auch.
    Ob es dann ruhiger wird ..........
     
  20. Dexx Magic

    Dexx Magic Superstar

    Beiträge:
    2.830
    Zustimmungen:
    334
    Punkte für Erfolge:
    83
    Kottan ermittelt? Oder Sherlock Holmes bei SLinfo? Da hätten die MODs aber viel zu tun bzw. die Hexenjagd einiger User auf andere (mutmassliche "Wiederkehrer") würde beginnen :rofl

    Sorry - aber selbst mit Hardware-IDs von Festplatten oder Browser-Fingerabdruck klappt das nicht. Mit DOOFEN Usern würde es u.U. klappen. Aber alle anderen kennen Mittel und Wege. Wie man übrigens AUCH JETZT SCHON bei aufmerksamer Beobachtung sieht...