1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

WOD - Möglichkeiten das RP stimmungsvoller zu gestalten.

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Goth & Vampire" wurde erstellt von Catalina Losangeles, 8. November 2007.

  1. Catalina Losangeles

    Catalina Losangeles Superstar

    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    So und nun würde ich doch gern weiter über das Thema sprechen.
    Danke
     
  2. Catalina Losangeles

    Catalina Losangeles Superstar

    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also:
    Generell macht es ein RP wirklich um einiges schöner für alle beteiligten wenn ein paar absolut logische Dinge beherzt werden.

    Obwohl Name und Clan/Profession über dem Kopf eines jeden schweben... Man kennt die Person nicht, kann höchstens wie im rl anhand der Kleidung/Gestik/Sprache ein Bild vom Gegenüber erhalten...
    Ist doch irgendwie logisch oder?
    Klar ist ein Krieger an seinem Rüstzeug zu erkennen und eine Stadtwache wohl am Banner oder der Uniform... aber steht da auch sein Name drauf?

    Wie gesagt, die Rolle der Hexe oder auch eines Vampirs ist doch viel spannender wenn man noch nicht als Blutsauger oder Hexe verschrienen ist und so auch gezwungen wird sein Wesen zu verheimlichen.
    Ich finde der Ansatz ist nicht nur logisch sondern bringt auch noch viel mehr Spaß ins Rollenspiel ohne einen im Geringsten einzuschränken.
    Es macht die Rollen einfach noch spannender und darum geht es uns doch oder etwa nicht?
     
  3. Pandora Valiant

    Pandora Valiant Freund/in des Forums

    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe langsam das Gefühl das Negative Kommentare nicht erlaubt sind,
    Negatives wird unterm Teppich gekehrt oder schön geredet?

    Die Frage ist nur wenn man nicht drüber Reden darf was bringt es dann?

    Frust Zorn Keine Lust an RP auf WOD

    Wenn jemand so darauf Reagiert ist eher mein Gefühl dazu das es IHM /IHR nicht passt das mal jemand nicht alles so rosig dort sieht und mal einer den Mund aufmacht und endlich die Meinung sagt,

    ABER das es zur Verbesserung beiträgt kommt den meisten nicht in den Sinn (schade)
    Wenn ich ins RP gehe wo ich NORMAL keinen kenne (ok NUR RP jetzt)
    Frage ich nach dem Name und schaue nich auf den tag.
    Weil das Schwaches RP ist.
    Was meint ihr warum die Meisten Gor spielen?
    Da es forderndes RP ist wo sich einige RP ne scheibe abschneiden können.

    Und Meckert nicht über Kritik freut euch drüber das zeigt doch das Interesse an Verbesserung besteht.

    LG Pan
     
  4. Catalina Losangeles

    Catalina Losangeles Superstar

    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Vielleicht hat ja jemand noch Vorschläge oder generelle Kritik.
    Ich für meinen Teil finde es mehr als logisch, dass ich mir erst ein Bild von meinem Protagonisten malen muß um diesen auch mit Spaß und Stimmung spielen zu können.
    Dazu gehören eben auch einfache Dinge wie die oben beschriebenen.

    LG
    Cat
     
  5. Kaya Rasmuson

    Kaya Rasmuson Freund/in des Forums

    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also... mal ein paar Gedanken

    RP lebt vom Miteinander - also reagiert darauf, was andere sagen, oder emoten. Aber regiert immer IN eurem Charakter. Will meinen: Wenn ein Vampir einem anderen kurz die Fänge zeigt, um sich warujm auch immer zu erkennen zu geben, wird dieser vielleicht unauffällig grüssend seinen Kopf neigend... während meine Sklavin das vielleicht aus dem Augenwinkel bepbachtet, dort hinstarrt in einer Mischung aus Furcht, Neugierde und Ekel, während für mich völlig klar ist, das der arme Kerl entweder ein Zahnproblem hat, oder ein psychisches. Denn in mei9ner Vorstellung gibt es keine Vampire, also muss es einen anderen Grund haben.

    RP lebt von der Trennung IC und OOC - klar kann auch ich lesen, das über dem Kopp vom Gegenüber 2m hoch steht: Ich bin ein Vampir. Aber mein Char kann es nicht. Und agiert entsprechend. Gerade sowas macht das RP witzig und spannend

    RP lebt von den Rollen - bleibt also in der Rolle. Wenn Vampire und Wachen freundschaftlich zusammen Smalltalk halten, ist es schwer zu erklären, das sie anschliessend erbittert kämpfen.
    Überlegt Euch möglichst gut, WER ihr seid (Rolle), WOHER ihr seid (Backgroundinfo) und WIE ihr seid (Gesinnung, persönliche Macken...) - Und haltet das auch durch. Klar entwickeln sich Charaktere, aber nicht sprunghaft, sondern langsam, das ist mit ein Reiz am RP, soetwas zu spielen.

    Backgroundstorys sind überhaupt eine klasse Grundlage fürs RP. Je mehr man "über sich" weiss, desto eher klann man es ins RP einfliessen lassen. Wenn Simone "versehentlich" in einem Gespräch erzähöt, wie sie mit jemandem zusammen Essen war...der aber eindeutig seit 200 Jahren tot ist... kann ich im RP darauf reagieren. Ein Ansatz ist da.
    Und eine Story ist immer gut, um ins Gespräch zu kommen. Ich frage überall herum, nach einem Händler, der mich zurück nach Hause mitnehmen kann. Damit habe ich einen besseren Grund, Fremde anzusprechen, als das obligatorische "Hallo - schneller Blick zum Tag ... Exo! Wie geht es Dir heute?"


    Und finde echt das wichtigste wäre: freundschaftliches Miteinander nur in der Kneipe und OOC, ansonsten versteckt Euch. Ihr lauft theoretisch Gefahr verbrannt und schlimmeres zu werden. Verdunkelt, verschleiert, maskiert... DAS bringt die Atmosphäre zum, Leben und schafft RP Ansätze. Wenn Ihr alle Kumpels seid- brauchst ihr nicht WOD zu spielen, sondern könnt in nen Gothik Club gehen - alle zusammen.


    so, das reicht erstmal, ich bin grade neu bei Euch, ich finde viele Ansätze super schön, deswegen habe ich hier so viel geschreiben, auch wenn i8ch sicher wieder Schelte bekomme
     
  6. Setanta Oceanlane

    Setanta Oceanlane Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Kaya

    Danke für den guten und interessanten Input, welchen ich und auch Satin und Peacy gerne annehmen. Denn WOD und das RP dort leben von allen die spielen.

    Ich gebe Dir Recht - und da nehme ich mich keineswegs aus - dass man manchmal aus der Rolle fällt und vielleicht mit jemandem spricht - ich als Krieger mit einem ex-Vampirkumpel etc..... Das ist dann störend für die anderen .... Hier muss auch ich mich zusammenreissen .....

    (Bekanntlich ist Selbsterkenntnis der erste Weg zur Verbesserung) :twisted:

    Hoffe auch, dass viele diesen Input hier lesen und auch Angriffe im RP nicht gleich aufs persönliche beziehen .... sonst schreibt ihr halt im OOC oder per IM: Achtung, ich spiele meine Rolle, ist nicht persönlich.

    Es ist aber auch eine Tatsache - leider - dass nicht immer alle das sauber trennen können.

    Allen WOD-lern und allen, die es noch werden wollen: Lest bitte auch am Eingang die Info von Peacy .... Sie hat sich sehr viel Mühe gemacht, a) die Regeln und b) wichtige Infos bezüglich RP zu geben. Haltet Euch daran :twisted:

    Gruss
    Set
     
  7. Setanta Oceanlane

    Setanta Oceanlane Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Liebe interessierten Leser

    Ihr wünscht die Antwort eines Owners. ..... Ich bin einer davon. Leider habe ich diesen Threat erst jetzt gelesen.

    Eines mal vorneweg:

    Ich gebe Euch absolut Recht, dass man, wenn man kommt, den Namen nicht kennt (auch wenn er oben schwebt) und seine Rolle auch nicht. Es ist auch richtig, dass man gewisse Leute zuordnen kann (der Guard an seiner Uniform, der Vampir am blassen Teint, der Krieger an der Rüstung, etc.).

    Peacy hat diesbezüglich bereits sehr vieles ins 1 x 1 fürs RP [libary:8840747405]Abkürzung für [RolePlay] / [Rollenspiel][/libary:8840747405] geschrieben. Ich werde dies morgen nochmals durchlesen und wenn die anderen Owner einverstanden sind, Ergänzungen vornehmen.

    Wendet Euch doch mal Ingame an mich, dann können wir dies auch gerne vertiefen. Ich habe es immer wieder geschrieben und die, die mich kennen, wissen, dass dies auch so ist: Ich nehme Kritik gerne auf, denn Kritik zeigt Interesse. Interesse an WOD, Interesse an RP. Solange Kritik geäussert wird, kann man sich verbessern und ich - und denke da, spreche ich für alle Owner - wollen WOD laufend verbessern. Denn unser Ziel ist es, dass tolle RPs laufen und die Bewohner wie auch Besucher Spass haben.

    Ich las noch einige Kommentare zu Booya ..... Ich weiss jetzt nicht was ihr meint. Meint ihr den Aufruf für seinen Clan? Finde dies weder anstössig noch diskriminierend sondern nur Werbung für seinen Clan. Wenn andere Beschwerden vorliegen, so könnt ihr dies hier ergänzen oder direkt Satin, Peacy oder mich informieren .... Ich lebe nach dem Motto: So wie man in den Wald schreit, so erklingt es .... und dem Tipp einiger, allfällige Rivalitäten im RP [libary:8840747405]Abkürzung für [RolePlay] / [Rollenspiel][/libary:8840747405] auszutragen kann ich nur beistimmen. Dies ist das Salz in der Suppe und bringt Spannung. Dies kann man ja aufbauen über Tage z.B. da ist viel Stoff vorhanden.

    Hoffe doch, dass ihr seht, dass wir Euch sehr wohl Ernst nehmen und Eure Inputs gerne aufnehmen. Es ist jedoch wie im RL: c'est le ton, qui fait la musique ..... und aufgrunddessen nehme ich auch Eure Inputs auf.

    Danke für Eure Unterstützung und bis bald.

    Set
     
  8. Catalina Losangeles

    Catalina Losangeles Superstar

    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich finde es nicht mal schlimm wenn jemand aus seiner Rolle ins ooc fällt.
    Darf halt nur nicht die Regel werden. Generell wurde unser Anliegen nun wohl deutlich gemacht. Es geht auch nicht um Rollenspiel in Perfektion. DAS EINZIG RICHTIGE RP zu machen kann und will ohnehin keiner behaupten. Nur etwas mehr "Rollendenken" währe toll.
    Sollten wir alle uns hier und da dran erinnern.
    Danke.

    Elvis ( :?: :lol: ) hat das Gebäude verlassen...
     
  9. Kaya Rasmuson

    Kaya Rasmuson Freund/in des Forums

    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    gestern...

    .... kam es zu mehreren guten Szenen, die ich selber geniessen durfte. Ich erzähle sie nach dem vielen Meckern hier einfach mal als Beispiel.


    Los ging es mit einem Treffen mit Lady Simone :) . Mell trug diverse bunte Blumen, ich die Putzsachen. Es kam ein gespräch auf, indem wir unsere Pläne darlegten, die Kapelle zu schmücken. Simone spielte und emotete phantastisch. Offene Zustimmung, das das ja mal an der Zeit sei, und wie dankbar man uns ist. Emoted dann angeekelte Blicke auf das "Gemüse" und ein leichter Schüttelfrost, als mell von den Vorhängen sprach. Das war so klasse.

    Etwas später im Hexenhaus, wo wir Asyl haben, dann sehr nette Gespräche. Ein Guard hatte mir gesagt, das wären Hexen, was ich natürlich für eine Beleidigung halte. Und im gespräch mit den ladys haben wir dann über diese bösen gerüchte gesprochen, die Hexenverbrennungen etc. Und die ganze Zeit emoteten die "Hexen" verstohlene Blicke, dann wurde ein Stück Kuchen herbeigehext... und schnell eine natürliche Erklärung gefunden, wo der Kuchen herkam...

    BTW: Simone, natürlich haben wir Deinem Wunsch entsprechend auch gelbe Blumen gepflanzet, die sind so frühlich, gelle?

    BTW2: Mal sehen, ob die Vampire merken, was geschehen ist und vielleicht ein schickes Ritual vollziehen, um die Kapelle wieder "zurück" zu weihen.


    Ich komme von Gor, wo RP sehr ernstz genommen wird, und endlos diskutiert... macht es nicht genauso. Das "P" in RP steht für Play. Und es ist ein Spiel... Zusammen lernt man die Regeln immer besser und kann immer feiner und differenzierter spielen. Zerredet es nicht vorher, lasst uns spielen, wenn schief geht - lernen wir halt draus.
     
  10. OK Nebula, ich finde es total nett wie Du schreibst. Das mit dem nicht raushalten weiss ich noch nicht, weil RP nun mal nicht gegeneinander, sondern nur miteinander geht.

    Wie gesagt, ich war nicht umsonst die letzte Woche jeden Tag da. Das mache ich nicht, wenn es Mist ist. Klar ist mir gerade die Tag lesen Sache unangenehm aufgefallen aber was solls, wenn das zukünftig nicht gemacht wird, um auch verstecktem RP eine Chance zu geben. Ist doch alles wunderbar.

    Weitere Ideen die ich hätte wäre zb. keine Anwendung von Magie auf offener Strasse. Ein Beispiel dazu.
    Ich kann Nebel um mich herum erzeugen. Man sieht nicht, das ich es tue ( man muss natürlich den Chat Befehl, der dazu notwendig ist, grosszügig übersehen bitte ), sondern er taucht einfach auf. Das ist vielleicht unheimlich, aber sicher nicht direkt als Magie erkennbar.

    Etwas anderes ist es, wenn ich die Arme zum Himmel hebe, Musik ertönt und dann Meteoriten auf die Erde fallen oder eine Feuerwand um mich herum entsteht. ( Jaja, kann ich auch gg )

    Was ich meine ist, man muss daran denken, das World of Darkness zwar eine Welt bedeutet, die dunkler und rauher als unsere Welt ist, mit mehr Gothic EInschlag, das es eine Welt ist, die bevölkert ist von Vampiren, Magiern, Werwölfen und einigem mehr.
    Aber es ist eine Welt, die von Menschen beherrscht wird. Daher sind sich alle anderen Wesen eigentlich einige, die Maskerade oder ähnliches aufrecht zu halten. Sprich, keinen Menschen wissen zu lassen, das es übernatürliches gibt.

    Und Zaubern auf offener Strasse, Blut trinken vor anderen, Werwolfkrallen ausfahren sind wirklich keine guten Ideen dann.

    nadja
     
  11. Extasy Dagger

    Extasy Dagger Nutzer

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi@all..

    Sodele dann will ich mal meinen Senf dazu geben, obwohl ja mehr als die Hälfte der Beiträge wie von Zauberhand verschwunden ist... /me grinst.

    Grundsätzlich bin ich auf jeden Fall der Meinung, dass Regeln sinnvoll und notwendig sind um ein spannendes RP aufzuziehen... und das auch Kleinigkeiten wichtig sein können.....Allerdings will ich auch zu bedenken geben, dass ich doch schon (mit einem anderen Acc. & Ava) so einige RP-Sims (GOR, usw) besucht habe und leider zusehen musste, das diese an ihren vielen Regeln und Formalitäten erstickt und dann sogar teilweise gestorben sind, bzw. entvölkert wurden.
    Es schmerzt dann schon, wenn man merkt das die Leute aus Angst vor Fehlern und damit verbundenen Rüffeln, den Sims den Rücken zukehren und uU sogar überhaupt keine Lust mehr auf RP haben. Das ist auch für die Owner sehr entäuschend, wenn keiner mehr auf ihre Sims kommen will. Auf der WoD-Sim, um die es hier hauptsächlich geht, hingegen ist das RP meiner Meinung nach eher von einem kameradschaftlichem miteinander geprägt und kleine Fehler werden auch einfach mal übersehen. Man spielt einfach weiter, lässt sich davon nicht beinträchtigen und das RP bleibt im Fluss. Ich finde das erhöht den Spassfaktor gewaltig und macht es auch Anfängern leichter ins Spiel zu finden. Es soll ja schliesslich ein Spiel sein, es sollen alle Spass daran haben und auch möglichst viele mitspielen können und auch wollen.
    Ich denke man sollte einfach versuchen die Balance zwischen notwendigen Regeln und entspanntem RP zu halten und bei einem kleinen Patzer auch mal ein Auge zuzudrücken und sich nicht das RP verderben lassen...

    In diesem Sinne...viel Spass beim RP ...
    :D
     
  12. Jup Extasy, gebe ich Dir recht.

    Ich habe jetzt die Notecard zur Geschichte nicht im Kopf. Steht da etwas über diese Welt drin, wie die verschiedenen Fraktionen miteinander umgehen und so ? Also weniger direkte Regeln, als mehr Erläuterungen ?

    Vielleicht sollte man sich einfach von dem WoD Begriff lösen weil das natürlich Geschichte und Regeln der P&P WoD impliziert.

    Wenn das nicht gewünscht ist, muss das ja nicht schlecht sein. Ich denke da an eine Art Dark City Szenario, quasi eine Stadt die vom übernatürlichen bevölkert ist, was jeder Bewohner der Stadt auch weiss. Dann wäre es kein Bruch der Maskerade mehr und man müsste sich nur überlegen, wie man mit Besuchern (also im RP ) umgeht.

    Es sollte dann schon irgendwie klar sein, ob andere davon wissen dürfen oder nicht.

    Ich meine auch, das irgendwo steht, zu welcher Zeit es spielen soll. Vielleicht sollte man das auch ändern oder noch mal deutlicher machen, weil das KLeidungstechnisch irgendwie nicht grossflächig zu erkennen ist ?

    Wie klingen diese Vorschläge ?

    nadja
     
  13. Nun, kleidungstechnisch muss ich zustimmen, ok, ich selbst lauf nicht immer in mittelalterlicher kleidung rum, aber wir sind doch alle sehr viel in leder gekleidet um auch kämpfen zu können. ich persönlich trage auch mittelalterliche kleider, manchmaln eher viktorianische, aber da kann man ja mal nen auge zudrücken. alles in allem sind fast alle schon sehr im mittelalter angekommen. was nen bisschen doof noch ist, wir duzen die meisten immernoch, wenn wir net drauf achten. das ist natürlich falsch. nun da ich nie jemanden bei uns von der maskerade reden gehört habe geh ich davon aus, das es diese bei uns nicht gibt, aber dennoch muss man halt fremde auch als solche behandeln, nach dem namen fragen, eventuell könnte eine hexe eine andere schon erkennnen oder ein vampir einen anderen, aber ich denke das ist situationsbedingt ne zwischenlösung wenn man sich auch verplappert hat. RP bedingt bin ich oft dafür das man sich abspricht vorher oder währenddessen schnell per IM um kein Chaos zu verursachen und evt Fehler schnell auszumerzen. Allerdings darf man ein RP wie Extasy sagte auch nicht zu ernst nehmen und es immernoch nur ein Spiel im Spiel (SL). Was wichtig ist, vllt das man sich über seinen Charakter bevor man im RP anfängt gedanken macht und nicht auf einmal ne Geschichte hat die nicht zu vorherigen Ereignissen passt.

    ((Rechtschreibfehler dürft ihr behalten, ich war in Eile))
     
  14. Setanta Oceanlane

    Setanta Oceanlane Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebe Freunde der Nacht

    Erst mal ein herzliches Dankeschön den Moderatoren für ihren unermüdlichen Einsatz und Ihre Qualitätskontrolle. Das muss auch mal gesagt sein. Ich und auch die anderen Owner schätzen Eure Arbeit sehr. Ich weiss nicht, ob Ihr schon mal auf unserer Welt wart, lade Euch aber jederzeit herzlich dazu ein.

    Dann möchte ich auch meinem Bruder Ex Danke sagen für seinen excellenten Kommentar.

    vielleicht zur Erinnerung: Wir wollen dass Ihr auf WOD Spass habt und bieten Euch hierzu die Plattform.

    Auch mir ist es klar, dass Spass nicht alle gleich verstehen und einige wiederum in ihren Rollen so richtig aufgehen. :twisted:

    Wir sind Euch dankbar für Eure Inputs - ich meine damit nicht diejenigen Beiträge, welche von den Moderatoren zu Recht gelöscht wurden - sondern diejenigen, die dieses Forum benützen, um Verbesserungsvorschläge anzubringen. Noch was für die Kritiker: Ich persönlich finde, dass wenn man schreibt; ja da ist ein Kindergarten, etc. und dann einen guten Ansatz bringt, nicht gleich rüberkommt wie wenn man sagt: Hey hallo, eigentlich hatte ich Spass. Ich hätte noch mehr Spass, wenn man dies und jenes noch mehr berücksichtigen würde. Ich habe ja schon mal geschrieben: C'est le ton qui fait la musique (und für die nicht französisch sprechenden: Es ist der Ton der die Musik macht). :D

    Einige Eurer Ansätze habe ich bereits mit den anderen Ownern diskutiert (z.B. ich kann einen Namen eines Fremden ja nicht kennen, weiss nicht wohin er gehört - ausser er ist blass z.B.), dies werden wir in den Regeln aufnehmen. Wenn es jedoch nicht heute und morgen passiert, so bitten wir um Geduld, da wir alle sonst auch noch ein Leben haben :D Aber dies wird so aufgenommen.

    Exo: Weiss nicht ob ich Dir geantwortet habe, ich und auch die anderen finde Deine Idee gut. Nicht jeder Vampir muss bei einem Clan sein. Wie sich dann die Clans verhalten, weiss ich nicht, dies wird jeder Clan für sich entscheiden, ob man Rivalen duldet. Ich freue mich jedenfalls auf spannende RP's auch mit Dir.

    Desweiteren wurde ich von vielen darauf aufmerksam gemacht - wie ja auch die Moderatoren richtig bemerkt haben und handelten - schreiben viele rein ohne jemals WOD gesehen zu haben. Hierzu sei gesagt; kommt doch her, schaut es Euch an, bildet Eure Meinung und nutzt dann dieses Forum um Verbesserungsvorschläge anzubringen. Das zeigt uns, dass Ihr - wie so viele andere - gerne auf WOD seit und unsere Welt verbessern wolt. :twisted:

    Dann war noch ein Input - leider ist mir jetzt der Name entfallen - betreffend Stadt und Kleider ...... also, wir denken, dass sich jeder entsprechend der Zeit kleiden soll. Wenn wir aber für alles und jedes Vorschriften machen - dann wird es echt mühsam, ich hoffe ihr versteht das - Nebula danke auch für Deine Antwort. Bezüglich Stadt: Vielleicht ist es dem Schreiber entgangen, dass wir im Mittelalter spielen. Das Mittelalter hatte sehr wohl Städte - das ist richtig - nur wenn wir die ganze SIM zur Stadt machen - dann bleibt für viele Besucher nichts mehr zu entdecken . Die Welt besteht ja auch nicht nur aus der Stadt. Dies ist meine persönliche Meinung. Bitte versteh mich da nicht falsch. Es gibt andere SIMS, die nur ne Stadt haben - war auch mal dort. ... aber nach dem 2. Mal wirds langweilig, weil es nichts mehr zu entdecken gibt - für mich ....... Wir haben unsere Welt explizit so gestaltet, dass es Wald, Friedhof, Dorf, etc. hat. Dies soll auch Abwechslung bringen und ist meines Erachtens auch mehr mittelalterlich als nur eine Stadt darzustellen.

    Bevor ihr nun schreibt: Ja aber, dann ist Deine Lederhose nicht Mittelalter, Deine Frisur hat Gel, die Saumlänge des Rocks ist nicht mittelalter, etc...... bitte vergesst eines nicht. Wir wollen doch alle miteinander Spass haben, wir wollen tolle RPs haben und nicht permanent auf Details rumreiten (ist was anderes, wenn einer im Alien-Kostüm erscheint). Lest doch diesbezüglich auch Ex Zeilen.

    Ihr seht, wir setzen die guten Ansätze von Euch auch um. Wir lassen uns aber auch nicht den Spass verderben. Denn die meisten - so sagen sie es mir jedenfalls - haben Spass auf WOD.

    Also, macht weiter so. Gebt uns weiterhin aufbauende Kritik, macht Euch ein Bild und schreibt uns, was noch besser werden könnte. Jeder mag aufbauende Kritik und davon hat es genügend :)

    Danke allen die sich hier Mühe geben und zu einem besseren RP [libary:8b0a36f09d]Abkürzung für [RolePlay] / [Rollenspiel][/libary:8b0a36f09d] beitragen.

    Es grüsst

    Set
     
  15. Dahlia Rhode

    Dahlia Rhode Nutzer

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, geb ich auch mal meinen Senf dazu ;)

    Folgender Vorschlag von mir, bitte nicht gleich alle flamen, ist nur ein Gedanke.

    Erkennbar sind wir in unseren verschiedenen Klassen doch nur durch das DCS in Form der Klasse als Klartext, wie Hexe, Vampir, Bürger etc...
    Unterstrichen wird das häufig durch gruppeninterne Farbgebung der DCS.

    Das alles sind optisch / technisch wahrnehmbare Erkennungsmerkmale, die man möglicherweise auch umgehen kann.

    Ich denke dabei an nur eine einzige Anzeigeklasse im DCS. Man könnte doch, soweit technisch möglich, die klassenspezifischen DCS Fertigkeiten für die entsprechenden Klassen beibehalten, aber als Anzeigenamen für alle "WoD-ler" nur beispielsweise "WoD Bürger" (oder was auch immer) anzeigen lassen. Dazu noch eine augenfreundliche Standardfarbe für das DCS.

    Dann könnte man die einzelnen Gruppierungen, wie auch im realen Leben, nur anhand der Bekleidung oder deren Auftreten erkennen.

    Wenn jemand gerade am Hals eines anderen nascht, weiss ich, dass es sich um ein Vampir handelt. Wenn ich jemanden einen Gegenstand durch die Luft schweben lassen sehe, kann ich davon ausgehen, dass es sich um einen Magiebegabten handelt, Hexe, Magier oder was auch immer...
    der Typ mit den auffällig langen Fingernägeln könnte ein Werwolf sein, oder aber ein ungepflegter Landstreicher.
    Und der kleine dicke Mann, der immer nur durch die Gassen schleicht, kann sich entweder verdammt gut tarnen oder ist wirklich nur ein einfacher Bürger...


    Ich persönlich fände es gar nicht so schlecht, etwas anonymer durch die Welt zu streifen. Man lernt die Leute erstens nicht sofort als Vampir etc. kennen, denn was das Auge im DCS sieht, vergisst der Kopf nicht so schnell; und zweitens entwickelt sich ein meiner Meinung nach viel intensiveres Verhältnis zwischen den "Bürgern", da man eben herausfinden muss, wer oder was der andere ist. Man geht einfach nicht so voreingenommen an die Sache heran.
    Es ist einfach schwer, gewisse "DCS-Daten" zu übersehen.

    Vampire untereinander erkennen sich sicher leichte, als eine Hexe einen Vampir erkennen würde, der Bürger erkennt den Vampir vielleicht nichtmal, wenn er mal kurz seine Zähne aufblitzen sieht...
    Man hat mehr Möglichkeiten, mit den Emotes zu spielen und eine für sich ganz sprzifische Rolle zu schaffen, mit Ecken und Kanten.

    Ist vielleicht einen Gedanken wert, denke ich zumindest...
     
  16. Simone Yao

    Simone Yao Nutzer

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Carpe Noctem Dahlia,

    ja schon..aber wie soll ich jemanden beißen ohne Feed im dcs? Gut es gibt andere Animationen, aber hat die jeder Vampir. Die Fähigkeiten lassen sich im DCS nur über bestimmte Gruppen einteilen. Wenn nur Bürger, dann haben alle die selbe Magie und brauchen wir dann überhaupt DCS?

    Nur mal so in den Raum gestellt!

    DCS bedeutet auch ein Werwolf ist stärker als ein Bürger, das das von Natur aus wohl so ist, hm ist wohl klar!

    Sollte es also nur Bürger geben, sind alle gleich stark und alle haben die selben Kräfte! Gut oder nicht?

    Ich lass mich gerne auf eine Diskussion ein, aber wenn alle Bürger sind, brauchen wir kein DCS.

    Valedico Simone
     
  17. Dahlia Rhode

    Dahlia Rhode Nutzer

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hm, ich kenne mich mit den Möglichkeiten des DCS nicht so aus, aber es war so gemeint, dass nur den Anzeigename der selbe sein sollte, nicht die Klasse an sich. Daher ja der Zusatz, wenn technisch möglich.

    Verstehst du?

    Und seit kurzem haben wir ja nicht mehr alle Blood im DCS, sondern auch einige Tech - wobei ich nicht mal weiss, wozu das gut sein soll.
    Daher hatte ich gedacht, alle wieder Blood ins DCS, die klasseneigenene Fähigkeiten behalten und NUR den angezeigten Namen gleich, der über dem Kopf schwebt.
     
  18. Simone Yao

    Simone Yao Nutzer

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja ich kann alle Anzeigenamen ändern..aber das manuell bei jeder Person..ich müsste also von jedem der neu bei WOD ist eine IM bekommen mit namen.

    ICh weiß nicht so genau, ob das machbar ist. Ansonsten gerne!

    Grüß dich herzlich Dahlia
     
  19. Dahlia Rhode

    Dahlia Rhode Nutzer

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, ist natütlich ein extremer Aufwand, das verstehe ich. Naja, war ja auch nur ein Gedanke^^
     
  20. Kaya Rasmuson

    Kaya Rasmuson Freund/in des Forums

    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    kann man in dem Zusammenhang nicht vielleicht auch die ganze Anzeige des DCS unsichtbar machen? Der ganze Bildschirm ist voller DCS Text.
    Es gibt viele Combatmeter, wo wirklich nur den Name in grün/gelb/rot drüber steht, mehr nicht.
    Denn sioehst man dem Gegner alles an, was im DCS steht? Nö.
    Ich sehe, das er verwundet ist - aber ob es wirklich schlimm ist, auf den Prozentpunkt genau - das kann ich nicht sehen.

    Ich finde diese irre lange Anzeige echt störend, zumal das alles Infos sind, die entweder sinnlos sind, deren Sinn sich mir nicht erschlpossen hat oder die ich nicht verwenden darf.

    Vielleicht kann man die Schriftfarbe auf "unsichtbar" stellen?

    liebe Owner, liebste Simone, nicht böse sein - ihr habt gesagt, wir sollen unsere Wünsche los werde. Ist ja auch bald Weihnachten.. und Ihr müsst ja nicht aller erfüllen...

    aber wär schon cooool

    Kaya