1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Was macht LL mit L$-Einnahmen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Daniel Regenbogen, 30. Juni 2016.

  1. Daniel Regenbogen

    Daniel Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    In einem Thread in SLU sagen einige, dass LL ihre L$-Einnahmen (Marketplace-Gebühren, Parcel-Directory-Gebühren, Upload-Gebühren usw.) einfach vernichten, weil sie damit eh nichts anfangen könnten (jedenfalls die L$, die nicht für Premium-Stipendien wieder ausgeschüttet werden). Ich persönlich kann das nicht glauben, da LL ja die L$ schlicht wie jeder andere auch an User verkaufen und damit "echtes Geld" einnehmen kann. Was meint ihr?
     
  2. Uli Jansma

    Uli Jansma Inworld Koordinator Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.298
    Zustimmungen:
    1.509
    Punkte für Erfolge:
    154
    Grosse Frage ist, ob die Nachfrage und das Angebot an L$ im Gleichgewicht ist.
     
  3. Daniel Regenbogen

    Daniel Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Naja, ich gehe davon aus, dass LL

    a) mehr L$ einnimmt als wieder für Premium-Stipendien rausgehen und
    b) daran interessiert ist, die Gesamt-L$-Menge stabil zu halten.

    Wenn a) zutrifft, würde die Gesamt-L$-Menge langsam aber stetig abnehmen, was nicht zur LindeX-Stabilität beitragen würde. Diese L$ müssten ersetzt werden, logischerweise bei einer virtuellen Währung nicht mit den "Scheinen und Münzen" die vorher als Einnahmen reingekommen sind, aber wohl in etwa der gleichen Höhe wie der Überhang.
     
  4. Xenos Yifu

    Xenos Yifu Guest

    Hm, eigentlich haben L$ ja für LL keinen Wert, sie müssten sich ja bei Verkauf selber auszahlen.
    Dabei ist der Kurs für sie völlig Wurscht.
    Das gilt aber nur LL selber.
     
  5. Daniel Regenbogen

    Daniel Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Wieso sollten L$ für LL keinen Wert haben? Das Geld aus dem Verkauf kommt doch nicht von LL sondern von den Kreditkarten und PayPal-Konten der User und landet als ganz reale Währung direkt auf den Firmenkonten von LL.
     
  6. Xenos Yifu

    Xenos Yifu Guest

    Wo außer bei LL kannst du denn L$ verkaufen?
    Auch L$ Händler haben ja nur eine virtuelle Währung die von LL gedeckt ist.
    Macht LL den Laden zu ist kein L$ mehr irgendwas wert.
     
  7. Jan Hird

    Jan Hird Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wenn LL die L$ aus den Einnahmen vernichtet, dann müßten sie die "Notenpresse" anwerfen um die Leute mit L$ zu versorgen die Geld tauschen. Die L$-Menge pro aktiven User müßte näherungsweise konstant sein.
     
  8. Roya Congrejo

    Roya Congrejo Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    792
    Punkte für Erfolge:
    113
    Gebühren erheben um die dann vernichten? So schön kann auch in Kalifornien die Welt nicht sein - ich gehe davon aus, dass LL L$-Überschüsse auch auf LindeX zum Tausch stellt.

    Kann ja einer mal ein Ticket aufmachen und fragen ...
    ;)
     
  9. Xenos Yifu

    Xenos Yifu Guest

    Wieso?
    L$ die bei LL landen haben kein Wert mehr.
    Ihre Angestellten, Server etc. bezahlen sie mit US$ die sie eben generieren in dem sie L$ an die User verkaufen und die können sie beliebig verkaufen das es nur eine virtuelle Währung ist.
    Einzig ihre Einnahmen an Mieten die sie direkt mit US$ einnahmen fließen direkt in ihre Geschäfte.
     
    ApfellandSandbox gefällt das.
  10. Roya Congrejo

    Roya Congrejo Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    792
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wieso haben die keinen Wert?

    Wenn LL für ihre erhobenen L$ auf LindeX USD bekommen, wieso sollten sie dann darauf verzichten?
     
  11. Xenos Yifu

    Xenos Yifu Guest

    Wer ist den LindeX?
    Das ist dasselbe als wenn du mit dir selber handelst.
     
  12. Roya Congrejo

    Roya Congrejo Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    792
    Punkte für Erfolge:
    113
    Nein,
    LindeX ist eine von LL betriebene Tauschbörse, über die Anbieter und Nachfrager frei mit L$ handeln können.

    Die Frage ist eher, wer kontrolliert dass LL dort ggf. nicht schummelt und einfach mehr tauscht, wenn es möglich ist.
     
  13. Xenos Yifu

    Xenos Yifu Guest

    Dann stelle ich mein Frage anders.
    Wer stellt denn den Gegenwert in US$ für L$?
    Irgendeiner muss ja die US$ in der Hinterhand haben um die virtuelle Währung zu stärken.
     
  14. Xenos Yifu

    Xenos Yifu Guest

    Was passiert denn mit all den L$ die im Handel sind wenn LL zu macht.
    Es gibt ja einige Landlords die Sims nahezu im Millionen US$ besitzen?!
    So wie ich das sehe sind die dann von einer auf die andere Sekunde pleite, alle momentanen Besitze nicht einen Cent mehr wert.
    Ist eine heißes Spiel, die werden wohl jegliche Gewinne täglich abpumpen.
     
  15. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.467
    Zustimmungen:
    1.903
    Punkte für Erfolge:
    114
    Wir alles selber gebaut, wie es sich für LL bzw. SL gehört :D
    LL wird sich eine Textur von einem 1000 Dollarschein photoshopen und zack hat LL genug USD.
     
    Xenos Yifu gefällt das.
  16. Durandir Darwin

    Durandir Darwin Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    6.824
    Zustimmungen:
    4.283
    Punkte für Erfolge:
    139
    Jein.
    LindenLab betreibt lediglich die Tauschbörse, an der User untereinander handeln.
    LL profitiert dabei (im wohl einstelligen Prozentbereich) von Gebühren.
    Durch US$ ist das Ganze nicht vollständig gedeckt.
    D.h. würden ALLE User plötzlich auf einmal ihr gesamtes "Geld" aus SL ziehen, bräche das "Börsen"-System unweigerlich zusammen (Hyperinflation).
    LL kann allerdings regulierend eingreifen.
     
  17. Roya Congrejo

    Roya Congrejo Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    792
    Punkte für Erfolge:
    113
    Nein,
    es gibt keinen von LL gehaltenen Gegenwert in USD für die im Umlauf befindlichen L$ - dann wäre LL nämlich eine Bank und der L$ eine echte Währung (das meidet LL wegen der gesetzlichen Auflagen aber wie der Teufel das Weihwasser).

    Wir hatten das Thema 2010 schon mal: http://www.slinfo.de/threads/wie-funktioniert-der-lindendollar-lindex-eigentlich.20940/

    Zumindest am Anfang des Threads gibt es einige längere lesenswerte Beiträge dazu (vor allem von Danziel und Shirley) ... am Ende landet das Thema leider in lustigen Verschwörungstheorien um Anshe Chung, hihi ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2016
    Xenos Yifu gefällt das.
  18. Xenos Yifu

    Xenos Yifu Guest

    Müsste nicht LL in die Schatulle greifen und JEDEN auszahlen?
    Alles andere wäre ja reines Glücksspiel für die Börsianer.
     
  19. Durandir Darwin

    Durandir Darwin Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    6.824
    Zustimmungen:
    4.283
    Punkte für Erfolge:
    139
    Laut TOS müssen sie das nicht. :cool:
     
  20. Xenos Yifu

    Xenos Yifu Guest

    Eben die rezzen L$ bis zum abwinken und wir tauschen die gegen US$.
    Warum fällt mir nie so was ein? :D
     
    BOSABI Albatros gefällt das.