1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Taktik statt "Hau drauf"

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Nasty Palen, 9. Mai 2011.

  1. Nasty Palen

    Nasty Palen Nutzer

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wer kennt das Spiel Diplomacy oder Risko .. mag Brettspiele?
    Hat jemand Lust an einem Konzept für epische Schlachten um eine Stadt herum zu feilen? Weg vom reinen Combat, den Fokus lieber auf Strategie und Taktik verlegen?

    Eine blasse Idee existiert bereits, die ich gerne mit Interessierten besprechen würde.
    Möglicherweise ließe die Idee sich sogar auf viele Sims ausweiten und uns eine neue Art von Wirtschaft und Diplomatie spielen ohne mit Skripten und zusätzlichen Metern arbeiten zu müssen.

    Wer das wirklich ausarbeiten mag schicke mir bitte eine Notecard ingame.
     
  2. stiller Himmel

    stiller Himmel Superstar

    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Idee mit stärkerem strategieelementen und einem rundenbasierenden System ist schon sehr nice. Aber würde die Umsetzung eines Brettspiels nicht wieder ein...Brettspiel zur Folge haben?
    Was ich aber interessant fände wären rundenbasierte Schlachten MIT Meterkampf. So eine Mischung aus RPG, Strategie und Action. Kennt jemand Valkyrie Chronicles? Eventuell kann man da noch was klauen, das Spiel ist jedenfalls genial :)

    Link zum Gameplay von Valkyrie Chronicles
     
  3. Nasty Palen

    Nasty Palen Nutzer

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es sollte kein Brettspiel werden, es ist selbstverständlich, dass Teile des Ganzen 'ausgekämpft' werden.
    Jedoch gezielter und der Kampf dann auch verabredet. Die Überraschungmomente kommen statt dessen in den Strategieteil hinein.

    Man könnte sogar die Taluna und Panther in alles mit einbinden .. jedenfalls werde ich das weiter versuchen auszuarbeiten.
     
  4. Man kann mit einem geeigneten CM bzw. passenden Waffen (Andreas Realistic Bows) oder beidem auch durchaus taktisch kämpfen, es hat sich schlicht und einfach nur nie durchgesetzt. Also mal eine neue Idee, man darf gespannt sein was daraus wird.
     
  5. Cry Hawker

    Cry Hawker Freund/in des Forums

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hatte einmal vor eine Weile eine eine Idee simübergreifend je nach Thematik des Ländchens Strategieboni zu verteilen. Das bedeutet wenn man im Meterkampf zum Beispiel Skaldars Crossing erobert oder besetzt oder im RP ein Bündnis eingeht hat man in Kämpfen die dem Regelwerk unterliegen einen entscheidenden Vorteil der rollenspielerisch als auch kämpferisch ausgespielt werden kann. Bei uns wäre das zum Beispiel Holz für Schiffe so dass man Seeblockaden aufbauen könnte. Denkbar wären noch Eisenminen, Söldner, Tarnkavallerie, erzwungene Allierte, Kuragenten die auf der eigenen Seite die Muskeln spielen lassen könnten usw. Die Effekte müsste man ausarbeiten aber es gibt da sicher einige nette Möglichkeiten. enn man eine feste Gruppe von Rollenspielsims vereint und unter ihnen solche "Eigenschaften" sinnvoll verteilt, könnte regelrechtes Schach gespielt werden. Es könnten Situationen entstehen die auch das allgemeine RP in der Stadt bereichern würden. Aber als ich mir dann überlegt habe, dass man sich mit ner Menge Administratoren und goreanischer Rollenspieler auf einen Konsens einigen müsste, habe ich das Projekt als illusorisch verworfen.
     
  6. Nasty Palen

    Nasty Palen Nutzer

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In diese Richtung zielte die Idee, Cry .. allerdings mit Versorgungszentren auf einer Sim und mit gedachtem Umfeld, also dann Spielfeld. Felder die man erobern muss, um sich Vorteile zu sichern. Der zweite Schritt ist Deine Idee .. es auf Städte auszuweiten.
    Charmant finde ich dabei eben die Idee des Bündnis, es kommt dem Spielsinn von Diplomacy etwas entgegen.

    Schade ist, dass sich nur eine Person aus Kasra bereit erklärte, an der Idee zu arbeiten.
    Aber wir sind ja auch nicht zum arbeiten hier. Es wird nun länger dauern, aber ich gebe die gesamte Idee nicht auf.
     
  7. andera Shermer

    andera Shermer Superstar

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich finde die idee gut aber ich fürchte das ist zu kompliziert für so ein offenes System wie SL, es fehlen Bindeglieder

    und man müsste einfach eine menge Spieler zusammenführen Koordinieren und so etwas ist ein echter Job ich fürchte fast man bräuchte haubtamptliche GM dafür.