1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

World of Darkness Deutsches Unterwelt Rollenspiel

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Sonstige Welten" wurde erstellt von Peacy Cortes, 4. Oktober 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FenrisClan

    Carpe Noctem meine Lieben,

    zu aller erst möchte ich meinen allerherzlichsten DANK all denen aussprechen die mich unterstützen und den Werwolfsclan erst möglich machen. Inzwischen zu einem WerwesenClan mutiert bieten wir eine eigenständige (und eigenwillige) Rasse in der WoD.
    Ich freue mich, dass in kurzer Zeit der FenrisClan so schön gewachsen ist und bin stolz auf jedes Mitglied.

    Aufruf an alle Werwesen – (an die die es sind oder werden wollen)
    Von den Toten auferstanden heule ich auf, um meine Familie – mein Volk neu zu erwecken. Wo seid ihr Werwölfe – wo seid ihr Werwesen? Nehmt euren Mut zusammen und haltet euch nicht länger im Hintergrund. Die Nacht ist unser!
    Wir warten auf euch ingame.

    Fragen, Anliegen, Beschwerden? -> Change Infinity oder Shamara Yoshikawa ;)

    Anhang:
    @Reki – du wirst niemals in Vergessenheit geraten. Ich habe zwar ein bisschen verändert was du angefangen hast, eins steht jedoch fest: die Wölfe werden niemals untergehen. ;) Würde mich sehr freuen dich wieder mal zu lesen. Ich verneige mich vor dir.
     
  2. Erstmal ein dickes Dankeschön an Change, die den Werwolfs-Clan, jetzt Werwesen-Clan, nicht aufgegeben hat. Ich finds super das du und Shamara so viel Engagement gezeigt haben und nun schon einige neue Leute habt.

    Und ja, Reki vermiss ich auch. Schliesslich war er der erste der mir auf der alten 1/4 Sim über den Weg gelaufen ist und mir nen bisschen über das RP erzählt hat.

    Aber es gibt bei den Vampiren auch gute Neuigkeiten. Seit ich den Ventrue Clan übernommen habe, haben wir vier neue Vampire und eine Clan Sklavin (man will ja nicht verdursten *g*).

    Ich selbst bin zwar bald für längere Zeit abwesend in SL, aber wenn ihr Interesse habt bei uns mitzumachen wendet Euch an Carlini Graysmark.

    Wünsche allen viel Spass im RP und für alle Neugierigen: Schaut bei WoD vorbei und lernt unsere Stadt kennen. *g*

    LG
    Nebula
     
  3. Setanta Oceanlane

    Setanta Oceanlane Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich kann mich den Worten von Nebula nur anschliessen. Change; dickes Kompliment, dass Du nie aufgegeben hast und die neuen Mitgliederzahlen sprechen ja auch Bände :)

    Sowieso stellen wir vermehrt fest, dass viele von Gor abwandern und hier mitspielen - ganze Clans .......

    Gruss
    Set
     
  4. yve Hermans

    yve Hermans Guest

    Carpe Noctem meine lieben Herren und Ladys

    Ich habe diesen Thread heute wirklich komplett durchgelesen "uff war das eine Arbeit" unter anderem habe ich noch ein anderes Portal gesehen, was wohl mit Euch zusammen hängt, auch dort war ich fleissig am lesen, ja, ja, ich will mich ja auch etwas vorbereiten ;)

    Erst mal muss ich einen Herzlich Dank an Sir Hagen ausrichten, der einige Freunde und mich rumgeführt hat, es ist eine echt gelungene Stadt, die wirklich mit viel Liebe zum Detail aufgebaut wurde.

    Und wir durften einigen RP'lern über die Schulter schauen ;)

    Nun aber zu meinem kleinen Problem

    /me leicht rot anläuft und hofft dass das die Wesen der Nacht das nicht bemerken


    Tja, da ist mein Problem, ich habe noch NIE an einem Rollenspiel teilgenommen, ich hatte zwar damals mir einiges besorgt und durfte auch reinschnuppern im RP [libary:20c2cf7367]Abkürzung für [RolePlay] / [Rollenspiel][/libary:20c2cf7367] (Barrockzeit), da ich mit "Vampiren" viel zusammen war, aber ich musste alles kurzfristig abbrechen, mittlerweile bin ich wieder öfter in SL [libary:20c2cf7367]Abkürzung für [Second Life][/libary:20c2cf7367] unterwegs und beschäftige mich natürlich nicht mehr mit Sachen, die ich damals macht, da in Clubs abhängen und so, auf die Dauer auch langweilig wird, nun als ich den Sir Hagen kennenlernte (danke Cryo, dass Du uns ihn vorgestellt hast) war ich natürlich bei der Führung TOTAL begeistert, es kam richtig Gäsehautfeeling auf und habe mich entschlossen mich bei Euch nieder zu lassen.

    Tja nur wie schon gesagt, bin ich keine echte RP'lerin, da ich sowas noch nie machte und es natürlich ein bisschen Übung bedarf, somit hat sich meine eine Freundin mit angeschlossen, da sie auch von Eure Sim [libary:20c2cf7367]Abk. [Simulator] ist eine [Insel] oder größte zu kaufende [Landeinheit]. Eine [Sim] kostet ca. 1500 US-$ und monatl. Kosten von ca. 280 US-$[/libary:20c2cf7367] begeistert ist, okay, sie hat einen Vorteil sie hat RP's gemacht und kann mir somit hier und da einen Tip geben, nur wäre es sehr hilfreich, wenn man wirklich wie Peacy schrieb eine Art "Einweisung" für die mal macht, die sowas noch nie gemacht haben, da das Mittelalter auch recht schwer zu scheinen scheint (ich meine das Reden und Co.) auch im allgemeinen, wie man auf bestimmte Sittuationen reagiert, bzw, reagieren sollte, ist nicht immer einfach, okay ein RP [libary:20c2cf7367]Abkürzung für [RolePlay] / [Rollenspiel][/libary:20c2cf7367] ist immer nur so gut, wie die Mitspieler, das ist klar, nur wenn man noch NIE an einem RP [libary:20c2cf7367]Abkürzung für [RolePlay] / [Rollenspiel][/libary:20c2cf7367] teilgenommen hat, ist es sehr schwer.

    Wie kann man das lernen?
    Auf was sollte man achten?
    Was sollte ich auf gar keinen Fall machen?

    Okay, ich werde mir denke ich erst mal Herr der Ringe reinziehen um wenigisten etwas zu begreifen, was die Hexen betrifft (die ich übrigens bevorzuge) denke ich mal sollte man auch ein bisschen Wissen mitbringen oder?

    Hmmm, eigentlich habe ich so viele Fragen, aber die kommen dann immer, sobald ich bei Euch bin, ich weine gleich, ich würde das auch so gerne können wie Ihr, Ihr macht das echt super, als ich heute mit meiner Freundin und Cryo bei Euch war, war ich echt schwer beeindruckt, wie toll Ihr Eure Rolle spielt.

    /me macht einen Knicks und zieht den Hut vor Euch.

    Ich würde das echt gerne lernen und ich hoffe das Ihr Geduld habt mit mir, aber wenn Ihr meint, ich sollte es gleich sein lassen, dann sagt es mir bitte ehrlich :)

    Valedico yve
     
  5. Tyr Pye

    Tyr Pye Freund/in des Forums

    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hhmm..ein paar andere und ich haben in den letzten Wochen öfters einen Besuch in WOD abgestattet...leider ist dort immer derart viel Lag, dass uns ein Spielen unmöglich erschien. Alle anderen Avatare waren immer nur grau...ist das jetzt, wo die Urlaubszeit vorbei ist, besser geworden?

    grüüüße:)
     
  6. @ Yves

    Ein Feedback von meiner Seite:
    Ich hatte vor SL noch nie an einem Rollenspiel teilgenommen, weder ein Pen & Paper, noch sonst ein nennenswertes RL-RP.

    Durch SL kam ich in Kontakt mit RP und seitdem spiele ich es mit Leidenschaft.

    Der Grund für mich ist jener, dass ich hier in eine Rolle schlüpfen kann, mit der ich mich identifiziere, diese Rolle mit Leben fülle.

    Für mich hat das Rollenspiel in SL etwas mit Schauspielerei zu tun:
    Ich nehme eine Identität an, muss mich im Vorfeld mit dieser Rolle beschäftigen, den Charakter herausarbeiten, eine Vergangenheit (eine Geschichte) definieren usw.

    Sicherlich Dinge, die im Filmgeschäft ein Autor und der Regisseur übernehmen...so gesehen bin ich im Kleinen alles in einer Person.

    Gut finde ich (nebenbei gesagt), dass wir in SL nur über Chat kommunizieren (im RP) und nicht über Voice. Denn es macht einen riesen Unterschied, ob ich das Medium "Stimme" auch noch hinzufüge.
    So (nur mit Chat) ist es für mich leichter, mich in meine Rolle einzufügen und diese mit Leben zu füllen (weil "schauspielerische Unzulänglichkeiten" damit ausgeglichen werden).

    Was meine ich damit?
    Ganz einfach! Mein Beispiel soll dir zeigen, dass ich vor nicht allzulanger Zeit an genau jener Stelle war, an der du dich jetzt befindest.

    Ferner möchte ich dir einfach mitgeben, dass aus meiner Sicht die wichtigsten Faktoren für ein RP, in welchem du Spass haben wirst...

    - Identifikation mit deiner gewählten Rolle
    - Das Erarbeiten deines Charakters
    - Die Beschreibung deiner "Entstehung", deine Geschichte
    - Das Beschäftigen mit den Rahmenbedingungen der gewählten RP-Welt (du solltest schon bescheid wissen, was es mit Vampiren auf sich hat... so meine ich es)
    - Das Kennen und Akzeptieren der Sim-Regeln
    - Und das Eintauchen in deine Rolle... du "bist" dann ein Vampir/Lycaner/Gor-Krieger oder Teletubbie wenn du dich dafür entschieden hast

    ...sind.

    Trau dich einfach, niemand fällt über dich her, wenn du eine Beginnerin bist. Gehe einfach so vor, wie im RL, wenn du wo neu hineinkommst. Da wirst du auch nicht von jetzt auf gleich alles niederreissen wollen und dich erstmals eher vorsichtiger verhalten und beobachten.

    Frage im OOC "(())" oder per IM, wenn dir was unklar ist. Ich denke, dass jeder Rollenspieler sich freut, wenn die Gemeinschaft erweitert wird, denn das bedeutet ja auch wiederum neue und spannende Erlebnisse.

    Letztlich ist es ja so, dass wir als RPler die Geschichte immer wieder neu schreiben, es gibt kein Drehbuch und wir sind immer wieder mit neuen Situationen konfrontiert.

    Ein kleines Beispiel zum Schluss:
    In WOD traf ich auf Gewidder und auf Kaya. Gewidder ist Vampir, so wie ich und Kaya ein Mensch, die an diesen Humbug nicht glaubt und sich wundert, wie seltsam diese Stadt doch ist. Gewidder und ich werden es tunlichst unterlassen, als Vampire entdeckt zu werden, da es unseren Tod bedeuten könnte.
    (soweit der RP Hintergrund)

    So ergab es sich, dass wir drei uns unterhielten und letztlich kehrten wir in der Taverne ein.
    Es entstand plötzlich ein überaus witziges RP, da Kaya uns einen guten Rotwein offerierte, wir beide aber dieses Zeug nicht vertragen würden.

    Gewidder und ich haben uns absolut gewunden und alles versucht, den Fusel nicht zu trinken. Kaya hat spitzenmässsig mitgespielt und uns entsprechend gefordert.
    Es war einfach nur witzig, weit ab von irgendwelchem aggresiven Verhalten und hat eine Situation gezeigt, in die ein Vampir mal kommen kann und sich hier herausreden muss. :wink:

    Das war einfach mal ein Beispiel, wie ein Rollenspiel ablaufen kann.

    Wenn ich dir irgendwie helfen kann, dann zögere bitte nicht, mich anzusprechen, ich mache es gerne.

    Valedico
    Exolate
     
  7. yve Hermans

    yve Hermans Guest

    Hallo Exolate, die Geschichte meiner Person ist das gerinngste Thema, ich liebe es Geschichten zu schreiben, wo ich mich mit identifizieren kann und meine Geschichte die steht schon (zumindestens in meinem Kopf, die ich bestimmt morgen während der Downzeit auch zu Papier bringen werde, ähhh Bits und Bytes). Und ich kann mich mit dieser Person identifizieren.

    Was Vampire betrifft, denke ich mal, kenne ich mich ein wenig aus, da ich wie schon in meinem ersten Thread hier eine lange zeit mit Vampiren zusammen war und natürlich auch nach deinem Beispiel schrieb, als ich denen ein Glas Wein anbot und diese den angewiedert anschauten und sich drückten den zu trinken. /me wundert sich, warum die Herren diesen herrlichen Wein verschmähen usw... (wie gesagt, war Barockzeit), auch da wurde mir gesagt, dass man nicht auf den Charakter achten sollte und das profil komplett aussen vor lassen sollte, als ob es eine Person ist, die ich auf der Strasse treffe, wo ich auch keine Informationen drüber habe.

    So weit habe ich es schon verstanden, klar.

    Bei uns war es ehr "dumm" wie wir reinschlitterten bei Euch, wir liefen den einen tag ja mit Hagen bei Euch rum, er zeigte uns die Sim, am nächsten Tag beschlossen Theia und ich noch mal mit dem Observertag zu schauen, um andere bei dem RP zu beobachten.

    Okay wir waren da und es kam eine "hexe" sie meinte, wir MÜSSEN den Dcs tragen, aber wir sagten Ihr, warum wir tragen doch den Observer, da wir eigentlich nur etwas schauen wollten (ob es uns auch wirklich gefällt), okay dann zeigte sie uns das Hexenhaus von innen (die Gute war sehr beschäftigt und war kaum in der Lage unsere Fragen zu beantworten +ggg, ja ja, immer dieser Im stress *ggg)

    Okay, dann hatte sie eine schwere Diskussion mit einem Vampir, der nicht mehr auf Euren Sim lebt (und war mehr OOC, als ein RP) und Theiea und ich sind weiter gegangen, dann waren wir wieder weg und dachten, oh jeh, wenn das so weiter dort geht, dann scheint es nichts für uns zu sein, da wir uns mehr das Mittelalter vorgestellt hatten, wie Diskussionen über Schwerter, aber wir liessen uns ja nicht entmutigen und gingen am Abend noch mal hin.

    Ein glück trafen wir Hagen und wir trugen auch den Observer wieder und wurden nicht angequatscht, warum wir nicht den Dcs tragen.

    Tja und plötzlich waren wir mitten im Geschehen (ich war so doof und wusste nicht, dass man mit dem Dcs OOC schreiben kann (also das grüne was man im Chat liesst), ich antworte natürlich "normal" und Theia auch und schwupps, schrieb hagen uns per Im an, dass wir doch den Dcs tragen sollten und wir waren dabei.

    Ich muss sagen, der erste Abend war toll, die Elfe, die wir trafen hat ihre Rolle toll gespielt und gestern Abend waren wir natürlich richtig beeindruckt und ich habe mir den Namen gemerkt, die mir meinen Golden Armreif gestohlen hat (nur zu doof, dass ich erst merkte, dass er weg ist, als ich meine Reistasche genauer untersuchte), aber sie wird es zurückbekommen, dass ich auf ihren Trick reingefallen bin, das schwöre ich bei meiner Mutter *ggg

    Okay, das mit etwas Zeit geben und andere etwas beobachten zu dürfen, wie die spielen finde ich ganz gut, da man so einen besseren Einblick bekommt, auch finde ich gut, dass hier im Thread beschrieben wird, was alles passiert ist, so fällt der Einstieg etwas leichter, nur schade, dass ich diesen Thread erst hinter her fand (wo ich schon bei Euch war).

    Ach Sir Exolate, bitte verraten sie mir noch, ob der Bär gefangen wurde, den man angeblich in Ihrer Stad gesichtet haben sollte :).
     
  8. Gewidder Tomsen

    Gewidder Tomsen Nutzer

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi yve

    um dir vielleicht die ein wenig die Angst vor dem RP zu nehmen, kann ich dir schildern wie das bei mir abgelaufen ist.

    Bis vor 4 Monaten wußte ich noch nicht mal richtig was ein RP ist.
    Ich entschied mich meine Rolle als Vampir irgendwo einzubringen. Mein Weg brachte mich durch einige RP SIMs. Natürlich hatte ich am Anfang weiche Knie ( nach dem Motto: ups was hab ich jetzt gesagt, wie wirkt sich das aus ). Aber je länger ich irgendwo war, umso mehr wurden mir die verschiedenen Charaktere vertraut ( und ihre Eigenheiten ). Ich hatte schnell gemerkt, wenn mehrere auf einem Haufen standen, hatte ich keinen Durchblick mehr. Also suchte ich mir immer einzelne aus und spielte mit ihnen. Dann mal 2 oder 3.

    Mittlerweile habe ich den Durchblick wenn mehrere auf einem Haufen stehen und kann sogar mitreden.

    Ich kann dir nur raten, lass dich treiben im RP und bis auf paar einzelne werden dir alle zur Seite stehen.


    blutige Grüße

    Gewidder Tomsen
     
  9. yve Hermans

    yve Hermans Guest

    Ich danke auch Ihnen Sir Gewidder für dieses nette Angbot und ich bin mir sicher, dass ich auf Sie und andere nette RP'ler zurückommen werde :) und werde Euch auch dafür nicht verhexen *ggg

    Ich sehe natürlich auch zu, dass ich einige meiner Freunde überzeugen kann mitzuspielen, da ich Eure Sim [libary:20a65479ba]Abk. [Simulator] ist eine [Insel] oder größte zu kaufende [Landeinheit]. Eine [Sim] kostet ca. 1500 US-$ und monatl. Kosten von ca. 280 US-$[/libary:20a65479ba] echt toll finde und ich habe ine tolle Lehrerin an meiner Seite, die Theia, mit der übe ich auch zwischendurch, wenn wir nicht in WoD sind :).
     
  10. WOD ist eine gute Basis für Neueinsteiger, auch wenn das Regelwerk einen erstmal umhaut, aber das ist fast überall so. Aber es gibt ja auch das pen and paper WOD und da findet man interessante infos zu rassen und so weiter.

    WOD is meine erstes RP überhaupt und ich fühl mich da wirklich zuhause. Ich kann in meiner Rolle als Anführerin aufgehen, kleine Machtspielchen und ein wenig handeln.

    Man darf nur nie vergessen, dass jeder eine Rolle spielt. Wer im RP ziemlich widerlich ist, kann auch nen netter Mensch hinter dem Avatar sein. Also RP nie zu persönlich nehmen, auch wenns schwer fällt manchmal.

    nebs
     
  11. yve Hermans

    yve Hermans Guest

    Ohhh, das nehme ich auch bestimmt nicht übel, klar ist es eine Rolle und wenn man an einem RP teilnehmen möchte, sollte das einem auch klar sein, ich denke mal, das wird nicht lange dauern und ich werde mich bei Euch auch wie zuhause fühlen, ach ja, wo kann man seine Geschichte hier posten *ggg?

    Ich hoffe nur, die wird nicht scharmlos ausgenutzt *ggg...
    Sorry, ich vergass, wenn man was weiß, sind es ja eh erst mal nur "Gerüchte ;-)"
     
  12. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.738
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    WoD hat nun ein eigens Unterforum.

    Viel Spass damit :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.