1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Theater "Kulturschaukel" im Virtuellen Köln.

Dieses Thema im Forum "Kunst & Kultur" wurde erstellt von Pompeji Papp, 10. Oktober 2013.

  1. Pompeji Papp

    Pompeji Papp Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Im Jahre 2009 gründeten die beiden Theater Enthusiasten zaphod Enoch und Rubeus Helgerud das Theater "Die Kulturschaukel" in MuenchenSL im Metaverse Second Life. Beide haben Erfahrung in RL Theaterproduktionen. Zunächst spielte das Theater kleine aufeinander folgende Szenen, die sich zu einem Thema zusammenfassen liessen und ca. 40 min dauerten. Mit wechselnder Ensemble Besetzung konnte man so zwei Produktionen pro Jahr vorführen.
    Der grosse Erfolg des Theaters kam 2012 als sie in Zusammenarbeit mit dem Science Fiction Autor Frederic Brake, dessen Hörspiel "Der Drachenblues" auf die virtuelle Bühne brachten. "Der Drachenblues" wurde im Verlauf von 4 Monaten auf 10 verschiedenen Sims mit viel Erfolg aufgeführt. Nun hat das Theaterensemble "Die Kulturschaukel" in AVINATION seine Zelte aufgeschlagen.

    Zur Zeit entsteht in Köln ein Theater für die Truppe. Mit der einstündigen Vorstellung des "Drachenblues" am 16. November 2013 wird sich das Theater im Virtuellen Köln in AVINATION bekannt machen. Die eigens dafür entworfene Bühne passt nicht ins Theater und wird auf die "Festwiese" des Virtuellen Kölns ausgelagert. Die Spieldauer beträgt ca. 1 Stunde. Nähere Informationen werden frühzeitig bekanntgegeben.
    Auf der "Koeln" Sim hat unser Ensemblemitglied und Architekt Holger Lionheart einen "Dome" erbaut, der die Heimat der neuen Produktion "Die Traumkugel" wird. "Die Traumkugel" ist ein Märchenbuch der Autorin Regina Neumann, geschrieben und veröffentlicht 1998. Das Buch wird leider nicht mehr verlegt. Der Premierentermin für dieses Jahr steht noch nicht fest, wird aber frühzeitig bekanntgegeben.

    Zur Zeit setzt sich das Ensemble wie folgt zusammen:

    Produktion, Technik, Bühne: zaphod Enoch
    Produktion und Schauspieler: Ichimomo Nakamura
    Dramaturgische Regie: Rubeus Helgerud
    Musik, Spezialeffekte und Schauspieler: Holger Lionheart
    Bühne und Schauspieler: Moonie McLachlan

    Schauspieler:
    LisaLotta Wunderlich
    Florchen Flow
    Lampithaler
    Pompeji Papp

    Wer Interesse hat, sich den schauspielerischen Verpflichtungen eines Theaters zu stellen oder weitere Informationen erhalten möchte, wende sich an zaphod Enoch oder Rubeus Helgerud.
    Einen 24 minütigen Filmausschnitt des "Drachenblues" ist auf YouTube zu sehen. Die geringe Qualität bitten wir zu entschuldigen:

    [video=youtube;s6q4v-UejOA]http://www.youtube.com/watch?v=s6q4v-UejOA[/video]