1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Toleranz

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Ninetta Serevi, 18. Oktober 2007.

  1. Balthasar Trebuchet

    Balthasar Trebuchet Superstar

    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Weg teleportieren geht immer... ich komm nur meist vor Lachen nicht dazu, wenn mal wieder jemand meint, meinen Pixeln Gewalt anzudrohen... :lol:

    LG
    Balt
     
  2. Linda Paine

    Linda Paine Guest

    Und ich dachte schon, dieser und die beiden anderen in mir den Blues verursachende Threads hätten ihr Ende gefunden. Manchmal habe ich das Gefühl, zwei Fraktionen schreiben ihre Anscihten über Seiten und keiner liest mal davor, ob das nicht schon diskutiert wurde oder hört richtig zu.

    Zum Beispiel die zig Varianten der Erklärungsversuche des Wortes "einvernehmlich". Allerdings ist der Hinweis auf den "Aus-Knopf" oder TP-Möglichkeiten tatsächlich was neues gewesen, wem was nicht passt. :eek:
     
  3. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    nein. Du kannst aber auch im RL nicht unbedingt zu was gezwungen werden, allerdings kann auch das nichtbefolgen einer Anweisung in SL möglicherweise zu Konsequenzen führen.
    Z.B. wird dich dein Landowner zwingen die Miete zu zahlen. Einfach in dem er mit einem Rauswurf von seinem Land droht...
    Sorry.. abe die Frage ist so allgemein gehalten...

    er kann einen Käfig um dich machen oder dich in den Orbit schießen.
    Aber aus dem Käfig kannst du wieder rausteleportieren. Und du kannst dich wieder an den Platz beamen an dem du vorher warst.
    Ernsthaften Schaden kann er aber nicht verursachen.
    Und wenn du das meldest mit dem Orbiten (und nix machst) kriegt der Täter meist eine Sperre.

    [qoute]
    Gibt es Skripte, mit denen einer meinen Ava "versklaven" oder "vergewaltigen" kann?
    [/quote]

    Ja.. sicher. Allerdings musst du da allem explizit zustimmen in einem Dialogfeld. Dann kann ein anderer deinen Ava sogar ganz fernsteuern.
    Oder deinen Bildschirm schwarz machen oder dich in den Mouselook zwingen...

    Ja. Das geht immer. Man kann dich weder gefangen halten noch vergewaltigen. In SL ist eigentlich nur sexuelle Belästigung möglich.

    Und Fesseln und dergleichen können jederzeit einfach abgelegt werden.
    Es kann dann nur sein, dass das irgendwann demjenigen zu blöd wird der dir Handschellen anlegt, der spielt dann nicht mehr mit dir weil du eh nach 10 Minuten wieder draussen bist.



    Und @mimmi
    Hmm ich kann da nur für mich sprechen. Und lehne Gewalt gegen andere friedliche Menschen strikt ab. BDSM ist nebenbei einvernehmliche Körperverletzung, aber ich sehe das nicht als Gewalt. Solange Dinge nicht unter realem, nichtgewolltem Zwang passieren lehne ich sie aber strikt ab. Dies betrifft zum Beispiel echte 24/7 D/s Verhältnisse mit Sklavereicharakter, denn die sind oft nicht mehr so ganz einvernehmlich.
    Einvernehmlich heißt nebenbei: Beide Seiten stimmen dem zu und beide Seiten respektieren die Grenzen des anderen, die sich auch im Spiel mal verschieben können.
    Das gilt auch für Rollenspiele. Das ist gespielte Gewalt. Aber keinesfalls Reale Gewalt. Und ob du nun Schach spielst oder in Gor einen Überfall machst, das ist kein Unterschied, du unterwirfst dich für das Spiel den Regeln dort und kannst aber jederzeit wieder aussteigen wenn dir das spiel nicht mehr zusagt.

    Diese Option hast du bei realer Gewalt nicht. Wenn du einem realen Vergewaltiger gegenüberstehst, dann kannst du entweder mehr oder weniger erfolgreich schreiend wegrennen, das anwenden was du im Thaiboxen oder sonstwo mal gelernt hast (und dem Typ das Kindergeld nehmen...*g*) oder eben dich vergewaltigen lassen. Wegteleportieren an einen unbekannten Ort geht nicht.

    Und was Kriege angehen: Ja... der Mensch ist ein Raubtier. Dieser Meinung bin ich. Aber ich bin auch der Meinung das uns der Intellekt helfen kann dieses Raubtier im Zaum zu halten.
    Und ich bin sowas wie einen radikale bis "militante" Pazifistin, die unnötige Gewalt gegen Menschen in jeder Form verabscheut, die aber dennoch nicht bereit ist einfach die andere Wange auch noch hinzuhalten wenn sie geschlagen wird. Und dass ich gegen Faschismus, gegen den Krieg, gegen reale Sklaverei und gegen das Militär an sich bin, das zeig ich nicht nur mit Worten, sondern wenn nötig auch mit Taten. Wie schon mal geschrieben.
     
  4. Arica Storaro

    Arica Storaro Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    "Ich bringe dich um"-

    "kk, gib dir aber Mühe, unter drei Zeilen geht bei mir garnichts."

    Nein, solange dich niemand aufgrund irgendwelcher RL-Daten/-Fakten erpressen kann, kann nichts passieren was du nicht willst.

    Und wenn alles nichts hilft, ein fieses Monsterscript eines Scripter-Genies legt dich komplett lahm, sieht die BH aus und Hose runter und selbst SL schließen funzt nicht, gibt es noch immer den Stecker am PC den man ziehen kann. Gesetz dem Fall du hast einen Laptop müsstest du dann allerdings noch die Akkulaufzeit überbrücken, also einfach besser den Knopf zum Ein-/Ausschlaten gebrauchen.
     
  5. Leonhardo Regenbogen

    Leonhardo Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Und wenn Du dann gerade im Flughafen, Cafe oder Bahnhof mit deinem Laptop bist: "Mama..guck mal, die hat ne nackte Frau auf dem Laptop :shock: "

    SCNR

    Leon
     
  6. Nedeko Kohime

    Nedeko Kohime Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wie oft kommt das denn vor? xD

    lol ich sehe das auch so, in sl kann nix passieren, wozu man nicht seine zustimmung zu gegeben hat.. von daher.. kann sich nun mal keiner beschwereren.
     
  7. Jeromy Richez

    Jeromy Richez Nutzer

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei dem Thema mit dem hier gestartet wurde, Rechtsextremismus,
    schaffe Ich es nicht die Leute einfach nur anzuzeigen und rauswerfen zu lassen, weil die dann in der realen Welt rumlaufen und Ich Sie zwar nicht mehr sehe, aber das nichts daran ändert, dass Ich es damit akzeptiere dass jemand anders im realen Leben mit dem was Ich nicht ertragen habe konfrontiert wird.

    Also versuche Ich im SL die Existenz von manchen das eigentlich unmöglich tolerierbar bist,
    nur durch muten zu begegnen oder zu reden.

    Ich halte SL für die richtige Welt, es weit über meine RL Werte und Moral hinaus mit Toleranz und Kommunikation zu versuchen.
    Wenn man versucht zu reden, kann man reale Personen vielleicht zum nachdenken bringen.
    Dazu gibt es eigentlich keine Alternativen,
    rauswerfen ist in SL zwar möglich aber es ist nicht mehr als wegschauen.

    Das betrifft Dinge, deren Konfiktpotential nichts mit RP zu tun haben.
    Sondern damit was Sie im RL anrichten.

    Was im RP für mich tolerierbar ist, steht wieder auf einem anderen Blatt.

    Selbst mit den besten Absichten kann mich das ohne es zu wollen in Konflikte bringen, denen Ich nicht immer aus dem Weg gehen kann, wenn Ich in SL unterwegs bin.
    Einfach mal den Schritt zurück machen, zweimal denken,
    Und die Welt die wir wollen grundsätzlich auf Toleranz und Kommunikation aufbauen. Das halte Ich für absolut richtig, aber ich hab gemerkt, das ist in SL noch um einiges schwerer als im RL.
    Und eine Lösung hab Ich dafür absolut nicht, im schlimmsten Fall nur Account löschen, das will Ich nicht.

    Das war mein Punkt den Ich machen wollte.

    P.S: Entschuldigt wenn Ich über das Ziel geschossen bin. Sorry.
     
  8. Lambert Wunderlich

    Lambert Wunderlich Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich möchte zu bedenken geben, dass wir in SL mit unserem Aussehen und unseren Taten etwas ausdrücken.
    Der Griefer, der in SL die Kirche betritt und rumballert, kann sicher niemanden töten, drückt aber aus, dass er am liebsten Christen morden will.
    Wenn Pädophile in SL Sex mit Kindern nachspielen, wird sicher in dem Moment kein echtes Kind vergewaltigt, aber damit drücken die Pädophilen aus, dass Sex mit Kindern harmlos wäre.
    Bei kinderpornographischen Bildern ist der Umstand, dass Kinder zur Erzielung der Bilder missbraucht wurden, nicht der einzige Aspekt, sonst wären ja Zeichnungen erlaubt.
    Ebenso derjenige, der über Voice Chat Nazi-Musik abspielt, der drückt auch etwas aus, manchmal ist unklar, ob es Zustimmung zum Faschismus ist oder ob es sowas ist, wie das, was mir ein Hamburger erzählte "du bist bestimmt Ost-Deutscher und die sind alle Nazis".
    Im übrigen, im RL haben wir nur begrenzten Einfluss auf unser Aussehen, in SL dagegen schon sehr starken.
    Da es auch anklang mit dem Dom: Was ist denn so schlimm daran, sich für den Dom-Besuch umzukleiden? Im echten Leben käme doch auch keiner auf die Idee, im Tigerkostüm eine Kirche zu besichtigen.
    Letztlich ist es in Onlinemedien so, dass dort gewisse Regeln gelten und man dann Dinge, die sonst an sich nicht illegal sind, dort dann doch verbietet.
    Ich habe keine Skrupel, jemanden der Pädophilie oder Faschismus verherrlicht, Linden Lab zu melden, genauso, wie wenn jemand auf Sims, die Waffen verbieten, Kriegsspiele machen muss, der wird auch gemeldet.
    Toleranz muss Grenzen haben, sonst führt sie sich selbst ad absurdum.
    Genauso auch Freiheiten.
     
  9. Matteo Tedeschi

    Matteo Tedeschi Freund/in des Forums

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hatte neulich eine mehrstündige Autobahnfahrt lang dieses Thema in meinen Gedanken hin und her gedreht. Es gibt hier eigentlich nur zwei verschiedene Punkte.

    Das rechtliche ist einfach. In Deutschland ist es verboten, derlei Dinge zu verherrlichen. In den USA aber nicht. Man muss also davon ausgehen, dass Linden sich einen Kehricht dafür interessiert, wenn eine solche Person angezeigt wird.

    Das moralische eigentlich auch. Wir haben - wir alle, wir Deutschen vielleicht mehr, aber wir alle - die Verantwortung, dafür zu sorgen, dass derartiges dumpfes Gedankengut nicht die Oberhand gewinnt. Im Kleinen neigt man dazu, mal wegzusehen... und doch: wehret den Anfängen!

    Und Toleranz heißt ja nicht, dass man nicht seine Meinung sagen darf. Man muss ja nicht gleich aggressiv werden. Oder bewerten. Jeder glaubt das was er glaubt aus einem Grund, der für ihn richtig ist - und diese Möglichkeit zuzulassen, dass es einen für denjenigen richtigen Grund gibt, das macht Toleranz aus.

    Matteo
     
  10. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das ist völlig widersprüchlich.

    Einerseits meinst du, daß einer im Nazimantel wohl innerlich ein Nazi sein muß (was erstens gar nicht stimmen muß sondern RP sein kann, und sogar dann, wenn es wahr sein sollte, in den USA kein Verbrechen ist), aber andererseits gestehst du einem Furry nicht zu, daß er innerhalb SL einer anderen Spezies angehören möchte? Also entweder sind wir innerlich was wir darstellen, oder jeder Avatar ist nur "Kostüm", dann aber auch der schwarze Mantel.

    Übrigens gab der Dom am Ende dem virtuellen Faschismus keine Chance - alle Avatare sind willkommen, egal welche Spezies sie haben.
     
  11. Lambert Wunderlich

    Lambert Wunderlich Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist wahrscheinlich nur von Dir missverstanden worden.
    Habe ich das so gesagt? Es geht mir um den Aspekt, dass jemand, der sich als Nazi kleidet, diese Sache verharmlost bis verherrlicht.
    In SL ist das Aussehen nicht etwas, was uns zugeteilt wird, sondern etwas, was wir selber in der Hand haben.
    Wenn der Besitzer des Doms es nicht wünscht, dass dieser in Tierverkleidung betreten wird, ist dies sein gutes Recht.
    Dann kleidet sich eben derjenige einfach um.
    Mensch, erwarten wir denn in RL, dass jemand den Dom im Tierkostüm betreten darf? Wieso dann in SL?

    Also, in Second Life entscheidet jeder selber, wie er aussieht und kann dies auch mit ein paar Mausklicks ändern, das sollten wir bitte nicht vergessen.
    Hm, also, ist es virtueller Faschismus, wenn man sagt "Diese Kleidung ist nicht ok?". Stört es Dich etwa auch, wenn in der Synagoge die Männer eine Kopfbedeckung aufsetzen müssen?
     
  12. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Möglich, vor denen halte ich mich eben fern, und damit hat es sich. TP ist nur einen Klick entfernt.

    Ja eben, also ist der Nazimantel doch auch nur ein Haufen Pixel, der schwupp weg sein kann.

    Ganz einfach: weil es in SL keine Menschen gibt, auch keine verkleideten Menschen in Kostümen, sondern Avatare, die neben Menschen auch anderen Spezies angehören können. Wer Nekos, Furries, Tiere usw. als verkleidete Menschen sieht, ist meistens ein Noobie, der sich noch nicht zurechtgefunden hat.

    (Aber das ist ein Thema, das seit Monaten schon durch ist, und der Dom hat alle Verbote abgeschafft.)

    Ein Avatar, also seine Hautfarbe, seine Statur, seine Primhaare und andere Körperteil-Attachments, sind aber keine Kleidung, sondern innerhalb von SL Teil des Körpers. Natürlich stören mich keine Kleiderregeln in irgendwelchen religiösen Gebäuden (sogar in SL muß man sich dran halten), aber stell dir vor, jemand würde schwarzen Avataren den Zutritt verwehren? (kein Problem - einfach Skin wechseln!? Nee oder?)

    Wir sollten das Thema jetzt aber lassen - darüber wurde schon diskutiert, und die Leute vom Dom haben ihre Sperren sowieso aufgehoben, schon vor Monaten.
     
  13. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber nur mal zur Info:
    Wer sagt denn dass Nekos und Furrys Tierkostüme tragen?

    Ich könnte jetzt auch sagen dass ja schließlich auch Pygmäen und Aborigine in den Kölner Dom dürfen, aber der vergleich hinkt, denn das sind ja lediglich anders aussehnde Menschen und Nekos und Furrys sind keine Tiere. Die Ohren und der Schwanz sind bei Nekos einfach angewachsen und Teil des Avatars. Und Furrys sind eben Tiermenschenwesen. Das ist keine Verkleidung.
    Das hat nix mit dem "du kannst das doch mit einem klick ändern" zu tun.

    Mit genau deiner Begründung "das könntest du mit einem klick ändern" könnte man auch alle Avatare verbieten, die nicht blaue Augen, einen Blonden altmodischen Seitenscheidel (falls Mann) bzw. eine altmodische blonde Langhaarfrisur (falls Frau) und eine sehr helle Hautfarbe haben und eine bestimmte Kleidung tragen. Alle farbigen Avas oder alle Avas die nicht dem nordischen Typus entsprechen dürfen dann nicht rein....das willst du doch auch nicht...oder? Aber du hättest es in der Hand dein Aussehen arisch zu gestalten. Mit einem Mausklick. Das wäre kein virtueller Faschismus, aber es wäre virtueller Rassismus...

    Lambert, du kämpfst hier mit der einen Hand gegen den Nationalsozialismus bzw. gegen faschistisches Gedankengut, und da hast du auch meine volle Zustimmung. Aber du betreibst hier mit der anderen Hand gleichzeitig eine Art Rassismus...und das finde ich überhaupt nicht prickelnd. Und das nicht nur weil ich ein wenig Neko bin.
    Wollte ich nur mal gesagt haben.
     
  14. Lambert Wunderlich

    Lambert Wunderlich Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du ordnest Bekleidungsfragen dem Thema Rassismus zu.
    Im echten Leben ist es kein Problem, wenn es heißt "Hunde müssen draußen bleiben" in Second Life ist es aber so ein Problem "ich habe mich entschieden, so ausszusehen, jeder soll meine Entscheidung akzeptieren".
    Ist es vielleicht auch rassistisch, wenn Sims sagen "unbekleidete Leute sind hier unerwünscht"?
     
  15. Lambert, Dein Vergleich leidet unter der Krankheit vieler Vergleiche, er hinkt.

    Ein Furrie in SL ist ein Mensch, ein Hund in RL ist ein Hund!

    @all

    Die Diskussion um Toleranz übersieht häufig auch hier im Forum einen Aspekt. Toleranz heisst nicht, dass ich machen kann, was ich will, weil die Anderen das zu tolerieren haben.

    Toleranz ist auch, sich so zu benehmen, wie die Anderen es von mir erwarten, weil ich sie toleriere.

    Ich besuche die SL-Synagoge nur mit Jarmulke, mein weiblicher 2t-Acc betritt SL-Moscheen nur mit Schleier, und wenn ich SL-Kirchen besuche kleide ich mich auch zurückhaltend. Denn Toleranz ist keine Einbahnstraße!
     
  16. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Avatare sind aber keine Bekleidung. Wenn du alle Kleider ausziehst, inkl. Primrock, Schuhe, Schmuck usw. dann bleibt der Avatar übrig. Bei den Menschen bleibt dann nur noch das Primhaar hängen, und ich habe über 20 Attachments. Das ist der einzige Unterschied.

    Ich war in SL sowohl in einer Moschee, als in einer Synagoge als auch in mehreren Kirchen. Natürlich habe ich mich immer dementsprechend gekleidet, also kein bauchfrei, keine Strapse, oder gar nackt LOL. In der einen Moschee wo ich war müssen Frauen eine Art Schleier tragen, und den hab auch auch aufgesetzt. Aber den Avatar habe ich nicht gewechselt. Wieso auch. Die hab ich damals aber gefragt, ob ich wohl reindarf. Die haben gelacht dazu.
     
  17. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Dann ist eine Hautfarbe für dich eine Bekleidungsfrage?

    Sollen die Afrikaner doch helles Makeup tragen und ihre Haare blondieren....oder wie?

    Nochmal:

    Furries sind nicht verkleidet! Furries sind so.
     
  18. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ohh .. das seh ich nicht anders.
    Aber solange ich damit niemanden beeinträchtige kann und werde ich tatsächlich tun und lassen was ich will.

    Und wenn ich mal in eine Synagoge oder sonst einen Tempel gehen sollte, dann schau ich schon drauf dass ich da schon dass ich deren wichtigste Gebote nicht grad mit den Füßen trete und nackt durch den Tempel tanz.

    Andererseits fühl ich mich aber von einigen Religionen auch ziemlich gestört, deswegen werd ich wohl nicht so schnell in einen Tempel gehen.
    Das ist halt auch eine Form der Toloreranz. Ich finde es albern vor imaginären Göttern zu kuschen, aber wenn anderen das wichtig ist vor ihrem Gott demut zu zeigen und wenn sie ihm da einen Tempel bauen, dann werd ich das Respektieren und eben nicht dahin gehen, nur damit ich einen Grund habe um mich über Sexismus und Naivität aufzuregen.
     
  19. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    63
    ich weis der Threat ist ein wenig älter, aber warum einen neuen aufmachen wenn schon einer vorhanden ist :wink:

    Grad ist es mir wieder begenet, dieses Wort das ich langsam nicht mehr hören kann "Toleranz". Ich muss ehrlich sagen es nervt mich unheimlich wie mit diesem Wort umgegangen wird.
    Da steht irgendwo "ich bin der Meinung, dass...." und es ist zufälliger Weise nicht die Meinung des anderen, schon heist es "Sei doch tolerant!"
    Eine eigenen Meinung zu haben ist doch nicht intolerant doch eher diese Meinung nicht gelten zu lassen.
    Also wer Toleranz einfordert sollte mal überlegen ob er selber welche hat.
     
  20. Tyr Pye

    Tyr Pye Freund/in des Forums

    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [​IMG]


    Verlang ich nicht und hab ich nicht ^^

    /me stimmt ansonsten Sumy zu