1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Strip-Clubs und Co. - Altersverifikation & Rechtslage

Dieses Thema im Forum "Rechtswissenschaft & Gesetze" wurde erstellt von Magus Loon, 8. Januar 2008.

  1. Takeshi Newman

    Takeshi Newman Freund/in des Forums

    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    worüber wird dann hier die ganze Zeit diskutiert?

    Ich stimme Madfas zu.
     
  2. sven Homewood

    sven Homewood R.I.P.

    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anmerkung: Enthält der Club ggf sexuelle Handlungen oder nackte Avatare, ist Deine bitte berechtigt, ist es allerdings ein "normaler" Club mit normalem Publikumsverkehr kein Grund, einen Kinderava hinauszubitten. Ich rede von Kinderavas und nicht von RL Kids!
     
  3. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Dem stimme ich zu. Denn der Mensch hinter dem Avatar ist der selbe ob der Avatar nun die Form eines Erwachsenen oder eines Kindes, eines Neko, Furry oder sonstigen Wesens (oder Dinges) hat.
    Und mir persönlich ist es wurst, ob ich in einer Disco (bzw. einem "normalen" Club) mit einem Mann, einer Frau oder einem Teen-Ava, einem Roboter, Neko oder Tier tanze, solange der Mensch hinter dem Avatar >18 ist. (und es wäre nicht das erste Mal dass ich einen AR wegen under-age schreibe)
    Bei Clubs mit sexuellem Content allerdings (Strip-Clubs und Co.) ist es klar, dass da keine Kid-Avas willkommen sind (auch TROTZDEM sich praktisch hinter jedem ein Erwachsener verbirgt) - da würde ich auch sagen: Bitte zieh einen anderen Shape an wenn du hier bleiben möchtest, oder geh unverzüglich... oder ich würde generell in der Land-Info sagen: Kid-avas, Furries etc nicht willkommen. Wobei: "Nicht willkommen" heißt nicht "verboten", weil dies wäre eine gemäß TOS verbotene Diskriminierung.

    Teens im Maingrid... Ein Thema, dass allein hier bei SLinfo.de viele Threads füllt... Auf Mature-Land haben Teens grundsätzlich nichts verloren. Basta. Mature heißt grundsätzlich >18.
    Auf PG-Land ... nun ja, PG heißt theoretisch, dass es dem Gutdünken der Eltern freigestellt ist ob ihre Kinder das sehen dürfen- also Jugendfrei - und hat dementsprechend auch entsprechenden Content zu haben. Egal ob das dort getragene Kleidung, getragene Attachements, ausgestellte Bilder, Posebälle oder ähnliches ist.

    Zur Altersverifizierung... dank unserer deutschen bzw europäischen Gesetze (hier kräuseln sich meine Zehennägel, da ich die EU nicht als zur Gesetzgebung bevollmächtigt anerkenne) ist ja die AV net wirklich rechtsgültig - und so lange wird die AV die LL jetzt schon anbietet auch net wirklich funktionieren. Und wo bleibt der allgemeine Rechtsgrundsatz "Im Zweifel für den Angeklagten"? Jemand ist grundsätzlich so lange unschuldig bis dessen Schuld zweifelsfrei erwiesen ist. Und das ist überall so. Egal ob in Deutschland, Österreich, oder in Kalifornien.
     
  4. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Da gibts nur 2 Lösungen.

    Keine solche Sachen anbieten.

    Oder auswandern in das Land der prüden Amis. :lol:
     
  5. andera Shermer

    andera Shermer Superstar

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    die frage ist doch ganz einfach zu beantworten.

    man sehe sich dem Club an wie in einem Rollenspiel, ist es ein Club für erwachsene, zb Disco, Stripclub, Puff Spielhalle/kasino.
    also orte wo man im RL auch keine Kinder rein lassen würde nun da gehören in SL auch keine Kinder Avatare hin.

    Orte wie caffes Strandclubs Parks Restaurants usw wo man mit der ganzen Familie hingeht nun da kann man auch mit einem Kinder Ava hin.

    Furry Neko und co nun davon würde ich bei dieser betrachtung davon ausgehen das es die geben würde und erwachsene Furry sind eben erwachsene und kinder furry sind kinder.

    bei den tiny avataren weis ich nicht so genau, aber ich denke das sind auch erwachsene nur eben kleine *g*
     
  6. Dada Runo

    Dada Runo Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kinder Avatare sind doch im prinzip fast wie die Tiny-Ausführung von "normalen" Avataren.
    Hinter den Avas was da stekt (im Realen Leben) ist doch interesannnt und für rein oder nicht reinlassen ausschlaggebend.
     
  7. andera Shermer

    andera Shermer Superstar

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmm, ich find nicht.
    mit einem avatar sagt man doch was aus mann komunizirt mit seinem avatar auf einer noverbalen ebene.

    und Kinder avatare sagen aus sieh mich als kind und nicht sieh mich als keiner erwachsener.

    und aus diesem grund würdes es mich einfach stören wenn ein Kinder avatar in einer disco rumrennt mit zb BDSM hintergrund ich find das passt einfach nicht.

    klar ist mir bewust das hinter jedem kinder avatar ein erwachsener Mensch steht.
     
  8. Dada Runo

    Dada Runo Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    und wie passen dann Nekos und Furys in das System ? Ist doch alles nur Fantasie.
    Klar kann hinter einem KinderAVA auch mal ein Kind im RL stecken aber ich für meinen Teil habe hier in SL sogut wie noch keinen "Richtigen" KinderAva gesehen (12 jährige mit normalem Busen ?). In RL haben 12 Jährige wenn überhaupt nur einen Busenansatz und daher sehe ich die Kinder AVAs in SL nur als kleine Erwachsene.
     
  9. andera Shermer

    andera Shermer Superstar

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nun ich stelle mir einfach vor das es eine welt ist in der es Furrys und Nekos und co gibt.


    für mich ist das einfach ein unterschied *g*
    ob jemand ein Kind darstellen will oder nicht.
     
  10. Dada Runo

    Dada Runo Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    dasnn stell dir doch vor das ein Kind eine Art von Neko sei
     
  11. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    (Kinderavas sind in diesem Thread doch OT oder?)

    Die definitive Antwort sind die TOS. An gewisse Regeln muß man sich eben dem Buchstaben nach halten und damit ist die Sache gegessen. In diesem Fall lautet die so: Keine sichtbaren, eindeutigen sexuellen Handlungen mit Avas, die kindlich aussehen.
     
  12. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Irgendwie frage ich mich im Moment sowieso warum der Clubbesitzer dran Scuhld sein soll.
    Wenn ein Kind sich im RL durch die Vorhänge und an der Kasse vorbei in den Videobereich z.B. vom Orionshop schleicht, sieht es auch Pornographie - aber da wird nicht der Shopbetreiber bestraft, weil er hat ja das ihm mögliche getan um kinder net reinzulassen - warum sollte er dann bestraft werden in SL, das sowieso laut TOS generell erst ab 18 ist?
     
  13. Susann DeCuir

    Susann DeCuir Superstar

    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    58
    Kinderavas haben in BDSM Clubs und ähnlichen nichts verloren. Egal wer diesen Ava steuert!

    Aus logischen Gründen.

    Dazu gehört auch, das solche Avas Leute anlocken könnten die nichts gutes in Schilde führen. Ebenso könnte der Ruf des Clubs schaden nehmen.
    Und ich rede nun auschließlich von Clubs die Erotic und Sex anbieten,

    Wer in SL ein KInd spielt, sollte eigentlich von selbst erkennen, das solche Plätze nichts für Kinder ist.

    Daran halte ich mich selber als Ownerin eines BDSM Clubs.
     
  14. Linda Paine

    Linda Paine Guest

    /me denkt drüber nach dass die Diskussion jetzt vor einem Jahr gestartet worden ist und überlegt, ob schon irgendwer in SL in der Zeit des Themas wegen eine Abmahnung erhalten hat oder vor den Kadi gekommen ist.

    Mal so rein pragmatisch gedacht.

    Ich will das Thema Verantwortung ja wirklich nicht verniedlichen, aber es ist doch ein großer Unterschied ob sich eine Pixelpüppi in einem der zigtausend Clubs in den Weiten von SL auszieht, also die Avatartextur verändert oder ich eine sagen wir mal reale Website mit pornografischem Content anbiete. Wobei auch das zu einer elendig langen Debatte führen kann und letztlich wegen Auslegungsfragen es immer auf das Glück oder das Pech vor dem Richter ankommt.

    Letzlich entscheidet doch jeder für sich nach moralischem Grundverständnis und aufgedrückter Wertevermittlung. Oder sollte ganz die Finger von lassen, was irgendwie mit Sexualität zu tun hat, wenn Zweifel da sind.

    Ein Strip ist für mich im Übrigen kein Sex sondern stinklangwelig. Genauso wie stupides rein und raus. Aber das ist schon wieder ein ganz anderes Thema.

    Noch ein Wort zum Thema Kinder-Avas in Orten mit sexuellem Content:
    Ich beantworte für mich die Frage aus der Betrachtungsweise dass SL ein einziges Rollenspiel ist. Wer sich die Rolle eines Kindes gegeben hat wird alleine auf dieser Grundlage in angewandter Konsequenz des Ortes verwiesen. Alles andere wäre rollenspielerisch sonst widersinnig.

    edit: oder auch so wie sehr schön ausgedrückt von
     
  15. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Re: Strip-Clubs und Co. - Altersverifikation & Rechtslag

    Um mal zurück zum Topic zu kommen:
    Im RL steht keiner vor Läden und Etablissements mit sexuellem Inhalt und will den Ausweis sehn (zumindest nicht immer und überall).
    Da steht einfach ein Schild: "Zutritt unter 18 verboten!", und jeder der unter 18 ist und trotzdem reingeht macht sich bewusst strafbar. Dieses Schild REICHT auch im RL
    In der TOS steht auch: Zutritt unter 18 verboten. Auf den mature sims steht MATURE (d.h. Für Erwachsene)
    Ergo: Wer unter 18 ist und sich das trotzdem gibt macht sich strafbar, und nicht der Clubbesitzer, der in einer Virtuellen Welt die laut TOS ab 18 ist, und auf einer noch dazu MATURE-markierten Sim, z.B. Porno anbietet.
    Du kannst sagen: "Age verified only" - aber weißt du, wer im RL hinter dem alters-verifizierten Avatar steckt?
     
  16. Gil Graysmark

    Gil Graysmark Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Thema ist doch schon 1 Jahr alt. Inzwischen sollte es aber mal klar sein.

    Apropos Alter. Wir suchen für das MIAMI VICE noch GoGo Girls. Mindest SL Alter 3 Monate;-)
     
  17. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Du weißt schon dass das stark OT ist, oder?!