1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Texturenklau vom aller feinsten, oder etwa nicht ???

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Luriel Jewell, 2. November 2007.

  1. Fabienne Larsson

    Fabienne Larsson Nutzer

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
     
  2. Stew Ballyhoo

    Stew Ballyhoo Nutzer

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich frage mich, wer von den SL Usern:

    1. keine einzige geklaute MP3 auf dem Rechner, Handy, iPod hat.
    2. keine Aufbackware vom Discounter kauft (siehe Sendung "Günter Wallraff Undercover - Wo arbeiten weh tut")

    1. Wenn die RIAA kein Geld mehr bekommt, dann werden die dicken Ärsche der Plattenbosse etwas dünner, aber auch eine an sich tolle Band, die den Erfolg verdient hätte, geht letztendlich aus Geldmangel in die Binsen.

    2. Wenn ich mir ein Brötchen für unter 10 Cent kaufe, muss sich irgend ein armes Schwein unter unwürdigen Bedingungen und grottiger Bezahlung dafür abrackern.

    3. Wenn sich jemand ne Textur klaut, dann ärgert er jemanden, der im RL zuviel Zeit hat und sich eben die Mühe gemacht hat, das Original zu schaffen. Mehr nicht. Mit echtem Einkommen und davon abhängiger Lebensqualität hat SL in den allermeisten Fällen nichts zu tun.

    Darum erstmal um die wichtigen Sachen wie Punkt 1 und 2 kümmern, und dann die Belanglosigkeiten angehen.

    Denn mich juckt es herzlich wenig, dass sich Hühner zusammengepfercht gegenseitig in den Legebatterien die Augen auspicken, wenn ich weiss, dass es Millionen Menschen viel schlechter geht.
     
  3. Calyn Canning

    Calyn Canning Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry, aber das ist Humbug! Es gibt viele Bands, die ohne die großen ach so tollen Plattenfirmen langjährigen Erfolg haben. Nicht weil eine große Plattenfirma die Werbetrommel für sie rührt sondern weil sie gute Musik machen.

    ...und ich darf mich nicht beschweren, wenn es nicht schmeckt. Wen ich Qualität haben will muss ich diese auch bezahlen. Und wenn ich mich daran erfreuen kann, diese Qualität zu genießen, dann war es das wert.

    ...oder jemanden, der Spaß daran hat, sich kreativ zu betätigen und mit dessen Werken andere ihren eigenen Reibach machen wollen. Danke für diese einseitige Sichtweise!

    Was einem Menschen wie wichtig ist, möge immer noch jeder Mensch für sich selber bestimmen. Da hast du leider keinen Einfluß drauf.

    Auch mit den Hühnern kann man Mitleid haben, mit den Menschen aber umso mehr. Dass wir in einer Überflussgesellschaft leben und dass es uns unheimlich gut geht, das merken wir erst, wenn es uns nicht mehr so gut geht.

    Bilder in den Medien führen bei mir eher zu Abstumpfung für diese Themen weil die Sensationsgier überall erkennbar ist. Selber das Elend zu erleben oder Menschen du kennen, die in Elend leben, das macht sensibel für diese Themen.

    Calyn
     
  4. Milosh Glasgow

    Milosh Glasgow Freund/in des Forums

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    16
    @ Stew

    Zu 1. Hier

    Zu 2. Hier

    Zu nochmal 1. weiter unten : Das Unfug da die Plattenfirmen das Geld schon lange nicht mehr mit Platten sondern mit Tour und Merchandising verdienen.

    Zu nochmal 2. weiter unten : Das auch nicht gesagt, siehe diverse Tests bei denen Lidl,Penny und Co teilweise besser abgeschnitten haben als der Bäcker vor Ort.(Bei Verbrauchern)

    Zu 3. Wenn sich jemand die Mühe macht eine Textur zu erstellen und das ganze nunmal nicht FREI gibt, dann hat das auch kein anderer zu kopieren basta, und schon recht nicht zu verkaufen, L$ hin oder her.

    DICH juckt es nicht(schlimm genug), viele andere juckt es genauso ob nun Menschen in unwürdigen Verhältnissen Leben oder Tiere.

    Fazit was ich aus deinem Posting ziehe, nur weil es jeder macht ist es OK.
    Armes Deutschland.
    Erst wenn jeder anfängt vor seiner eigenen Türe ob nun SL oder RL zu kehren und den Stall sauber hält brauchen wir solche Diskussionen nicht mehr zu führen.

    "Habgier ist ihre Krankheit. Sie haben viele Gesetze gemacht und die Reichen dürfen sie brechen, die Armen aber nicht. Sie nehmen das Geld der Armen und Schwachen, um die Reichen und Starken damit zu stützen"
    Sitting Bull


    lg
    Milo
     
  5. Stew Ballyhoo

    Stew Ballyhoo Nutzer

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Möchte mich zunächst einmal für meine komplizierte und verwirrende Nummerierung entschuldigen...
    Hätte man mit bestimmt verständlicher lösen können. ;-)

    Über manche Sachen müsste man bestimmt nochmal genauer reden, (was aber nicht ausschliesst, dass so oder so Schaden angerichtet wird):
    Dass Plattenfirmen nicht mehr auf CD- und MP3 Verkäufe angewiesen sind und Discountersemmeln in der Regel besser oder schlechter schmecken als die vom Bäcker.
    P.S. Vom Geschmack war nie die Rede...

    Aber was vermisse ich in Euren Postings? Etwa einen Aufschrei á la:
    "HEY, ich hab keine illegale MP3 auf dem Rechner, also werfe ich den ersten Stein"
    Jeder hat irgendwo vor seiner Tür zu kehren... Ob man jetzt nem Behinderten den Parkplatz nimmt, das von der duseligen Kassiererin zuviel zurückgegebene Geld kommentarlos einsteckt, oder eine Textur in SL mit GL Intercept abfängt. OK ist im Grunde nichts davon, so weit geh ich auf euch zu.
    Aber ich vergleiche den jeweils angerichteten Schaden und die Relation.

    Vergesst nicht: Wir verbringen/verschwenden unsere Zeit in einem "Spiel", in dem uns vom Betreiber selbst der Account gesperrt und ins Minus gezogen wird, wenn wir von irgendjemandem 20K L$ bekommen, die er unerlaubterweise bei ebay gekauft hat.
    Hier gibt es nunmal kein Recht, auf das Ihr pochen könnt.
    Und schon gar nicht, wenn jemand eine Textur für 3 Cent Uploadkosten klaut.


    Magus Loon möge mir den Klau seiner Worte verzeihen, aber er spricht mir aus der Seele.


     
  6. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    63
    ich stell mir gerade vor, wie jemand dir den Zettel klaut, auf dem DAS Liebesgedicht an deine Angebte steht. Und dieser Jemand trägt nun genau dieses Gedicht deiner Holden vor, die dich daraufhin verläst um mit diesem tollen Mann zusammen zu sein. Bei dir ist für Monate tote Hose und jedem der dich fragt was los ist sagst du: Sie hat mich verlassen wegen einem Blatt Papier für 3 Cent.

    Es ist schwer den ideellen Wert einer Sache zu beurteilen aber er liegt sicher über dem materiellen Wert. All die Kreativität und Mühe die in dem Werk steckt muss zu dem Wert addiert werden.
     
  7. Stew Ballyhoo

    Stew Ballyhoo Nutzer

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Sumy

    Wenn Du einen Texturdiebstahl mit einer einscheidenden Lebenserfahrung im RL vergleichst, dann tu ich das jetzt auch.
    Hab was in Onkel Stews GuteNachtGeschichtenbuch gefunden:

    Eva Avatar hörte eines Tages von der grossen neuen Welt. Von ungeahnten Möglichkeiten und natürlich der Chance, über Nacht Millionär werden zu können.
    Sodann machte sie sich auf den Weg und zog in die grosse Stadt.
    Als sie sich etwas umgesehen hatte, fand sie auch ein grosses, fast leeres und von Besuchern verwaistes Einkaufszentrum.
    Da sie sich aber schon viele andere angesehen hatte, wusste sie, dass das eine wie das andere ist und so mietete sie sich für nicht unerhebliches Geld ein kleinen ebenerdigen Laden, in dem sie 30 Artikel in die Regale stellen durfte.
    Voller Tatendrang räumte sie die Regale ein, als die Tür aufging, der Herr Arnold AssetServerCrash in den Raum trat und mit ihren noch unausgepackten Sachen plötzlich verschwand.
    Nach langen Stunden vergebliches Wartens waren am nächsten Morgen die Pakete wieder da und sie vollendete ihr Werk.
    Aber gerade als sie die ersten Kunden herein bitten wollte, krachte der stadtbekannte Christoph ClientCrash durch die Tür und schob sie durch den Hinterausgang. Er machte sich noch den Spass und schloss für ein paar Minuten von innen ab, so dass sie eine kleine Weile warten musste bis sie ihren Laden wieder betreten durfte.
    Christoph "besuchte" sie noch oft an diesem und an allen folgenden Tagen und wiederholte immer wieder sein Spielchen.
    Eines Morgens fuhr Eva wieder in die Stadt um an Ihrer herannahenden Karriere zu basteln, aber weiter als bis zur Stadtgrenze kam sie nicht.
    Mit Barrikaden und Panzersperren wurde ihr von unfreundlichen Leuten der Zutritt verwehrt.
    Auf einem grossen Schild über der Strasse konnte sie das Betreiberlogo und folgende Nachricht lesen: "Trotz unserer grossen Bemühungen ist etwas unerwartetes passiert. Die Stadt bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Neuigkeiten hierzu entnehmen sie bitte dem Blog. Danke für Ihr Verständnis."
    Nachdem sich auch dieses Problem irgendwann hat lösen lassen, stand sie im Laden und siehe da: Ein Kunde kam.
    Nur dumm, dass sie auf seine Fragen nicht antworten konnte, da sich Leo Lag von hinten angeschlichen hatte und sie plötzlich geknebelt und gefesselt wiederfand. Leo brachte natürlich auch seinen alten Kumpane Christoph mit. Der war mit 2 Stunden eh schon wieder überfällig.
    Eva stand danach so richtig angepisst in Ihrer Galerie.
    Und dann, ja wirklich... ein Kunde steuerte auf sie zu. Er kam tatsächlich herein, sah sich etwas um und kaufte ein Bild von ihr.
    Voller Stolz trug er seine Errungenschaft zu seinem Wagen und stellte es ab, um den Kofferraum aufzusperren.
    Stand da doch nicht auf der anderen Seite der Strasse ein kleiner hinterhältiger Schwerverbrecher namens Gustav GLIntercept, der seine Kamera im Anschlag hielt und sofort abdrückte, als er eine gute Sicht auf das Bild hatte.

    Ein paar Wochen später ließ sich die von Kummer geplagte Eva das erste Magengeschwür entfernen.


    Was lehrt einem diese Geschichte?
    Ich hab keine Ahnung.

    Aber welche Frage wirft sie auf?
    Warum bekam sie das Magengeschwür?
    Wirklich wegen Gustav mit der Kamera???
     
  8. Lexington Jie

    Lexington Jie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und dein Horizont grenzt in diesem Punkt noch nichtmal an meine 74 Zentimeter hohe Tischkante.
    Weist du eigentlich wie unendlich viele Extrem-Krasse-Hybrid-Mall-Owner allein bei mir jeden Tag Notecards und iMs schicken um mich in ihre Extrem-Krasse-Völlig-Einzigartige-Hybrid-Mall zu locken? Und das wo ich wirklich ein kleines Licht bin unter den Content Creators.

    Ausserdem verkaufen viele Grosse Namen nicht nur einfach schlicht Klamotten, sondern auch irgendwo ein Stück weit Gefühl der ja nunmal durch die Umbgegung in der die Sachen angeboten werden wiedergespiegelt werden.

    Du magst dir ja vielleicht Abyss,F.A.T,Good Life,Nicky Ree,Indy und die ganze Glamour Family zusammengepresst in jeweils 20x20 Meter Shops vorstellen, umgeben von einer Beach Mall. Ich nicht
     
  9. aladin Bourne

    aladin Bourne Superstar

    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    *hust* Wie war das mit dem tellerand und rübergucken? :roll:

    Nur weil du es dir (vieleicht) nicht vorstellen kannst aber es gibt sehr wohl Designer die sich mehr als nur ein Taschengeld dazu verdienen!

    Und wenn dieses Taschengeld aus irgendeinem (kopiergrund) ausbleibt , dann geht das sehrwohl auf die Lebensqualität!

    Auch wenn SL deiner meinung nicht dafür designt wurde um Geld zu verdienen gibt es genug Einzelpersonen und Firmen die mitlerweile davon abhängig sind. Als beispiel könnte ich Namen nennen aber ich nenne lieber nur Gegebenheiten.

    Der eine verkauft Schuhe, für umgerechnet 2€ am Tag , das sind immerhin 60 € im Monat die er mehr in der Tasche hat. Die ihm aber sehrwohl fehlen wenn seine Schuhe dann als Freebie in einem 1 L$ Reseller Laden landen.

    Ein anderer Macht Skins der Extraklasse, die bringen wesendlich mehr pro Monat ein . denn da geht es schon um 5 Stellige Zahlen im Monat. Wenn diese Fehlen dann tut das erst recht weh , denn nach einigen Monaten hat man sich auf den Geldsegen eingestellt.

    Eine Firma erstellt Präsenzen für grosse Firmen, die Firma und die Mitarbeiter leben von dem was SL so zulässt. Die hauptqualität der Firma sind ihre einzigartig guten texturen die sie zum bau der Präsenzen verwendet. Was meinst du wie lange sich diese Firma noch halten kann wenn ihre tollen texturen auf einmal in jdem Inventorry zu finden sind?

    SL und die residents sind nicht schwarz und weiss, sondern auch grau, einen Namen aufzubauen kostet viel Zeit und womöglich auch viel REALES Geld. Nur weil du (vieleicht) nicht so einen erfolg hast um davon leben zu können sind genug leute davon abhängig , von ganz klein bis ganz gross. Und die zahlen die SL immer rausgibt über die Residents wieviele leute wie hohe Summen abholen stimmen vorne und hinten nicht, denn das meiste Geld geht in harter € Währung über den Tisch.

    Und wenn da dann einer daher kommt und mal eben meint das hart erarbeitete einfach so Kopieren zu müssen ist das schlimm genug, aber wenn der jenige dann auch noch durch solche Sprüche ne Lobby bekommt dann stimmt irgendwas nicht!

    aladin
     
  10. Arianne Silverspar

    Arianne Silverspar Nutzer

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es ist unglaublich, dass darüber diskutiert werden muss! Texturenklau ist großer Mist und das bleibt es auch und da muss auch garnix schöngeredet oder hinzugedichtet oder wegdifferenziert werden. Schlimm, dass man sich noch erklären muss, weshalb man es nicht einsehen kann, dass plötzlich Texturen oder ganze Werke, für die man sich Mühe gegeben hat und Zeit und Liebe, woanders auftauchen... für lau!

    Ich hatte auch überlegt, ob ich mir mit Texturen meinen Unterhalt in SL verdienen sollte. Nee, mach ich nich. Weil der Gedanke, dass meine Texturen von jemand anderen dann noch für weit aus mehr Kohle angeboten werden, raubt mir den Schlaf. Da werde ich garstig und gemeingefährlich. Schlimm genug, wenn Texturen, die freundlicherweise als Freebee zur Verfügung gestellt werden, dann z.B. auf SLExchange für Geld angeboten werden. Selbst wenn man sich sagt... naja, der Käufer is ja selbst schuld.. Blödsinn! Weil viele wissen es nicht und Unwissendheit wird gnadenlos ausgenutzt.

    Man hab ich mich gerade aufgeregt. Jetzt muss man sich Ignoranten gegenüber noch zum Erklärbär machen, nur weil man seine Ideen und Arbeit schützen möchte. Geht garnicht!
     
  11. Stew Ballyhoo

    Stew Ballyhoo Nutzer

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Aladin

    Was hat das mit dem Tellerrand zu tun, nur wenn man gegen den Strom schwimmt?
    Was ist euch lieber? Das typisch deutsche Verhalten? Aufregen und Nichtstun?
    "Hey, da klaut jemand Texturen."
    "Ja, so eine Sauerei."
    "Da sollte man was machen."
    "Das ist echt soo schlimm."
    "Naja, was soll man schon machen."
    "Ich geh mir mal ein Bier holen."

    Du hast recht, ich hatte/habe keinen überwältigenden Erfolg, was aber hauptsächlich daran lag, dass es im RL schon genug Arbeit gibt und ich nicht jeden Abend 5 Stunden in SL bin um mir da was aufzubauen, nur um dafür ein paar Öre zu verdienen. Einige meiner Sachen finden sich heute auch in Reseller Kisten und bei freebies wieder, weil sie entweder geklaut wurden oder ich sie selbst reingesteckt/verschenkt habe...
    Wie soll ich euch das klarmachen, dass mir das einfach schei..egal ist?

    Aladin, ich bin mir sicher, dass man sich auf den Geldsegen einstellt.
    Aber der kleine Nachbarsjunge von nebenan hat sich bestimmt auch drauf eingestellt, im Sommer ins Zeltlager zu fahren. Und jetzt sitzt er dank Leukämie mit einem Chemiecocktail im Körper und ohne Haare auf dem Kopf im Krankenbett rum.
    Fliesenleger XY hat sich schon auf Sommerurlaub mit seiner Familie eingestellt. Aber die Kunden bezahlen die Rechnungen nicht und jetzt geht die Reise aufs Arbeitsamt.

    Das Leben ist nunmal oft ungerecht, unplanbar, unvorhersehbar, grausam usw.
    Ich glaube, ihr unterliegt dem Trugschluß, dass SL vom RL abgekoppelt ist und sich hier nur Gutmenschen und ein wohlgesonnenes Schicksal tummeln (sollten).

    Warum sollte sich hier der Charakter der meisten Menschen ändern, nur weil sie statt mit den Beinen diesmal mit den Pfeiltasten durch die Welt laufen.
    Wer keinen Steuerberater hat, zahlt schonmal zuviel... von Amts wegen.
    Wieviele Nachbarschaftsstreits gibt es?
    Das stört doch auch keinen mehr....

    Wenn, besonders in Eurem Interesse, sich die RIAA durgesetzt hat, und man nur noch mit den von ihnen gebauten und verifizierten Downloadterminals mit garantierter Bezahlfunktion, ins Internet kann, und man für SL z.B. auch so eine kopiersichere Konsole zuhause stehen hat. Und für jedes andere Spiel auch...
    Wenn der Onkel Schäuble euch sogar bei der frühmorgendlichen Sitzung in der Nase bohren sieht, dann freu ich mich wieder auf Euren Stammtisch wo ihr alle Dampf ablässt.
    "Früher war alles besser"
    "Ja, echt schlimm."

    Geht einfach vom Schlechtesten aus... dann trifft es euch nicht so hart.

    P.S.
    Ich warte immer noch auf den ersten Moralapostel, der keine geklaute MP3 auf dem Rechner hat.
     
  12. Wile Beck

    Wile Beck Freund/in des Forums

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier, ich bin so einer! Ich habe keine MP3 auf meinem Rechner, die ich nicht auch als legal erworbene CD oder LP (dann selber von LP überspielt) im Regal habe. Mal davon abgesehen, das ich eh die meisten Dateien als wav drauf habe und nicht als mp3.

    Und warum habe ich keine geklauten Musikdateien? Weil ich Musikklau genauso verabscheue wie Texturenklau. Und Leute die das als völlig normal ansehen, Eigentum anderer zu kopieren oder stehlen sind in meinen Augen nichts anderes als Diebe. Sie bemächtigen sich an fremden Eigentum.

    Wile
     
  13. Ezian Ecksol

    Ezian Ecksol Guest

    Ich habe seit Monaten dasselbe Problem, es gibt auch einen Fred dazu hier im Forum, und auch einen Jira-Report, der ignoriert wird.

    Es ist ein SPF-Fehler, aber gmx.net und gmx.eu sind wohl beim LL-Mail-Server, SPF-mäßig nicht freigeschaltet. Der Fehler ist ganz klar, dass die bei einigen Leuten als AR-Absendeadresse nicht die email-Adresse des Simulators nehmen (so war es früher), sondern die im Account hinterlegte Adresse. Völliger Schwachsinn, und trotz Jira-Report macht da niemand was.

    Naja, mein workaround bei dem einen Alt-Account, den das betrifft: wenn ich mal selten einen AR schreibe, dann kommt ja eine Undelivery-Mail bei mir wieder zurück. Darin ist dann die ursprüngliche AR-Mail enthalten. Dann schreibe ich manuell eine Mail, wo ich den Empfänger, Betreff und Text aus der Undelivery-Mail 1:1 übernehme, und schicke den dann ab.

    Das sieht für Linden dann so aus, wie der Original-AR.

    /OT-Ende
     
  14. Ezian Ecksol

    Ezian Ecksol Guest

    Zum Topic:

    Magus Formulierung trifft hier den Kern:

    Code:
    Seid froh das ihr was hochladen könnt, macht das Beste daraus, rechnet damit das man es euch klaut und macht trotzdem weiter.  S L wurde nicht zum Geldverdienen (der User) erfunden und hat dafür auch das falsche Design."
    Wir müssen uns mit einer Tatsache abfinden: SL ist aufgrund seiner technischen Architektur NICHT kopiersicher, und würde man das irgendwie hinkriegen, wäre es nicht mehr spielbar.

    Auch wenn es einige wenige gibt, die damit gutes Geld für RL verdienen, und alle anderen, die das eher aus Kreativität und Spaß machen:

    Natürlich ist Klauen doof und unehrbar. Sie wussten aber bei der Architektur vorher, auf was sie sich da einlassen. Und falls sie es nicht wussten, wissen sie es jetzt. Da nützt kein Jammern und Klagen. Ich kann jedem nur empfehlen, an SL in dieser Hinsicht spielerischer ranzugehen und damit zu rechnen, das geklaut wird. Denn es gibt keinen Weg, das zu verhindern, ohne SL komplett neu zu schreiben und die Spielbarkeit damit so zu reduzieren, das ich es wahrscheinlich nicht mehr spielen würde.

    Und ohne Kundschaft bringen die schönsten nicht geklauten Texturen nichts.
     
  15. Wile Beck

    Wile Beck Freund/in des Forums

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ezian, das ist kein Thema. Ich spiele SL nicht um damit reich zu werden, ganz im Gegenteil, dann hätte ich so einiges sicher ganz anders aufgezogen.
    Mir geht es um die Kreativität in dem Spiel (Spiel ist wörtlich zu nehmen).

    Leider muss ich mich auch damit abfinden das hier geklaut wird, aber ich habe einfach etwas gegen Leute die sowas als das normalste der Welt ansehen. Und da ist es mir egal ob es in SL oder RL ist.

    Wile
     
  16. Mini Pinion

    Mini Pinion Freund/in des Forums

    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Irgendwie ist es traurig wenn etwas Ilegales schon so natuerlich geworden ist, dass man sich als Moralapostel bezeichnen lassen muss wenn man damit nichts am Hut hat.

    Wenn man keine Lust hat fuer etwas zu bezahlen, dann greift man auf kostenlose Alternativen zurueck oder laesst es. Dabei ist es egal ob es sich um Musik, Buecher, Texturen [libary:ce0c0703e3][Bilddateien] welche über ein [Objekt] gelegt werden kann. Neue [Texturen] müssen vor einer Verwendung auf einem [Objekt] in [SecondLife] für ca. 10 [L$] hochgeladen werden[/libary:ce0c0703e3] in einer Virtuellen Umgebung oder sonst irgendetwas handelt.

    Und ja, wenn mir jemand versucht das Leben durch drakonische Kopierschutzmassnahmen unnoetig schwer zu machen, dann nehme ich mir auch das Recht raus das entsprechende Produkt zu ignorieren. Beispiel aus SL: Haare oder Kleidungsstuecke die durch die Angst vor Kopierern 'no-mod' verkauft werden.
     
  17. Fabienne Larsson

    Fabienne Larsson Nutzer

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mal ganz nebenbei bemerkt: Ich habe einen normalen 40h Job. Es bleibt aber doch trotzdem jedem selbst überlassen wieviel Zeit er in dieses Spiel investiert. Und wenn ich der Meinung bin, dass ich in dieser virtuellen Welt noch einen Job ausüben will, der mir vielleicht sogar auch mehr Spaß macht, als mein realer, dann sei das auch mir überlassen. Nur weil du vielleicht nicht den Ehrgeiz hast, dir hier drin etwas aufzubauen, solltest du deswegen noch lang nicht andere verurteilen.

    Des weiteren stellt sich für mich die Frage was für dich ein paar Öre sind?! Wenn es für mich mittlerweile zu einem realen Zuverdienst geworden ist, solltest sicherlich auch du nachvollziehen können, dass man einen Zuverdienst, den man sich einmal aus eigener Kraft aufgebaut hat, nicht einfach so mit einem Schulterzucken wieder aufgibt!

    Davon aber mal ganz abgesehen schmerzt mich am meisten der Gedanke, meine Outfits, in die ich Stunden bis Tage investiert habe, irgendwann in einer Freebie Box vergammeln zu sehn. Das interessiert denjenigen, der die Texturen mal in 2 min schnell kopiert hat wenig, mich schon. Und wenn ich höre, dass meine Outfits als Resellerware bei SLExchange gehandelt werden sollen, dann ist der Weg zum freebie nicht mehr weit.

    Wenn dich das nicht anhebt ok. Mich würde es auch nicht anheben, wenn ich das ganze selbst als Freebie herausgebe. Aber diese Entscheidung möchte ich doch bitte noch selbst treffen!

    Ich frag mich im übrigen, wie man so verbittert wie du werden kann?! Sicher läuft in unserem Bundesland nicht alles richtig, aber zumeist hat man im realen Leben noch eine Möglichkeit sich dagegen zu wehren (was z.B. Urheberrechtsverletzungen angeht). Soweit dies hier in irgendeiner Weise Aussicht auf Erfolg hätte, glaub mir, hätte ich kein Problem damit, das durchzuziehen. Dort bleibt aber festzustellen, dass für eine Registrierung bei SL mittlerweile nur noch eine Email-Adresse notwendig ist. Wie leicht man sich da eine neue erstellt, brauche ich wohl nicht zu erwähnen. Ob derjenige dahinter also überhaupt identifizierbar ist, steht in den Sternen.


    Also meine gmx.de Mail-Adresse nimmt es definitiv nicht. Ich habe es jetzt aber auf die gleiche Art und Weise wie du versucht und hoffe mal, dass SL auch antwortet.

    Aber am Ende ist das auch nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Denn heute habe ich schon wieder eine Nachricht bekommen, dass Kopien von meinen Sachen aufgetaucht sind.
     
  18. Arianne Silverspar

    Arianne Silverspar Nutzer

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab ich den Thread nu richtig verstanden? Es geht doch explizit erstma um Texturenklau bzw. kopieren ganzer Werke?!? Weshalb muss man bis in´s 100stel vordringen und was hat das jetzt mit MP3 zu tun? Ich kann doch net das eine mit dem anderen vergleichen! Heißt also, nur weil ich ein gezogenes MP3 besitze, darf sich jeder an meinen Texturen/Werken in SL vergreifen? Oder wollen wir jetzt auch noch Beispiele auffahren, was die Chinesen so treiben? Es is doch erstmal so, dass einem die Leute in SL näher stehen, als Madonna von der man ein MP3 besitzen könnte, was nich legal erworben wurde. Also, bitte mal die Butter bei die Fische lassen! Und dass sich hier die Builder und Kreativen erklären müssen, macht mich traurig und auch wütend. Verdammt!
     
  19. Mini Pinion

    Mini Pinion Freund/in des Forums

    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist ein Trugschluss. Aber jemand der MP3s ilegaler Weise besitzt und mit Freunden tauscht, der ist keinen Deut besser als jemand der sich Texturen [libary:3187f19677][Bilddateien] welche über ein [Objekt] gelegt werden kann. Neue [Texturen] müssen vor einer Verwendung auf einem [Objekt] in [SecondLife] für ca. 10 [L$] hochgeladen werden[/libary:3187f19677] fuer den eigenbedarf klaut und diese mit seinen Freunden teilt. Jetzt den Texturenklau zu verteufeln und gleichzeitig kein Problem damit zu haben MP3s zu 'besorgen' ist in meinen Augen scheinheilig.

    Warum? Bei Freunden und guten Bekannten wuerde ich das einsehen, aber wer die Beklaut hat eh zu heiss geduscht. Und beim ganzen Rest .. warum sollte mir ein SL-Designer den ich persoehnlich nicht kenne in irgendeiner Art und Weise naeher stehen als Menschen aus dem RL?

    Der Vergleich mit MP3s ist sogar recht brauchbar wie ich finde, da hueben wie drueben kein direkter Schaden entsteht sondern 'nur' der potentielle Gewinn vermindert wird.
     
  20. Stew Ballyhoo

    Stew Ballyhoo Nutzer

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Fabienne

    Ich bin wahrscheinlich einer von denen der am wenigsten verbittert ist.
    Das trifft wohl eher auf die bestohlenen Opfer wie Dich zu.
    Ich hab damit nix am Hut.
    Weder auf der kreativen, noch auf der diebischen Seite.
    Ich lege ab und zu auf in SL, und wer das illegal mitschneidet, der hat eben schöne Musik auf dem Rechner. Basta!

    Ich möchte Euch ja nur näherbringen, das es nichts, rein GAR NICHTS gibt, was Ihr gegen den Diebstahl tun könnt, ausser nichts mehr zu produzieren, was natürlich allen schaden würde.