1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Verliebt in SL

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Anja Morigi, 18. Juni 2007.

  1. Kaliha Noel

    Kaliha Noel Superstar

    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Shirley

    Grosses Lob an die doch so wahre Erklärung über die Liebe in einer offenen Beziehung.

    Ich bin der Meinung das ALLE Menschen in der Lage sind, mehrere Menschen in Ihrem Herzen zu tragen, nur so versteift und kurzsichtig in der denkweise sind (gesteuert von unsererm heutigen Realismus), das sie gar nicht erkennen wieviele Menschen sie in ihrem Herzen tragen.

    Wenn man mich mal unabhängig von Partner fragen würde ob sich die Liebe der Menschen die ich in meinem Herzen trage (und hier rede ich auch von Familie, wie Bruder, Mami etc.) wirklich unterscheidet würde ich sicher antworten: Jeden Menschen liebt man ANDERS aber nich mehr oder weniger...

    Auch wenn der Partner sicher etwas besonderes ist... so ist es meine mama, mein bruder, mein bester Kumpel... die betse Freundin doch auch oder nicht?

    So sehe ich das auch in SL... SL kann bis auf "riechen" auch zum RL werden.
    Auch wenn ich das nich ins Detail erläutern will aber es gibt da ne Geschichte von nem Kater und ner Mieze die sich in SL kennen und lieben gelernt haben.... Das mittlerweile aufs RL ausweiten mit Telefon, MSN-CAM etc.... und sogar abend gemeinsam einschlafen.

    Auch wenn man denjenigen nicht vor sich hat und ihn nicht fühlen, schmecken oder riechen kann... ist das gefühl ECHT... selbst wenn eine Beziehung in RL dann FACE to FACE nich Zustande kommt ----SIND DIE GEÜHLE IMMER NOCH ECHT!!!

    dann wirds keine Partnerschaft sondern eher ne supergute Freundschaft... Aber ändert das die Liebe zu dem Charakter? Zum dem was man "virtuell" miteinander erlebt hat?Zu den Eigenschaften des Gegenübers?

    Also für mich nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  2. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. Es ist wahr, man hat immer mehrere Menschen in seinem Herzen. Wie man das auslebt ist aber einem selbst überlassen. Ich versuche zumindest mein SL und RL strikt zu trennen, was nicht immer einfach ist, weil es entwickeln sich nach so langer Zeit gute Freundschaften und durch Voice labert man auch ohne Ende was dazu führt, dass ich einige Leute aus SL wohl besser kenne als andere aus meinem RL.

    Ich weiss, dass mein RL-Partner SL nicht mag. Er sagt immer, wer das spielt sollte vorher sein RL in den Griff bekommen. Das tut mir auch weh, weil ich doch sehr engagiert im SL mitwirke und dort net nur von Free-Sexarea zu Free-Sexarea hüpfe. Er will davon garnichts sehen oder hören, also haben wir ein stilles Abkommen: Ich spiele kein SL, wenn er bei mir ist und er sagt nichts dazu, auch wenn ich es weiter spiele.

    Nun gut, da mein Schatz und ich eine Wochenendbeziehung haben ist das alles möglich, wie es wird, wenn wir in naher Zukunft zusammen ziehen, wird sich erst noch zeigen.

    Meinen Partner hab ich im Internet kennen gelernt. Was ein absoluter Minuspunkt für SL ist, weil es zeigt, wenn man in nem simplen Chat wen fürs Leben treffen kann und sich verliebt RL, warum nicht in einem komplexeren Game? Minuspunkt in sofern, weil ich behaupte, dass SL und RL schwer auseinander zu halten sind.

    Man kann sich verlieben, man hat auch Gefühle, aber man darf den partner in RL nie vergessen, weil sonst ist es der Todesstoss für jede Beziehung.
     
  4. Jacki Newman

    Jacki Newman Nutzer

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [/quote]


    Event, bis vor kurzem war ich auch noch einer derjenigen, die hier zu Felde ziehen um den Slalom durch die von anderen Menschen aufgestellten Normen und Regeln fehlerfrei zu schaffen. Angeregt auch durch Deine Beiträge habe ich einen für meine Partnerinnen und mich viel, viel schöneren Weg gefunden. Verliebt sein im SL - ich geniesse es jetzt, es ist ein schönes Gefühl wie schon bei der Anmeldung das Herz Sprünge macht. Mit meiner SL-Partnerin träumen, der Phantasy freien Lauf lassen das SL geniessen, mit meiner RL-Partnerin diese Träume weiter spinnen oder real zu erleben. Warum sollten wir unseren Geist, unsere Phantasy in irgendwelche Schemata pressen die uns eigentlich nur hinderlich sind?
    Es gibt Menschen die sich Sexfilme ansehen und dabei garantiert auch nicht darüber nachdenken, das die Ehefrau in 2 Wochen Geburtstag hat....
    Während der Zeit im SL denke ich dagegen oft einen meine RL-Partnerin, stelle mir vor wie SL-Träume im RL wahr werden könnten. UND mit dieser Lösung habe ich mein seelisches Gleichgewicht wiedergefunden. Noch vor wenigen Tagen hatte ich Angst, das das SL mein RL überschwemmt und vieles zu Bruch geht. Allein schon bei dem Gedanken daran das mir die ganze Sache ausser Kontrolle geraten war, habe ich mir fast in Hose gemacht. Dabei lag die Lösung die ganze Zeit vor mir.
     
  5. Event Boa

    Event Boa Nutzer

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geht doch....ok...und nun ist Ende......nebenan ist das gleiche Ding nochmal aufgemacht.......da muss man schon aufpassen das man im richtigen postet *gggg.....kann ja auch schief gehen ...gell Marsha *gggg
    Piep..Piep..Piep...ich hab Euch alle lieb . :p
     
  6. Playbunny Benelli

    Playbunny Benelli Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jacki
    kann es sein, dass deine RL Partnerin nichts von deiner SL Beziehung weiß?
    Du schreibst in einem vorherigen Thread:
    "Wie wir nun festgestellt haben: man ist schneller drin in einer emotionalen SL-Geschichte als man denkt. Wer ist letztendlich
    ehrlich dazu bereit deswegen seinen RL-Partner zu belasten bzw.
    Kummer zu bereiten.
    Es hat nichts mit unehrlich sein zu tun, wenn man erst einmal versucht die ganze Geschichte auszusitzen- das nennt man Vernunft. Muss ich den meinen Partner mit jeder Eselei die ich begehe belasten, ich denke wir haben heute auch so schon genug Sorgen.
    Ich bin sicher in einer soliden RL-Partnerschaft ist dies die vernünftgste Lösung."


    Es hat im übrigen nichts mit "aufgestellten Normen" zu tun, wenn man nach den Gefühlen des Partners fragt. Deine RL Partnerin scheint aber, so kommt aus aus deinem obigen Post herüber, auch genau so jemand zu sein, der deine SL Beziehung nicht tolerieren würde, wenn sie es wüsste.
    Und wenn deine Partnerschaft so solide ist wie du schreibst, dann würde sie es auch verkraften, wenn du ihr sagst, "du Schatz, ich hab da noch jemanden kennengelernt in SL"

    Und genau auf solche "Heimlichtuer" waren meine Fragen bezogen.
    Warum muss man denn sowas heimlich machen, doch nur, weil man genau weiß, dass der Partner da was dagegen hat.
    Jemand der mit offenen Karten spielt, der hat doch sicher nichts zu befürchten.

    So seh ich das.

    Playbunny
     
  7. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Die sind nur ähnlich, aber im Grund dreht es sich da um zwei verschiedene Fragen.

    Lieben und Verliebtsein sind zwei gänzlich verschiedene Dinge.
     
  8. Event Boa

    Event Boa Nutzer

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0


    Bunny...das ist doch nun wirklich jeden selbst überlassen..ober er seinem RL Partner was sagt oder nicht...und wenn er / sie es heimlichmachen.....ist doch ebenso egal oder ?
    Was machst du dir einen Kopf darum.....sicher...wenn jemand RL Fremdgeht...das ist aber was ganz anderes.......und komm mir nicht mit dem Spruch ..das es ja auch Betrügen am anderen Partner ist....es kann ja auch andersrum sein...ich erzähle meinem SL Partner , ich sein Solo im RL und bin es nicht.....also...alles heisse Luft...jeder muss wissen was er macht und will....und wenn es schief geht....Pech !!! Dann muss man eben die Suppe auslöffeln.
    Liebe in SL ist.....
    wie naschen aus einer Keksdose an die man eigendlich nicht ran darf...... :wink: ....aber die Kekse sind lecker !...und nun...Ende Gelände
     
  9. Playbunny Benelli

    Playbunny Benelli Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Event,

    1. Mach ich mir hier nicht für Andere den Kopf, sondern versuche mal "Stein des Anstoßes" zu sein.

    2. Sagst du genauso deine Meinung, das Recht hab ich auch

    3. Ist genau so eine Reaktion wie du sie gerade zeigst, das was ich damit meine,
    Kennst du das Sprichwort: "Ein getretener Hund bellt"

    Und nochwas, ich finde es nicht egal, ob man was heimlich macht oder nicht, dass hat was mit RESPEKT dem Partner gegenüber zu tun.
    Denn ich denke, jeder möchte mit Respekt behandelt werden und dazu gehört auch das man ehrlich ist.


    "Pech !!! Dann muss man eben die Suppe auslöffeln.
    Liebe in SL ist.....
    wie naschen aus einer Keksdose an die man eigendlich nicht ran darf...... ....aber die Kekse sind lecker !..."
    Wenn ich solche Aussagen lese, dann wundert es mich nicht, dass die Scheidungsrate so hoch ist.

    Playbunny
     
  10. Georg Rang

    Georg Rang Superstar

    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich glaub im Schwesternthread zu diesen Thema hab ich mich heut schon mal ausgelassen über Toleranz, selbsternannter Richter über Leute die meinen sich zum schlechten Gewissen für alle Verliebten aufschwingen zu müssen. Ist euch eigentlich schon mal in den Sinn gekommen das die die eine Partnerschaft im RL wie auch SL haben das in erster Linie mit sich selbst und vor allem ihren Partner ausmachen müssen. Das aber niemand aber auch keiner dazu verpflichtet ist hier im Forum Rechenschaft über ihr Beziehungsleben abzulegen. Egal wie oft der oder die eine dann noch nachbohrt. Man kann dann gerne von getroffene Hund bellen sprechen und sich in seine eigene heile Welt zurückziehen. Das alles ändert aber nichts daran das es immer wieder Leute geben wird die sich in das virtuelle Gegenüber verlieben werden, oder wie immer man dieses Gefühl auch bezeichnen will. Streitet euch weiter bohrt nach, spielt die Moralapostel, zeigt mit Finger auf die bösen die ihren RL-Partner im SL betrügen. Ich für mich hoffe das ich jetzt zum letzten mal diesen inneren Zwang nachgegeben habe mich in einen der beiden betroffenen Threads zu Wort zu melden.

    *Ich will meinen Bayernthread wiederhaben auch wenn mich dieser Satz jetzt in den Augen einiger disqualifiziert, da wusst ich wenigstens woran ich bin.

    Edit: Typo
     
  11. Sei mir nicht böse, aber ich finde das heuchlerisch. Wenn ich meinem Partner vertraue und ihn liebe, sollte man in einer Beziehung nichts verheimlichen, denn da fängt schon das betrügen an wenn man es doch tut. Das hatt dann nichts mit Respekt zu tun, sondern ist nur eine faule Ausrede. Dann stimmt irgend etwas nicht in der Partnerschaft.
     
  12. Playbunny Benelli

    Playbunny Benelli Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Janina

    das meinte ich damit, es hat mit RESPEKT zu tun, meinem Partner nichts zu verheimlichen.

    Wenn ich meinen Partner respektiere, dann werde ich ihm sicherlich auch zugestehen, dass er oder sie eine eigene Meinung über eine "Zweitbeziehung" hat. Und selbst wenn die Meinung negativ ist muss ich diese respektieren.

    Interessant finde ich, dass ihr von Betrug am Partner redet.

    Und noch was, was viele vergessen: Wenn die SL Partnerschaft zu ende geht, wer ist denn da an der Front und muss sich um den Verlassenen kümmern?
    Doch sicherlich der Partner. Dafür ist der Partner dann gut genug.... und das hat weder was mit Überheblichkeit, Fingerzeig oder Richtertum zum tun. Dies ist eine Feststellung. Und nachbohren...naja das liegt wohl eher daran, das wir hier Meinungsfreiheit haben.

    Playbunny
     
  13. Georg Rang

    Georg Rang Superstar

    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nachbohren in dem Gefühlsleben anderer Menschen hat rein gar nichts mit Meinungsfreiheit zu tun. Maximal mit Neugierde um es mal nicht ganz so hart auszudrücken.

    Nun aber wirklich meine letzten 5cent zu diesen Thema.
     
  14. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    was hab ich gemacht? Kratzt sich am Kopf, klärt mich auf... :oops:
     
  15. Ela Sommerfleck

    Ela Sommerfleck Neuer Nutzer

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mein Freund weiss das, was ich ihm sage.
    Und ich sag ihm alles, was er wissen will. Also was er mich fragt. Das ist nicht viel und passiert auch nicht oft. Mehr so, wenn er merkt dass ich traurig bin oder besonders gut drauf oder irgendwie vom chatten besonders beeinflusst. Egal wie. Dann fragt er schon mal und lacht mit oder tröstet mich oder ärgert sich. Das hilft viel. Ich erzähl aber keine Details über Leute, die ich im Chat kennenlerne. Also nix persönliches, ausser, die wissen das und es ist okay für sie.

    Naja und dann gibts auch Sachen, die Chris eben ahnt, auch wenn ich nix erzähle. Dafür kennt er mich ja lange genug. Aber wenn ich dann nicht von mir aus was sage lässt er mich auch in Ruhe, und das find ich gut.



    Das ist bei uns genau so. Chris sieht das nicht gerne. Also ich meine jetzt damit nicht das, was ich "treibe" (ist auch eher selten) sondern das chatten überhaupt. Erstens findet er das ist Zeitverschwendung und ausserdem hat er eben ANgst dass sich was wiederholt, was ich wegen Chat erlebt hab und was mich ziemlich runter gerissen hat. Der macht sich Sorgen.

    Wie ich reagiert habe ?
    Ich hab ihm gesagt dass ich ihm nicht seine Hobbies vorschreibe und er mir also mene lassen soll. Und gegen seine Sorgen, die ich ja gut verstehen kann und auch süss finde, haben wir eben ein paar Regeln abgemacht, mit denen wir beide gut leben können. Also zum Beispiel dass Chatten auch CHATTEN ist und bleibt. Und nicht Telefon, Adressen, Real Dates oder so. E-Mail ist auch noch okay. Damit komm ich gut klar und er auch.
    :)



    Naja bis neulich hab ich gedacht, ich würde ausflippen.
    Jetzt kann ichs nicht mehr so genau sagen. Im Moment hab ich das Gefühl dass Chris sich in jemanden verguckt hat. Dabei chattet er gar nicht, er hasst chatten eigentlich. Ich hab ihm bloss von ihr erzählt. Und er benimmt sich komisch. Fragt nach ihrer Mail aber schreibt ihr nicht (noch nicht). Und ich wunder mich, aber angesäuert fühl ich mich überhaupt nicht.

    Vielleicht probier ich ihm zu beweisen dass ich auch tolerant sein kann (?)



    Das hab ich noch zu keinem anderen als meinem RL Freund gesagt und das wird auch nicht passieren. Chris würd ich damit ganz ganz schlimm verletzen. Aber das ist nicht der Grund, wieso ich das nicht sagen würde. Sondern weil zum Verlieben mehr für mich dazu gehört als SL oder sonst welche chats mir rüber bringen können.

    Und ausserdem lieb ich ja schon einen...

    :)))

    Ela
     
  16. Playbunny Benelli

    Playbunny Benelli Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also mal ehrlich, ich finde es schön und auch interessant, wie ihr auf die von mir gestellten Fragen antwortet.

    Denn eigentlich sollten diese Fragen eher denkanstoß sein, für die jenigen unter uns, die so wehement ihr RL verteidigen und dabei ihren Partner vergessen. Letztendlich bleibt es einem sicher selber überlassen wie man mit "Verliebt in SL" um geht. Nur denke ich sehen viele Verliebte die ganze Sache durch eine rosarote Brille und "übersehen" dabei ihre RL- Partnerschaft.
    Und Hochachtung vor denen, die durch ihre Offenheit SL so "spielen" können, wie sie es möchten.


    Playbunny


    PS: Ela das "treiben" hab ich genau deswegen in Gänsefüsschen, weil ich eben nicht auf die sexuelle Schiene wollte :)
     
  17. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bunny, bist Du Dir sicher, dass es Leute gibt, die ihren RL Partner vergessen? Kann es nicht sein, dass es beziehungsintern Dinge gibt, die manche, wenn sie hier Posten eben nicht mitteilen, dass also niemand derartige Denkanstöße braucht? Wer in SL irgendetwas "treibt", hat das zu allererst mit sich zu klären. Dabei wird der Partner schon nicht vergessen. Oder bedeute "nicht vergessen" seine eigenen Hobbies, Lüste, sonstwas dem unterzuordnen?
    Es sind alle alt genug, das zuhause zu klären, zu bedenken oder sonst etwas.

    Wir, die wir geantwortet haben, taten das, weil wir dachten, Dich interessieren die Antworten, mal so als Denkanstoß

    PS. Draußen scheint immer noch die Sonne
     
  18. Playbunny Benelli

    Playbunny Benelli Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Marsha
    ich meinte mit vergessen, dass auch diese Partner Gefühle haben.
    Diese aber vielleicht etwas ins hintertreffen geraten, weil man durch das Verliebtsein, vielleicht diese Gefühle nicht mehr so besonders stark wahrnimmt oder vielleicht gar nicht mehr so an sich ranlässt. Man kennt das ja, rosarote Brille und Wolke 7.

    Und sicher muss man und wird hier sicher nicht alles mitteilen, was einen bewegt. Trotzdem finde ich es nicht schlecht auch mal Denkanstöße zubekommen, gerade auch von jemandem, der mich nicht kennt, aber die Sache von aussen betrachtet.

    Ach ja, die Sonne, gut das mein Haus einen Garten hat :)

    Playbunny
     
  19. .... und jede Beziehung "tickt" ja auch irgendwie ganz anders, denke ich mal !

    Ich weiß aus meiner (leidvollen und lehrreichen) Erfahrung, dass es meinen RL-Partner eben DOCH verletzt hat ... obwohl er zunächst nichts sagte (weil auch er unsere "Problemzonen" kannte).
    Ich weiß, dass es ein Spiel mit dem Feuer gewesen ist, dass auch nach hinten hätte losgehen können.
    Aber ich war bereit den Weg auch zu gehen ... wenn er uns auseinander geführt hätte !
    Was will ich damit sagen ??? Naja ... ich habe sein "tolerieren" auch zunächst als solches gesehen .. sehen wollen wahrscheinlich. Auch im RL kann jemand sich anders verhalten, sich anders geben, als ihm/ihr gerade zumute ist ... und man kann diejenige Person dann auch unbewusst (weil man falsch interpretiert) verletzten.

    Ich wünsche aufrichtig denjenigen Glück, die meinen, es mit dem Ausschalten des Clients und "übertragen" auf die RL-Beziehung regeln zu können ... und hoffe (ebenfalls aufrichtig), dass ihr die Rechnung wirklich nicht ohne Eure RL-Partner aufgestellt/gemacht habt.
    Jemandem zu vertrauen braucht eine lange Zeit ... vor allem, wenn es missbraucht wurde und man es wieder aufbauen muss.

    Ich hoffe, ich war nicht zu polemisch und bin on topic geblieben ! Ich sollte es wohl in Zukunft eher vermeiden, mein Innerstes hier nach außen zu kehren ... ich werde es tun !

    Die Ex-Kummerkasten-Tante
    Tonia
     
  20. Jacki Newman

    Jacki Newman Nutzer

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nicht soviel philosophieren, einfach tun! Vorgestern war ich mit meiner SL-Partnerin zu einem SL-Event, da war eine Tänzerin die sich bald einen Knoten in die Hüfte gemacht hat, danach wurde es noch sehr schön.... :lol: UND davon inspiriert habe ich kurz danach noch Karten für den Cirque di Soleil bekommen um mit meiner RL-Partnerin einen hoffentlich noch schöneren Tag im RL zu erleben - glaubt Ihr, meine RL-Partnerin möchte genau wissen, wie ich auf diese Idee gekommen bin...

    Alle Menschen sollten gewisse Geheimnisse haben, gerade das macht sie interessant........ Und nun Schluss damit