1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Virtueller-Jihad-in-Second-Life

Dieses Thema im Forum "Medienberichte über Second Life" wurde erstellt von Haouri Yoshikawa, 6. August 2007.

  1. Haouri Yoshikawa

    Haouri Yoshikawa Nutzer

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  2. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.738
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich finde es ist im falschen Unterforum :)

    *Verschoben in Medienberichte*
     
  3. Zelmo Boucher

    Zelmo Boucher Superstar

    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Tja, mit dem Zustandekommen von Nachrichten ist das immer so eine Sache. Als Times-Reporter kann ich natürlich mit dem Chef von Europol gerade mal nen Tee kippen während einer Pressekonferenz über neue Fahundungsmethoden in der Online-Kriminalität und sage dem: "Ich hab auch mal was über Terroristen und Mafia in Secondlife geelsen – da kann man ja Geld waschen und sich austauschen, oder?" Und dann nickt der Mann und sagt: "Ja sicher können die das, das tauschen sich ja theoretsich viele aus, glaube ich, ne?" Daraufhin kann ich in der Times mit Fug und Recht behaupten, dass Europol nicht ausschließt, dass Terroristen in SL Geld waschen und das mutmaßlich auch als Fourm für die Planung von Anschlägen nutzen und den Chef sinngemäß zitieren, weil sinngemäßes Zitieren erlaubt ist: "Auch viele andere radikale Gruppen tauschen sich nach Kenntnis von Europol inzwischen über SL aus." Und da klebe ich aus den letzten medienberichten dran: "Auch das FBI führte unlängst in SL Razzien mit dem Verdacht auf Geldwäsche durch illegales Glücksspiel durch", was zwar nix mit Terror zu tun hat, sondern mit Wirtschaftskriminalität, aber in den Kontext passt. Also: Vorsicht ;-)

    Mal mit gesunder Medienkompetenz: Dschihad wird nicht in SL ausgetragen und Summentransfers von zehnausenden Dollars machen die anders. Und wenn doch über SL, dann schnappen die US Security Services das auf. Die machen und können das. Dass sich Gruppen über so etwas öffentliches wie SL austauschen – hm. Ich glaube, die Realitäten in der Terrofahndung über Kommunikationsstrukturen zeigen andere Wege auf - wengleich, siehe oben: Offiziell ausschließen kann und sollte man erstmal nichts...

    Gruß, Zelmo
     
  4. Hannibal Hudson

    Hannibal Hudson Superstar

    Beiträge:
    1.566
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ähnliche Berichte wurden ja auch schon von anderer Seite veröffentlicht (siehe in diesem Unterforum), ich selbst halte es für eher unwahrscheinlich, das irgendeine Terror-Organisation in SL Anschläge verübt auf Grund von "Feldzügen" die im RL ausgetragen werden.
    Auch die Idee der Ausbildung in SL finde ich eher .. mmm .. albern.
    Im großen und ganzen schiebe ich Berichte für mich persönlich in die Kategorie Sommerloch.
    Und diejenigen "Sicherheitsexperten" die ernsthaft glauben das jemand innerhalb von SL Anschläge verübt für etwas ähem ... Realitätsfern.

    Was die Kontaktaufnahme unter "Gleichgesinnten" angeht, genau dafür ist SL ja da (u.a.) und genau so alle möglichen Webseiten und Foren.

    Aber ich muß sagen, das mir ein grinsen übers Gesicht zuckt, wenn ich mir vorstelle, das mich jemand anspricht und fragt ob ich nicht interesse habe mich mal ein bischen im Terrorismus ausbilden zu lassen. ;-)

    Nunja, halt meine spontanen Gedanken zu dem Thema :)

    MfG
    Hannibal
     
  5. X_MasterDave_X

    X_MasterDave_X Neuer Nutzer

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    richtig...aber man bedenke, mit solchen Pseudoberichterstattungen macht man gezielt SL schlecht.

    Stichwort Counterstrike....wir erinnern uns alle. Auf diese Art und Weise versucht die Yellow Press gerade SL schlecht zu reden. Und demnächst heisst es dann, alle SL Spieler sind potentielle Terroristen und Kinderschänder, die es zu überwachen gilt. Beckstein und Schäuble lassen grüssen. Die springen ja immer schnell auf solche populististischen Züge auf. Und 28% (die bei der Abstimmung bei Web.de) die SL als "gefährliches Konzept" umschreiben, spricht doch Bände, wie leicht sich die Masse von solchen Medien verdummen lässt.

    Also wenn ihr mich fragt, es dauert nicht mehr lang bis Schäuble un Co auf den Zug aufspringen. Wer weiss, vielleicht gibts bei SL bald, wie bei flickr einen Filter, über den deutsche Spieler herausgefiltert werden....oder nur noch aufs Teen Grid dürfen. Ich lach mich heute schon tot...schönes neues Web 2.0 ....wir in Deutschland müssen leider draussen bleiben. (Wie das Schild das den Hund zeigt..der vor der Metzgerei warten muss). :lol:
     
  6. Djorg Sands

    Djorg Sands Nutzer

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich finde das Ergebnis der Umfrage zu dem Artikel wirklich interessant:

    - 8 % machen bei SL mit
    aber
    - 26 % halten es für ein gefährliches Konzept. :wink:

    Lasst euch bloss nicht bei euren gefährlichen Machenschaften erwischen!!! :lol:

    Djorg
     
  7. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Zelmo:

    darf ich Deinen obigen Beitrag woanders verwenden? Der ist gut geschrieben und trifft es einfach.
    Wäre super
    Danke
    Marsha

    Mir geht es nämlich auf den Geist, wenn von den Umfrageteilnehmern jemand aus der 82%-Gruppe (NichtSL-User) den schlauschwätzmodus anwirft und vor SL warnt.

    Hannibal: Darf ich Deinen auch verwenden? Falls mich mal ein böser Onkel in SL anspricht...
     
  8. Zelmo Boucher

    Zelmo Boucher Superstar

    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Als Antwort für Schlauschwätzer kannst Du das gerne verwenden ;-)
     
  9. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    DANKEEE!!!!
     
  10. Leonhardo Regenbogen

    Leonhardo Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also ich pass jetzt auf, wenn ich ein SL einen besitzerlosen Koffer einfach rumstehen sehe. Da halt ich lieber Abstand und melde das lieber.

    Vor öffentlichen Gebäuden sollte man ein paar Betonpoller aufstellen, damit da niemand mit einem spregstoffgefüllten Auto reinfahren kann.

    Ausserdem wären ein paar Sicherheitskontrollen beim Eintritt in eine Region ratsam. Man kann ja die Avatare erst mal in so ein Sicherheitsbereich reinteleportieren und dann durchsuchen. Ich lass mich auch gern mal von einer hübschen Avatarin abtasten. :wink:

    Und die Programmierer von Lindenlabs sollten die Software so umprogammieren, dass männliche Avatare mit dunklen Haaren und langen Bärten nicht mehr möglich sind. Dann hätten wir das Terrorismusproblem in SL endgültig gelöst.

    Leon
     
  11. Monto Burt

    Monto Burt Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wird eh schwierig, den Sprengstoffhund zu rezzen... *g*
     

  12. lacht schallend. Das ist klasse, die Lösung des Terrorproblems ist letztendlich nichts anderes als...
    .
    .
    .
    .
    .
    ..
    .
    .
    .
    .
    .
    ..
    .
    .
    .
    ..
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    eine Division Frisuere in den nahen und mittleren Osten zu schicken, alle glatt zu Rasieren und Haare zu färben und die Welt ist ein friedlicher Ort..

    gg

    nadja
     
  13. Monto Burt

    Monto Burt Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    LOL Nadja, wart nur ab, dich erwischen wir auch noch...und dann wird rasiert, SO! *lacht*

    Liebe Grüße
    Monto "Taliban sucks" Burt *gg*
     
  14. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und vor dem Fliegen werden alle Flüssigkeiten aus dem Inventar zwangsentfernt (mein leckerer Absynth.... und die Flasche Jim Beam...)

    Dieses Abtasten könnte dann ja wie Campen bezahlt werden. Allerdings müsste schon der Reisende die Gebühr bezahlen...

    Wir dürfen gespannt sein...
     
  15. Leonhardo Regenbogen

    Leonhardo Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    100 ml Absynth sind erlaubt. Der Rest muss vorher getrunken werden. Dann ist auch das Abtasten lustiger. *ggg*

    Leon
     
  16. Frugol Merlin

    Frugol Merlin Freund/in des Forums

    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Damit nimmst Du ja einer gewissen Branche in SL jedwede Einnahmequelle. Ich seh schon, es stehen schwerwiegende Veränderungen an ... :twisted:
     
  17. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moment: wenn ich das alles vorher trinken muss, dann falle ich doch immer hin, und da fliegen die grünen Elfen dann rum (terrorwaffen).
    Dann ist das Abtasten aber auch nicht mehr so einfach. LOL

    Da das Ganze ja auch reibungslos ablaufen muss (schon wg. der öffentlichen Ordnung) sollten wir das mal durchtesten.

    10 besoffene Absynth-trinkende Reisende und - sagen wir mal - 2 Abtaster (es wird ja an allen Ecken und Enden gespart).

    Und ein Zeitfenster von 5 Minuten. DAS will ich sehen.
     
  18. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Frugol: Es sind schwierige Zeiten, da muss jeder Opfer bringen.
    Und ein Heimatschutzministerium brauchen wir noch. Mit ner Menge Bürokraten drin.
     
  19. gg..da ich keinen Bart habe, stellt sich die Frage wo ?

    Ich denke, Terrorzellen in so einem öffentlichen Medium wie SL zu vermuten ist einfach Blödsinn, Sommerlochfüllstoff und an den Haaren herbeigezogen.

    nadja
     
  20. Iman Dryke

    Iman Dryke Guest

    Freiwillige zum Wegtrinken des überschüßigen Absinths meldet sich zu Wort! :lol:

    boah Leute, ich lach´ mich schlapp, danke!!!