1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Weibliche Krieger

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Sylvie Munro, 18. April 2007.

  1. Kim Vuckovic

    Kim Vuckovic Guest

    Ups ich dachte der Tag wäre zu Ende.

    Sorry Sylvie deine Authorität in allen Ehren. Aber Kleidungsfragen solltest du doch zumindest auf deutschen Gorsims besser nicht ansprechen. Weils sonst wirklich peinlich wird.
    Die einzigen, die sich den Goreanischen Sitten entspechend kleiden sind eigentlich die Panther. Warscheinlich weils bei den Gothics oder Vampieren dazu nix gab und was Neues kreiert werden mußte.

    Oh ich sage euch wie lange es gedauert hat bis ich was vernünftiges gefunden hatte um halbwegs wie eine goreanische Kriegerin auszusehen. Vorher hätte ich mich garnicht dort hin getraut. Nun habe ich ja hier erfahren, daß es goreanische Kriegerinnen nicht gibt. Nun geht die suche wieder los. Gelb....... Baumeister.............. das steht mir doch garnicht.

    Was ich sagen will ist, wenn nur alle Männer sich mal nur ein zehntel der Gedanken machen würden wie sie sich in Gor darstellen, wäre vielleicht etwas an der autentität getan. (Nur ein Beispiel : Ob anerkannt oder nicht, ich wurde IC immer als Kriegerin erkannt!)

    Aber ich bin sicher meine gelbe Kleidung wird auch ein jeder sofort der richtigen Kaste zuordnen

    /me grinst wissend
     
  2. andera Shermer

    andera Shermer Superstar

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    1. Kim die Kaste heißt Builder oder Hausbauer nicht Baumeister, Baumeister sind Crafter also Handwerker

    2. die Kartenfragen, die werden eh nur zu zeremoniellen und oder offiziellen Anlässen getragen.

    3. Goreaniche Kleidung für Männer Jaa da ist ganz dringend Handlungsbedarf gegeben. Ich will da mal Zeus Dumond und Suca ausdrücklich loben das das Leute sind die schon länger sich mühe geben und Tuniken tragen ich hoffe ihr beispiel macht Schule.
     
  3. Manuela Flanagan

    Manuela Flanagan Superstar

    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    lustig das sich gerade nicht goreaner über das thema der weiblichen krieger so ereifern...

    das es städte gibt die weibliche krieger akzeptieren ist wohl leider so...die begründung ist mir schnuppe...eine interaktion mit solchen spielern oder städten sehe ich für samanu nicht...solche städte sehe ich als ansammlung rechte- und ehrlose subjekte an...solche orte gehören dem erdboden gleichgemacht und die einwohner getötet oder soweit sie noch einen warenwert haben versklavt...
     
  4. Kim Vuckovic

    Kim Vuckovic Guest

    Danke Andera, ich hatte Builder einfach frei übersetzt. Nenne mich ab sofort Hausbauerin :D
     
  5. Becky Nemeth

    Becky Nemeth Superstar

    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tja, obwohl es mich eigentlich nicht betrifft, muss ich "natürlich" *ggg* meinen Senf auch hier dazu geben. (wie lönnte es anders sein)
    Ich sehe das folgendermassen:
    Wenn wie Frauen richtig nach den büchern gehen würden, blieben und eigentlich nur 3 Rollen: FW, Panther oder Kajira. Soweit so gut. Gehe ich nun danach welche dieser Rollen Waffen tragen darf, bleibt eigentlich nur die Rolle der Panther. D.h. im Umkehrschluss, jede Frau die gern Waffen tragen möchte wird Panther. Leute, ihr bekommt die jetzigen Panther schon nich in den Griff, wie sollte es aussehen, wenn jede Frau die Waffen tragen möchte Panther wird ? :wink: *lach*
    Nu mal wieder ernst, also es wurde schon so ogt festgestellt, das die Bücher net 1:1 umgesetzt werden können, aus verschiedenen Gründen.
    Ich gebe gerne zu, das ich nich sehr viel von den büchern bessher gelesenhabe, ich schmökere eher mal so ab und an darin herum, denn mal ehrlich, literarische Meisterwerke, die den Pulitzerpreis bekommen sollten, sind sie ja nu nich gerade. aber das iss auch wieder was anderes.
    Sylvie meinte mal irgendwo, das die Bücher sehr interpretativ sein, und dabei sollte man doch mal ansetzen.
    Wenn eine weibl. Kriegerin sich ihrer Rolle gerecht verhällt, so lasst sie doch. Und, Zeuselchen, das kann ja wohl alles nich Dein Enst gewesen sein, was ich da gelesen habe, oder? Ein paar Dinge mag ich euch recht geben, aber einige Sachen: böses Zeuselchen...bäh...*Zunge frech rausstreck*
    Nun haben genau solche argumente meiner Freundin Kim das Kriegerin sein vergällt, und das finde ich sehr schlimm. Als sie nach Gor kam, suchte sie eine Rolle. Ich hätte sie nat. am liebsten zu den Panthern geholt, aber das lag ihr wohl net. Dann frug sie bei den Bakah nach, dort bekam sie die Auskunft, das die Frauenquote voll sei, sie fand schliesslich ihren Platz als Kriegerin in Schendi. Man mag über Schendi denken wie man will, wenigstens sind sie nicht sie chauvinistisch, und lehnen weibl. Krieger ab.
    Nun ist sie keine Kriegerin mehr...*schnief*...und man hat ihr und mir dei Möglichkeit genommen zusammen zu spielen. Denn wann hat eine Panther schon mal mit einer Hausbauerin zu tun? Eher selten. Und das finde ich schade.
    Es gibt in SL Gor so vieles was es laut den Büchern net geben solte, und es wird toleriert, da könnte man doch wohl auch weibl. Krieger tolerieren.
     
  6. Jenny Lyne

    Jenny Lyne Freund/in des Forums

    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Was ich viel trauriger finde das aufgrund solcher hitzigen disskusionen so manche oder einige die Lust am SPIEL verlieren, denn nichts anderes ist Gor: ein SPIEL, aber irgendwie kommt es mir so vor als heißt es nur noch:
    laut buch nr. 23 da steht das und das drin....

    Irgendwann trauen sich sicher nur noch Leute nach SL-Gor,
    die die Bücher kennen, viele würde das freuen, ich finde es traurig,
    weil man sicher auch ohne die Bücher gelesen zu haben dort gut mitspielen kann solange man ein paar grundlegende Dinge weiss, aber so langsam werde ich das Gefühl nicht los das es wohl Pflicht wird um nicht Aussenseiter zu werden oder ins Kreuzfeuer zu geraten...
    mit all den Streitereien und Rechthaberein nehmt ihr euch selber den Spielspass und anderen gleich auch noch!

    das wollte ich nur mal loswerden
    well wishes...
     
  7. Kim Vuckovic

    Kim Vuckovic Guest

    Nicht traurig sein zuckersüße Panther ich kann ja ganz viele schöne Kerker bauen, da kannste dann immer sein.
     
  8. Teddy Pinion

    Teddy Pinion Superstar

    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Torwart vom FC Bayern München hat sich übrigens gerade beschwert, das er immer im Tor stehen muss und deswegen nicht mit seinem Freund, dem Torwart von Fortuna Düsseldorf spielen kann.
    Im Zuge dessen sollte man auch darüber nachdenken, die Ligen abzuschaffen, da sie ebenfalls das Miteinander einschränken.

    Das nur mal um bei dem Verlgeich zum Fussball zu bleiben.
    Wenn euer RP aus gegenseitigen Captures und Gefangennahmen bestehen...nun ich bin ja für meine unglaubliche Toleranz bekannt, soetwas kann eine Pantherin auch mit einer Builderin machen.

    Ihr müsstet mal teilweise eure eigenen Artikel nochmal lesen, wirklich interessant was da an Argumenten angeboten wird.
     
  9. Manuela Flanagan

    Manuela Flanagan Superstar

    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ist zwar ot, aber mascha als nichtgoreanerin bringt ja dieses thema etwa schon zum dritten mal ins spiel...frage: gibt es sklavenhändlerinnen in gor....

    lest dazu einfach band 14...antwort: ja, es gibt sklavenhändlerinnen...und frauen können auch inhaberinnen von grossen sklavenhäusern sein...
     
  10. Jan Burt

    Jan Burt Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Kahn oder Rensing? Teddy !!!

    Und einer von denen ist mit dem Torwart von Fortuna Düsseldorf befreundet?
    Wow.. wusste ich gar nicht
     
  11. Becky Nemeth

    Becky Nemeth Superstar

    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *ggg* Jan, guter Konter, Daumen hoch! :lol:
     
  12. Aphris Myoo

    Aphris Myoo Freund/in des Forums

    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  13. Sylvie Munro

    Sylvie Munro Superstar

    Beiträge:
    3.201
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    *kicher*
    Eine Oma macht die harten Jungs platt - köstlich. :)
     
  14. Manuela Flanagan

    Manuela Flanagan Superstar

    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    was wieder mal belegt, dass 99,99% der infos im internet müll sind 8)