1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Wie reagiert Apfelland jetzt

Dieses Thema im Forum "Apfelland Estates" wurde erstellt von Chanthal Xue, 30. Oktober 2008.

  1. Chanthal Xue

    Chanthal Xue Gesperrt

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mich würde mal interessieren wie Apfelland, die ja wie ich gelesen haben viele Lowprims und in letzter Zeit besonders viele Sims in Lowprimsims umgebaut haben auf die jetztigen Preisveränderungen reagieren wird.

    Wie werden die Preise für die Lowprimsims bei euch sein und muss man Angst haben das durch die ganzen Kosten der Lowprimsims die Firma am rande der Pleite steht oder kann man beruhigt sagen ja alles in Ordnung.

    Danke für die Stellungnahme weil das macht mir etwas Angst bei dem was ich alles gelesen habe.
     
  2. Arik McAlpine

    Arik McAlpine Nutzer

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Situation von Apfelland nach Lindens Ankündigung

    Hallo,

    wir von Apfelland sind natürlich auch alles andere als begeistert von der völlig falschen Entscheidung LindenLabs, jetzt die Preise für LowPrim SIMs so stark zu erhöhen und die Nutzungsrichtlinien gleichzeitig zu verschärfen. 60 Prozent von Apfelland besteht derzeit aus diesen LowPrim SIMs.

    Dennoch ist das Geschäftsmodell von Apfelland nicht in Gefahr, da wir von Apfelland ja schon seit Jahren kein Geld mehr mit Grundstücken verdienen sondern auf Investoren wie z.B. die Dresdner Bank setzten die uns helfen Content in Second Life zu bieten (z.B. durch das Projekt Apfelland Airport). Daher braucht Ihr keine Sorge haben, das Apfelland jetzt deshalb den Bach runtergehen wird!

    Sollte Lindenlab die Preiserhöhung wirklich durchsetzten (wir haben ja noch Hoffnung das diese zurückgenommen wird), müssen wir natürlich von Apfelland mitziehen und unsererseits auch die Preise entsprechend anheben. Da dann natürlich entsprechend viele Landbesitzer Ihr Land aufgeben werden (wir werden Euch entsprechend güsntige Grundstücke ohne Kaufpreis auf Vollprim SIMs dann anbieten), dürfte die Landfläche von Apfelland schrumpfen (derzeit ca. 70 SIMs) . Wir wollen keine voreiligen Entscheidungen treffen und warten erst einmal noch ein paar Wochen ab und werden dann spätestens Anfang Dezember unsere Grundbesitzer informieren und Ihnen ein entsprechendes Angebot machen. Wie gesagt, wir haben noch Hoffnung, das alles gut wird und Linden seinen Fehler einsieht und die Anküdigung zurückzieht.

    Gerne stehen wir Euch vom Apfellandteam persönlich für Rückfragen jederzeit zur Verfügung, Ihr dürft auch gerne unsere Telefonhotline 02547/9321-30 für Eure Fragen nutzen. Denn bei Apfelland habt Ihr ja im Gegensatz zu diversen anderen SIM-Betreibern immer noch persönliche Telefon-Ansprechpartner die Euch täglich von 8 bis 18 Uhr weiterhelfen.

    Motto des Tages ist aber: Keine Panik, nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird. (Doofer Spruch aber er passt glaub ich grad ganz gut).

    Euer Arik