1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Vertrauen = Passwort?

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von ElecV Voom, 20. September 2008.

  1. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.581
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Durch eigene Erfahrung habe ich letztens feststellen müssen, wie einfach es sein kann einen anderen Account zu übernehmen...

    Mir begegnen oft in SL Leute, die ihrem Partner mal sehr vertraut haben. Sogar bis zum Austausch der Passwörter.

    Ich selbst habe einen Account gesteuert der ein alt eines Premium Account war, da ich damals unsicher war als Free einen 2. Account anzulegen.

    Aber faktisch habe ich den Account immer benutzt und kannte auch das PW.

    Aber mit dem PW kann ich natürlich nun mich einloggen und natürlich die Mailaddy ändern. Sprich der Account läuft auf mich über... wg. PW Mails etc...

    Ob den Leuten die das PW "Tauschen" es bewusst ist? Also das im Krach ganz schnell der Account den Besitzer wechselt?
     
  2. Lukeone Greggan

    Lukeone Greggan Superstar

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *hust* ToS! Passwortweitergabe ist nicht erlaubt.

    Meiner Meinung nach: Leute die ihr Passwort rausgeben, machen einen Fehler. Weil wie gesagt, passiert mal was, kann man sehr schnell den Kürzeren ziehen.

    Wissen > Vertrauen ;)
     
  3. Ezian Ecksol

    Ezian Ecksol Guest

    Nun ja. Erstens ist das gegen die ToS, aber davon mal abgesehen:

    Wer Account-Daten an andre gibt, und das dann vegisst, wenn er sich mit dem andren verkracht, sorry, was hat das mit Vertrauen zu tun? Das hat doch nur mit Vergesslichkeit bis in Dummheit reingehend was zu tun.

    Da geht mein Mitgefühl für den "Betroffenen" gegen 0.
     
  4. Carra Fargis

    Carra Fargis Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja, man bekommt doch immer wieder mit, wie schnell manche Leute in SL [libary:e9775be2d7]Abkürzung für [Second Life][/libary:e9775be2d7] ihren Kopf verlieren und nur noch mit dem Herzen denken. Passwort weitersagen find ich aber n bissl fragwürdig. Wo ist denn da der Nutzen?

    *hust* Hab nur mal die Bots von nem Freund gesteuert (Shopping). Dafür hat der aber auch extra ein neues Passwort kreiert und wahrscheinlich auch längst wieder geändert. Der vertraut ja eh niemanden so richtig, so dass man niemals nicht ein Script mit vollen Rechten von ihm bekommt, selbst wenn's nix anderes erhält wie ne Texturrotation *ggg*. Könnte man ja alles mal verkaufen wollen ^^

    Es sollten wirklich alle mal lernen, dass gerade in einer virtuellen Welt Vertrauen nicht verschenkt werden sollte.. Waaaah, und schon gar nicht in Beziehungen. Die enden doch oft im Kleinkrieg.

    Ezian, Vertrauen und Dummheit liegen manchmal sehr eng beieinander ;)
     
  5. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.581
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Hm... wie weit geht "Passworttausch"

    Folgende Situation... Ich dreh ja einen Film. Hierzu lade ich, da ich nur einen PC der Leistungsfähig ist SL darzustellen einen Kumpel mit einem Laptop zu mir.. um Externe Kamerawinkel besser zu machen...

    An seinem Laptop logge ich abwechselnd mal Elec, Mal den Kamermamann ein.. eben je nachdem was benötigt wird. Die PW gebe ich ein, nicht er.

    In dem Moment steuert mein Kumpel auch kurz Elec, sobald mein Kumpel aber das Haus verlässt ist zwar noch SL Installiert, aber mein PW natürlich nur in meinem Kopf..
     
  6. Ezian Ecksol

    Ezian Ecksol Guest

    Naja, in so einer Situation, wo du einen Film drehst und jemand brauchst, der mal kurz deinen Account steuert, und du ihm wirklich vertraust, würde ich dann evtl. auch das Passwort mal rausgeben. Scheiß auf die ToS.

    Würde allerdings das Passwort danach ändern, bzw. auch vorher, wenn ich ihm mein tolles Passwort nicht sagen will.

    Ob man jemand vertraut soweit, muss man halt selbst einschätzen. Und falls er das Vetrauen "bricht", und mal schnell deinen Account plattmacht, dann ist halt dummgelaufen. Dann hat man das Vetrauen halt falsch eingeschätzt. :lol:

    Nee, ich selbst würde nie jemandem mein SL-Account anvertrauen. Für so ein Film-Projekt würde ich zur Not einen Alt machen. Und zwar nicht wegen der Tos, sondern weil der echte, eigene Account einfach was Privates ist.
     
  7. Trixi Mercy

    Trixi Mercy Neuer Nutzer

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vertrauen in allen Ehren


    * Man kann jemanden vertrauen und ihn dann trozdem nicht kennen!
    Ich würde dieses Risiko nicht (mehr) eingehen.
    Oft musste man (ich) in SL feststellen, dass sich Menschen später
    anders verhielten als man sie einschätze.
    * Man gibt ja auch nicht seine Kreditkarte mit Pin raus..
    * Ich sehe darin auch keinen grossen Sinn.
    * Ich passte mal für eine Freundin ihren Avi und Kleidung an.
    Für diesen Zweck gab sie mir ihr Passwort, welches sie dann
    auf mein Anraten, wieder ändern sollte.
    Im nachhinein würde ich soetwas nie wieder tun, weil man nicht weis ob
    einem danach ein Strick dadraus gedreht wird!!
    * In diesem Fall ging alles gut aus..-aber nein dies würde ich auch
    nicht mehr tun!

    Lg Trixi
     
  8. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Im dümmsten Fall bist DU dann deinen Account los, weil der andere behauptet, er wäre gehackt worden. Wie dumm muß man sein?

    Nichtmal von RL Verwandten nehme ich das Paßwort, weil deren Inventar klemmt oder sie sich nicht anziehen können oder was auch immer. (Haben sie dann sowieso ganz alleine geschafft).

    BTW Für Machinima gibt es jede Menge Möglichkeiten, ohne daß man sein Paßwort hergeben muß. Kamerascripte etc. Die einfachste Lösung ist da aber, einen Ava komplett als Alt nachzubauen. Der Name ist dann der einzige Unterschied. Und den blendest du einfach aus.
     
  9. Andre Geiger

    Andre Geiger Guest

    wass´n das fürn Quark? Heißt das im Umkehrschluß das auch nur ICH persönlich den Ava steuern darf ?? was ist den wenn Partner oder Famlien im RL leihweise mit einem Account nach SL gehen?

    Ich hab den Fall das eine Bekannte mal Probleme mit Ihren paypal account hatte..Mit dem Mädl hatte ich in SL vielleicht 10 mal gequatscht.
    Nachdem ich versucht hab ihr zu erklären wie genau das mit paypal geht meinte Sie " ach weißte was,guck du doch mal direkt" und bevor ich reagiern konnte stand da ihr paypal passwort im chatfenster :-o

    Zur Zeit muß ich mich dann noch mit einem Ava abgeben der Zeitweise von VIER verschiedenen Personen gesteuert wird..wovon ich zwei wieder durch einen anderen Ava kenne..kann euch sagen DAS ist mehr als verwirrend, wenn man dermaßend nicht weiß mit wem man es zu tun hat ^^
     
  10. Ezian Ecksol

    Ezian Ecksol Guest

    Ja, lies mal den Thread, dort haben wir doch mehrfach gesagt, dass es von den ToS nicht gestattet it. Die ToS sind die Bestimmungen, denen du zugestimmt hast, als du das erste Mal mit einem Account SL betreten hast. Du darfst offiziell deinen Account nicht von jemand anderem benutzen lassen, auch nicht Familenangehörigen.
     
  11. aladin Bourne

    aladin Bourne Superstar

    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    DJMeggeronkel ist letztens folgendes passiert:

    Er hat vor Monaten mal jemanden geholfen etwas an seinem Avatar einzustellen. Eine ähnliche Situation wie bei Andre, der Avatar hat nicht genau verstanden wie Meggeronkel das meinte und so hat Meggeronkel angeboten sich ganz kurz auf den Namen des gegenübers anzumelden.

    Vor einigen Tagen dann das grosse Erwachen, Meggeronkels Acoount war gesperrt, alle zugänge auch die der ALt´s.

    Keiner wusste was los war, erst nach vielen Telefonaten mit LL haben die sich hinreissen lassen zu erklären was los war. Der Avatar von damals ( Den Meggeronkel übrigens nie wieder gesehen hatte danach) hat zwischenzeitlich einige Sim bei LL gekauft. Der Avatar konnte aber anscheinend die Steuern nicht mehr bezahlen und so hat LL die SIm alle eingezogen und seinen Avatar sowie alle Accounts die nachweisslich mit seinem Namen online waren gesperrt.

    Das kurze einloggen mit dem fremden Avatar war ein teurer Spass für Meggeronkel. (Telefonate nach Amiland) Megger musste seinen Personalausweiss (eine copy) dahin schicken um zu beweisen das er kein Alt dieses Avatar ist.

    Also ich bin der Meinung , ob SL Partner oder nicht , ob zu doof zum einstellen oder nicht, ein Passwort sollte man unter keinen Umständen weitergeben. Auch sollte man kein Passwort anderer verwenden wie man an dem Beispiel sieht, denn man kann den Leuten erstens nur vor den Kopf schauen und zweitens ins SL noch nicht mal das!

    aladin
     
  12. Andre Geiger

    Andre Geiger Guest

    Ich stell ja nicht in Frage was hier gesagt wird nur den Sinn der dahinter steht ^^
     
  13. Ezian Ecksol

    Ezian Ecksol Guest

    Ich denke mal, hat u.a. rechtliche Gründe, Gründe der Haftung.

    Wenn du einen Mietwagen nimmst, darf auch nur der fahren, der sich als Fahrer hat namentlich registrieren lassen.
     
  14. Andre Geiger

    Andre Geiger Guest


    Stimmt so leider nicht ;)

    guckst du hier:

    Auszug aus den AGB von Sixt:

    C: Berechtigte Fahrer

    Das Fahrzeug, darf nur von dem Mieter, mit dessen Zustimmung auch von dessen Arbeitnehmern, Mitarbeitern oder Mitgliedern seiner Familie oder den im Mietvertrag angegebenen Fahrern geführt bzw. genutzt werden. Der Mieter hat eigenständig zu prüfen, ob sich der berechtigte Fahrer im Besitz einer auf dem Gebiet der BRD noch gültigen Fahrerlaubnis befindet. Hierzu hat er alle ihm zur Verfügung stehenden Möglichkeiten auszuschöpfen und die notwendigen Erkundigungen einzuziehen. Der Mieter ist verpflichtet, dem Vermieter auf Verlangen Namen und Anschriften aller Fahrer schriftlich bekannt zu geben.


    ich halt den Teil von den TOS nachwievor für überzognenen bullshit, muß man mal überlegen: ich hab ein i-net account bei Alice und nur ich darf ins web..hab ein Premiere-abo und muß jeden rausschicken wenn ich ein Film gucke..und wenn mal jemand anrufen will? sorry ist leider nur mein telekom anschluß ...pfff
     
  15. Lukeone Greggan

    Lukeone Greggan Superstar

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das kapiere ich jetzt net ^^
     
  16. Andre Geiger

    Andre Geiger Guest

    ...das war ironisch gemeint :)
     
  17. Ezian Ecksol

    Ezian Ecksol Guest

    Mag bei Sixt so sein, als ich das letzte mal vor 4 Jahren einen Mietwagen genommen habe, nicht bei Sixt, war es jedenfalls anders.

    BTW, ich finde das richtig, dass nur der Account-Inhaber den Account in SL nutzen darf. Auch wenn sich Geschlecht und Aussehen beliebig wechseln lassen, will ich doch zumindest wissen, dass ich die gleiche Person vor mir habe, wer auch immer das ist.

    Ehepartner und andere volljährige Familenangehörige können sich ja jederzeit einen eigenen Account machen, kein Grund, einen fremden zu nutzen.
     
  18. Lukeone Greggan

    Lukeone Greggan Superstar

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich glaub zum seinen Account zu schützen, gibt es paar Tipps:

    a) Gebe dein PW niemanden
    b) logg dich niemals in einen PC ein von einem Bekannten, der auch SL spielt
    c) gutes Passwort!
    d) Bau sonst auch keinen Mist!

    Denke mal, so sollte es abstrakt zusammengefasst zu sein.

    Aber Ezian hat schon recht, man will ja mit dem Account Owner schreiben und nicht mit jemand anderem.
     
  19. Nedeko Kohime

    Nedeko Kohime Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei mir gibts keine passwörter. egal wie sehr man sich sonst vertraut. i kenen zwar von ner guten freundin das pw zu slx-change.. aber i habe mich da noch nie eingeloggt und werde es a nie machen.. sprich: i werde diese pw nit benutzen.

    bei geld hört freundschaft/liebe auf sagt man ja.. und somit in sl: bei passwörtern. so seh ich das. was solln das auch?! wenn jmd noch nen anderen acc will soll er sich nen alt machen.
     
  20. cesila Tomsen

    cesila Tomsen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Mir ist vor kurzem von einem Kunden das Passwort angeboten worden, damit ich prüfen könne, dass er das no transfer objekt auch wirklich gelöscht hat.

    Ich dachte ich les nicht recht. So leichtsinnig gehen manche mit ihren Passwort um, ich kannte den gar nicht. Das hat mich fast vom hocker gehauen :shock: