1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Wer bremst die FPS?

Dieses Thema im Forum "Phoenix / Firestorm" wurde erstellt von Jan Hird, 12. Juli 2015.

  1. Jan Hird

    Jan Hird Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    28
    Moin Leute

    Ich sitz hier gerade in einen gut besuchten Club, die CPU liegt zwischen 26% und 38%.
    Der Lüfter der Grafikkarte schnurrt leise vor sich hin. Aber nur ca. 7 FPS.
    Die Grafikkarte hat Langeweile, die CPU auch aber trotzdem nur ein paar FPS.

    Wer steht da eigentlich auf der Leitung und läst nicht mehr Frames durch? Kann man
    das irgendwie ermitteln?



    PS: Wer wissen will was ich hier für eine Kiste hab:

    Firestorm 4.7.1 (45325) Apr 30 2015 19:22:46 (Firestorm-Betax64) mit OpenSimulator-Unterstützung
    Versionshinweise

    CPU: AMD FX(tm)-4170 Quad-Core Processor (4080.72 MHz)
    Speicher: 8153 MB
    Betriebssystemversion: Microsoft Windows 7 64-bit Service Pack 1 (Build 7601)
    Grafikkartenhersteller: NVIDIA Corporation
    Grafikkarte: GeForce GTX 760/PCIe/SSE2

    Windows-Grafiktreiberversion: 9.18.0013.4752
    OpenGL-Version: 4.5.0 NVIDIA 347.52

    RestrainedLove API: RLV v2.8.0 / RLVa v1.4.10a
    libcurl-Version: libcurl/7.38.0 OpenSSL/1.0.1i zlib/1.2.8
    J2C-Decoderversion: KDU v7.5
    Audio-Treiberversion: FMOD Ex 4.44.41
    Qt Webkit-Version: 4.7.1 (version number hard-coded)
    Voice-Serverversion: Vivox 4.6.0017.21209

    Modus: Phoenix
    Oberflächendesign: Vintage (Classic)
    Schriftart: Deja Vu (96)
    Draw Distance: 256
    Bandbreite: 1500
    LOD-Faktor: 4
    Darstellungsqualität: Hoch-Ultra
    Erweitertes Beleuchtungsmodell: Ja
    Texturspeicher: 512 MB (1)
    VFS (Cache) Erstellungszeit: 2015-6-21T21:24:24
    Kompiliert mit MSVC, Version 1600
    Paketverlust: 2.150/290.553 (0,7%)
     
  2. Tanja Byron

    Tanja Byron Superstar

    Beiträge:
    3.043
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich würde auf alle Fälle mal den LOD auf 3 senken und dann die Bandbreite etwas senken um den Paketverlust auf 0 zu bekommen.
    Sichtweite reduzieren sollte auch hilfreich sein, gerade in einem vollen Club wo all die anderen Avas deine Frames ordentlich drücken.

    LG Tanja :happycat



    PS: Ich vermute das Hauptproblem gelangweilter Hardware trotz wenigen Frames, liegt am auf max. 512 MB beschränkten Texturspeicher im Viewer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2015
  3. Sirena Mureaux

    Sirena Mureaux Superstar

    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was gewaltig die FPS bremst, wenn viele Avatare im Bild sind, sind die Schatten.
    Schaltet man die Darstellung von Schatten komplett aus, bekommt man einige FPS mehr.
    Man muß dafür noch nicht einmal das erweiterte Beleuchtungsmodul komplett ausschalten.
    Es reicht schon, wenn man nur die Darstellung von Schatten in den Grafikeinstellungen auf "keine" stellt.
     
  4. Jan Hird

    Jan Hird Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das war nicht meine Frage, mir ist klar das ich mit anderen Grafikeinstellungen bessere oder schlechtere FPS Werte
    erreiche. Mir geht es um die Frage wie finde ich raus wo der Engpass liegt.

    Erwarten würde ich ein Verhalten wie GPU-Lüfter leise, CPU 100%, dann wäre die CPU der Engpass
    oder GPU-Lüfter brüllt und CPU bei 50% dann wäre die Grafikkarte der Engpass.

    bis denne
    Jan
     
  5. Dianna Loxely

    Dianna Loxely Superstar

    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Jan, da kann ich dir ganz aktuelle "Messwerte" von letzter Nacht, als ich den neuesten CoolVL 1.26.14 in Betrieb nahm liefern

    Umgebung: Skybox auf 3000m , weniger als 20 Normalprimobjekte,
    mein Püppchen ist nackt, dh ARC=1

    ich denke, welche Werte den Viewer zusammenbrechen lassen ist unübersehbar (ALM und Schatten)
    (und nicht gelistet: Sichtweite + Imposters)
    nicht zu vergessen der Viewer selbst:
    Firestorm ist der allerlahmste überhaupt (da habe ich zwischen 15 und 80 FPS bei obigen Tabellen)
    die 32bit Version ist idR flotter, hat aber das Problem mit 2GB Adressraum von 32bit Anwendungen
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2015
  6. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die Ursachen für wenige FPS bei geringer Auslastung von CPU und GPU liegen im Zusammenspiel aller Komponenten im PC selbst, aber auch im Netzwerk und den Einstellungen.

    Wenn es zu Netzwerkengpässen im Backbone des Rechenzentrums kommt, dann wäre das eine Erklärung.
    Genauso bei Engpässen in der Internetanbindung auf der Route USA-Westküste zum heimischen Anschluss.
    Eher noch selten hat der Router Probleme mit der Datenflut.
    Rudimentäre Treiber wie sie meist Microsoft liefert können ebenfalls die Ursache sein. Abhilfe schafft die Installation der aktuellen Chipsatztreiber vom Bordhersteller.
    Um die ankommende Datenflut, oder auch das Einkleckern von Daten mit allen anderen Komponenten auszugleichen wurde der Cache geschaffen. Der eingestellte Cachespeicher kann zu niedrig wie auch zu hoch sein. Ein bewährter Mittelwert ist 4096 MB.

    Der Hinweis auf den LOD Wert ist ebenfalls richtig. Ein zu hoher Wert, und 4 ist ein solcher, kann den Bildaufbau/s ungünstig beeinflussen. Ebenso die Anzahl der Particel. Das ist von der CPU und GPU-Leistung unabhängig. Da kommt es eher auf andere Werte einer Grafikkarte an wie viel Lines zur Verfügung stehen usw.
     
  7. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    409
    Punkte für Erfolge:
    99
    Ihr schreibt immer von Werten wie LOD oder Partikel, Bandbreite oder Cache etc...
    Aber was sind denn da nun "optimale" Werte und warum diese [​IMG]
     
  8. Dianna Loxely

    Dianna Loxely Superstar

    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Deine Frage Sixx ist nahezu unbeantwortbar.
    Die Einen wollen einen Grafikrausch der Extraklasse und nehmen gern mal einen Ruckler hin, da sie ja zum Knipsen eh stillstehen,
    die Anderen wollen bei vermidnerter Grafik ein Nullruckelechtzeitgefühl (Egoshootermodus).
    Und dann gibts noch jede Menge dazwischen.

    Du musst dir anhand deines Benutzungsprofils mit obigen Angaben selbst das Optimum zusammenstellen oder gib uns ganz klare Vorstellungen über deine Viewernutzung.
     
  9. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    123
    Bewährte Mittelwerte wurden bereits genannt. Abweichungen sind individuell und Feintuning.
     
  10. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    409
    Punkte für Erfolge:
    99
    Im Moment sind das meine Einstellungen. Damit läuft es eigentich
    sehr gut und kann mich nicht beschweren. Dachte halt es gibt noch
    Empfehlungen für Cache, Bandbreite etc..

    Firestorm 4.6.9 (42974) Dec 12 2014 12:47:58 (Firestorm-Releasex64) mit OpenSimulator-Unterstützung
    Versionshinweise

    CPU: AMD Phenom(tm) II X4 945 Processor (3015.07 MHz)
    Speicher: 8192 MB
    Betriebssystem: Microsoft Windows 7 64-bit (Build 7600)
    Grafikkarten-Hersteller: NVIDIA Corporation
    Grafikkarte: GeForce GTX 650/PCIe/SSE2

    Windows Grafiktreiber-Version: 9.18.0013.5306
    OpenGL Version: 4.5.0 NVIDIA 353.06

    RestrainedLove API: (disabled)
    libcurl-Version: libcurl/7.24.0 OpenSSL/1.0.1i zlib/1.2.6 c-ares/1.10.0
    J2C-Decoderversion: KDU v7.5
    Audio-Treiberversion: FMOD Ex 4.44.41
    Qt Webkit-Version: 4.7.1 (version number hard-coded)
    Voice-Serverversion: Nicht verbunden
    Modus: Viewer 3
    Oberflächendesign: StarLight (Original Teal)
    Schriftart: Deja Vu (96)
    Draw Distance: 1024
    Bandbreite: 1500
    LOD-Faktor: 3
    Darstellungsqualität: Hoch-Ultra
    Erweitertes Beleuchtungsmodell: Ja
    Texturspeicher: 512 MB (1)
    VFS (Cache) Erstellungszeit: 2015-7-12T12:47:51
    Kompiliert mit MSVC version 1600

    Unbenannt.jpg
     
  11. Xenos Yifu

    Xenos Yifu Guest

    Warum so wenig Cache?
    Ich habe den Regler immer auf Anschlag.
    Platz haben wir doch alle genug.
    Ps. ich habe für die Caches eine kleine Partition abgezwackt, auf der nichts anderes ist.
     
  12. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    3.962
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    Naja, je größer der Cache ist, desto länger braucht er um die Daten darin zu finden und zu laden (mag bei SSD Platten anders aussehen, kann ich nicht sagen). Und ab einer gewissen Größe geht es schneller die Daten vom Server zu laden als aus dem Cache. Also ich merk das schon das es ab ca. 2GB gefüllltem Cache merklich langsamer wird. Ein wirklich großer Cache macht eigentlich nur bei sehr langsamen Internetleitungen Sinn.
     
  13. Xenos Yifu

    Xenos Yifu Guest

    Oh, das muss ich testen.
    Habe keine SSD aber ne 100.000er Leitung.
    Danke.
     
  14. MartinRJ Fayray

    MartinRJ Fayray Freund/in des Forums

    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich kann nicht sagen woran die schlechte Performance in deinem Fall liegt, aber ich kann dir sagen woran sie nicht liegt:
    ich habe mir letztes Monat die neueste AMD-Grafikkarte mit 8GB Grafikspeicher und 1050MHz gekauft, davor hatte ich eine ~3 Jahre alte HD7850. Die Performance in SL ist völlig gleich geblieben. Also an der Grafikkarte dürfte es auch in deinem Fall nicht liegen.
    Ich habe kurz mit einem Entwickler der auf die SL-Rendering-Engine spezialisiert ist gesprochen, und er meinte dass wahrscheinlich in meinem Fall (ich habe eine AMD Quadcore CPU) der Prozessor die größte Bremse ist.

    Die Größe des Caches hat keinen Einfluss (64MB und 2000MB haben in etwa das gleiche Ergebnis, fps-weise), ich teste das immer in einem vollen Club. Meine Cache-Festplatte ist eine sehr schnelle SSD die ausschließlich für Cache- und Auslagerungsspeicher gedacht ist, denn die Geschwindigkeit der Festplatte auf der der Cache liegt, hat meiner Erfahrung nach sehr wohl Einfluss auf die Performance.
    Wie Mania schon schrieb, hat - gerade bei langsameren Festplatten - ein zu großer Cache eher negative Auswirkungen, weil dann viel CPU-Zeit dafür erforderlich ist, die gesuchten Dateien überhaupt ausfindig zu machen.
     
  15. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    409
    Punkte für Erfolge:
    99
    Hab jetzt auch mal etwas intensiver getestet und mit den Einstellungen gespielt..
    Wobei ich im Moment, alleine auf der Sim keinen Unterschied zwischen 10, 20,50 FPS
    festelle wäre es doch schön bei Bedarf (Bauen, Club, Chillen) meine Einstellungen
    quasi per Profil und Klick mit einem Schlag ändern zu können..
     
  16. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Die Größe des Caches hat hier hier bei mir erst mal keinerlei messbaren Einfluss auf die FPS, wie auch von anderen erwähnt, sondern lediglich auf die Ladezeiten der Texturen, eine ausreichend schnelle CPU vorausgesetzt. Und zwar egal ob ich den Cache groß oder klein habe oder ob er auf einer HDD oder eine SSD ist. Mittelgroßer Cache (4GB ) auf der SSD lädt hier aber meist am schnellsten. 8GB Cache bremst schon wieder bisschen wenn er mal voll ist.

    Wer jetzt genau wissen will warum es im Viewer so langsam geht, der sollte einfach mal (wenn das Advanced und das Develop Menu aktiviert ist per strg+alt+d und strg+alt+q ) die Fast Timer Konsole aktivieren. Das geht über das Developer Menu Developer --> Consoles --> Fast Timers oder aber per strg+shift+9. Dann geht das Fast Timer Fenster auf, in dem man im Detail analysieren kann wie viel Rechenzeit welche Komponente des Viewers belegt. Zusätzlich kann man mit Tools wie MSI Afterburner auch die CPU-Last und die GPU-Last auslesen. Zusätzlich kann man noch die normale Viewer-Console anschalten per strg+shift+4.

    Resultate hier:
    Meine CPU wird hier aber z.B. von einer Instanz des SL-Viewers ohne FPS-Bremse nur minimal ausgelastet, so um die 15% bis 20%. Der Viewer rennt dabei aber schon in der sonst leeren Skybox mit 16xQSSA Antialiasing,maximaler Qualität im Treiber usw. mit > 200 FPS. Hier sagen die Fast Timer klar, dass die Hauptsächliche Bremse das Rendern ist. Dabei in diesem Fall das Render der UI und dort vor allem die Darstellung der Fast Timers.

    Selbst in richtig vollen Sims mit 50 Avataren, beim Laden der Tetxturen und Meshes, mit rund 2MByte/s bis 3 MByte/s, wenn die FPS teilweise auf < 8 FPS Fallen, wird die CPU nur zu 30% ausgelastet. Ist alles geladen, dann sinkt die Belastung der CPU wieder auf 15% bis 20%. Hier sagen die Fast Timer klar, dass die Hauptbremse immer noch das Rendern ist und dass rund 70% der Rechenzeit von den Schatten belegt wird und rund 20% von der Rechenleistung für die Darstellung der Avatare. Schaltet man die Schatten ab, dann gehen die FPS direkt wieder auf 20FPS bis 25FPS hoch, mit Spitzen über 35 FPS. Und die Hauptlast des Viewers liegt nun zu 80% bis 90% wieder auf der Render Engine. Nur hier eben jetzt rund 50% Ava-Darstellung und 50% UI des Viewers.

    Was den Viewer auch noch ausbremst (sieht man vor allem in der Viewer-Konsole): Das LLVFS Systen, das virtuelle Dateisystem des Viewers im RAM, in dem der Viewer während des Betriebs die ganzen Texturdateien, die Assets usw. verwaltet,die mal vom Server geholt wurden. Je nachdem was für einen Speicher man hat und wie schnell der ausgelesen werden kann läuft der Viewer besser oder schlechter. Das hängt also stark von der eigenen Hardware ab. Dual-Channel DDR3 RAM mit 2GHz und aggressiven Timings ist da wohl schneller als ein langsamer 800MHz DDR-2 Speicher mit sehr konservativen Timings im Single Channel Betrieb. Wobei da auch noch mal die CPU mit rein spielt, da in vielen CPUs der Speichercontroller integriert ist.
    [Mein Rechner hier (als Anhaltspunkt): AMD FX 8350 (@ 5GHz), 16GB RAM Dual Channel DDR3/2GHz und eine nur leicht übertaktete Nvidia GTX 770/4GB]

    ==> TL;DR:

    Bei wenig FPS liegt es vor allem an der Hardware, aber da nicht nur an der Grafikkarte, sondern auch direkt am Board (wegen der Anbindung der GPU und der CPU) und an der RAM-Verwaltung und damit indirekt an der CPU.
    Und mehr FPS kriegt man vor allem durch bessere Hardware, aber auch mit der selben Hardware in dem man Schatten abschaltet, die Renderdertails bei Avataren reduziert (bzw. mehr Imposters aktiviert).
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2015