1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Wer kann mit einem Textverweis helfen?

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von JayJay Whiteberry, 4. Februar 2012.

  1. JayJay Whiteberry

    JayJay Whiteberry Nutzer

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Grüße Herrschaften, Grüße Kajirae und ein Hallo an alle Mitleser!

    Ich besuche die Sklavenschule in EnKara und der Slaver dort (Der Lehrer) hat uns am Donnerstag die Aufgabe gegeben einen Text mit einem Heimstein-Schwur rauszusuchen.
    Inzwischen weiss ich warum er so betonte das wir jeden fragen sollen, alles was uns einfällt benutzen dürfen. Das scheint schier unmöglich so etwas zu finden.

    Also nun die Frage hier im Forum: Kann irgend jemand mir mit einem Text oder mit einem Verweis auf eine entsprechende Quelle helfen?

    Herzlichen Dank schon mal
    Dina (aka JayJay)
     
  2. Johanna Gaelyth

    Johanna Gaelyth Superstar

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Die Sleenipedia aka Sleen Squall ist ja grad nicht online, sonst würde er bestimmt irgendwas dazu wissen.
    Ansonsten würde ich dir raten, inworld mal Tatso Hirano ansprechen, er ist sehr beschlagen, was Gorwissen angeht.

    Hast du es in den Gor-Gruppen schon versucht?
     
  3. Loredana Varonia

    Loredana Varonia Superstar

    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    huch, ist das ein job für eine kajira??
    "I am surprised to hear such sentiments," I said, "from those who must once have held and kissed the Home Stone of Ar." This was a reference to the citizenship ceremony which, following the oath of allegiance to the city, involves an actual touching of the city's Home Stone. This may be the only time in the life of a citizen of the city that they actually touch the Home Stone. In Ar, as in many Gorean cities, citizenship is confirmed in a ceremony of this sort. Nonperformance of this ceremony, upon reaching intellectual majority, can be a cause for expulsion from the city. The rationale seems to be that the community has a right to expect allegiance from its members."
    ---Vagabonds of Gor, 28:303...


    "Young men and women of the city, when coming of age, participate in a ceremony which involves the swearing of oaths, and the sharing of bread, fire and salt. In this ceremony the Home Stone of the city is held by each young person and kissed. Only then are the laurel wreath and the mantle of citizenship conferred. This is a moment no young person of Ar forgets. The youth of Earth have no Home Stone. Citizenship, interestingly, in most Gorean cities is conferred only upon the coming of age, and only after certain examinations are passed. Further, the youth of Gor, in most cities, must be vouched for by citizens of the city, not related in blood to him, and be questioned before a committee of citizens, intent upon determining his worthiness or lack thereof to take the Home Stone of the city as his own. Citizenship in most Gorean communities is not something accrued in virtue of the accident of birth but earned by virtue of intent and application. The sharing of a Home Stone is no light thing in a Gorean city."11) Slave Girl of Gor pg(s) 394 | Chapter 26:105 [​IMG]






    text hab ich (noch) nicht gefunden, nur dass das teil berührt und evtl. geküsst wird.
     
  4. Loredana Varonia

    Loredana Varonia Superstar

    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ehm warum hab ich jetzt das gefühl, dass der lehrer das wohl so ausdrücklich betont hat, enfach weil da nichts in den büchern steht??

    also meine rl-steuereinheit hatte solche lehrer in rl...vielleicht gibts den gleichen typ auch auf gor!
     
  5. Johanna Gaelyth

    Johanna Gaelyth Superstar

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Den Verdacht hab ich auch, Dana.

    Zudem - Dina, ist es (auch) eine IC-Aufgabe? Dann könnte ich mir nämlich vorstellen, dass Sklaven auf so eine Frage nach einem Heimstein nur diese Antwort bekommen würden:

    Weil sklaven eben keinen Heimstein haben (können/dürfen).
     
  6. Loredana Varonia

    Loredana Varonia Superstar

    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hihi, ja, das kommt noch dazu! also wenn's ic könnte man sich gut aus der bredouille ziehen! soll der doch selber suchen, ist eh nur zu faul...lehrer halt!:roll:
     
  7. JayJay Whiteberry

    JayJay Whiteberry Nutzer

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo nochmal (ich bleib mal OOC *lacht*),

    erstmal finde ich es toll das ihr euch die Mühe macht und auch sucht.
    Habe selbst schon stundenlang im Internet nach solchen Zitaten gesucht und bisher auch nur die Hinweise gefunden das eben von der entsprechenden Person der Heimstein berührt wird und dabei der Schwur gesprochen wird. Den Schwur selbst allerdings nicht.

    Die kleine Bemerkung (Zitat: ) "huch, ist das ein job für eine kajira??" von Loredana erkläre ich mal so: In der Kajira-Schule lernt man halt alles ganz allgemein und auch das Wissen über den Heimstein und den entsprechenden Schwur gehört dazu denke ich. Es geht hier ja nicht darum das die Kajira solch einen Schwur leisten kann/darf.

    Ich bin nun echt gespannt ob noch irgendwer einen Schwur als Text findet (vielleicht ja ein Rarius hier anwesend der das im RP mal gemacht hat?)

    LG Dina (aka JayJay)
     
  8. Johanna Gaelyth

    Johanna Gaelyth Superstar

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ich glaube, verstanden zu haben, dass die Rariüsse vielleicht noch einen etwas anderen Schwur haben könnten als andere Freie, weil das bei denen ja auch mit dem Kodex zu tun hat.
    Ist aber nur ne Vermutung.

    Außerdem - so einen Schwur als Text, den schon mal irgendwer in SL (oder Chat)-Gor geschworen hat, den könntest du sicher recht leicht finden, wenn du mal ein paar Blaukastige interviewst, aber die hat sich dann wohl eher irgendein Spieler mal aus den Finger gesogen.
     
  9. JayJay Whiteberry

    JayJay Whiteberry Nutzer

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es wurde ja nicht gesagt was für einen Schwur ich finden soll, sondern nur ganz allgemein "Ein Schwur".
    Das der Schwur einer freien Frau sicherlich ganz anders lauten wird als der eines Rarius oder auch eines Schreibers etc ist mir völlig klar.
     
  10. Mino Torok

    Mino Torok Nutzer

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  11. JayJay Whiteberry

    JayJay Whiteberry Nutzer

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke Mino!

    Ich denke diese Passage sagt aus worum es geht:

    Wobei, in diesem Text (soweit ich das verstehe, mein Englisch ist nicht so super) geht es scheinbar um eine Kajira die da in die Gemeinschaft aufgenommen werden soll.

    Aber generell sagt dieser Text aus, das wohl jede Stadt ihren eigenen Schwur hat der vom Administrator vorgesprochen und von demjenigen der den Schwur leistet wiederholt wird.

    Trotz alledem finde ich es erstaunlich das es so wenige (bis garkeine) Textverweise gibt in denen der Schwur selbst zu lesen ist.

    Im Textverweis von Mino gibt es noch Links zu weiteren Informationen die aber teilweise nicht mehr funktionieren. Hier noch ein Link wo Informationsschnipsel zu finden sind: Gorean Infomation Board

    Bin gespannt ob die "Sleenipedia aka Sleen Squall" (Zitat von Johanna) noch weiteres dazu beitragen kann.
    Bis dahin lieben Dank an alle die sich so viel Arbeit machten und danach gesucht haben.

    LG Dina (aka JayJay)
     
  12. Johanna Gaelyth

    Johanna Gaelyth Superstar

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Hallo Dina aka Jayjay,

    der Sleen hat glaub ich, gerade viel zu tun im RL. Es könnte wohl ein paar Tage dauern, bis er Zeit findet.

    Mein Englisch ist gut, deshalb kann ich dir ein paar Dinge zu obengenanntem Text sagen.

    1. Der Text ist eindeutig an Freie gerichtet, an freie Männer, um genau zu sein. Weiter oben steht was von Master.

    2. Sklaven haben keinen Heimstein, weil sie nicht als Menschen = Freie gelten, dem Recht nach. Sie sind wie Haustiere. Selbst der Heimstein ihres Besitzers ist nicht ihrer, denn sie ist eben keine Freie, sondern Besitz.
    In Erdisch, sie ist keine Bürgerin.

    3. Der Text ist von Leuten gemacht worden, die in einem Chat zusammen Gor spielen. Er ist KEIN Auszug aus den Büchern.
    Und er widerspricht in zumindest einem Punkt den Büchern. Es wird dort gesagt, es sei bei Todesstrafe verboten, einen Heimstein anzufassen.

    Hier ist aber (sogar von weiter unten auf derselben Seite, ein Zitat, dass die Berührung beschreibt:
    4. Man könnte nun annehmen, dass die Leute, die diese Seite und die Zeremonien verfasst haben, davon ausgehen, dass es andere Arten von Zeremonien gibt, wenn ein Erwachsener, der nicht in der Stadt geboren ist, auf den Heimstein schwört.
    Ich selbst konnte bisher dafür kein Zitat finden.
    Und diese Seite ist auch ansonsten recht... hm... na ja, sagen wir mal "eigenwillig".

    Z.B. ist immer nur die Rede vom "Master", aber nicht von Freien. Das macht auf mich den Eindruck, es sei eben eine Seite, die sich mehrheitlich um goreanische Lebensweise als Abart von D/s-Beziehungen kümmert.
    Dafür spricht auch die dezidierte Zeremonie des Collaring.
    Die so, dafür lege ich meine Hand ins Zentralfeuer, auch ohne Zitate gesucht zu haben, nie von Norman geschrieben worden wäre.
    Collaring kann völlig unterschiedlich ablaufen und normalerweise und im Großteil der Fälle völlig unzeremoniell und profan.
    Sklaven sind Besitztum, warum sollte man Besitz mit so einem dramatischen Zirkus umgeben. Du gehst ja auch nicht hin, und machst ein Superritual, wenn du ein Pferd kaufst. (Abgesehen davon, dass das Pferd nicht reden kann. :lol: )


    Soweit, was ich zu diesem Text sagen möchte.
     
  13. Loredana Varonia

    Loredana Varonia Superstar

    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sleen, wenn er denn mal will, kann sicher noch einiges beitragen.

    und stimmt, barth, auf my-gor gibts auch die entsprechenden stellen! nicht dass du denkst, ich wollte mich mit falschen federn schmücken. gorean reference gibt's nicht mehr, das war auch immer eine gute quelle für solche sachen.

    die von mino genannte seite ist für mich absolut unergonomisch, gelbe schrift auf pinkfarbenem untergrund kann ich fast nicht lesen. allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass es da um eine kajira gehen könnte! meiner einer hat gefälligst dahin zu gehen, wohin es der besitzer will! eine kajira als mitglied der bürger zu betrachten, erscheint mir etwas weit hergeholt! es eben nicht zu sein, hat auch sene vorteile (ooc vor allem, aber auch ic...), man kann sich da manchmal schön zurücklehnen und die freien mal wurschdeln lassen...

    :lol:

    jo war schneller!!!

    /me guckt zur lernwilligen dina rüber und schiebt ihr einen camisk zu mit den geflüsterten worten: ist besser zum arbeiten, als ein silk!
     
  14. JayJay Whiteberry

    JayJay Whiteberry Nutzer

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    /me bedankt sich erstmal artig für den Camisk ... und packt ihn zu den anderen die sie schon besitzt.
    Zum Arbeiten trage ich eigentlich immer Camisk - zur Schule schickt mich mein Herr dann doch in besserer Kleidung.

    Ich hoffe mal das Sleen noch die Zeit findet und dann auch noch etwas findet. Ich werd auf jeden Fall morgen kurz bevor ich zur Schule hin muß hier nochmal nachlesen.
     
  15. Loredana Varonia

    Loredana Varonia Superstar

    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das war auch nicht böse gemeint, nur halt aus erfahrung, was ich schon alles an supertollen sachen aus schulen gehört hab... ich bin da immer froh, nie auf einer auf sl-gor gewesen zu sein, und bilde mir ein, dass ich damit doch recht "btb" bin.

    es mag ja sein, dass sich da zwischenzeitlich was getan hat, aber zu meinen anfangszeiten waren diese insitutionen in erster linie mit der grund für die verseuchung von sl-gor mit der pest der onlinismen! genauso wie die inflationär verschickten nc
     
  16. JayJay Whiteberry

    JayJay Whiteberry Nutzer

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich glaube das in EnKara recht gut Wissen vermittelt wird ... in einer der letzten Unterrichtsstunden wurde sogar auf onlinenismen eingegangen.
    Der Slaver dort achtet schon recht gut darauf das möglichst Buchnah das Wissen vermittelt wird.
    Ich gehe jedenfalls immernoch gespannt dorthin weil der Unterricht interessant gestaltet ist und ich eine Menge dabei erfahre.
    Woher sonst soll eine kleine Barabrin wie ich IC sonst ihr Wissen über Gor herbekommen?
     
  17. Loredana Varonia

    Loredana Varonia Superstar

    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ehm, so wie die barbarinnen auf dem echten gor: learning by doing! ;-) ...will sagen bücher lesen nach und nach, und dann immer denken, was eine kajira gedacht haben könnte: was tue ich, um dem/den herren zufriedenzustellen, um nicht getötet zu werden etc.
     
  18. JayJay Whiteberry

    JayJay Whiteberry Nutzer

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast du völlig Recht Loredana - das Hintergrundwissen dazu allerdings kann die echte Barbarin auf Gor nur dur Unterricht in irgendeiner Form vermittelt bekommen ... sei es durch ihre Herrschaft oder eben durch einen Slaver oder in einer Schule.
    Ich persönlich habe tatsächlich mein Wissen ausschließlich IC erworben - um eben genau das möglichst realistisch spielen zu können.
    Ich hatte null vorwissen und sehr viel Glück an eine Heilerin mit sehr viel Wissen verschenkt zu werden von demjenigen der mich damals eingefangen hat.
     
  19. Loredana Varonia

    Loredana Varonia Superstar

    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eben, ich denke mal, durch einen slaver wär's nachvollziehbar, kann mir aber beim besten willen nicht vorstellen, dass für die "normalen" sklavinnen das geld für schulen ausgegeben wurden. gelernt haben die im zweifel von anderen kajirae bzw. entspr. ausgebildeten anderen kajirae.