1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Verliebt in sl - Vergeben im rl

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von jess Liwei, 13. März 2007.

  1. Paco Razor

    Paco Razor Nutzer

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  2. Yvonne Pintens

    Yvonne Pintens Freund/in des Forums

    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich glaube, du solltest mal im RL n bissl was unternehmen, mit Freunden z.B. Es ist vielleicht nicht unmöglich, die große Liebe im SL zu treffen, aber ich kann mir gut vorstellen, dass soetwas dann noch mehr Zeit braucht, als wenn man jemanden im RL kennen lernt. Ich würde auf jeden Fall nicht ins SL einloggen mit dem Gedanken oder der Hoffnung, da jetzt DEN Menschen meines Lebens zu treffen. Du solltest gucken, dass du im RL mal mehr Kontakte knüpfst, denn wenn ich dir nen Tipp geben darf: Wenn ich eine Beziehung suchen würde, wäre es mir als Frau lieber, jemanden im RL kennenzulernen, und nicht im SL. Und damit meine ich jetzt nicht gleich ein RL-Treffen, nachdem man einen Tag zusammen in SL verbracht hat. Meinen Freund z.B. habe ich auf einem Konzert seiner damaligen Band kennen gelernt. Zueinander gefunden haben wir erst ein halbes Jahr später. Braucht also alles ein bissl Zeit. ;)
     
  3. Monto Burt

    Monto Burt Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Lieber Paco,

    je mehr ich von Dir lese, desto mehr glaube ich, dass Du ziemlich egoistisch bist. Es ist Deine nicht einfache Zeit, es sind Leute, die Dir in dieser nicht einfac hen Zeit helfen, es ist Deine Ehe, die Du nach 10 Jahren aufgibst, es ist Dein..Dein...Dein....

    Okay. Das Leben spielt sich nicht nur auf Deinen Gefühlsbasen ab, sondern auch auf denen anderer Menschen. So langsam glaube ich, daß alles, was DIR nicht in den Kram paßt oder DIR nicht geheuer ist, DIR nicht liegt oder DIR sonstwas..., einfach keine Chance hat, weil es DIR nicht gerecht wird.

    Daher rate ich DIR, und ich meine das wirklich so, DIR erstmal klar darüber zu werden, was DU eigentlich wirklich willst. Und wenn DU das mal abgecheckt hast, haben vielleicht auch ANDERE die Chance, DICH wenigstens ansatzweise zu verstehen bzw. auf DICH zuzugehen.

    Aber auch ANDERE haben IHRE Bedürfnisse, IHR Verständnis von Liebe oder Beziehung, IHRE Erfahrungen und IHR Seelenleben. Und vielleicht ist es für DICH nötig, mal über DEINEN Tellerrand hinauszusehen, damit DU erkennst, daß es auch noch etwas ANDERES gibt als das, was DU für DICH in Anspruch nimmst.
     
  4. Samm Palen

    Samm Palen Neuer Nutzer

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Momo und Monto

    eure statements unterschreibe ich mit vollem Namen (RL und SL Namen). Ihr habt es beide auf unterschiedliche Art auf den Punkt gebracht.

    Paco sollte mal intensiv darüber nachdenken was er eigentlich will, und danach RL und SL in Ordnung bringen.
     
  5. Arica Storaro

    Arica Storaro Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: Entschuldigung!

    43 bedeutet offenbar nicht, dass man(n) kein Teenie mehr ist, denn ganz im Ernst: Deine Posts lösten heftigstes Kopfschütteln bei mir aus. Nach deim vorletzten Post bezweifel ich auch, dass man dich unbedingt mit Samthandschuhen anfassen muss.

    Du sehnst dich nach Liebe und Geborgenheit? Dann ordne dein Leben, und verkriech dich nicht in ein PC-Spiel. Hör auf dich selbst zu bemitleiden und fremden Leuten dein gesamtes Eheleben zu offenbaren (bis zu einer gewissen Grenze konnte ich mit den Achseln zucken, aber als ich den Thread einmal überflogen habe, konnte ich nur noch den Kopf schütteln) während du offensichtlich vor Selbstmitleid nur so triefst.

    Du glaubst an das Gute im Menschen? Ach, das ist also der Grund, warum du dich in ein PC Spiel zurückziehst, weil du an das Gute glaubst? Das übersteigt meine Vorstellungen von naiv. Denn natürlich, gerade in PC-Spielen, wo man sich bedingungslos verstellen kann, trifft man bestimmt auf authentische Gutmenschen en masse (ich sage nicht, dass es diese nicht gibt.).

    Du liebst jemanden nach 2 Tagen? Ich glaub, du solltest dir schnellstens nochmal Rat holen bei jemanden, der dir erklären kann, worin der sagenhafte Unterschied zwischen Verliebtsein und Liebe liegt. Und vielleicht, was das Wort "Realitätsverlust" bedeutet.

    Du hast keine oder kaum Freunde im RL? Wie wäre es, sich mal auf den Hintern zu setzen und zu überlegen, was man 43 Jahre lang falsch gemacht hat, anstatt sich in die virtuelle Welt zu verkriechen? Wie wäre es, wenn man mal rückblickend sein Leben und seinen Character auseinanderpflückt und an sich arbeitet, anstatt sich im Mitleid anderer und im eigenen zu suhlen? Damit kommt man nur wenig voran, und Freunde bringt einem das auch nicht.

    Dann erdreistest du dich die Menschen, die dir hier sehr geduldig und freundlich geantwortet haben, anzupflaumen, weil Herr Paco sich kritisiert fühlt? Ziemlich lächerlich, vielleicht solltest du mal an deiner Selbstwahrnehmung arbeiten.

    Was mich immerhin beruhigt ist, dass du augenscheinlich (bin mir da noch nicht so sicher) erkannt hast, dass du dich vielleicht eher um dein reales Leben kümmern solltest.

    Ansonsten gebe ich Monto und Momo ebenfalls vollkommen recht.
     
  6. Paco Razor

    Paco Razor Nutzer

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, habe alle Beiträge gelöscht.

    Möchte es niemanden zu muten sich eventl. mit den Problemen anderer auseinanderzusetzen.

    Ein Forum ist ja eigentlich da um sich auszutauschen.

    Aber nicht um auf einer Person ständig herumzuhacken.

    So, wird das Forum nicht lange weiterbestehen, weil es halt immer wieder Leute gibt, die sich über andere Leute Probleme beschweren.

    Dies ist nicht nur die Meinung eines einzelnen, sondern habe ich schon von verschiedenen Leuten aus dem SL gehört.

    Trotzdem wünsche ich den Machern dieses ansonsten sehr schönen Forums alles Gute.
     
  7. Yvonne Pintens

    Yvonne Pintens Freund/in des Forums

    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Schade, dass du das so siehst, denn so, wie du es verstanden hast, war es sicher nicht gemeint. :roll:
     
  8. Ich setz mal meine virtuellen und realen Stempel unter Arica´s posting !!!
    Hätte ja nie im Leben gedacht, dass DAS mal passiert ! Aber in diesem Fall kann ich Dir einfach nur zustimmen .. vor allem das mit dem Kopfschütteln !
     
  9. Paco, langsam reißt mir echt der Geduldsfaden. Ich sehe nicht, dass jemand auf dir herumhackt.

    Es wurde dir zugehört und Mut gemacht. Aber wenn du Rat suchst, musst du damit rechnen, dass du nicht immer den Ratschlag bekommst, der für dich am bequemsten und schmeichelhaftesten ist. Reines Egostreicheln hilft dir nämlich überhaupt nicht weiter.

    Ein paar Leute sagen dir ehrlich ihre Meinung und du reagierst sofort aggressiv und wünschst ihnen Schlechtes. Und plötzlich ist das Forum Schuld.

    Ich glaube, die Mehrheit hier war wirklich dran interessiert, dir zu helfen und dir eine Perspektive zu geben, damit du wieder klar kommst. Wenn du in die helfende Hand "reinbeißt" und dich dann derart zickig aufführst wie in deinem letzten Posting kann ich verstehen, warum darauf mit Unverständnis reagiert wird.

    Ich hoffe, du verstehst es auch. Wenn nicht - versuch mal, die "Ich, ich, ich"-Brille abzusetzen. So, und jetzt halte ich den Mund (der schäumt eh gleich ganz tollwütig :twisted:).
     
  10. Miefmupfel Willis

    Miefmupfel Willis Superstar

    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dass du deine Beiträge gelöscht hast, macht keinen Sinn. Sie finden sich in den Zitaten in den Antworten eh größtenteils wieder.

    Du reagierst wie ein trotziges Kind, dem man Eimerchen und Schäufelchen weggenommen hat.

    An der Vielzahl und Qualität der Antworten auf dein Urpsorungsposting kannst du unschwer erkennen, dass es keine Zumutung war und hier im Forum allgemein auch nicht ist, wenn jemand Rat und Hilfe sucht.

    Allerdings muss man, und das ist dir nunmal auch passiert, auch mit Gegenwind rechnen. Das ist kein Rumhacken sondern - auch wenn es sich hart lesen mag - wohlmeinende Kritik und eine Aufforderung, sich mal mit sich selbst, seinen Werten und Wertvorstellungen auseinander zu setzen.
    Eine Kuschelgarantie Marke "Wir ham uns alle ganz doll lieb und sind ständig furchtbar nett zueinander" gibt es hier nicht.

    Du hast einfach nicht verstanden, worum es bei unseren Hinweisen geht und hier hat sich auch nicht einer über dein Problem beschwert.

    Aber gut. Du wünschst keine weitere Diskussion oder Auseinandersetzung. Das respektiere ich.

    Noch zu deinem letzten Absatz: Versteck dich nicht hinter einer Meinung, die vermeintlich viele haben. Das ist zu billig.
    Es steht jedem frei, in diesem Forum zu bleiben, dieses Forum zu verlassen und keinem anderen Forum beizutreten oder woanders unterzukriechen.
    Jede diesbezügliche Entscheidung gehört sowohl zu einem natürlichen Reinigungsprozess, als auch zur eigenen Orientierung und Form der Informationsgewinnung.
    Eine Drohung war das also nicht.

    Momo
     
  11. Shoya Fellini

    Shoya Fellini Superstar

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich glaube Paco's Thread hätte besser eigenständig in den Kummerkasten gehört, vielleicht wäre man dann etwas schonender mit ihm umgegangen. Denn er hat schon echt gelitten oder leidet immer noch. Ich hatte mich mit ihm ganz zu Anfang mal ausführlich inworld unterhalten, das hat im etwas geholfen, hoffe ich.
    Die wenigen Dinge, die er hier geschrieben hat, spiegeln eben nicht wieder, was ein Mensch wirklich erlebt oder empfindet.
    Allerdings glaube ich nicht, dass dieses Forum für solche Probleme die geeignete Plattform ist. Es ist schon etwas unschön, wenn sich alle gemeinsam auf denjenigen stürzen, der hier eine Schwäche zeigt, zumindest aus der Sicht des Schwachen gesehen.
     
  12. Shoya .. bei allem gebührenden Respekt ... (Mir zwei verstehen uns ja eigentlich !) ... aber hier hat zunächst NIEMAND auf dem guten Paco rumgehackt ! Erst als er hier anfing, mit seinen postings "verbal um sich zu schlagen" .... wehren wird man sich ja dann doch wohl mal dürfen !
    Ich glaube, hier zweifelt auch wirklich niemand sein Leid an .... sondern lediglich seine "Grundeinstellung zu SL-Liebeleien" (und allem was dem folgen sollte/könnt/gewünscht ist ...). Noch nicht mal ich zweifle seine Pein an, lediglich seine Herangehensweise ... Habe ihm ja auch was dazu geschrieben. Wenn ihm dieser "gut gemeinte Tipp" nicht in den Kram passt, muss er noch lange nicht schlecht sein .. oder ihn angreifen ! Er wollte doch das ganze "aus Sicht einer Frau" .....
     
  13. Benedetto Burger

    Benedetto Burger Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Paco: Der einzige, der hier trampelt, bist du.

    Ich schlage dir vor, den Thread noch einmal zu lesen. Von Anfang an. Vielleicht nicht jetzt sofort. Sondern, wenn du ein wenig Abstand gewonnen hast. Scheint mir überhaupt dran zu sein für dich: Abstand zu gewinnen.
     
  14. Paco Razor

    Paco Razor Nutzer

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Bennedetto

    Hallo, habe mir schon so oft Eure Antworten durch gelesen und finde einige Antworten auch richtig. Ich trampele auf niemanden herum nur bei aller Kritik von allen Seiten, ich habe versucht von Euch allen hier ein paar Tips zu bekommen wie man im SL mit der Liebe umgeht. Natürlich ist eine andere Sache wenn man jemanden im RL kennenlernt als in einem Online-Game. Aber ich bin auch der Meinung, hier geht es nicht um irgendwelche Pixel sondern auch um die Menschen hinter den Figuren. Jeder hat das Recht auf seine Meinung. Nur sollten Diskussionen fair geführt werden und mich hätte es gefreut, wenn vielleicht manche Kritik bei mir persönlich eingegangen wäre.

    ok, das wäre es was ich sagen wollte.

    Weitere Kritik oder auch Vorschläge sind immer noch willkommen, aber mir wäre es am liebsten dann nur noch per IM.

    Gruß Paco
     
  15. Chicco Runo

    Chicco Runo Guest

    hi paco ... :)

    ich bin kein grosser redner hehe ... aber du hasst gerade das wort Online-Game genannt. wenn du es als solches siehst, dann investiere nix ... wäre in nem "game" ja auch irgendwo total fehl am platz ... oder?

    wenns für dich aber mehr als ein "game" ist, dann investiere so viel du willst ... schiess ned gleich mit kanonen auf spatzen und verfahre wie im realen leben. ...weisst doch wie das geht! kann mir denken, dass man ned immer auf zustimmung stösst, aber damit werden alle irgendwo fertig - sonst wären wir nicht hier. ;)

    machs gut und hab spass, lass dich ned ärgern und sei vielleicht ein wenig zögernder ... es macht doch spass nette leute kennen zu lernen, aber wie im RL ... jetzt kommt es wieder darauf an, von welchen standpunkt man sl betrachtet ... muss so was, WENN es denn für beide "langfristig" was werden soll... langsam wachsen.

    du machst das schon! ;)


    edit: OMG!!! ... hab ich jetzt tatsächlich im kummerkasten gepostet? ... *huaaaaaaaaaaaaaaaaa -schreeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiii* :mrgreen:
     
  16. :shock: :shock: :shock:

    OH MEIN GOTT :shock: ER HAT´S ECHT GETAN :shock: !!!

    @ Chicco : Ruhig Brauner !!! Hat bestimmt "an der Zeit" gelegen :wink: ... und an der "relativen Mondfeuchtigkeit" :wink: !!
     
  17. Samantha Smadga

    Samantha Smadga Superstar

    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Keine Bange, hast du nicht :wink:
    Wir befinden uns hier im Bereich: Wissenschaftliche, Rechtliche, Philosophische & Soziologische Fragen zu SL 8)

    Ich schließe mich grundsätzlich Shoya an (auch wenn ich finde, dass Paco ein wenig überreagiert hat).

    Wir alle hier können sowohl über seine RL-Beziehung als auch seine SL-Liebschaften nur spekulieren. Und ich finde, der ein oder andere Beitrag hier hätte durchaus etwas netter und weniger angriffslustig formuliert werden können.

    Auch ich habe einige längere Gespräche mit Paco geführt und kann daher verstehen, dass er sich von einigen Aussagen hier verletzt fühlte.

    Wir alle waren doch mal neu in SL. Und da ist alles noch so aufregend und eben neu, man kann die ganze Flirterei noch nicht richtig einordnen, steigert sich rein, wird (meistens) enttäuscht und ist verletzt. Doch nach zwei Tagen ist alles wieder vergessen ;) So ist SL. Beim nächsten Mal wird man vorsichtiger.

    Ich finde es nicht schlimm, wenn jemand emotional ist - ganz im Gegenteil. Nur richtig damit umgehen - vor allem in SL - muss man lernen. Verzeihen wir ihm doch seine überschwänglichen Gefühlswallungen und bringen ein bisschen Verständnis auf ;)

    LG
    Sam
     
  18. Madfas Torok

    Madfas Torok Freund/in des Forums

    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    da muss ich gleich mal positiv bewerten :)

    Da wird uns (Männern) ständig vorgeworfen das wir gefühlskalt sind, aber kaum zeigt ein Mann mal Gefühle und versucht darüber zu reden oder zu schreiben, da wird er gleich niedergemacht. tztz

    Ob Paco etwas falsch oder richtig gemacht hat, darüber können wir nur spekulieren.
    Er selber und niemand anderes muss mit den daraus entstehenden Konsequenzen leben, er muss das tun was er für richtig hält.

    @Paco: Viel Glück, du wirst deinen Weg finden. In SL und in RL. Ist schließlich nur ein L

    madfas
     
  19. Miefmupfel Willis

    Miefmupfel Willis Superstar

    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Paco hat nicht "ein wenig" überreagiert.

    Er hat allen Kritikern wortwörtlich schlechte Erfahrungen gewünscht nachdem er die berechtigte Kritik, die ihm entgegenschlug, als "unterste Schublade" bezeichnet hat. Das war nicht "ein wenig", das war reichlich und zwar unverschämt.

    Deine Aussage, dass man als Neuling die Flirterei noch nicht einordnen kann, sich reinsteigert, entschuldigt nichts.

    Als Neuling im Internet, als Neuling in einem Spiel oder einer virtuellen Welt, bewegt man sich in der Regel mit den Fähigkeiten, über die man mit viel Glück auch im RL verfügt: Verstand und emotionale Intelligenz: Man gibt sie nicht mit dem Log in wie an einer Garderobe ab. Auch dann nicht, wenn man wie Paco vor der Realität flüchtet.

    Mit dem Einsatz der oben beschriebenen Fähigkeiten kann es gar nicht erst dazu kommen, dass man ....
    erstens in eine virtuelle Welt flüchtet, statt das eigene reale Umfeld zu pflegen und dessen Wunden zu heilen,
    zweitens kommt es nicht zum Konsum von Beziehungen und Emotionen wie Fast Food und ...
    drittens wird man nicht enttäuscht.

    Aber es ehrt dich, dass du versuchst eine Lanze für ihn zu brechen.

    Momo
     
  20. @ Madfas : Du glaubst gaaaaaaarnicht, wie sehr (viele ?) Frauen sich DAS eigentlich immer wünschen (im RL) ... Diese Offenheit von euch Männern in Beziehungsangelegenheiten (die imho ein bisschen besser zum Tragen kommt als eben im RL !). Das "scheinbare" (???) Zulassen von Gefühlen etc. pepe !!! Ein "Traum-Mann" muss ein bisschen von beidem was sein : Macho & Softie ... aber bitte in der "richtigen Mischung" !!!