1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

"Westwards we go" in der "Bluesfabrik".

Dieses Thema im Forum "Virtuelles Köln" wurde erstellt von Pompeji Papp, 20. Oktober 2012.

  1. Pompeji Papp

    Pompeji Papp Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Lange ist es her, das Western- und Countryatmosphäre durch die alte Halle der Bluesfabrik wehte. Wenn ich so richtig drüber nachdenke glaube ich, dass es das noch nie gab. Dem werden wir aber am 23.10.2012 um 21:00 Uhr mit Vincent Merricks ein Ende setzen.

    [​IMG]


    Zum ersten Mal in der "Bluesfabrik" werden Countrytöne zu hören sein. Und damit dem Namen "Bluesfabrik" der Name weiterhin gebührt, werden auch Countryblues - Sachen dabei sein.
    Todd Cody aka Vincent Merricks ist ein Sänger und Songwriter der seit 20 Jahren in der Musikbranche tätig ist. neben seiner Liebe zu Countrymusik achreibt er auch in den Stilrichtungen Jazz, Blues, Rock und Pop. Mit und in SL möchter er seine Lieder einem weiteren Publikum bekannt machen, denen es nicht gegönnt ist, seine Musik Live zu erleben.
    In RL toured er durch Bars, Hotelhallen und größeren Gaststätten in Massachusettes, Arizona und Florida. Und in SL tritt er fast täglich irgendwo in den Weiten des Metaversums auf.
    (Freie Übers. a.d. Englischen zaphod Enoch)

    Termin: 23.10.2012 ab 21:00 Uhr
    Taxi: http://maps.secondlife.com/secondlife/Virtuelles Koeln/224/63/35[​IMG]


    Weiterlesen...