1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

SuperSonic-Club mit neuer Kulisse

Dieses Thema im Forum "Virtuelles Köln" wurde erstellt von Pompeji Papp, 10. Oktober 2012.

  1. Pompeji Papp

    Pompeji Papp Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Im Virtuellen Köln haut Euch Djane Moonie jeden letzten Samstag im Monat ab 20:00 Uhr ausgesuchten Gotic-Rock um die Ohren. Da wurde es Zeit, dass diese Dance-Party einen passenden Rahmen - sprich: Kulisse bekommt. Die Kulisse lehnt sich an Gothic-Motiven an, ohne dabei zu übertreiben und unübersichtlich zu werden.

    [TABLE="class: tr-caption-container, align: center"]
    [TR]
    [TD="align: center"][​IMG][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: tr-caption, align: center"]Wer hier Model für die Figur gestanden haben mag? Von uns wars niemand![/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
    Bei Ausstattungen für einen Gothic-Club wird meist das ganze Arsenal an Spinnweben, Figuren, Totenköpfen usw. ausgekippt. Das ganze wirkt dann schnell überladen und zufällig zusammen gewürfelt. Nicht so bei der Kulisse im SuperSonic. Man findet sich schnell zurecht, es gibt ausreichend Platz zum Tanzen und auch die Tanzfläche lässt einen nicht schwindelig werden.

    [TABLE="class: tr-caption-container, align: center"]
    [TR]
    [TD="align: center"][​IMG][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: tr-caption, align: center"]Rot und Schwarz sind die vorherrschenden Farben, das ganze gesichert durch unseren Türsteher.[/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
    Der SuperSonic-Danceclub bietet aber nicht nur Gothic-Freunden einen entsprechenden Rahmen. Jeder Musikstil wird von einer eigenen Kulisse umrahmt. Legendär ist z.B. die Kulisse des Funk-O-Rama mit Werner Siegel, die im SuperSonic Originalgetreu eingepasst wurde. Zur Zeit laufen die Planungen für weitere Kulissen, worüber wir bei Fertigstellung natürlich berichten werden.

    [TABLE="class: tr-caption-container, align: center"]
    [TR]
    [TD="align: center"][​IMG][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: tr-caption, align: center"]Auch Gothic-Fans brauchen Technik.[/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
    Der nächste Termin für Gothic-Fans ist übrigens am 27.Oktober ab 20:00 Uhr. Dann gibts wieder vier Stunden geballten Gotic-Rock mit Djane Moonie. Wir wünschen unserer Moonie viel Erfolg mit der neuen Kulisse und freuen uns auf Euren Besuch!

    TAXI: http://maps.secondlife.com/secondlife/Virtuelles Koeln/208/59/35
    [​IMG]


    Weiterlesen...